Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolle Erholung für Gross und Klein”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Klosterhotel Marienhöh
Nr. 1 von 1 Hotels in Langweiler
Bewertet am 6. August 2011

Wir (5 Erwachsene + 2 Kinder) "testeten" das Klosterhotel mit
4 Übernachtungen incl. Kinderbetreuung durch Monika.
Wir fanden in einem wirklich tollen Ambiente ein Haus, das wir
hinsichtlich Zimmer (Sauberkeit und Ausstattung), Personal
(fachkundig, höflich, stets hilfsbereit), Küche gut bis sehr gut
(Frühstücksbuffet ohne Tadel, u.a. mit schönem frischen Obst) - (Halbpension für Erwachsene, 3-gangmenue sehr geschmackvoll serviert und tollem Kinderbuffet).
Schöner, grosser Pool (herrlich warm!). Spa-Bereich insgesamt ansprechend schön, Anwendungen teuer, aber
empfehlenswert. Die Betreuung durch Monika hat den Kindern sehr viel Spass gemacht, - lehr-/abwechslungsreich und unterhaltsam.
Lobend erwähnt werden muss auch das Barpersonal, -
fachkundig, umsichtig und sehr höflich.
Fazit: Uns (Gross und Klein) hat es insgesamt so gut gefallen, dass wir alle im nächsten Jahr wiederkommen werden (nur dann etwas länger!).

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, otsonny!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (412)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

328 - 334 von 413 Bewertungen

Bewertet am 13. Juni 2011

Wir waren über die Pfingst-Feiertage im Klosterhotel, und sind nach 3 Nächten einigermaßen geschockt und sprachlos wieder abgefahren!!!
Das Haus an sich, die Ausstattung der Zimmer und der Wellnessbereich sind sehr schön, geschmackvoll und wirklich gelungen.
Die Mitarbeiter die dort arbeiten tun alles, um einem den Aufenthalt zu vermiesen!
"Hunsrück Hideaway" bekommt hier eine ganz neue Bedeutung.
Man hat das Gefühl, die Angestellten würden sich mehr vor den Gästen verstecken, anstatt sie zu verwöhnen!
Der Service ist unfreundlich, unaufmerksam, langsam und einfach schlecht!
Da bekommt man mal schnell den alten Kaffe vom soeben frei gewordenen Nebentisch hingestellt. Das Brot zum Salat kam 4 Tage lang immer erst, wenn der Salat bereits verspeist war.
Um 9:45 liegen nur noch ein paar trocken Kanten Brot am Frühstücksbuffett, es gibt aber laut Servicemitarbeiterin jetzt! kein neues Brot mehr!!! ( Frühstück bis 10:30!)
Es ist Pfingstsonntag, die Sonne und die Gäste sind da, was fehlt? KUCHEN!!!!
Kein Kuchen am Sonntag-wie arm!
Man wird gebeten ihn sich selber im Ort unten zu kaufen!!!!
Rotwein wird in diesem Haus stehts aus dem Kühlschrank serviert...
Das Servicepersonal ist überfordert und schlampig, mault vor sich hin, anstatt sich um die Gäste und die Tische zu kümmern. Total überfordert, chaotisch, unorganisiert.
Zum Essen werden wir in eine Ecke reingequetscht, obwohl noch viele freie (allerdings gerade nicht eingedeckte) Tische am Fenster vorhanden sind-macht einfach zu viel Mühe, das jetzt auch noch einzudecken...
Ist großer Andrang beim Abendessen, wird man wie in einer Bahnhofshalle abgefertigt, und muss seine 3 Gänge hinunterschlingen, damit der Tisch schnell wieder frei wird.
Die Bedeutung des Wortes DIENSTLEISTUNG scheint den Angestellten in diesem Haus fremd zu sein.
Irgendwie hatte man das Gefühl, es gibt 2, vielleicht 3 kompetente Angestellt, der Rest ist unten, aus dem Ort rekrutiert, und darf auch mal mitmachen.
Nein Danke.
Unser Zimmer war nett, die Einrichtung okay, wäre nur schön gewesen, wenn das ganze NICHT mit einer dicken Staubschickt bedeckt gewesen wäre, die 3 Tage unentdeckt blieb, bis sich dann doch mal eine der Damen dazu durchringen konnte, eben über die Möbel zu wischen...
Bei DEN! Preisen die hier aufgerufen werden ist das einfach mangelhaft.
Wir können das Klosterhotel wirklich nicht weiterempfehlen, haben einfach schon weitaus bessers erlebt.
Was hilft das beste Spa, die tollste Relaxmasage, wenn man sich ansonsten nur ärgern muss?

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
31  Danke, julia11b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. März 2011

Das Hotel liegt tatsächlich etwas abseits, ganz in der Nähe eines Waldes und nachts, bis auf ein paar wenige Flugzeuge von Frankfurt Hahn aus überfliegend, absolut ruhig.

Anreise. Großer kostenloser Parkplatz.
Hotel: Modern, sehr gepflegt, schönes Ambiente. Erinnert alles an eine Mountain Lodge.
Zimmer: Modern, stylish gut gepflegt. Klosterbär auf dem Bett.
Essen: Gut. Allerdings etwas schwankende Qualität in Bezug auf das letzte "i-Tüffelchen". Die Speisen waren gut, jedoch manchmal ohne Pfiff und für den Preis wäre man sich manchmal etwas mehr Kreativitöt wünschen. Die Suppen waren immer sehr schcmackhaft.
Personal: Unterschiedlich. Einige sehr nette Mitarbeiter. Einige zickig dreinschauende (insb. Rezeption) und auch das Barpersonal, Bar leider etwas zu wenig abgetrennt direkt neben der Rezeption und etwas zu offen, hätte das ein oder andere Gesprächthema besser so nicht vorgeschlagen. Frage nach Late Check-out wurde unterschiedlich beantwortet, z.T. glauben wir war die Aussage "Das Hotel ist wieder komplett ausgebucht" schlicht falsch, Man kann es auch gelogen nennen.
Spa: Das beste am Hotel! Sehr neu, schön angeordnet, toller großer Pool zum gut schwimmen. Massage war sehr gut.
Kinder: Das einzig störende ;-) Es ist ein Familotel. Darüber sollte man sich bewusst sein. Es war okay beim Abendessen ab und zu einen Kinderschrei oder Gequäke zu hören.

Fazit: Sehr schönes Hideway für ein Wochenende. Wer Kinder allerdings gar nicht mag, sollte besser nicht mehr hinfahren, da doch das ein oder andere im Poolbereich seine Laute hinterläßt. Zugang zur Sauna allerdings verboten. Gut so ;-)

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, hotelknower!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. März 2011

Zimmer: Zuerst im "Missionarshaus": dunkel, nicht geheizt, klein und mit Blick auf eine Wand. Der Bitte um ein anderes Zimmer wurde etwas unwillig und mit dem Hinweis "man habe ja nicht direkt bei ihnen (sondern im Reisebüro) gebucht" entsprochen. Gegen Aufpreis dann in der "Edlen Abtei" ein wunderschönes, lichtdurchflutetes, warmes Zimmer mit phantastischem Blick auf Wald und rechter Hand auf den Stausee (also unbedingt dort ein Zimmer buchen).

Empfang: Rezeptionschefin (?) etwas verkniffen, bemüht aber nicht freundlich, die anderen Rezeptionsdamen sehr nett.

Service: bis auf einen jungen Herrn eher missmutig und unpersönlich.

Gastronomie: Frühstücksbuffet gut, reichhaltig, abwechslungsreich
Menue am Abend: Abfertigung! Gute Suppen, langweilige "xxx"-an-Salat-Vorspeisen", gutes Salatbuffet, ganz netter Nachtisch, Hauptgericht (less is more) meist ein Riesenlappen von einem Tier, beim Fleisch ziemlich zäh, beim Fisch nicht ganz frisch. Lactosefrei für eine Person vorbestellt: wurde offenbar vergessen, denn bei Erinnerung am Abend wurde eine Tütenbrühe mit Möhrenstückchen serviert, die ungenießbar war.

Spa: wunderschöner Poolbereich, 3 Saunen (normal) in ansprechendem Ambiente.

Wellness: Auf das Serail-Peeling-Bad kann man sehr gut verzichten: Man erhält mit 5 weiteren Personen je ein Töpfchen Schlamm, muss sich damit selbst einreiben und setzt sich dann in die (sonst kostenlose) Dampfsauna, nach 10 min geht die Dusche von oben an, man säubert sich: fertig = 35 Euro
Massage: 1 Stunde für 90 Euro, das ist viel zu teuer. Die Massage ist ganz nett, es gibt aber kein Konzept (meine nannte sich "Touch Life"???), jede Masseurin macht, was ihr gerade so einfällt. Auf die Bitte um eine intensivere Tiefenmassage im unteren Rückenbereich antwortete meine unterkühlte Masseurin, dafür sei sie zu zart gebaut und ignorierte den Wunsch.

Insgesamt ist das Hotel zwar schön, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt jedoch m.E. nicht und es wird per se erwartet, dass jeder Gast eine Menge Geld hat/ausgibt ohne zu Murren und Ansprüche zu stellen.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, usambaraviolet!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Februar 2011

Das Klosterhotel liegt mitten im Nirgendwo in dem kleinen Örtchen Langweiler. Es ist dort sehr ruhig und man kann sich dort hervorragend erholen. Frühstücksbüffet und Abendessen sind an Auswahl, sowie qualitativ sehr gut! Der Wellnessbereich und die Massagen liessen keine Wünsche offen. Das Hotel ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen!

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Melone32!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Januar 2011

Leider kann ich die bereits hier vertretenen Meinungen nicht im entferntesten teilen. Am Wochenende ist die Buchung der Halbpension obligatorisch, gut das ist nicht weiter schlimm, da es in der näheren Umgebung sowieso nichts adäquates gibt..., allerdings bekommt man bei Anreise dann mitgetielt, wann man denn Abends speisen darf. Aussuchen (oder gar spontan kommen) geht nicht, da die Küche dies dann nicht schafft. Ok., auch das haben wir noch hingenommen, was aber dann kam, ist bei diesem Preis eine schlichte Unverschämtheit: Wasser wird hier pro aktiv angeboten: Sie nehmen Wasser! Nein, ich nehme kein Wasser, wenn ich Wasser will bestelle ich mir dieses, ich möchte diese Entscheidung jedoch selber treffen können und nicht abgenommen bekommen. Weiswein bestellt, da es sehr warm war im Speiseraum haben wir einen Kühler verlangt, diese Bitte brachte bereits eine der Servicekräfte ins Schwanken: Wein kühlen? Wo geht denn sowas? Gut das ein Kollege eingegriffen hat, der dann doch noch in der Lage war, das gewünschte "hervorzuzaubern". In einem Restaurant einer gewissen Güteklasse erwarte ich, dass dies ohne Nachfrage geschieht, aber dann auch noch diskutieren müssen, ist schon sehr peinlich! Leider ging es in dem Stil weiter. Suppe versalzen, Hauptgericht ok, aber sehr übersichtlich. Gut dass ich nicht viel esse, denn satt wird man dabei nicht. Dies zeigt sich übrigens auch im "Kahlschlag" am Salatbüffet über das sich die Gäste hergemacht haben und das dann ganz im Stil des Hauses nur sehr zögerlich aufgefüllt wurde. Der Nachtisch war dann auch ein Reinfall auf der ganzen Linie: langweilig und fad, aber schön arrangiert. Das ist ja wichtig, Hauptsache das Auge hat was davon. Beim Frühstück ging es weiter. Ein Cappuchino, ja wo gibt es denn sowas? Mit großen Augen verkündete die überforderte Servicekraft das dies lange dauern würde. Ich kann es nicht anders sagen: grauenhaft! Spa leider auch zu klein für die vielen Gäste am Wochenende. Sorry, bei dem Preis, stimmt die Leistung mitnichten. Wir ziehen die Konsequenz, zeigen dem Hotel die (dunkel)rote Karte und kommen sicher nicht wieder.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
17  Danke, Beate04Luxemburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Dezember 2010

Das Klosterhotel Marienhöh ist ein echter Geheimtipp. Quasi am Ender der Welt gelegen findet man hier Ruhe und Erholung abseits der Hektik des Alltags.

Das Hotel ist mit viel Liebe und einem Auge für Details eingerichtet. Der Wellnessbereich, der hier im Vordergrund steht, ist nicht besonders groß, aber sehr schön eingerichtet.

Die Zimmer sind komfortabel und gemütlich, allerdings könnten die Betten etwas härter sein.

Das Abendessen ist hervorragend und sollte (auch mangels Alternativen, denn im Ort ist nichts ausser Fuchs und Hase) unbedingt mitgebucht werden.

FAZIT: Wir kommen jederzeit wieder!

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, xandida!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Langweiler.
34 km entfernt
BollAnts - Spa im Park
BollAnts - Spa im Park
Nr. 1 von 5 in Bad Sobernheim
688 Bewertungen
39,3 km entfernt
Hotel Villa Hügel
Hotel Villa Hügel
Nr. 1 von 49 in Trier
542 Bewertungen
18,3 km entfernt
Lifestyle Resort zum Kurfürsten
Lifestyle Resort zum Kurfürsten
Nr. 1 von 24 in Bernkastel-Kues
918 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
37 km entfernt
Nells Park Hotel
Nells Park Hotel
Nr. 11 von 49 in Trier
353 Bewertungen
18,9 km entfernt
Weinromantikhotel Richtershof
Weinromantikhotel Richtershof
Nr. 1 von 3 in Mülheim an der Mosel
292 Bewertungen
19,4 km entfernt
Romantik Jugendstilhotel Bellevue
Romantik Jugendstilhotel Bellevu ...
Nr. 1 von 11 in Traben-Trarbach
314 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Klosterhotel Marienhöh? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Klosterhotel Marienhöh

Anschrift: Marienhoeh 2-10, 55758 Langweiler, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Lage: Deutschland > Rheinland-Pfalz > Langweiler
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Langweiler
Preisklasse: 151€ - 243€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Klosterhotel Marienhöh 4*
Anzahl der Zimmer: 66
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, TripOnline SA, Evoline ltd, Booking.com, Odigeo, Agoda und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Klosterhotel Marienhöh daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen