Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Erholung pur” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Tacuara Lodge

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Tacuara Lodge
Zertifikat für Exzellenz
Hohenau, Paraguay
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erholung pur”
4 von fünf Punkten Bewertet am 29. September 2013

Mitten im Tropenwald ist die Lodge ein Ort zur Erholung. Familiäre Atmosphäre. Leider hatten wir zu wenig Zeit, uns alles in Ruhe anzusehen. Das nächste Mal buchen wir sicher nicht nur für eine Nacht.

Zimmertipp: Superio ist sehr empfehlenswert
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Pipella!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

134 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    113
    16
    1
    2
    2
Bewertungen für
34
72
1
5
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
    5 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
    5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
La Plata, Argentinien
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 16. Juni 2013

Wir genossen Ruhe mit einem für tropische Waldumgebung ungewöhnlichen Komfort. Wenn wir in eine solche Gegend fahren, nehmen wir in der Regel einige Lebensmittel mit - Früchte, Jogurt, einige Konserven, Brot und Getränke. Zudem hatte uns Uwe informiert, dass er ausserhalb der Saison ausser dem Frühstück keine warme Küche anbieten konnte - wir hatten 5 Tage Anfang Juni reserviert, waren die einzigen Gäste und genossen den Aufenthalt. Uwe hat eine Ausbildung als Gärnter, was man an der sorgfältig gepflegten Anlage merkt. In dem Tropenwald ein derartiges Projekt praktisch im Alleingang, gegen alle möglichen Widerstände umzusetzen, beeindruckte uns besonders. Nachts kühlt es um diese Jahreszeit ab, so dass wir den kleinen Swimmingpool nicht nutzten. Aber 3 km von der Lodge entfernt gibt es ein vor weningen Monaten eröffnetes Thermalbad (mit Temperaturen von 38 bis 42 Grad). Die ungefähr eineinhalb Kilometer lange Waldstrasse hat ein einer Stelle eine starke Steigung, so dass es sich empfiehlt, diesen Abschnitt im ersten Gang anzufahren und auf keinen Fall auf der Hälfte es Weges anzuhalten. Uwe informierte uns, dass die Zufahrt zur Lodge verbessert wird. Um in die 10 km entfernten Stadt Oberá zu fahren, zogen wir es bisweilen vor, ein Taxi zu bestellen, das Uwe uns vermittelte. Die Kosten für diese Fahrt beliefen sich auf 7 bis 8 Euro, was wir für einen kulanten Preis halten. Somit können wir die Takuara Lodge jedem empfehlen, der Ruhe in einer exotischen natürlichen Umgebung sucht.
gb + sf

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Gui B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Riedrode
1 Bewertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 30. Januar 2013

Möchten uns auf diesem Wege nochmals bei Uwe, Karin und Sasha für die schöne Zeit auf der Tacuara Lodge bedanken. Alles passte. Ob es dass leckere Essen von Karin`s guter Küche und auch das leckere Frühstück mit selbst gebackenem Brot und selbst gemachter Marmelade war oder die tollen Grillabende mit leckerem kalten Bier mit Uwe und Sasha. Toll waren auch die sehr schönen und gut ausgestatteten Zimmern. Die wundervolle Natur um uns herum war ein Genuß und wir konnten uns nach den von dort aus leicht zu erreichenden vielen Ausflugszielen auch mal in aller Ruhe entspannen. Nochmals vielen Dank. und euch alles Liebe V+M+A

  • Aufenthalt November 2012, Familie
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Moni L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 18. November 2012

Anfang November haben wir vier wunderschöne Tage in der TacuaraLodge verbracht (4 Freundinnen). Das Essen war sehr gut, die Zimmer sehr sauber und konfortable. Der Pool war auch ein Traum, vor allen Dingen dass wir um uns Natur Pur hatten und wir konnten uns echt entspannen dank der atemberaubenden Ruhe!
In der kleinen Anlage geht es sehr familiär zu, die Gastgeber Karin, Sasha u. Uwe lassen keinen Wunsch unerfüllt.
Ganz toll war auch das Quad fahren und baden im Fluss mitten im Urwald, einfach himmlisch!!!

Meine Freundinnen und ich haben den Aufenthalt sehr genossen und kommen bestimmt wieder! Wir können die TacuaraLodge nur weiterempfehlen!

  • Aufenthalt November 2012, Freunde
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Sarah L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 17. August 2012

Auf unserer Rundreise durch Missiones verbrachten wir drei Tage in der Tacura Lodge und können es nicht weiterempfehlen.
Wir hatten unter anderem hier bei TripAdviser recherchiert und uns gefielen die Natur und die Einrichtung der Lodge, auch schien sie im Vergleich das beste Preis Leistungsverhältnis zu haben.
Leider wurden wir im Verlauf des Urlaubs eines Besseren belehrt.
Die Lodge wird von zwei Deutschen betrieben, befindet sich 10 km oder eine halbe Stunde Fahrt außerhalb von Obera, der zweitgrößten StadtMissiones. Von Iguazu fuhren wir 6 Stunden im Regionalbus dorthin.
Unsere Lodge war einfach aber solide eingerichtet, sauber, die sanitären Anlagen modern. Für meinen Geschmack war die Einrichtung zu rustikal und zu dunkel, aber das ist nicht weiter schlimm.
Leider schlug uns schon beim Eintreten ein muffiger Geruch entgegen. Dieser Kellergeruch lag in den Matratzen, Polstern und verschwand auch nach ausführlichem Lüften nicht. Wir beide schliefen schlecht und bekamen Kopfschmerzen. Wir beschwerten uns am nächsten morgen und Uwe, der Besitzer bot uns ein anderes Zimmer an. Leider roch es dort und in den anderen Zimmern genauso muffig. Seltsamerweise behauptete Uwe er würde nichts davon riechen, was uns sehr wunderte, denn der Geruch war wirklich deutlich.
Wir hielten uns daher eher draußen auf. Die Natur ist wirklich sehr schön, es fließt ein kleiner Fluss über das Grundstück, im Wald findet man einen kleinen 2m hohen Wasserfall. Es gibt zwei Wanderwege, für beide braucht es eine halbe dreiviertel Stunde. Danach kann man die Straße zur Lodge noch entlang spazieren. Weitere Wege gab es nicht, wenn man also nicht noch extra für Ausflüge zahlen möchte, sollte man etwas zu Lesen mitnehmen.
Enttäuschend fand ich auch, dass wir den Pool während unseres 3-tägigen Aufenthaltes nicht benutzen konnten (er wurde während der Zeit gefüllt). Auch in dem Teil um den Pool fühlten wir uns nicht so wohl, da er an zwei Tagen von der Familie und deren Freunden benutzt wurde. An einem Tag beschallten die Gastgeber nach dem Frühstück das ganze Grundstück mehrere Stunden lang mit lauter Musik. Ohne das die Gastgeber uns fragten, ob uns dass bei unserer Entspannung in der Natur vielleicht stören könnte.

Wirklich problematische finde ich aber die untransparente Preispolitik. Für drei Tage zahlen wir fast 500 €, davon waren 250 € Nebenkosten und das ist die Tacuara Lodge einfach nicht wert.
Es gibt nichts um die Lodge herum, deshalb ist man völlig von den Gastgebern abhängig:
Für 25 € bekommt man ein Frühstück und ein Abendessen. Das Frühstück bestand aus drei Marmeladen und ein paar Scheiben warmem Brot, sowie Instantkaffee, der grauenhaft schmeckte. Uwe bot uns noch Eier und Orangesaft an, verschwieg aber dass er dies extra berechnete. So zahlten wir für ein Ei 4 €, drei Scheiben Supermarkt Käse 3 €.
Das großmundig als drei Gänge Menü angekündigte Abendessen bestand aus einem Beilagen Salat, der zu einem ersten Gang avancierte. Einem herzhaften Hauptgang und einem Eis oder Flan als Nachtisch. Karin kocht ganz gut, dennoch wurden wir für unser Geld insbesondere vom Frühstück enttäuscht und bekamen im Verlauf des Tages wirklich Hunger. Unverschämt fand ich dass Grundlebensmittel wie Wasser und Getränke, die man bei über 20-25 Grad einfach braucht 2 bis 3mal so teuer abgerechnet wurden
Als wir bei der Abreise die Rechnung bekamen waren wir ganz schön geschockt: Die Fahrt vom Bus zur Lodge wurde mit 25 € berechnet, wovon Uwe weder in dem Emailverkehr, noch persönlich, noch auf der Homepage etwas schrieb. Käse, Eier, Osaft etc. wurde extra mit je 3- 4 € berechnet. Hier geht es mir noch nicht einmal um das Geld sondern um die hinterhältige Preispolitik und das Gefühl abgezockt zu werden.
Alles in allem können wir die Tacuara Lodge nicht empfehlen. bzw. möchten vor den Nebenkosten warnen.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Lage
    • 1 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 2 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
5 Danke, d k!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bayernhulk, Inhaber von Tacuara Lodge, hat diese Bewertung kommentiert, 25. August 2012
Homepage nicht ausführlich gelesen

Wir bedauern sehr, das wir Ihren Erwartungen nicht gerecht werden konnten.
Anscheinend haben Sie bei Ihrer Buchung unsere Lodge mit einem "All Inclusive" Aufenthalt in einem Billig-Hotel verwechselt, inklusive alleinigem Nutzungsrecht der gesamten Anlage.
Unsere Preise für Übernachtung, Frühstück, Abendessen und Extras sind seit Monaten auf unserer Homepage veröffentlicht, sowie auch der Hinweis: Aufpreis für Shuttle-Service ab Oberá, Posadas und Fos de Iguazu.

Zur Klarstellung möchten wir die Leser dieser Bewertung auch darauf hinweisen, das ein zweiter Kommentar "intense smell/we felt ripped off" am selben Tag von Ihrem Freund verfasst wurde.

Nachfolgend gehen wir auf die einzelnen Kritikpunkte ein, auch wenn wir die Geduld der Leser möglicherweise strapazieren.
Wir nehmen Ihre Kritik ernst, werden aber Unwahrheiten nicht komentarlos hinnehmen.

UNWAHR: Verdeckte Kosten..
: Sie haben bei uns lediglich die Unterkunft für drei Übernachtungen (10/08 bis13/08/2012) in einer Lodge Doble Standard gebucht und per Überweisung bezahlt (Zimmerpreis € 58.- pro Nacht, Gesamtpreis für 3 Übernachtungen € 174.- für 2 Personen). Die Preise für Abendessen, Frühstück und Extras, wie frischgepresster Orangensaft und Frühstücksei, sind seit Monaten auf unserer Webseite veröffentlicht.Desweiteren bieten wir unseren Gästen einen Shuttle-Service ab Oberá, Posadas und Fos de Iguazu gegen Aufpreis (ist ebenfalls auf unserer homepage veröffentlicht) an. Ein paar Stunden vor Ihrer Ankunft haben Sie uns per E-mail gebeten, ob wir Sie am Busbahnhof in Oberá abholen könnten und wir haben Ihnen diesen Wunsch pünktlich erfüllt..
Bei Ihrer Ankunft hier in der Lodge haben Sie sich erkundigt, "wie denn das mit dem Essen abläuft" und wir haben Ihnen unsere Halbpension (Frühstück und Abendessen, ohne Getränke) zum Preis von € 25.- pro Person und Tag angeboten und Sie haben dem zugestimmt (Gesamt € 150.- für 3 Tage für 2 Personen).

Wir waren sehr verwundert, als Sie uns am Tag Ihrer Abreise mitteilten, Sie hätten nur noch € 40.- in Bar dabei. Das wir Aufgrund unserer Lage im Regenwald keine Kreditkarten akzeptieren können, kann man schliesslich auch auf unserer Homepage nachlesen, ausserdem hängt ein Schild bei uns an der Rezeption.
Die Zusatzkosten Ihres 3-tägigen Aufenthaltes bei uns in der Lodge für Halbpension(Frühstück und Abendessen), sowie Getränke (Fl. Rotwein, Biere, Limonaden, Orangensäfte, Wasserflaschen 1,5l, Shuttle-Service Oberá-Lodge-Oberá, usw. waren € 249.- für 2 Personen, plus € 174.- für 3 Übernachtungen.
Also insgesamt € 423.- und nicht fast € 500.- wie von Ihnen dargestellt.
Um den Betrag in Höhe von € 249.- überhaupt kassieren zu können, mussten wir Sie auch noch zu einer Bank in Oberá bringen.
Das Frühstück betreffend servieren wir unseren Gästen, wie auch Ihnen, 3 Sorten frischgebackenes hausgemachtes Brot, 2 verschied. hausgem. Marmeladen, sowie Honig und Dulce de Leche, frische Milch, Butter, versch. Teesorten, Kaffee und den argent. Mate-Tee.
Der von Ihnen betitelte "Instantkaffee" ist Cabrales-Filterkaffee, die führende Marke in Argentinien. So "grauenhaft" kann er nicht schmecken, Sie waren immerhin in der Lage, jeden Morgen zu zweit 6 Tassen davon zu trinken. Das er Ihnen nicht schmeckt, konnten wir wirklich nicht annehmen. Übrigens: Wir haben Ihnen nie ein Frühstücksei berechnet.Der Shuttle-Service: Oberá-Lodge, Lodge Oberá, insgesamt € 24.-.

UNWAHR: Muffiger Geruch.
Es ist uns nach wie vor ein Rätsel, welchen Geruch Sie in unseren Unterkünften wahrgenommen haben. Wir hatten bis zum heutigen Tag noch keinen anderen Gast in unserer Lodge, der sich über unangenehme Gerüche beschwert hat. Die Lodge Doppel Standard, in welcher Sie untergebracht waren, wurde im September 2011 fertiggestellt. dem entsprechend neu ist das Gebäude und die komplette Inneneinrichtung (Vorhänge, Matratzen, usw.).
Möglicherweise reagieren Sie als Stadtmensch allergisch auf die Gerüche der Natur oder auf ein Wasch- oder Reinigungsmittel.

RICHTIG: Pool gefüllt.
Es entspricht der Wahrheit, das wir unseren pool neu gestrichen und anschliessend neu gefüllt haben, um selbigen unseren Gästen für die anstehende Sommersaison im Top-Zusatnd anbieten zu können.
Badesaison hier in Misiones ist ab Oktober bis Ende April. In den Wintermonaten, Mai bis Ende September liegen die Wassertemperaturen bei 16ºC und eignen sich nicht wirklich zum baden.
Sie hätten es gerne tun können, immerhin war er zu 3/4 gefüllt.

RICHTIG: Musk und andere Gäste im Poolbereich.
Es entspricht der Wahrheit, das am 11/08/2012 fünf Gäste (ältere Damen) und ebenfalls am 12/08/2012 2 Ehepaare ein Mittagessen bei uns reserviert hatten. Dabei lief auch Musik von 11:00 bis 16:00 Uhr. Wir entschuldigen uns dafür, das wir Sie nicht um Erlaubnis gefragt haben.
Wenn wir bei Ihrer Reservierung gewusst hätten, das Sie die komplette Anlage für sich alleine beanspruchen möchten, wäre es kein Problem gewesen, Ihnen ein Angebot zu unterbreiten.

UNWAHR: "Abhängigkeit von den Gastgebern"
Es besteht in keinster Weise eine Abhängigkeit unserer Gäste gegenüber uns Gastgebern.
Unsere Lodge liegt 8 Km (10 min.) vom Zentrum von Oberá oder 4 Km vom Stadtrand entfernt.
Man kann sich zu jedem Zeitpunkt und bei jedem Wetter von der Lodge mit einem Taxi abholen lassen und in die Stadt fahren. Oberá bietet eine Vielfalt von Restaurants, Bistros, Cafes, Casino, Kino, usw. an.

HUNGER? können wir nachvollziehen!
Wenn man morgens um 8:30 frühstückt und 12 Std. später erst zu Abend isst, ist es naturgemäss logisch, das man irgendwann um die Mittagszeit Hunger empfindet.
Selbstverständlich bieten wir auch Mittagessen oder kleine Snacks (Hamburger, usw.) an, aber Sie haben nie danach gefragt und wir von unserer Seite wollten Sie nicht nötigen.

An alle Leser, danke für Ihre Geduld.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Gerlingen
Beitragender der Stufe 
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 30. April 2012

Es war unser erster Urlaub in einer Urwald-Lodge und unsere Erwartungen und Hoffnungen waren sehr groß....
Und dann kamen wir an ( Uwe und sein Sohn holten uns pünktlich wie vereinbart am Busterminal ab ) und konnten nur noch staunen und uns freuen - was für ein schöner Ort, eine kleine Oase!

Nach 3 Tagen ( länger hatten wir leider nicht gebucht ) mußten wir uns schweren Herzens von Uwe wieder zum Busterminal bringen lassen...es hätte nicht viel gefehlt, und wir wären dort geblieben. Dazwischen lagen 3 Tage mit phantastischer Natur, interessanten und tief beeindruckenden Ausflügen ( kleine Abenteuer mit Uwe's Pickup zu den Mocona-Wasserfällen und wunderschönen Miradores und...), gutem Essen ( ein Lob für Karin's traditionelle Küche und das köstliche Frühstück mit selbst gebackenem Brot u.v.m. ), interessanten und guten Gesprächen, sehr gutem und flexiblen Service, sehr schönen und sehr gut ausgestatteten Zimmern und der einzigartigen und seltenen Chance, an solch einem Ort wieder ein bißchen zu sich zu finden!
Der Höhepunkt für uns war die spontane Idee von Uwe, am letzten Abend den Sonnenuntergang am Rio Uruguay zu erleben - mit einem kühlen Bier und / oder einem herrlichen und kühlen Weiswein in der Hand und dem Gefühl einer "gewissen Unsterblichkeit..."
einfach nur phantastisch und wundervoll!

Wir werden ganz sicher wiederkommen - danke und alles Gute, bewahrt diesen Ort!!

Armin + Helga

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Armin S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bürstadt, Deutschland
1 Bewertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 8. April 2011

Ideal für Familie und für Freunde tolle Atmosphäre .
Wir waren mit dem Motorrad 2 Monate in Argentinien unterwegs. Eine Woche haben wir in der Tacuaralodge verbracht .Die Besitzer sind aus Deutschland sprechen Spanisch , Englisch und Deutsch.Die Bungalows haben einen hohen Standart .Es waren die schönsten Bungalows in denen wir übernachtet haben.Alle Sehenswürdigkeiten in Misiones sind in Tagestouren zu erreichen (Iguazu- Wasserfälle,Mocona ,San Ignacio,Salto Encantado).Für uns war das wichtig da wir nicht immer das ganze Gepäck mitnehmen wollten.Frühstück super,Abendessen super.Wir können diese Unterkunft nur weiter empfehlen.Wir hoffen Ihr habt genau so viel Spass wie wir.

  • Aufenthalt Februar 2011, Business
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, laulau62!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Obera.
0.0 km entfernt
Don Enrique Lodge
Don Enrique Lodge
Nr. 4 von 5 in El Soberbio
5.0 von fünf Punkten 76 Bewertungen
5.7 km entfernt
Azul Apart Hotel
Azul Apart Hotel
Nr. 5 von 14 in Obera
4.0 von fünf Punkten 24 Bewertungen
2.8 km entfernt
Cabanas Las Termas
Cabanas Las Termas
Nr. 2 von 14 in Obera
4.5 von fünf Punkten 36 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.0 km entfernt
La Chacra
La Chacra
Nr. 3 von 6 in Obera
4.5 von fünf Punkten 4 Bewertungen
8.7 km entfernt
Cabañas Doralia
Cabañas Doralia
Nr. 3 von 14 in Obera
4.5 von fünf Punkten 13 Bewertungen
7.1 km entfernt
Monte Aventura
Monte Aventura
Nr. 2 von 6 in Obera
4.0 von fünf Punkten 15 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Tacuara Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Tacuara Lodge

Unternehmen: Tacuara Lodge
Anschrift: Lote 42, Sec. II | Iguazu Misiones, Obera 3360, Argentinien
Lage: Argentinien > Litoral > Provinz Misiones > Obera
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 14 Sonstigen Unterkünften in Obera
Preisspanne pro Nacht: 91 € - 126 €
Anzahl der Zimmer: 6
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Tacuara Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen