Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (360)
Bewertungen filtern
360 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
227
88
25
6
14
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
227
88
25
6
14
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 360 Bewertungen
Bewertet am 27. März 2014

Wir haben im Maerz 2 Nächte im Jungle Retreat verbracht und haben uns rundherum wohlgefühlt.
Sehr nettes aufmerksames Team, gute Info über Flora und Fauna, und man sollte unbedingt eine Jeepsafarie mit Daniel machen....er gibt zwar keine Garantie ( es ist kein Zoo) aber es gibt Elefanten, Wasserbueffel und wer viel Glück hat wie die Gruppe am Vorabend sieht sogar Leoparden oder Tiger. Das Buffet ( Lunch und Dinner)fanden wir ausgezeichnet.
Wir kommen wieder...

Aufenthaltsdatum: März 2014
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, diticla!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. April 2013

Wir hatten hier eine schöne Zeit! Sauberes und schön eingerichtetes Zimmer im Cottage, aufmerksamer Service und einen wunderschönen Blick auf die Nilgiri-Berge! Schon spannend mitten in der Nacht von einem Elefanten vor der Hütte geweckt zu werden und ihn zu beobachten wie er seinen Bambus kaut! :) Aber keine Angst, man ist absolut sicher in der Hütte! ;)

Aufenthaltsdatum: März 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Robquadrat!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. März 2013

Wir wollten eigentlich 5 Nächte in der puren Natur verbringen, nachdem wir erst in der Stadt waren, mit "nur" Naturgeräuschen und sonst nichts. Leider kamen wir im Februar an und da war das Tempelfest gleich nebenan in vollster Vorbereitung. Von Stille war da leider keine Rede mehr, was zum Teil schon etwas nervte. - Wir hätten uns erhofft, die Jungle Retreat Leute hätten uns VOR Ankunft darauf hingewiesen. Leider sagten sie uns erst vor Ort Bescheid und wir blieben dann doch die 5 Nächte. Die Unterkunft an sich war super und schön - Essen wiederholte sich nach 3 Tagen - vielleicht bleibt sonst niemand so lang. - Unser Guide nach Ooty erzählte uns einen ziemlichen Bären, was Reservation des Nilgiri Trains betrifft. So konnten wir das leider dann nicht machen (gab keine 1. Klass-Tickets mehr und wir konnten als Familie nicht mal alle ins gleiche Abteil der 2. Klasse, geschweige denn sitzen oder Fotos machen - und liessen es dann) und auch was wir unter wandern und Natur geniessen verstehen, konnte er uns dann nicht erfüllen, setzte uns auf einer stark befahrenen Teerstrasse aus und wollte uns im Jeep folgen, bis wir auf dem Gipfel seien. ;-) Diese Erlebnisse gehören wohl zu einem Indienaufenthalt. Ansonsten war's aber sehr schön da und wir sahen sogar einen Tiger im Mudumai NP, dies an der stark befahrenen Main Road. :-)

Aufenthaltsdatum: Februar 2013
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, M K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. März 2013

Eine meiner schönsten Erfahrungen in Indien. Das Resort ist sehr weitläufig und sauber angelegt. Nichts für jemanden, der Trubel braucht, oder Partys feiern möchte.
Die Häuser, Hütten und Baumhäuser liegen soweit auseinander, das man das Gefühl hat, allein in der Wildnis zu wohnen.
Das Baumhaus besteht aus zwei Ebenen. Auf der ersten ist die Veranda, mit gemüdlichen Korbstühlen und einem traumhaften Blick in die Natur und auf die Nilgiris Berge.
Auf der zweiten Ebene sind zwei " Zimmer" mit je einem Doppelbett, Korbstühlen und Kommoden, zum verstauen der persönlichen Sachen.
Auf gleicher Ebene befindet sich auch das kleine Bad, mit fließend kaltem und heißem Wasser, WC und Dusche.
Hier ist zu bemerken, das alles in einem blitzsauberen Zustand war, richtig einladend zum wohlfühlen.
Nachts konnten wir den Tiergeräuschen, ausserhalb des Resorts, lauschen und morgens wurden wir vom Vogelgezwitscher geweckt.
Der Wind läßt das Geäst knarren und reiben, aber daran gewöhnt man sich schnell.

Bei Anbruch der Dunkelheit wird man von Security Mitarbeitern zum Essen begleitet und auch wieder zu den Unterkünften gebracht.
Sicherheit wird sehr groß geschrieben und ernst genommen.

Die Küche ist eher europäisch ausgerichtet und verdient fünf Sterne. Äußerst abwechslungsreich, schmackhaft und für jeden etwas dabei. Für indische Zungen sicher nicht scharf genug.
Die Mitarbeiter des Resorts sind ausgesprochen freundlich, halten guten Kontakt, zu den Gästen und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Sie organisieren Ausflüge, Wanderungen und Safaris.
Wer sich zusätzlich noch verwöhnen lassen will, kann eine Massage buchen. Die Thaimassage kann ich nur empfehlen. Ist für Indien eher ungewöhnlich. Die Inderin , die diese ausführt,
ist richtig gut, aber auch nicht zimperlich.

Empfang für Handy und Ipad ist einwandfrei.

Komme gern und bestimmt wieder.

Aufenthaltsdatum: Februar 2013
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ingy58!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 14. Juli 2017

Aufenthaltsdatum: Mai 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen