Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 09:00 - 01:00
Speichern
Im Voraus buchen
  
übersetzt von Google
Möglichkeiten, La Cueva del Indio zu erleben
ab 165,00 $
Weitere Infos
ab 111,25 $
Weitere Infos
ab 150,00 $
Weitere Infos
ab 179,99 $
Weitere Infos
Bewertungen (687)
Bewertungen filtern
687 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
537
110
28
5
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
537
110
28
5
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 687 Bewertungen
Bewertet am 13. Januar 2014

Man läuft über eine LavaSteinlandschaft zum Eingang der Höhle. Bevor man hinunter steigt sollte man vor bis an die Kante zum Meer laufen. Die Aussicht und das Panorama sind Traumhaft.
Man steigt über eine Grob gehauene Steintreppe auf einen größeren Absatz. Von dort aus geht es über eine ca. 10 Meter hohe Holzleiter bis in die eigentliche Höhle. Man sollte jedoch echt schwindelfrei sein. Es gibt viele Petroglyphen zu sehen und wenn man ein wenig klettert um in den hinteren Teil der Höhle zu gelangen, sieht man einen natürlichen Whirlpool, der sich füllt und entleert wenn die Wellen von außen kommen und gehen.
Gut für Erwachsene. Mit Kindern vorsichtig sein. Es gibt keine Sicherung.

Erlebnisdatum: Dezember 2013
1  Danke, TinoStgt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Mai 2013

Neben den Höhlen und dem schönen Strand gibt es einen schönen Blick auf die durch die Natur geformten Steinbögen.
Peter hat uns alles genau erklärt! Top! Danke nochmal dafür.

In den Höhlen sieht man Bienen, Spinnenkrabben, Fledermäuse und alte indianische "Zeichnungen". Die verschiedenen zerklüfteten Höhlen lassen an verschiedenen Stellen auch Meerwasser eintreten und kann das Zusammenspiel sehr gut beobachten. Mit festem Schuhwerk und Sonnencreme ein gelungener Trip.

Erlebnisdatum: Mai 2013
1  Danke, indydo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Februar 2011

Völlig zerklüftete Höhlenformationen direkt an der Küste Puert Ricos (Atlantic) gelegen. Parken kann man für wenige Dollar auf dem angrenzenden Grundstück (Hinweisschild). Eine Taschenlampe braucht man für die Höhlen nicht. Über eine Leiter gelangt man vom Küstenplateau hinab. Die Felsritzungen sind zum großen Teil sehr gut erhalten

1  Danke, sssnej!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 29. Juli 2017 über Mobile-Apps

Erlebnisdatum: Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Juli 2017

Erlebnisdatum: Mai 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen