Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (263)
Bewertungen filtern
263 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
177
56
19
5
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
177
56
19
5
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
21 - 26 von 263 Bewertungen
Bewertet am 29. Juni 2018

Die Insel ist traumhaft. Sandstrand rundherum. Zum Zeitpunkt unseres Urlaubs war sie nur zu einem Drittel belegt, was uns manchmal ein Robinson - Feeling verlieh.
Der Nachteil war, dass es ab dem vierten Tag kein Mittagsbüffet mehr gab, sondern nur ein reduziertes Salatbuffet und eine Auswahl von vier Gerichten. Das Abendbüffet war sehr asienlastig, zwar hat man immer etwas passendes gefunden, aber wer nicht so sehr auf Currys und scharfes Essen steht, hat manchmal nur eine Sorte Pasta mit Tomatensoße zur Auswahl. Wir finden, für ein fünf-Sterne-Resort ist das etwas dürftig, wir kennen das von anderen Resorts etwas besser. Die Angestellten sind überall sehr freundlich und zuvorkommend. Die Insel ist noch etwas im Bau, was aber keinen negativen Einfluss auf unseren Urlaub hatte. Wir waren nach den zwei Wochen sehr erholt. Auch Dank der tollen Ausstattung unseres Beachbungalows. Sehr ruhige Klimaanlage und Ventilatoren. Sehr zufrieden waren wír auch mit der Tauchbasis, immer freundlich und hilfsbereit.

Zimmertipp: Beachbungalow, da Liegen direkt vor der Haustür
Aufenthaltsdatum: Juni 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, angelwaschek!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Haleem L, Operations Manager von Reethi Faru Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Juni 2018
Mit Google übersetzen

Dear Angelwaschek,

Warm Greetings from Reethi Faru Resort.

Thank you for taking your time to post a review regarding your recent stay and for sharing your experiences.

I am delighted to read that you enjoyed our little paradise most especially our white sand beach all around the island and the hospitality of our dedicated staffs.

Thank you for your feedback which we will take on board for further improvement of our resort.

We look forward to welcome you back soon.


Haleem Lye
Operations Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. Juni 2018

Wir wurden sehr freundlich auf Reethi Faru empfangen und zur Rezeption begleitet. Dort bekamen wir ein kühles Erfrischungstuch sowie als Getränk eine Kokosnuss aufgeschnitten. Nachdem die Formalitäten schnell erledigt waren wurde uns unsere Garten-Villa gezeigt. Erster Eindruck: "wow". Dann das Bad, ebenfalls sehr schön. Wir fühlten uns direkt wohl.

Nachdem wir uns erfrischt hatten ging es todmüde zum Strand. So hatten wir uns das vorgestellt. Sehr heller Sandstrand und Wasser in allen Blau und Türkistönen. Eine schöne Bar (Nala-Bar) direkt dabei.

Dieses Gefühl regelrecht im "Paradies" angekommen zu sein hatten wir im gesamten Urlaub. Sehr freundliches und hilfsbereits Personal, egal ob an der Nala-Bar, im Restaurant, der Hauptbar oder der Roomservice. Alle waren äußerst bemüht uns einen unvergesslichen Urlaub zu ermöglichen. Besonders erwähnenswert ist, wenn wir nach dem Abendessen und einem Aufenthalt an der Hauptbar zu unseren Villen zurückgekehrt sind, fanden wir die Gartenvillen auf der Terrasse, im Wohnraum und im Bad beleuchtet und die Jalouisien für die Nacht herabgelassen vor. Das nenne ich Wertschätzung der Gäste.

Das Essen im Hauptrestaurant war sehr gut, besonders als Vorspeise die Suppen. Wer hier nichts nach seinem Geschmack findet, dem ist nicht zu helfen. Vielleicht als kleiner Tip: etwas mehr Obst anbieten.Wir hatten All-Inklusiv gebucht und wegen des sehr guten Essens im Hauptrestaurant die anderen Restaurants nicht ausprobiert.
Insgesamt wirkt die Anlage des Resorts gut durchdacht. Sie ist neu und top gepflegt. Jeden Tag werden die Wege gefegt. Die Insel ist eine Barfußinsel; man zieht seine Schuhe bei Ankunft aus und erst bei Abreise wieder an; eine Wohltat für die Füße.
Der Spa-Bereich ebenfalls zu empfehlen. Genauso der Wassersportcenter. Alle sehr freundlich.

Insgesamt können wir das Resort ohne Einschränkung weiterempfehlen und möchten wiederkommen.

Zimmertipp: Wir hatten "nur" die Gartenvilla. Uns hat nichts, rein gar nichts gefehlt
Aufenthaltsdatum: Mai 2018
  • Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
2  Danke, mosi66113!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Haleem L, Operations Manager von Reethi Faru Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Juni 2018
Mit Google übersetzen

Dear mosi66113,

Warm Greetings from Reethi Faru Resort – a jewel in the Maldives.

Thank you for taking your time to post a review regarding your recent stay and for sharing your unforgettable experiences.

I am glad to know that you have enjoyed every single experience you had while you are in our resort. Testimonies of this kind makes us realize that we have done something good to be appreciated this much. It is the biggest reward for us to know that we have created unforgettable memories for our guests.

Thank you for your kind words and rest assured that I will convey your comments to the entire team.

We look forward to welcome you again in the near future.


Haleem Lye
Operations Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 15. Juni 2018

Wir hatten die Chance von Reethi Beach nach Faru zu fahren um uns diese Insel anzuschauen ,die Insel ist weitläufig .Sie hat noch ein Paar stellen wo die Vegetation noch was braucht aber alles in allem finden wir sie ihr schön und <modern .Bungalow s

Aufenthaltsdatum: Mai 2018
4  Danke, sabellbine!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Haleem L, Operations Manager von Reethi Faru Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Juni 2018
Mit Google übersetzen

Dear Sabellbine,

Sunny Greetings from Reethi Faru Resort - a jewel in the Maldives.

Thank you for taking your time to post a review regarding your recent stay at our resort and for sharing your experience.

I am delighted to learn that you found our new resort nice and modern.

We look forward to welcome you back in the near future.


Haleem Lye
Operations Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 5. Juni 2018

Wir waren Anfang bis Mitte Mai auf Reethi Faru und dies war unser dritter Malediven Urlaub. In diesem Urlaub haben wir erneut eine Wasser-Villa gehabt die ich jedem Maledivenurlauber nur wärmstens empfehlen kann. Unsere Verpflegungsstufe war HP. Die Hotelanlage ist - bis auf einige kleine Dinge - sehr gepflegt und wir haben durchweg nettes & hilfsbereites Personal erlebt. Die Insel ist als Barfußinsel gekennzeichnet, dies bedeutet, sobald man aus dem Wasserflugzeug oder dem Boot herausgestiegen ist, sind Schuhe überflüssig.

[Insel - Resort]
Aufgrund der Tatsache dass das Resort erst Ende 2017 aufgemacht hat, wurde noch viel gebaut und gearbeitet. Auch in den Zimmern wurden teilweise noch Verbesserungen durchgeführt. Dementsprechend hat man an einigen Stellen noch Baustellen gesehen. Negativ stieß hier auf, dass mit der Flut Müll an den Strand gespült wurde (Windeln, Flaschen, Plastiktüten) die jedoch nicht vom Personal entfernt wurden. Zwar war der Müll nach 1-2 Tagen nicht mehr zu sehen, jedoch denke ich dass dieser wieder von der Flut davon getragen wurde. Auch lagen Strandtücher die die Gäste frecherweise liegen lassen haben, tagelang rum. Hier muss das Management dringen nachbessern, indem ein Mitarbeiter mind. 1x am Tag den Strand abgeht und dort für Ordnung sorgt.

[Zimmer]
Die Villa war sehr geräumig mit einem großen Badezimmer, welches eine offene Dusche (natürlich blickdicht) beinhaltete. 2x am Tag kam der Roomservice vorbei, der das Zimmer und Bad gereinigt, das Bett gemacht und die Handtücher (Badezimmer & Strand) gewechselt hat. Leider hatten wir das Problem, dass das Waschbecken 3x am fast am Überlaufen war, da der Stöpsel im Abfluss steckte und man ihn selbst nicht heraus bekam. 1x wurde uns damit geholen, die anderen beiden Male hat der Roomservice diesen selbst eingedrückt und ist gegangen.

[Reisezeit]
Die Reisezeit im Mai ist durchwachsen - der Monsunwechsel hat bereits begonnen. Aufgrund der Tatsache dass die Insel recht weit im Norden ist, hat man jedoch noch deutlich besseres Wetter als zB. auf Male.

[Tauchen]
Ganz besonders hervorheben kann ich nur das Sea Explorer Dive Center. Das Team dort ist großartig und das Tauchen hat jedes Mal sehr großen Spaß gemacht. Das Equipment ist sehr hochwertig und sehr gut gepflegt. Die Tauchspots sind schön zu tauchen, insbesonderes das "Labyrinth" - unberührte, bunte und vielfältige Unterwasserwelt. Sogar 2 Mantarochen haben wir noch sehen können.

[Restaurant]
Das Essen war unserer Meinung nach zu sehr auf asiatische Gäste ausgerichtet, obwohl der Großteil der Gäste deutschsprachig war. Die Qualität des Essens war gut, bis auf die Tatsache dass bestimmte Speise (zB gebratene Nudeln) in Öl ertränkt wurden. Die Obstauswahl beim Frühstück war leider sehr überschaubar. Genauso wie die Auswahl der Rohkost Salat am Abend Buffet, hier könnte man deutlich mehr Auswahl bieten. Unser Kellner Shahud hat uns jedoch den Morgen und Abend versüßt. In Bezug auf die Verpflegungsstufen: Bis auf All Inclusive muss man Getränke explizit erwerben. Man erhält jedoch morgens Kaffe & Tee, sowie Säfte und Wasser zum Frühstück dazu. Auch findet man jeden Tag 2 Flaschen Wasser auf dem Zimmer die inklusive sind. Nichts desto trotz sind die Kosten überschaubar wenn man abends beispielsweise etwas anderes als ein Wasser trinken möchte.

Wir waren zusätzlich noch im Dhiyavaru Rerstaurant. Trotzdem dass das Essen gut war, leider ein eher ernüchternder Besuch, denn das Personal (7 Leute) das nur für 1 Tisch (4 Personen) zuständig war, haben uns "verdursten" lassen. Wir wurden bedient, die Teller abgeräumt, jedoch wurde nicht gefragt ob wir noch etwas trinken möchten, ein Dessert möchten oder ähnliches.

[Wellness]
Jeder Person die dort auf die Insel kommt, kann ich das Coconut Spa nur wärmstens empfehlen. Das Personal ist äußerst freundlich, das Ambiente sehr gelungen. Die Massagen (balinesische Massagen) sind äußerst entspannend. Wir hatten auch das Glück das Flowerbath (ein Schaumbad mit Blüten, so wie Wasserdüsen die auf Bedarf einstellbar sind) nutzen zu dürfen. Gerade für Paare sehr zu empfehlen!

In Summe kann man Reethi Faru Jedem empfehlen.

Zimmertipp: Maledivenersturlauber empfehle ich eine Wasser-Villa
Aufenthaltsdatum: Mai 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
9  Danke, DavidPinkFins!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Haleem L, Operations Manager von Reethi Faru Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Juni 2018
Mit Google übersetzen

Dear DavidPinkFins,

Warm Greetings from Reethi Faru Resort.

Thank you for taking your time to post a review regarding your recent visit at our resort.

We are delighted and happy to hear that you enjoyed your stay. It is inspiring for us to know that we have made memorable stay for our guests.

Thank you for your feedback and rest assured that we will take your feedback on board for further improvement of the resort.

Thank you for highly recommending us to your friends and family. We look forward to welcome you soon to our little paradise.


Haleem Lye
Operations Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. Mai 2018

Wir waren vor zwei Wochen für 14Tage auf Reethy Frau .Wir hatten den Beach Bungalow 415 ,tolle Strandlage und sehr ruhig . Die Insel war in der zweiten Woche zu 95%. Ausgebucht aber wir hatten das Gefühl wir sind die einzigen in diesem Strandabschnitt .Ruhe findet man hier auf jeden Fall. Der Zimmerservice war top. Wir waren schon auf anderen Inseln und deshalb haben wir kein eigenes Shampoo und Duschzeug mitgenommen es war immer in schönen tontöpfen aufgefüllt . (lasst eures auch zu Hause denkt an den Plastikmüll). Die Sunset Bar bei Nasir (Barkeeper) können wir nur empfehlen wir hatten viel Spaß und alle Cocktails super lecker. Die Tauchbasis ist ebenfalls Top man fühlt sich gleich wohl und sehr sehr sicher aufgehoben macht weiter so .Zum Essen müssen wir leider sagen dass es nicht so gut ist , die Auswahl ist zwar vielfältig doch vieles wird zu lange gebraten , die warmbehälter sind teilweise nicht an Essen kalt und oft leer (auffüllen dauert zu lange) an Obst hätten wir uns auch mehr gewünscht . Personal war sehr sehr nett . Worauf auch mehr geachtet werden sollte ist beim Abendessen angemessene Kleidung . Transfer hin und Rückreise hat super Geklappt.

Aufenthaltsdatum: Mai 2018
Reiseart: als Paar
4  Danke, elkemetz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Haleem L, Operations Manager von Reethi Faru Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Mai 2018
Mit Google übersetzen

Dear elkemetz,

Warm Greetings from Reethi Faru Resort - a jewel in the Maldives.

Thank you for taking your time to post a review regarding your recent stay at our resort and for sharing your experiences and views.

I am glad to learn that you had a great time during your stay experiencing the beautiful sunset and refreshing drinks at our sunset bar, our amazing dive center and the hospitality of our dedicated team. I will personally convey to the entire team your comments and as well as to Nasir.

Thank you for your feedback. Rest assured that we will take it with utmost regard and use it for further improvement of the resort.

We look forward to welcome you back in the near future.


Haleem Lye
Operations Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen