Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (432)
Bewertungen filtern
432 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
203
131
58
26
14
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
203
131
58
26
14
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 432 Bewertungen
Bewertet 28. März 2018 über Mobile-Apps

Das Personal ist sehr zuvorkommend und hilft jeweils gerne weiter. Mit der englischen Sprache ist es nicht immer so einfach.

Das Frühstücksbuffet ist immer das gleiche, es gibt keine Abwechslung.

Die Zimmer sind sauber, in meinem Fall war die Türe etwas zu klrin für den Türrahmen und so habe ich sogar einen knisternden Plastiksack durch die geschlossene Türe gehört.

Die Preise an der Pool Bar sind völlig im Rahmen. Es hat aber nicht gerade viele Liegestühle und die die es hat sind zu 1/3 kaputt - schade.

Die Anlage wird auch selten proaktiv aufgeräumt. So sieht man die leere Bierflasche noch am nächsten Tag am Pool stehen.

Naja alles in allem aber sicher OK und die Umgebung ist super. Strandnähe und weitere gute Restaurants bzw auch ein Supermarkt in unmittelbarer Nähe.

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: allein
Danke, Lukas B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hmsurin, Hotel Manager von MANATHAI Surin Phuket, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. April 2018
Mit Google übersetzen

Dear Ibruelhart,

Thanks for the compliment by writing this review and we are glad that you enjoyed our hotel and Surin beach area.

Once again thanks for choosing "Manathai Surin Phuket" and we hope to have the opportunity to serve you again and we look forward to your return.

Warm regards,

Pradtana T.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 11. März 2018

Das Hotel liegt ca. 150m vom sehr schönen Sandstrand "Surin" Beach entfernt. Optisch entspricht es einem 4* Hotel. Es war sauber und das Personal war freundlich und hilfsbereit.

Unserer Meinung nach hat Preis/Leistung entsprochen. Es gab keine negativen aber auch keine positiven Überraschungen. Optisch war alles sehr schön, aber im Detail würd ich sagen verdient das Hotel keine 4*.

Wer nachts gerne mit Klimaanlage schläft, für den könnte es lauter werden. Denn die Außeneinheiten sind direkt vor der Balkontüre. Man hört das Suren, nicht extrem laut aber doch.

Das Frühstücksbuffet war eher überschaubar. Es gab einige warme Gerichte aus der Küche, nach 5 Tagen hatten wir aber alles durch. Hier wäre etwas mehr Abwechslung wünschenswert.

Bei der Ankunft wurden wir informiert, dass wir ein Zimmerupgrade bekommen, Standard Deluxe mit Poolzugang. Das hört sich super an, leider war der "Balkon" nur ca. 1x1,5m groß. Dh man konnte zwar am Abend entspannt die Füße in den Pool hängen lassen oder auch mal hineinhüpfen. Aber zum entspannten auf dem Balkon sitzen hat der Platz nicht gereicht.

Alles in allem wurden unsere Erwartungen erfüllt. Uns war bewusst, dass es luxuriösere aber auch teurere Hotels gibt. Wir haben uns recht wohl gefühlt.

  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, GeraldB1608!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hmsurin, Hotel Manager von MANATHAI Surin Phuket, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. März 2018
Mit Google übersetzen

Dear Gerald B,

Thanks for the compliment by writing this review and we are glad that you enjoyed our hotel and Surin beach area.

Once again thanks for choosing "Manathai Surin Phuket" and we hope to have the opportunity to serve you again and we look forward to your return.

Warm regards,

Pradtana T.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 1. März 2018

Schicke und architektonisch ansprechende Anlage etwa 100 Meter vom guten Surin-Strand entfernt. Zur Verfügung stehen zwei Pools mit 0,90 m und 1,40 m Wassertiefe, außerdem gibt es eine Pool-Bar. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Im Restaurant kann man aus einer großen Speisekarte wählen. Uns hat es geschmeckt, auch das Frühstück ist in Ordnung. Die Zimmer haben extra-breite Betten. Beim Balkon handelt sich aber eher um einen etwa einen Quadratmeter großen Austritt, der allerdings kaum nutzbar ist, weil die Klimaanlage in Kopfhöhe heiße Luft abgibt. Schlecht gelöst ist die Abtrennung des Schlafbereichs von Toilette und Bad - es gibt nur eine Art Vorhang. Außerdem fehlt es im gesamten Wohnbereich an Ablagemöglichkeiten, sodass man nach frischer Kleidung im Reisegepäck wühlen muss. Das geht bei dieser Hotel-Preislage natürlich gar nicht.

  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, travelfex!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hmsurin, Hotel Manager von MANATHAI Surin Phuket, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. März 2018
Mit Google übersetzen

Dear travelfex,

We relly glad for your writing this review and share your experiences during stay at our hotel and we would like to apologize for inconvenience for any issues that occurred during stay with us.

Once again sorry for your inconvenience during your stay and we will improve it all.

Warm regards,

Pradtana T.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 31. Januar 2018 über Mobile-Apps

Das Hotel können wir nicht bewerten; das Restaurant selbst ist top und sehr gepflegt. Wir haben schon dreimal dort gegessen und sicher nicht das letzte Mal. Nicht mancher Ort (und wir sind „weitgereist“) bietet den Fisch, egal wie zubereitet, so wunderbar in bester Qualität an. Klar in Europas 5 oder 6-Sterne Hotels mag die Gesamtpräsentation eindrücklicher sein, aber nicht die Qualität und Zubereitung!; auch alle übrigen von uns gekosteten Gerichte waren im Sinne des Wortes köstlich. Das Personal ist sehr freundlich, manche vielleicht noch etwas unbeholfen, aber die Liebenswürdigkeit macht alles wieder wett - typisch die von den meisten Einwohner Thailands gelebte Gastfreundschaft.

Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, Peter P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hmsurin, Hotel Manager von MANATHAI Surin Phuket, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Februar 2018
Mit Google übersetzen

Dear Peter P,

I am pleased to hear that you are happy with the satisfied with our Pad Thai restaurant..

On the behalf of my staff I would like to thank you for being our customer and happy to provide the service that gives you satisfaction.

We are also looking forward for your next visit.

Warm Regrads,

Pradtana T.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 28. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Wir waren Mitte Dezember 2017 für 11 Tage Gäste im Manathai Surin Phuket und können gutem Gewissen sagen, dass es sich hier definitiv nicht um ein 4 Sterne Hotel handeln kann.
Kommen wir erst einmal zu den positiven Punkten: Das Hotel ist sehr stilvoll eingerichtet, sowohl die Zimmer als auch die Lobby. Die Mitarbeiter sind immer sehr freundlich und stets bemüht, einem zu helfen. Das Frühstück war solide. Leider nicht sehr viel Auswahl, für uns ein eher bescheidenes Buffet. Aber dafür konnte man verschiedene Frühstücksgerichte (Eier, Pfannkuchen etc.) frisch von der Karte bestellen.
Nach dem Check-Out hat man die Möglichkeit, sein Gepäck im Hotel aufzubewahren und kriegt sogar ein Zimmer zum Duschen und fertig machen zur Verfügung gestellt.

Nun zu den negativen Punkten: Die Zimmer erscheinen zwar auf den ersten Blick sehr geräumig (Zimmer Nr. 226) aber es gibt keine richtigen Schränke und wir mussten teilweise vom Koffer leben. Meiner Frau wurde das dann irgendwann zu viel und sie hat ihre Sachen auf der Sitzlounge ausgebreitet. Dafür war das Bett überflüssig groß (eher ein Vierer-Bett statt ein Zweier-Bett).
Eines der größten negativen Punkte war das „Badezimmer“, was eigentlich gar kein Zimmer war. Schlafzimmer und Badezimmer waren ein großes Zimmer, trennbar mit einem Duschvorhang. Das geht für uns gar nicht, denn auch als Ehepaar möchte man manchmal ein bisschen Privatsphäre haben. Das Badezimmer ließ auch in anderen Punkten einiges zu wünschen übrig. Es gab keinen Handtuchhalter am Waschbecken, nicht einmal eine Ablage für die Seife. Dafür haben wir dann letzten Endes eine umgedrehte Tasse verwendet.
Das Wasser in der Dusche hat nicht richtig funktioniert. Es war entweder heiß oder kalt, aber nie warm. Dies haben wir drei mal reklamiert und jedes mal kam jemand, jedoch immer ohne Erfolg. Irgendwann haben wir dann auch aufgegeben und jeden Tag beim Duschen geflucht (besonders groß war die Dusche auch nicht…). Für das Waschbecken musste auch zweimal jemand kommen, da es immer verstopft war und das Wasser einfach nicht abfloss.
Mit den Handtüchern sind wir eher sparsam umgegangen, doch wenn sie mal dreckig waren, wurden diese nur mitgenommen ohne dass wir neue dafür gekriegt haben.
Unser Zimmer haben wir nur alle zwei Tage reinigen lassen. Eines Abends, als wir nach dem Abendessen kurz nach 22 Uhr im Hotel ankamen, war plötzlich eine Reinigungskraft in unserem Zimmer, obwohl der Schalter „do not disturb“ eingeschaltet war. Meine Frau wäre fast ausgerastet. Erstens wollten wir nicht, dass jemand unser Zimmer betritt, zweitens vor allem nicht um 22 Uhr abends. Wir fragen uns immer noch, was das sollte. Dann standen wir kaputt und müde noch ne halbe Stunde vor dem Zimmer und mussten warten, bis es fertig war.
Auf dem Balkon war irgendeine riesengroße Belüftung, aus der so eine starke warme Luft schoss, dass es für uns unmöglich war, das Balkon zu betreten. Außerdem hat der Gang zu unserem Zimmer oft stark nach Essen gestunken, was sehr unangenehm war.
Wir sind wirklich nicht pingelig aber bei einem 4 Sterne Hotel geht sowas nicht. Ein Stern weniger und wir hätten weniger gemeckert aber hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach nicht. Paar Tage vorher waren wir auf Samui in dem 3 Sterne Hotel OZO Chaweng Samui und waren begeistert.

Allgemein über Surin können wir sagen, dass der Strand wirklich wunderschön ist aber am Abend ist hier einfach tote Hose. Drei/vier gute Restaurants aber das war es dann auch schon. Leider sind die Taxipreise auf Phuket so hoch, dass wir es uns nicht jeden Abend leisten konnten, woanders zu essen (Surin-Patong Hin und Zurück 1000 Baht). Da sollte man sich vorher überlegen, was einem wichtiger ist. Schöner ruhiger Strand oder bisschen mehr Action und Abwechslung am Abend.

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Aki2301!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hmsurin, Hotel Manager von MANATHAI Surin Phuket, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. Januar 2018
Mit Google übersetzen

Dearl Aki2301,

We relly glad for your writing this review and share your experiences during stay at our hotel and we would like to apologize for inconvenience for any issues that occurred during stay with us.

Once again sorry for your inconvenience during your stay and we will improve it all.

Warm regards,

Pradtana T.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen