Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Hotel, sehr zu empfehlen”
Bewertung zu Sunprime Kamala Beach

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Sunprime Kamala Beach
Nr. 5 von 36 Hotels in Kamala
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 23. Mai 2014

Wir fahren seit mehr als 8 Jahren nach Thailand und haben schon viel gesehen und erlebt.
Dieses Hotel ist wirklich zu empfehlen!
Von der Rezeption über den Service bis zum Zimmermädchen, alle waren nett, höflich und sehr zuvorkommend. Die Zimmer waren geräumig und äußerst sauber, der Balkon war riesig!!

Das Frühstück ist mehr als umfangreich: Warmes Essen (10-12 Gerichte), Wurst (Schinken, Hähnchenbrust, Salami ) und Käse (3 Sorten - für Thailand nicht üblich), Müsli (ca. 7 Sorten jeden Morgen), Säfte (3) + Milch (fett und fettreduziert), eine Station nur für Eier (Omlett, Spiegelei etc.), mehrere Brotsorten und süße Sachen wie Teilchen, Pancake etc. Wer dort nicht satt wird, hat irgendwas falsch gemacht.

Es gibt mehr als 4 Pools, darunter 2 mit Poolbar. Liegen waren zu unserer Reisezeit mehr als genug frei.

Das Hotel hat keine eigenen Liegen am Strand, diese können am Strand gemietet werden.

Das Essen im Restaurant ist gut, aber wer wirklich Thai essen will, sollte besser draußen essen gehen.

Es gibt einen Minimarkt (etwas teurer als im 7/11) und eine kleine Klinik mit Arzt.

Wir werden auf jeden Fall noch einmal in dieses Hotel fahren.

  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Claudia V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.395)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Sunprime Kamala Beach
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

147 - 153 von 1.395 Bewertungen

Bewertet am 8. Mai 2014 über Mobile-Apps

Sehr schönes Hotel direkt am Strand. Reichhaltiges Frühstücksbüffet und auch sehr lecker. Super Service . Viele Restaurants und einige Geschäfte in unmittelbarer nahe . Alles in allem. War ich sehr zufrieden super Hotel und gerne wieder

Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
2  Danke, Nico S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Mai 2014

Einfach nur herrlich!! Erholung pur! Die Anlage ist sehr gepflegt. Zimmer geräumig, das Frühstücksbuffet nur super. Jeder wird satt und findet ewtas. Leider sind auch hier die Fruchsäfte aus der Packung. In diesem Hotel sind nur Gäste über 16 zugelassen. Ich als Mutter fand das sehr angenehm keine jüngeren Gäste anzutreffen. Der Strand liegt direkt vor der Tür, diverse Geschäftchen und Restaurant sind auch da. Unser Schneider ganz in der Nähe war praktisch. Fazit sehr gerne wieder!!

Zimmertipp: Parterre nähe Strand war für uns sehr gut, leise,nah, einfach klasse
  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, 188113Andrea_M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Mai 2014

Preis-Leistungsverhältnis mangelhaft
Zimmer:
Minibar nicht kostenlos. Das kostenlose Wasser aus der Flasche schmeckt abscheulich. Nicht schalldicht - Der Nachbar hört mit. Eidechsen, Kakerlaken (Über die Schächte im Bad) und Moskitos gelangen ins Zimmer. Bad ist grausam: schlechtes Licht, komische Toilette, alles alt, verrostet und teilweise verschimmelt. Klopapier sollte man in extra bereitgestellten Mülleimer tun (Sonst Verstopfungsgefahr). Kaum Chancen bei einem Tsunami zu entkommen, da der Fluchtweg aus unserem Zimmer sich in dem Fall sehr schwierig wäre. Der Abfluss in der Dusche hat lange gebraucht. Die bereitgestellten Handtücker waren meiner Meinung nach nicht wirklich gut geeignet zum abtrocken.

Service
Nicht alle können Englisch. Einmal wurden wir nicht per Weckruf geweckt. Keine Weltuhren vorhanden, nur eine große analoge. Ingenieur bzgl. schlechtem Abfluss ist nicht wie versprochen erschienen.


Essen & Trinken
Positiv: Essen und Trinken war ausreichend vorhanden, von den Früchten über Cornflakes bis zu French Toast.

Negativ: Jeden Tag wurde das gleiche geboten. Keine Klimatisierung, sondern Essen im freien (überdacht). Bei Regen konnte man nicht überall sitzen, da das Dach löchrig ist. Nur Frühstück ist im Normalangebot inklusive. Mittag uns Abendessen gehen ins Geld mit ca. 600 Baht für 2 Personen jeweils Mittag / Abend. Essen im Hotelrestaurant war Netto ausgewiesen. Dann sollte man noch 7 % MwSt. und Trinkgeld bezahlen. Ich fand die Preise recht frech.
Hotelanlage
Die Hotelanlage war verwinkelt. Die Wege zu schmal und schlecht beleuchtet. Somit gab es auch viele Stolperfallen. Falls es dort wieder mal einen Tsunami geben sollte, würde ich für kein Geld der Welt in dem Hotel wohnen wollen. Die Fleuchtwege sind unzureichend gekennzeichnet. Die Klimatisierung ist nicht überall gegeben und wenn doch, dann übertrieben kalt eingestellt. Positiv ist, dass es Rauchmelder gibt.
Strand
Selbst für die Liegestühle bzw. Betten musste man 400 Baht bezahlen - pro Tag wohlgemerkt. Das fand ich arg übertrieben.
Pool
Wasser war viel zu warm. Mit Schnorchelbrille hat man den Dreck schwimmen und am Boden liegen sehen. Proben wurden zwar täglich entnommen, aber man fragt sich wofür. Poolreinigung habe ich nie gesehen. Die Liegen und Sonnenschirme waren uralt.
Familienfreundlichkeit
Hotel nur auf Paare und evtl. Singles ausgelegt. Keine Familienfreundlichkeit vorhanden. Evtl. hat das Nachbarhotel Sunwing Resort soetwas, aber das habe ich nicht gehört oder gesehen.

Fazit:
Knapp 3.000 Okken für Flug und 8 Tage Übernachtung mit Frühstück empfanden wir als eine Frechheit. Die Möglichkeiten am Kamala-Beach etwas zu erleben sind begrenzt. Ich kann wirklich niemanden dieses Hotel empfehlen. Alles ist hier im Hotel schlecht durchdacht worden, von den Liegesühlen, die sehr uralt sind, über teure Strandliegen bis hin zu mangelhaftem Wegbau finde ich nur selten Lichtblicke wie: WLAN funktioniert (Wer es denn nun unbedingt auch im Urlaub braucht), kurzer Weg zum Strand und kostenlosen Fitnessräumen. Letztendlich überwiegen die Hotelbezogenen Sicherheitskriterien und Wohlfühlkritieren bei mir, so dass ich getrost und ohne Reue dieses Hotel auf keinen Fall weiterempfehlen kann.

Ich würde nicht bei brütender Hitze nach Phuket fliegen(Ende März '14 = 35 °C im Schatten! / 28 °C im Wasser). In der Regel reichen für einen guten Badeurlaub ja 30 Grad Celsius im Schatten und Wassertemperaturen von 26 °C völlig aus. Hier lagen diese Werte deutlich darüber. Wenn Sie einen Besuch in Thailand durchführen wollen, dann kann ich Ihnen den Kata-Beach empfehlen, von dem die dortigen Hotelgäste sehr geschwärmt haben. Das Sunprime Hotel und den Kamala Beach hingegen kann ich in keinster Weise empfehlen.

Zuletzt will ich noch schreiben, dass in diesem Hotel überdurchschnittlich viele Rentner hausierten. Daher würde ich mich an Ihrer Stelle (Sie, ja Sie als Leser!) nicht von den ganzen Rentnerbewertungen blenden lassen. Ich finde immer, dass die Renter massig Kohle haben und deren Hauptsache ist, dass die Sonne scheint. Sicherheit, Hygiene, Unterhaltung und gutes Preis-Leistungsverhältnis ist denen meistens wurscht.

Zimmertipp: Sollten Sie so lebensmüde sein und in dem Hotel buchen wollen, dann nehmen Sie auf keinen Fall Grund ...
  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
11  Danke, Habibi_k399!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Mai 2014

Man kann dieses Hotel weiter empfehlen mit kleinen abstrichen.Die Handtücher sind nicht gerade die besten,Handtücher für den Pool gibt es nur zur besimmten Zeiten 9-11und 15-18Uhr.Das Zimmer was wir hatten war sehr sauber ich möchte unser Zimmermädel (Wilaikitr BAO)noch mein dank aussprechen.Das Frühstück ist gut.

Zimmertipp: Typ A Deluxe
  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Hans B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. April 2014

Schönes großes Hotel, sehr gepflegte Anlage. Der Strandabschnitt des Hotels war jedoch wie auch in Italien oder der Türkei: sehr eng, Liegen kosten extra. Badetücher werden gestellt.

Zimmer sind ebenfalls ordentlich und ziemlich groß. Das dazugehörige Restaurant (nicht inklusive) war sehr lecker und hat im Gegensatz zu praktisch allen anderen Restaurants auch eine große Auswahl an vegetarischen Gerichten!

Mit dem Hotel hatten wir dennoch kleinere Probleme (über zwei Wochen):
- Klimaanlage ausgefallen und erst nach 4 Beschwerden und zwei sehr heißen Nächten haben wir ein neues Zimmer bekommen
- Angestellte sprechen teilweise nur sehr schlecht Englisch, dadurch teilweise falsche Auskünfte erhalten
- (nicht Schuld des Hotels): Taxis konnten ab Hotel nur die genommen werden, die dort angehörig waren. Die waren extrem teuer (mit Deutschland vergleichbare Preise)

  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Wolf_Munich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. April 2014

Das Hotel ist sehr groß. Es gibt Zimmer zum Meer (das sind die alten Zimmer) diese wurde teilweise renoviert und ZImmer beim Pool (Pool Grand View) welche nach dem Tsunami neu gebaut wurden. Können nur die Zimmer im neuen Hotelteil beurteilen und die waren super. Im alten Teil haben wir von anderen gehört gibt es im Bad keine Luftung???? Wir haben das Hotel mit Frühstück gebucht da es jede Menge Möglichkeiten gibt zu Abend zu Essen. Das Hotel wird mit Frühstück, Halbpension und All inklusive gebucht. Im Hotel waren Großteil Paare. Altersdurchschnitt war gemischt von 20-80 Jahren alles dabei.

Lage & Umgebung:
Das Hotel liegt direkt am öffentlichen Strand. Die Liegen sind nicht inklusive. Der Strand ist goldfarbig und sehr schön. Das Meer ist türkis und sauber und das Baden macht dort richtig Spaß. Die Anzahl der Liegen ist jedoch sehr hoch und sie sind sehr eng aneinander gereiht. Die Liegen sind aus Plastik und teilweise schon etwas alt und kaputt. Jedoch positiv muss man dazu sagen, die Liegenverkäufer sind sehr nett und zuvorkommend. Richten die Liege, öffnen den Sonnenschirm und stellen diesen auch je nach Sonnenlage um. Bei Ihnen gibt es auch kalte Getränke und gute Burger und Sandwiches für Zwischendurch. Am Strand entlang gibt es einige Restaurant wo wir auch Abends Essen waren. Sehr leckere Thai Küche aber auch internationale Spezialitäten. Fast jedes Restaurant hatt auch eine kleine Strandbar dabei wo man nach dem Essen lecker ein Bier oder Cocktail genießen kann. Nachtleben gibt es in Kamala keines. Die Restaurants und einzelnen Bars schließen gegen Mitternacht. Im Ort Kamala gibt es einen 7 eleven und auch ein paar Restaurants sowie einen Optiker und Souvenier Geschäfte. Von Kamala aus kann man mit dem Hotelshuttel (18:30 Uhr und 22 Uhr) oder mit dem Taxi für 400 THB nach Patong fahren. Dort gibt es alles was das Herz begehrt. Leckere Restaurants für das Abendessen aber auch Discos, Kneipen usw. Die Banglaroad in Patong muss man gesehen haben.

Service:
Das Personal im Hotel ist sehr freundlich und hilfsbereit. Es sprechen alle sehr gut englisch außer die Reinigungskräfte mit denen ist es sehr schwierig sich zu verständigen. Zur Zimmerreinigung: Wir kamen Sonntag Abend um 21 Uhr im Hotel an und wurde auf unser Zimmer begleitet. Dieses war jedoch schmutzig und eckelig. Wir haben an Rezeption angerufen und ihnen mitgeteilt, dass sich auf dem Bettüberzug eingetrocknetes Blut und alte Flecken befindet, im Bad war es ziemlich sandig und das WC hat seine Spuren vom Vorgänger noch gezeigt. Sie haben uns eine Putzdame mit frischen Bettzeug geschickt die jedoch kein Wort deutsch oder englisch sprach. Wir haben daraufhin nochmals an der Rezeption angerufen und nachgefragt und sie meinten die Reinigung würde nun 30 Minuten dauern. Mit dem waren wir nicht einverstanden nachdem es schon so spät war und wir endlich in frische Kleidung wollten und den Urlaub beginnen wollten. Daraufhin wurde uns ein neues Zimmer mit der selben Kategorie angeboten und dieses war dann perfekt. Also mit Reklamationen können Sie gut umgehen. Haben auch einen Obstkorb erhalten wegen den Unannehmlichkeiten. Zu den Reinigungskräften noch: Diese Quatschen und Brüllen schon ab 7 Uhr morgens in den Gängen umher. Lachen und mit lange Schlafen ist da nichts zu machen. Denke diese könnten doch etwas Rücksicht nehmen das war echt etwas unverschämt. Habe ich aber in anderen Bewertungen auch schon gelesen das andere Urlauber es genauso empfunden haben.

Gastronomie:
Es gibt das Kitchen by the pool und kitchen by the sea. Standort der beiden Restaurants hört man ja schon raus. Frühstück wird täglich in beiden angeboten. Mittagessen ist im kitchen by the sea möglich. Was wir sehr gut fanden ist das take away. Man kann in beiden Restaurants gewissen Speisen wie Pizza, Sandwiches, Nudeln, Salate,... mitnehmen und am Pool, Strand,... genießen. Essen ist sehr lecker gibt es von Thai Food bis Pizza alles. Abendessen war im kitchen by the pool in Buffet Form welches täglich variierte. Kitchen by the sea ist à la carte restaurant in guter Strandnähe. Bars: Es gibt 2 Swim up bars (Poolbars). 1 im neuen Bereich vor dem kitchen by the pool und eine im alten Bereich neben dem kitchen by the sea. Ebenso gibt es noch eine Bar im kitchen by the sea wo jeden 2. Abend Live Musik spielt auch schon während dem Essen. An den anderen Tagen spielt Live Musik im kitchen by the pool wo Buffet ist. Getränkeauswahl ist sehr groß. Verschiedene Cocktails, Bier usw. Man kann Getränke und Essen aufs Zimmer schreiben lassen wo auf der Rechnung immer eine Zeile für Tip ist. Wir haben fast immer Trinkgeld hergegeben und den Betrag etwas aufgerundet.

Pool&Unterhaltung:
Es gab 1x am Tag Watergym am Pool neben der Rezeption. Habe ich nicht gemacht. Im Hotel sind keine Kinder erlaubt. Nebenan ist das Sunwing Hotel welches ein Kindertraum ist. Jedoch muss man dazu sagen man hört nichts ins Hotel rüber. Es gibt im gesamten Hotel 4 Pools. 2 Pools im neuen Teil welcher bei der Rezeption vorne ist. Dort ist eine Swim up bar und schöne neue Holzliegen. Wie im Paradies. An der Poolbar wird Musik aufgelegt welche man am hinteren Pool hört und einen den Tag bei einem Bier versüßt. Wer es ruhiger will legt sich an den vorderen Pool dort hört man nichts. anderen beiden pools sind in Strandnähe im alten Teil. Ebenfalls mit einer swim up bar und noch einer Poolbar. Dort sind die Liegen aus Holz schon etwas in die Jahre gekommen und würden einen neuen Anstrich benötigen. Sonnenschirme gab es genügend und für jedes Liegenpaar vorhanden. Dusche gab es direkt wenn man vom Strand rauf kam und beim oberen Pool..

Tips:
An der Rezeption und beim Restaurant kitchen by the sea ist das gratis WLAN. Wir sind im März verreist und es war heiß. Täglich 35 Grad. 1x am Nachmittag hat es geregnet, gedonnert und geblitzt für ca. 1 Stunde. Einen Morgen war es etwas bewölkt aber jedoch nie kalt.

Zimmertipp: Wir hatten ein Superior Zimmer mit Grand Pool View im neuen Teil der Anlage. Diese sind schön um die ...
  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Manuela87_87!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Kamala.
1.2 km entfernt
Novotel Phuket Kamala Beach
1.0 km entfernt
Swissotel Resort Phuket Kamala Beach
22.6 km entfernt
Renaissance Phuket Resort & Spa
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
15.6 km entfernt
Chanalai Garden Resort
Chanalai Garden Resort
Nr. 12 von 56 in Kata Beach
1.118 Bewertungen
3.7 km entfernt
Best Western Premier Bangtao Beach Resort & Spa
3.4 km entfernt
U Zenmaya Phuket
U Zenmaya Phuket
Nr. 4 von 36 in Kamala
616 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Sunprime Kamala Beach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sunprime Kamala Beach

Anschrift: 96/42-3, Moo 3, Kamala, Kathu, Phuket 83150, Thailand
Telefonnummer:
Lage: Thailand > Phuket > Kathu > Kamala
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 der Strandhotels in Kamala
Nr. 5 der Luxushotels in Kamala
Nr. 6 der Familienhotels in Kamala
Nr. 7 der Romantikhotels in Kamala
Preisklasse: 59€ - 206€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sunprime Kamala Beach 4*
Anzahl der Zimmer: 353
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Ctrip TA, Agoda, Expedia, TripOnline SA, Ltur Tourism AG, 5viajes2012 S.L., TUI DE, Ebookers, Hotelopia, HotelsClick, HotelQuickly und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sunprime Kamala Beach daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kamala Beach Phuket
Kamala Beach Resort Phuket
Kamala Beach Hotel Phuket
Hotel Kamala Beach Resort (a Sunprime Resort)
Phuket Kamala Strand
Kamala Beach Hotelanlage (a Sunprime Resort)
Kamala Beach Hotel Resort Phuket
Sunprime Kamala Beach Phuket
Kamala Beach Resort (a Sunprime Resort) Hotel Kamala

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen