Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (51)
Bewertungen filtern
51 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
36
7
5
0
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
36
7
5
0
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 51 Bewertungen
Bewertet 9. Oktober 2014

Diese Finca beinhaltet alles,was das Ruhe suchende Herz begehrt. Ein grossartiges Ensemble von restaurierten Gebäuden, geschmackvoll eingerichtete Zimmer, ein herrlicher flaschengrüner Pool - alles eingebettet in einen wunderbaren Bestand alter Olivenbäumen. Die Gastfreundschaft der Besitzer ist allgegenwärtig. Das Morgenbuffet im Garten ist reichhaltig mit vielen frischen Früchten. Wenn der Filterkaffee noch durch einen frischen Cappuccino ersetzt würde, wäre das Ganze perfekt. Das Abendessen bei Kerzenlicht (auf Anmeldung) ist liebevoll zubereitet und wenn man dazu noch ein Glas des auf der Finca produzierten eigenen Weins (Pecat) trinkt, so ist das Glück perfekt. Es lohnt sich an einer Führung durch die Weinproduktion teil zu nehmen. Die charmanten Tochter des Besitzers macht das hervorragend.
Ganz nebenbei sei erwähnt, dass der Internetempfang in den Zimmern noch schlechter als der Fensehempfang der deutschen Sender ist. Aber das ist das einzige, das es an diesem magischen Ort auszusetzen gibt. Grossartig!

  • Aufenthalt: Oktober 2014, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Marclu52!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Oktober 2013

Wir hatten einen insgesamt sehr schönen Aufenthalt im Oktober 2013. Highlights der Anlage sind die tolle, ruhige Alleinlage inmitten einer Olivenplantage, der stimmungsvolle, architekturale Pool und die idyllische Terasse, wo man unter Olivenbäumen frühstückt. Substanz und Einrichtung sind hochwertig. Es wirkt, als hätte sich hier jemand nach eingehender Inspiration durch andere Fincas dieser Kategorie mit viel Geld einen Lebenstraum erfüllt, ohne jedoch die ensprechende Erfahrung im Hotelbusiness und im Service mitzbringen. Um den Erwartungen einer design- und luxusorientierten Klientel zu genügen, die sich bewußt für eine Finca dieser Kategorie entscheidet, müssen einige Details optimiert werden: Die Ausstattung der Zimmer ist bewusst pur, aber teilweise nicht durchdacht, z.B. stehen riesige Zylinderlampen am Bett, die als Leselicht ungeeignet sind. Die Dekoration wirkt beliebig und etwas unbeholfen, von den Drucken an den Wänden zu den kleinen Glasblümchen in Vasen. Mit ein paar Handgriffen könnten die Zimmer deutlich stilsicherer, gemütlicher und charmanter gestaltet werden. Das Essen war sehr gut, der Service muss aber in den wesentlichen Standtads geschult werden, wie z.B. sich während des Servierens nicht in der Nase zu popeln oder beim Kommunizieren mit dem Gast nicht hektisch, fahrig oder abwesend zu wirken.
Alles in allem sind es nur Kleinigkeiten, die irritieren.
Das Son Simo Vell ist empfehlenswert und besitzt das Potenzial, zu einem der schönsten und exklusivsten Agriturismos der Insel zu werden.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, banana-mc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Oktober 2013

Wir haben Mitte September 9 Nächte im Son Simo Vell verbracht und haben unser Aufenthalt sehr genossen. Die Besitzer und das Personal sind sehr freundlich und hilfsbereit, ohne dabei jemals aufdringlich zu sein. Man spürt, dass hinter ihrer Arbeit sehr viel Herzblut steckt.
Wir hatten eine Suite gebucht. In den bequemen Betten lässt sich herrlich schlafen und das Badezimmer ist sehr geräumig.
Die Aussenanlage ist, wie der Rest auch, extrem gut gepflegt. Der dunkelgrüne Pool ist sensationell.
Wir haben meist dort zu Abend gegessen weil wir das Essen einfach nur lecker fanden. Es gibt zwar keine grosse Auswahl, aber sollte man etwas gar nicht mögen, bekommt man auf Anfrage auch gerne eine Alternative. Auch der Wein schmeckte uns vorzüglich. Im nächsten Jahr wird es sogar noch einen Wein aus eigenem Anbau geben.
Für Leute, die Ruhe in einem gepflegten Ambiente schätzen, ist das Son Simo Vell ideal.
Verfügt man über ein Auto, sind Städte wie Alcudia oder Pollenca und die Strände innert kurzer Zeit zu erreichen.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, MiOl2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Oktober 2013

Ich habe mit einer Freundin 4 Nächte in dieser schönen Finca verbracht und hier mein Fazit:

- Ausstattung: Top (Geschmackvolle Innen- und Aussenaustattung, komplett neu eingerichtete
Zimmer, sehr gute Betten/Matratzen/Kissen)
- Sauberkeit: impekabel
- Freundlichkeit: sehr herzliche Familie
- Frühstück: gut, aber eine selbstgemachte Marmelade und ein regionaler Honig habe ich ein
wenig vermisst....
- Abendessen: o.k. (etwas fantasielos)

Was uns Kulinarisch gefehlt hat, ist ein etwas Raffinesse und Liebe fürs Detail.

Ich würde auf jeden Fall die Finca sehr empfehlen und auch wieder kommen!

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, travel4you60!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. August 2013

Unsere Familie (2 Erwachsene und ein 6-jähriges Kind) verbrachte 2 Wochen in der Finca Son Simo Vell als Basis für diverse Touren im Norden Mallorcas und wir waren überaus zufrieden. Das Hotel ist sehr modern (total renoviert 2010) und geschmackvoll eingerichtet. Die Zimmer verfügen über ein sehr grosszügiges Bad und sehr bequemen Betten mit grossen dünnen Daunendecken - alles ist in modernem Weiss gehalten.

Die Finca verfügt über einen schönen grosszügigen Pool (ca. 18m lang und 4m breit; leicht gesalzen, weniger als das Meer, denn ab und zu sieht man Vögel daraus trinken) sowie diverse Terassen wo man draussen Frühstücken oder Abendessen oder auch ein Glas Wein geniessen kann.

Das Frühstück ist eher einfach gehalten aber trotzdem mangelt es einem an nichts. Man bekommt Kaffee, Brot, Früchte, Orangensaft, Joghurt, Fleisch sowie Mallorcas "Pa amb Oli". Eierspeisen müssen zusätzlich bestellt werden und sind preislich nicht inbegriffen.

Die Finca verfügt nicht über ein eigentliches Restaurant aber für Hotelgäste besteht die Möglichkeit am Abend dort zu Essen. Hierführ wird jeden Tag ein anderes Menu zubereitet und man muss das Personal am Vormittag wissen lassen, ob man am Abend im Hotel essen möchte oder nicht. Wir haben dies mehrmals in Anspruch genommen und der Service sowie die Qualität und vor allem Menge der Speisen ist unbeschreiblich gross.

Die Finca ist wunderschön erhöht und ideal gelegen. Von Palma in gut 20 Minuten zu erreichen und rund 10 Autominuten vom wunderschönen Pollenca sowie Alcudia entfernt. Entsprechend nah sind auch die Strände im Norden der Insel.

Inzwischen ist auch ein kostenfreies WLAN installiert, das manchmal etwas "schwach auf der Brust" ist ansonsten aber tadellos funktioniert. Das Hotel ist eher für Paare denn für Familien geeignet, aber unsere Tochter war begeistert vom grossen Pool sowie den diversen Tieren, die sich in unmittelbarer Nähe aufhielten, u.a. Esel, Schafe und Ziegen.

Alles in allem waren wir äusserst zufrieden und würden das Hotel aufgrund des sehr guten Preis/Leistungsverhältnis sowie der grossen Herzlichkeit der Gastgeber jederzeit weiter empfehlen.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, FrankGeisler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen