Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Atemberaubende Schlucht”
Bewertung zu Necropoli di Pantalica

Necropoli di Pantalica
Bewertet 31. März 2018

Tolle Schlucht. Es gibt mehrere Eingänge, wir haben die über Ferla und Sortino ausprobiert. Über Sortino ging es sehr gut und relativ schnell. Badesachen einpacken, eine Abkühlung im Fluss ist sehr toll. Wir sind vom Startpunkt Sortino (mit kleinem Infozentrum) aus eine "kleine" Runde gelaufen, die wunderschön war. Zunächst oben bei den Nekropolen, dann runter über den Fluss und dann auf der alten Eisenbahntrasse lang. Sehr, sehr schön!
Am besten vorher eine Wanderroute raussuchen, da Beschilderungen nicht immer klar und viele Karten nicht so gut verständlich bzw. ausgegilbt. Das Anaktoron lohnt sich unseres Erachtens nicht so, das byzantinische Dorf ist recht eindrucksvoll (haben wir nah der Wanderung von Ferla aus erfahren), viel mehr sind aber die Nekropolen und die Gesamtheit der Landschaft an sich eindrucksvoll. Undbedingt mal oben und mal unten lang laufen ;)

5  Danke, milaelements!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (361)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 5 von 361 Bewertungen

Bewertet 17. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir haben uns über die App Komodo eine Wanderroute geladen und sind ca. 5 Stunden durch den Nationalpark gelaufen. Ganz tolles Gelände, anspruchsvoll zum Laufen, die natürlichen Pools und der Bach durch das Tal bieten eine Abkühlung, die Höhlen sind sehr faszinierend!

1  Danke, Svanniloschka!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Juni 2017

Wir fuhren den weiten Weg zu diesem Ort, da die Gräberfelder World Heritage sind. Der Weg war kompliziert und langwierig, Parken vor Ort war ein Desaster. Aber der eigentliche Schrecken kam dann mit dem Fußmarsch zu den Felsengräbern - Madame streikte dann irgendwann auch, ich machte den Fehler weiterzugehen. Was man dann zu sehen bekam, war dann doch recht dürftig und nichts Besonderes. Was hier zum World Heritage Status qualifizierte - ich habe es nicht gefunden.

3  Danke, BTS1972!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Januar 2017

Wir haben den ganze Tag dort verbracht. Leider sind die Bauarbeiten noch nicht fertig und die Agrotourismos hatten im Oktober geschlossen. Die Schluchten sind beeindruckend - Wasser nicht vergessen - ein Highlight unseres Sizilienurlaubs.

Wir hatten keinen Handyempfang, aber es gibt an vielen Punkte free Wifi.

Das Museum ist merkwürdig - muss man nicht machen.

1  Danke, Charlottenburgerin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 2. November 2016

Für den Besuch in Pantalica und die Rundwanderung sollte man sich ca. 3 Stunden Zeit nehmen. Auf dem Rundgang sieht man die Spuren hunderter frühchristlicher Gräber. Dazu gibt es eine tolle Landchaft mit Schluchten, Bächen und üppiger Vegetation.

1  Danke, ClaudeWeinstock!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Necropoli di Pantalica angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Syrakus, Province of Syracuse
 

Sie waren bereits im Necropoli di Pantalica? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen