Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (23)
Bewertungen filtern
23 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
8
4
4
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
6
8
4
4
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 23 Bewertungen
Bewertet 14. Januar 2018 über Mobile-Apps

Wir haben uns spontan entschlossen mit unserer Tochter zum Mittagessen hinzufahren. Wir wurden freundlich begrüßt und bedient alle Speisen die wir wählten haben uns gut geschmeckt, weder war etwas überwürzt noch fad. Wir können dieses Restaurant mit guten Gewissen weiterempfehlen.
Wir haben uns wohlgefühlt, Danke.

Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: mit der Familie
Danke, peter s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Wir sind als Paar immer mal zum Abendessen in der alten Mühle

Seit Mitte diesen Jahres super Essen , gut sortierte Speisekarte mit nicht zu vielen Gerichten, nette Und aufmerksame Bedienung, lecker Mühlenbräu (Bier) und schickes und rustikales Ambiente

empfehlenswert- sollten sie testen und vielleicht die schwimmenden Hütten anschauen und natürlich das große noch funktionierende Mühlrad

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: mit der Familie
1  Danke, biofranzl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Oktober 2017

Die Anlage ist schön gemacht und die Mühle aufwendig ausgebaut. Die Zimmer im Haupthaus sind sehr unterschiedlich, von Größe und Einrichtung und dementsprechend auch im Preis. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Balkon, mit einem Doppelbett, Badezimmer mit schlecht funktionierender Dusche, Kleiderschrank mit 2 Bügeln (einer war kaputt), Fernseher, elektr. Heizungen, die stinken, wenn man sie anschaltet, klumpige Kopfkissen (keine Federkopfkissen) und mit Spinnweben - und das alles für 98 EUR die Nacht inkl. Frühstück. Das Frühstück war in Ordnung, wir fanden den Zimmerpreis aber trotzdem sehr überhöht und der Ausstattung nicht angemessen. Im Restaurant gab es gutes Essen, Preise ok, allerdings hat man Wünschen seitens der Gäste (z.B. Bratkartoffeln anstelle normaler Kartoffeln) erst nach Diskussionen angenommen und dann auch nur mit Aufpreis.
Die Hütten auf dem Wasser sind klein und sehr spartanisch eingerichtet, 3 Doppelstockbetten und evtl. ein Tisch. Toiletten und Waschräume außerhalb. Sicher ein Spaß mit Kindern, aber ansonsten eher unbequem und ebenfalls zu teuer. Die ganze Anlage scheint mir für Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Das Internet auf dem Zimmer hat leider auch nicht funktioniert, man begründete dies mit der Aussage, mit Apple hätte man immer Probleme. Keine Ahnung warum, uns ist das so jedenfalls noch nirgendwo passiert - Pech für alle, die Apple nutzen.

Zimmertipp: am besten vorher fragen oder anschauen, sonst landet man im Doppelstockbett
  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, NeugierigeReisende!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. April 2017

Hallo, wir waren heute in der Eberstedter Mühle zum Mittagessen, mit der Familie. Der Ausflug hat sich dorthin gelohnt und das Essen schmeckt dort gut. Das Personal war auch sehr freundlich und nett.
Es gibt dort noch ein Streichelzoo für die Kinder und schöne Wanderwege.
Kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.
Mfg..Sascha

Aufenthalt: April 2017, Reiseart: mit der Familie
2  Danke, Sascha R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Januar 2017

Am Rande des Saale-Unstrut-Weingebietes ist dieses Ensemble zu finden, die Historische Mühle, das schwimmende Hüttendorf, die Mühlengaststätte und der dazugehörende Landgasthof in Eberstedt, im Weimarer Land. Im Erdgeschoss des Hauses befindet sich die Stromerzeugungsanlage des Wasserrades und die Anlage zur Herstellung von Speise- und Wellnessölen. Im ersten OG kann der Senf probiert und Mühlen und Naturprodukte gekauft werden. Im zweiten OG kann sich der Gast im Restaurant "Mühlenschenke" bei Speise und Trank stärken. Im Dachgeschoss können 3 Ferienwohnungen gemietet werden. Neben der Mühle lädt der Landgasthof mit Doppel-, Drei- und Vierbettzimmern zum Übernachten ein.
Übernachten kann man auch im schwimmenden Hüttendorf.

Zimmertipp: Von den Ferienwohnungen hat man einen herrlichen Ausblick
  • Aufenthalt: Dezember 2016, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Waldemar M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen