Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Renaissance Phuket Resort & Spa
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Anantara Mai Khao Phuket Villas(Mai Khao)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (3.210)
Bewertungen filtern
3.210 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.466
582
113
36
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.466
582
113
36
13
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
159 - 164 von 3.210 Bewertungen
Bewertet 31. Januar 2011

In 2010 eroeffnet beitet dieses Hotel den letzten Stand der Technik und modernen Komfort.
Zu empfehlen sind hier die Privatvillen mit eigenem Pool. Die Aufteilung der Villa ist sehr gut gelungen so dass Privatssphaere gewaerleistet ist und man sich sehr wohl fuehlt. Das Personal ist sher bemueht und freundlich. Das Essen, im Speziellen das Fruehstueck hat ein sehr breites Spektrum und ist phantastisch!

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, JohannesWingenfeld!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Januar 2011

Tolle Lage an einem wunderschönen langen Sandstrand der nicht von Sonnenschirmen, wie sonst üblich auf Phuket, verschandelt wird. Nur wenige Kilometer vom Flughafen entfernt, trotzdem kein Fluglärm. Wunderbar neu durchgestyltes Hotel mit perfektem Service, absolut sauber und gepflegt und man fühlt sich rundum versorgt. Grosse geräumige Zimmer in denen nichts fehlt und ein elegantes Bad. Ein besseres Frühstück habe ich bislang in Thailand noch in keinem Hotel vorgefunden und man kann wunderbar draussen an einem angelegten Teich mit angrenzendem Wasserfall sitzen. Das Fitnesscenter ist toll ausgestattet und das Personal klasse. Das Essen im "Takieng" und "Sand Box" entsprach nicht ganz den Erwartungen, aber die Lage am Meer und das Ambiente entschädigten hierfür. Im Kaffee "Deli Doppio" kann man leckeren Kaffee und Kuchen bekommen. Schöne Poolanlage mit ausreichend Liegen und grosser Spabereich in denen die Preise einem Hotel dieser Kategorie angepasst sind. Werde wiederkommen.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Juergen03!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Januar 2011

In dem Hotel ist es PERFEKT für diejenigen, die sich erholen wollen. Vom Flughafen Phuket sind es 15 min Fahrt, trotzdem hört man die Flugzeuge nicht. Wir waren 10 Tage da und das war kein Problem. Das Hotel selbst ist erstklassig. 5 Sterne - wohl verdient. Die "einfachen" deluxe-Zimmer sind toll. Alles neu, das Hotel ist ja auch erst vor kurzem eröffnet worden. Das Bad groß, funktional, hell und ein bißchen aquariumsmäßig durch die riesigen Scheiben (die man mit Holzjalousien optisch schließen kann). Total bequeme Decken. Herausragendes Frühstücksbuffet (das beste, das ich bisher hatte), toller Strand, viele und bequeme Liegen, obwohl ausgebucht wirkte es nicht voll, weil alle wohl irgendwo hinfahren mussten. Dabei ist es wirklich wunderbar direkt vor Ort. Tolles Meer, leckere Abendessenküche (die Restaurants waren auch erstaunlich ungefüllt abends) - wer etwas erleben will: Nichts für diese Leute. Wer seine Ruhe will und eine tägliche Thaimassage am Strand: Perfekt. Richtig klasse: Die kleinen Villen. Alle mit eigenem kleinen Pool, riesigem Bad, Außendusche. Das war sicher nicht der letzte Besuch. Alles beinahe rundum perfekt. Bis auf ein Detail: Die Rechnungen zum Frühstück und beim Essen etc. werden in Büchern (!) gebracht. Das finde ich ehrlich gesagt affig. Aber was soll's.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, reiselustigerer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Januar 2011

Das Marriott Renaissance Phuket ist im Januar 2011 gerade mal ein halbes Jahr alt. Alles ist neu & modern, der schlichte Stil ist eine Augenweide. Die Zimmer sind toll (die Poolvillen entsprechen im Wesentlichen den Zimmer PLUS eigenem (mini-)Pool)). Die Anlage am Strand sowie der Garten / Park sind für wintergeplagte Mitteleuropäer grandios. Da wir mit einem Kleinkind unterwegs waren, wußten wir die (inklusive) Kinderbetreuung sowie den Kinderpool (ab nachmittags mit Schatten) sehr zu schätzen. Der Fitnessraum ist gut ausgestattet (nur keine Langhanteln). Angenehm ist, daß man überall 0,6l Wasserflaschen bekommt (inklusive). Das besondere Highlight ist allerdings das Frühstücksbüffet - schon fast ein Brunch (geht bis 11h). Qualität und Auswahl (Klassiker der internationalen sowie asiatischen Küche) hatten wir bisher nicht erlebt.
Natürlich kann man auch Punkte kritisieren, z.B. die armselige Weinkarte (laut einem "Kenner"), die für thailändische Verhältnisse typischen Verständigungsschwierigkeiten auf Englisch mit dem Personal, die 10€ am Tag für WLAN etc. - hätten wir 400€ die Nacht für'S Zimmer gezahlt (so wie einige Gäste), hätte uns das vielleicht gestört.
Ein paar Tips: der Strand fällt relativ steil ab und das Meer wird schnell tief, anders als z.B. Surin oder Kata Noi. Dafür ist es auch Anfang Januar geradezu einsam, während man an den o.g. anderen Stränden keinen Platz mehr bekommt.
Das Preisniveau bezüglich Mahlzeiten in der Anlage entspricht mitteleuropäischen Niveau. Als Ex-Backpacker war das aber nicht das, was ich in Thailand möchte, daher folgender Tip (haben rel. viele Gäste gemacht):
Man kann nach 5-10min. Fußweg am Strand bzw. durch die Nachbaranlage typische Thaihütten-Restaurants finden mit den üblichen guten Mahlzeiten für 150Baht. Über die Schnellstraße (mit Auto / Taxi) erreicht man in ca. 10min das Kin Dee Restaurant, etwa gleiche Preislage, aber etwas andere Auswahl und besseres Englisch seitens Personal.
Richtig zu empfehlen ist das Seafoodbuffet in der Nachbaranlage J.W. Marriott (mit Elektro-Cart hinbringen lassen). Kostet 1.200++ Baht, ist es aber mindestens wert.
Das Turtle Village Einkaufszentrum ist ein Witz, aber es gibt einen Lebensmittelladen der sich ganz am westlichen Geschmack orientiert.
Zum Vergleich: nach Patong fährt man eine Stunde mit dem Taxi (900 Baht).
Mückenprobleme hatten wir nicht in der Anlage zu dieser Jahreszeit.
Man kann sich am Strand (direkt neben der Anlage) massieren lassen (Thai-, Fuß- etc), kostet aber 400 Baht und war gerade mal mittelmäßig. In Patong, Surin, Kamala etc. kostet das 250 bis 300 Baht, ABER die Massagen sind viel besser (wir waren zum Abschluß der Reise nochmal 2 Tage in Patong und Rawai, daher der direkte Vergleich).

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, toptip1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. August 2010

Dieses neue Renaissance Hotel ist nach den neuen Design für die Renaissance Häuser ausgestattet worden. Sehr geräumige Zimmer mit viel Licht und Glas. Freundliche Farben.
Der Pool ist direkt am Strand und hat alles zum Ausspannen.
Leider waren noch nicht alle Einrichtungen fertiggestellt, aber das der Erholung keinen Abbruch.
Das Personal ist sehr freundlich.
Ein ideales Hotel für einen Kurztrip. Um die Insel zu erkunden liegt das Hotel sehr weit ab von den Touristenzentren.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, jdeitert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen