Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Anantara Mai Khao Phuket Villas
Hotels in der Umgebung
331 $*
280 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Holiday Inn Phuket Mai Khao Beach Resort(Mai Khao)(Großartige Preis/Leistung!)
123 $*
108 $*
HolidayInn.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
375 $*
Marriott
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
JW Marriott Phuket Resort & Spa(Mai Khao)(Großartige Preis/Leistung!)
145 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
240 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
SALA Phuket Resort and Spa(Mai Khao)(Großartige Preis/Leistung!)
178 $*
157 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Grand West Sands Resort & Villas Phuket(Mai Khao)(Großartige Preis/Leistung!)
283 $*
82 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Coriacea Boutique Resort(Mai Khao)(Großartige Preis/Leistung!)
227 $*
75 $*
Trip.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
372 $*
289 $*
Orbitz.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Renaissance Phuket Resort & Spa(Mai Khao)(Großartige Preis/Leistung!)
120 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (1.838)
Bewertungen filtern
1.838 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.442
281
78
18
19
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.442
281
78
18
19
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
110 - 115 von 1.838 Bewertungen
Bewertet 1. Oktober 2010

Hatte vom Anantara nachdem wir gebucht haben ne total schlechte Kritik von jemanden gelesen der wohl die grösste der Pool villen gebucht hatte und deshalb sind wir mit einem mulmigen Gefühl dort angekommen....Die Lage ist wirklich weit ab vom Schuss und ausser einem kleinem Einkaufszentrum ist dort weit und breit nichts los.Ein kilometer weiter Strand Menschen leer. Wer die Einsamkeit sucht der ist hier richtig. Frühstück war für so ein Luxushotel naja aber ok....Die kleinste Poolvilla ist ein Traum, die Anlage auch Weltklasse wenn die Abends überall die Fackeln an machen-Irre! Preisleistung ist wirlich super

  • Aufenthalt: November 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gabriela2009!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Juni 2010

Ganz tolle (eher kleinere) Anlage mit Bungalows und eigenem Pool (z.T. an der Lagune).
Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet, der eigene Pool ist klasse. Wer die Einsamkeit sucht, muss nicht vor die Tür. Wer Gesellschaft sucht, kann zum Pool, direkt am Meer mit schöner Bar gehen.
Die Restaurants sind sehr empfehlenswert, Thai-Küche aber auch international.
Der Service ist sehr gut, die Sauberkeit ebenfalls.
Preis-/Leistung ist hier wirklich in Ordnung.
Wellness/SPA eine der schönsten Anlagen in Phuket.

  • Aufenthalt: März 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Dummy29!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Dezember 2009

VonA bis Z ein Traum. Jedes Anliegen und jeder Wunsch wird erfüllt. Die Villen sind traumhaft schön und sehr romantisch eingerichtet. Der private Pool ist sehr gross (ca 3x5m). Die Poolanlage vor dem Strand ist sensationell eingerichtet. Das Frühstückbuffet ist ein Traum! Der einsame kilometerlange Sandstrand lädt zum spazieren ein. Gratis Wireless in jeder Villa. Hier kann man einfach nichts falsch machen, ausser man geht nicht hin.

  • Aufenthalt: November 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, mbudget74!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Juni 2009

3 Sterne Service im 5 Sterne-Hotel,

Wir haben im Juni 2009 10 Übernachtungen im Anantara verbracht. Zweifellos ist die Villenanlage architektonisch gelungen und von einer Firmenzentrale gut durchdacht errichtet – aber was ist ein Hotel ohne Service – eine leblose Hülle.
Das könnte zum einen daran liegen, dass das sehr freundliche Personal keine gängige Fremdsprache so richtig versteht, oder vor allem daran, dass es das Management vor Ort nicht geschafft hat, eine funktionierende Organisationsstruktur zu errichten. Beispiele ? Gerne ! Die Reinigungsqualität der Villa war nicht nur stark schwankend, sondern man hat häufig diverses vergessen, mal die Handtücher, mal den Abfall mitzunehmen, meistens das Trinkwasser – fast immer Eiswürfel. Es ist schön eine Kaffeemaschine bzw. einen Wasserkocher in der Villa zu haben, aber wenn Zucker, Milch, Tee, Kaffee – Trinkwasser nicht aufgefüllt werden, ist es nutzlos. Da half auch nicht jeden Morgen beim Gang zum Frühstück extra das Housekeeping zu bestellen – meistens kam es dann zwei Stunden später – ade mit der Privatatmosphäre. Überhaupt das Breakfast, für eine 5 Sterne-Anlage unglaublich schlecht, schmieriger, alter Käse, glitschige Wurst (wenn überhaupt), altbackenes Brot und Croissants, gefrorene Butter eine Auswahl an Cerealien, die in jedem anderen Hotel liegenbleiben würden, – das ist kein Witz, das können Sie gerne für 480 Euro pro Tag (!) buchen.
Besonders nervig waren die ständigen Fragen des Lobbypersonals, wohin gehen Sie, was machen Sie und so weiter – kleine Stasiaußenstelle – oder was.
Vielleicht zur Entspannung in eine der beiden Bars gehen – wiederum architektonisch sehr gelungen – wieder freundliches Personal – ABER wieder in suboptimaler Ausführung: noch nie habe ich meinen weltweit genossenen Martinicocktail (gerührt – nicht geschüttelt) derartig warm und wässrig bekommen – trotz mehrmaliger Aufforderung: „Please make it very very cold“, auch der Cosmopolitan enthielt vor allem Wasser.
Gehen wir noch gemeinsam ins Strandrestaurant – bezaubernde Atmosphäre – Essen grauenvoll, schlecht und sehr teuer und mit mäßigem Engagement des Personals (die bestellte Pfeffermühle wurde, obwohl das Restaurant kaum Gäste hatte, erst nach erneuter Bestellung gebracht). Das Management schafft es mit absoluter Treffsicherheit die höchsten Preise für eine äußerst mäßige Qualität in weitem Umkreis zu verlangen. Mein Tipp: Auswärts essen, Taxifahrt plus Essen und Getränke sind in der Regel nicht halb so teuer wie das Essen im Hotel. Apropos Unterschiede der Villen der unterschiedlichen Preiskategorie: wir haben in Deutschland die Kategorie: Poolvilla mit Garten gebucht. Da wir den Garten vermisst haben, baten wir an der Rezeption um Besichtigung der Villen mit den unterschiedlichen Preiskategorienen. Wir wurden zunächst darüber aufgeklärt, dass wir ein Upgrade auf eine Lagoon Villa erhalten haben. Da uns trotzdem die im Katalog beschriebenen Unterschiede nicht klar waren, wir darüber hinaus vor Ort und die Anlage nicht ausgebucht war, baten wir erneut um Besichtigung anderer Villen. Zunächst wollte man uns nur eine Villa der höchsten Preiskategorie mit mehreren Zimmern zeigen. Mein Wunsch, möglichst viele Kategorien gezeigt zu bekommen stieß auf leichtes Befremden an der Rezeption, nach einigen Diskussionen wurde uns dann doch eine Besichtigung zugeteilt. Das Fazit für uns: alle uns gezeigten Villen haben die gleiche Aufteilung und die gleiche Ausstattung. Die Gartenvilla wird nach mehrmaligem Nachfragen als Gartenvilla bezeichnet, weil die Villa, wie alle von uns gesehenen Villen, außerhalb der Villa einen Pflanzenbewuchs aufwies. Unsere Lagoonvilla wird als solche bezeichnet, weil sie zur Lagune ausgerichtet ist (bei einem 2 Meter hohen Holzsichtschutz mit kleinen Vollholzfenstern Danke sehr

  • Aufenthalt: Juni 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, makoe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Mai 2009

Das Hotel Anantara hat uns sehr gut gefallen. Die Lage ist ok. Leider keine lokalen Verpflegungsmöglichkeiten! Die Anlage ist neu und hat eine sehr gute Athmosphäre. Sehr geschmackvoll eingerichtet und angelegt.

  • Aufenthalt: März 2009
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, peter02!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen