Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sound of Silence”

Brahma Vihara Arama Buddhist Monastery
Im Voraus buchen
Weitere Infos
49,05 $*
oder mehr
Tagesausflug nach Nord-Bali
Platz Nr. 2 von 43 Aktivitäten in Buleleng
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet 15. Juli 2016

Einfach hin fahren. Eine Spende kann nach eigenem Ermessen gegeben werden. Vor Ort.

Eintreten.

Und genießen.

Stille. Keine größeren Menschenansammlungen. Stille. Und diese Anlage. Die Atmosphäre hat was. Für den, der so etwas mag.

Phantastisch. Sonst keine Worte mehr ...

Danke, Olaf M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (269)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

14 - 18 von 269 Bewertungen

Bewertet 10. Juli 2016

Eine spezielle Tempelanlage auf Bali die man sich anschauen sollte. Eine buddhistische Anlage die anders ist. Man sieht hier balinesisch-hinduistische Elemente was eher ungewöhnlich ist. Auch einen kleinen Borobudur trifft man hier an. Die Gartenanlage ist sehr gepflegt.

Danke, Ugo G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juli 2016

Ein sehr schönes Budd.Kloster (das einzige auf Bali), mit einem Meditationspavilion und einem schönen Klostergarten. Sehr beiendruckend der Miniaturnachbau des Borobudur auf Java, das gr. budd. Heiligtum der Welt.
In der Nähe des Klosters gibt es noch heiße Thermal Quellen, die Air PanasKomala Tirta und ein Stopp bei dem Sing Sing Wasserfällen und der Tag ist perfekt

Danke, Kerstin B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Januar 2016 über Mobile-Apps

Ich habe mich früh am Morgen, von Lovina aus, auf dem Weg gemacht um den Tempel in Ruhe zu genießen und wurde dafür auch mit fast absoluter Stille belohnt. Da die meisten Touristen meist erst nach 9 Uhr zur Besichtigung anreisen. Ich freue mich jedesmal wieder diesen Ort zu sehen und dort für ein Weilchen an einem der vielen Orte die eigens dafür vorgesehen sind zu meditieren. Doch auch um einfach die Pracht der Anlage zu genießen ist dieser Tempel mindestens einen Besuch wert. Das Highlight sind für mich sind diese wunderbar prächtigen Lotusblumen die dort blühen. Der Eintritt ist eine freiwillige Spende an die Mönche. Also ein Besuch für jeden Geldbeutel.

Danke, Maria M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 8. Januar 2016

Ein Besuch lohnt sich wenn:
man sowieso in der Nähe ist
sich für Buddhismus interessiert

Wir waren 2015 in Myanmar und haben dort wirglich beeindruckendere sakrale Bauten gesehen.

Danke, Roland M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Brahma Vihara Arama Buddhist Monastery angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Brahma Vihara Arama Buddhist Monastery? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen