Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
  
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Buleleng District
ab 40,00 $
Weitere Infos
ab 29,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (293)
Bewertungen filtern
293 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
160
110
21
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
160
110
21
1
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
14 - 19 von 293 Bewertungen
Bewertet am 10. Juli 2016

Eine spezielle Tempelanlage auf Bali die man sich anschauen sollte. Eine buddhistische Anlage die anders ist. Man sieht hier balinesisch-hinduistische Elemente was eher ungewöhnlich ist. Auch einen kleinen Borobudur trifft man hier an. Die Gartenanlage ist sehr gepflegt.

Erlebnisdatum: Juli 2016
Danke, Ugo G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Juli 2016

Ein sehr schönes Budd.Kloster (das einzige auf Bali), mit einem Meditationspavilion und einem schönen Klostergarten. Sehr beiendruckend der Miniaturnachbau des Borobudur auf Java, das gr. budd. Heiligtum der Welt.
In der Nähe des Klosters gibt es noch heiße Thermal Quellen, die Air PanasKomala Tirta und ein Stopp bei dem Sing Sing Wasserfällen und der Tag ist perfekt

Erlebnisdatum: Juni 2016
Danke, Kerstin B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Januar 2016 über Mobile-Apps

Ich habe mich früh am Morgen, von Lovina aus, auf dem Weg gemacht um den Tempel in Ruhe zu genießen und wurde dafür auch mit fast absoluter Stille belohnt. Da die meisten Touristen meist erst nach 9 Uhr zur Besichtigung anreisen. Ich freue mich jedesmal wieder diesen Ort zu sehen und dort für ein Weilchen an einem der vielen Orte die eigens dafür vorgesehen sind zu meditieren. Doch auch um einfach die Pracht der Anlage zu genießen ist dieser Tempel mindestens einen Besuch wert. Das Highlight sind für mich sind diese wunderbar prächtigen Lotusblumen die dort blühen. Der Eintritt ist eine freiwillige Spende an die Mönche. Also ein Besuch für jeden Geldbeutel.

Erlebnisdatum: Dezember 2015
Danke, Maria M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Januar 2016

Ein Besuch lohnt sich wenn:
man sowieso in der Nähe ist
sich für Buddhismus interessiert

Wir waren 2015 in Myanmar und haben dort wirglich beeindruckendere sakrale Bauten gesehen.

Erlebnisdatum: Dezember 2015
Danke, Roland M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Januar 2016

Ruhe, Schönheit und eine intensive aber dennoch leichte Athmosphäre erwarten den Besucher. Der perfekte Ort um einfach zu "sein". Gepflegt und nicht überlaufen. Es empfiehlt sich, Zeit im Gepäck zu haben um die Anlage zu geniessen und evtl. auch einen der Meditationsräume zu nutzen.

Erlebnisdatum: März 2015
Danke, Atewanda!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen