Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Playa Bluff Hotel(Bluff Beach)(Großartige Preis/Leistung!)
83 $
75 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Oasis Bluff Beach(Bluff Beach)
110 $
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Villa Sevilla(Insel Colón)
100 $
90 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
150 $
127 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Buccaneer Resort(Carenero Island)
77 $
66 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Am Strand gelegen
  • Restaurant
Koko Resort(Insel Colón)
132 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
The Hummingbird(Bluff Beach)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Turtle Beach House(Bluff Beach)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bluff Beach Retreat(Bluff Beach)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (319)
Bewertungen filtern
319 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
251
37
13
12
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
251
37
13
12
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 319 Bewertungen
Bewertet 21. August 2015 über Mobile-Apps

Wir waren 4 Nächte im Tesoro escondido. Das Hostel liegt 4 Kilometer von Bocas del Toro entfernt nahe zum Blaya bluff.
Positiv:
Schöne Meersicht
Ruhig gelegen
Tolle Rückzugsmöglichkeiten zum lesen etc.
Meist freundliches Personal
Moskitonetze über den Betten
Ausflüge in die Lagune

Negativ:
Abgelegen, nur mit Taxi erreichbar (15 Dollar). Nächstes brauchbares Cafe 1km. Nächste Einkaufsmöglichkeit 3 km.
Taxi für Ausgang 25 $

Strände: Playa Bluff ist zwar optisch sehr schön und es soll nachts Schildkröten geben, baden ist jedoch kaum möglich der Passat Wind bringt konstant hohe Wellen die direkt an den Strand brechen. Es hat sehr starke Strömungen und keine Badeaufsicht (auch Erwachsene können nur minimal baden!). Surfen war erst 2 km richtung bocas del toro möglich (Reef Schuhe empfehlenswert).

Verpflegung: Es gibt eine kleine schöne Bar mit toller Aussicht und jeden Abend 1 Menu (10-12 Dollar) man kann auch Frühstücken (5$) oder vegetarisch Mittagessen (6.5$). Alles essen war lecker, die Portionen jedoch eher knapp. Getränke etc sind nicht gerade günstig und es werden 7% Steuern und 10% Trinkgeld verrechnet, so kostet ein Abendessen schnell das 1.5 fache gegenüber einem Restaurant in der Stadt.

Sauberkeit: Es hatte fast mehr Volunteers als Gäste und trotzdem waren Tische und böden ziemlich schmutzig und es war etwas muffig (vorallem die Zimmer).

Tiere: Leider hatte es während unserem Aufenthalt 4 Hunde und 1 Katze vom Hostel, welche dauernd im Gästebereich sind, 1 älterer Hund hat ziemlich gestunken und die Tiere können recht aufdringlich sein während dem Essen.

Küche: Die Küche war muffig, ziemlich schmutzig und ungenügend eingerichtet (kein Kühlschrank, nur verklebtes Salz) Man hatte das Gefühl kochen sei nicht sonderlich erwünscht.

Fehlende Leidenschaft:
Für mich gehören zu dieser art Hostel mehr günstige Optionen. Obwohl es weit weg von der Stadt ist, hat es nur 4 alte schlechte Fahrräder die trotzdem 10 Dollar pro Tag kosten. Auch sonst wird zu wenig für den Gast angeboten (ausser gegen Bezahlung z.B. Bodysurfer 10$). Obwohl es kein TV etc. gibt, was ich nicht schlimm finde, hat es kein Tischfussball, Volleyballfeld oder ähnliches.

Trotz Hostel styl hat es keinerlei Hostelcharakter und für ein Hotel fehlt die schlichtweg die Klasse.

Aufenthalt: August 2015, Reiseart: mit der Familie
1  Danke, jjjj1879!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. März 2015

Wir waren über eine Woche im Tesoro Escondido, nachdem wir ein paar Nächte im Zentrum von Bocas verbracht haben.

Die Unterkunft dort ist wirklich super, große Zimmer, sauber. Das Essen ist lecker und die Leute mit die freundlichsten, die wir in unserer Zeit in Bocas kennengelernt haben.

Alles in allem, meiner Meinung nach, die beste Unterkunft in der Gegend.

Zimmertipp: Die Zimmer sind alle unterschiedlich, teilweise sehr groß, teilweise kleiner. Es gibt außerdem "cabinas" - Bungalows.
  • Aufenthalt: Februar 2015, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Tanja H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Januar 2015 über Mobile-Apps

Wir waren 5 nächte in diesem sehr schönen Surferhotel! Das Personal war super und sehr freundlich. Die Zimmer sauber und individuell eingerichtet. Das Essen war sehr gut, beim Frühstück und beim Mittagessen dürften die Portionen schon ein bisschen grösser sein!
Einziger minus Punkt: Taxikosten pro Weg nach Bocas Town ist mit 15 Dollar sehr teuer.

Aufenthalt: Januar 2015, Reiseart: als Paar
Danke, Christian Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. April 2014 über Mobile-Apps

Wir waren im April im Room 3 für 4 Tage im Tesoro.

Wer Ruhe sucht und entspannte Leute treffen will ist hier wirklich richtig. Der Bluff Beach ist in wenigen Minuten erreichbar und echt schön. Die Anlage ist gepflegt und mit Hilfe der Volontäre wohl erbaut worden. Leider sieht man das auch ab und an ;-)

Wir fanden die Anlage wirklich traumhaft und sehr geschmackvoll Erbaut!

Das Personal ist wirklich durchweg für die Gäste da und hilfsbereit.

Ich wollte ja 4 oder 5 Punkte geben, aber es gibt ein paar Sachen, welche mich von einer Topbewertung abgehalten haben:

-die Zimmer werden nicht gereinigt, sprich übervoller Miniabfall

-alle vier Tage wird die Betwäsche und die Laken gewechselt. Allerdings ist die Anlage direkt am Wasser und alles ist dadurch permanent Klamm. Man hatte am dritten Tag Modergeruch und ein feuchtes Bett. In der Regenzeit ist das wohl noch schlimmer. Selber gewaschene Kleider werden im Tesoro nicht trocken! Da hilft das Personal aber mit einem Trockner.

- Ab 10pm wird das Wasser abgestellt, was trotz des gelebten Ökogedankens und der Wasserüberfluss durch das gesammelte Regenwasser etwas schwer nachvollziehbar war. Klar muss evtl. Dann ein Generator laufen, aber die Unterkunft ist ja auch nicht gerade günstig.

- das Essen hat die gleichen Preise wie in der Stadt, wird aber von den Volontären gekocht. Nichts gegen die nette Crew, aber dafür war der Preis dann doch zu hoch. Die Portionen sind ausreichend, aber auch nicht gerade als groß zu bezeichnen. In der Hauptsaison ist dann wohl ein professioneller Koch da...

Nach anfänglicher Begeisterung doch nur 3 Punkte. Für die Hauptsaison sicher zu empfehlen.

Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
Danke, danieljuli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. April 2014

Einfach gigantisch ist es hier. Einfach ist die Unterkunft, aber die Lage und das ganze drumrum sind einfach nur gigantisch. Ein absoluter Traumort mit sehr netter Besitzerin und klasse "Personal". Ausgezeichnetes Essen gab es.

Zimmertipp: Turtle ist der Hammer, direkt über der Klippe, sehr lautes Wellengeräusch, aber das macht es gerade aus.
  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Soy_Yo_STR!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen