Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“schwaches Preis Leistungsverhältnis”
Bewertung zu Hotel Klostertaler Hof

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Hotel Klostertaler Hof
Nr. 1 von 1 Hotels in Klösterle
Bewertet am 24. März 2012

wir waren 2 Nächte im Hotel. Abendessen so lala. Desert aus Puddingpulver, dann einmal rustikales Buffet mit kalten Spareribs, völlig verkochtem Sauerkraut. Zum Salat einen Essig und ein Öl. Zum Frühstück Standartbrötchen und Graubrot. Orangensaft mischt eine Maschine aus Wasser und Konzentrat, Kaffe kommt aus einer braunen Maschine. Tee nur Earl Grey - den muss man mögen. Wir und 2 weitere Gästepaare hatten einen Tisch im öffentlichen und wenig einladenden Restaurant. Allerdings gibt es auch eine nette Stube, aber hat nur 3 Tische. Zudem werden jeden Abend die Getränke kassiert, als sei man ein Zechpreller und kein Gast. Offener Wein: Eine Sorte weiss - eine Sorte rot. Frühstück ab 7:30 pünktlich, Zugang ist elektronisch geregelt. Für 85€ die Nacht HP deutlich zu wenig.
Die Sauna ist für ein 3 Sterne Hotel OK.
Positiv: Der Skibus fährt direkt vor dem Hotel ab, Skischuh Heizung im Skikeller
Wir buchen hier nicht mehr.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, JoachimG!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
reinhard726, Geschäftsführer von Hotel Klostertaler Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. September 2016

Sehr geehrter Herr Joachim.
Es ist einige Zeit vergangen seiit Ihrem Aufenthalt bei uns. Wir investieren laufend Zeit und Geld um das Angebot für unsere Gäste im Rahmen eines Sporthotels weiter zu optimieren. Da sind auch von Ihnen angesprochene Punkte dabei. - Als Saisonbetrieb mit 50 Betten umsorgen wir jedes Jahr über 1000 Gäste mit Aufenthalt von 1 Woche. Sie sind nur kurz bei uns gewesen. Am Wochenende. In Wintersaison 2012 wurde das Samstagdinner als Bauernbuffet bereitgestellt. Das hat sich nicht bewährt und wir haben damit aufgehört, denn manche Gäste kamen erst in den letzten Minuten oder sogar nach der Dinnerzeit zum Abendbrot, teils wegen später Anreise, teils wegen langem Aufenthalt iin der Relaxoase. Infolgedessen war das Sauerkraut trotz Nachreichen natürlich nicht mehr so wie für die Gäste, die um 7 Uhr zum Dinner kamen. - Das Salatbuffet hat inzwischen den Platz gewechselt und wartet abgesehen von den Standarddressings mit mehreren Essig- und Ölsorten auf. - Wenn Sie im Geschäft Orangensaft kaufen, ist dies ebenso Konzentrat mit Wasser vermischt-halt im Packerl. Wir verwenden inzwischen eine Original-RAUCH-Säfte Anlage. Zum Kaffee - die Gäste lieben ihn, ist er doch Flüssigkaffe wie in den beliebten Kapseln - nur in Großpackung. Da sehe ich eher eine gedankliche Hürde, weil der Mahlvorgang entfällt. Doch im neuen Buffetraum steht ab kommender Wintersaison (16/17) ein Bohnenkaffeevollautomat der Profiklasse, geeignet auch für Selbstbedienung. - Was die Gasträume betrifft, haben Sie sich nicht besonders umgesehen. Wir haben 2 Stuben für je ca. 16 Personen, und 2 weitere Räume für je ca. 30 Personen. In einem davon war bis jetzt ein Teil des Frühstücksbuffets aufgebaut. Es ist auch nicht richtig, dass nur Earl Grey Tee vorhanden ist. Die Teebar beinhaltet seit jeher 12 Einheiten, die unterschiedlich bestückt sind, aber immer mit 2 Sorten Schwarztee, wenn nicht ein Füllfehler passiert. - Offenwein aus der 0.75 l -Flasche war zu Ihrer Zeit noch nicht gefragt, hat sich aber inzwischen etabliert. A propos Zechpreller - das abendliche Begleichen der Getränkerechnung findet durchwegs Verständnis. Fehler können sofort korrigiert werden was besonders Brillenträgern hilft, die bei vergessener Brille zwar unterschreiben, aber nicht wissen ob es auch stimmt. Somit gibt es keine Probleme beim Check out. Weitere Neuigkeiten finden Sie auf unserer Homepage.
Viele Grüße vom Skiparadies Arlberg
Reinhard Kurzamann, GF

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (13)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

4 - 10 von 13 Bewertungen

Bewertet am 5. August 2010

Das Hotel hat 52 Zimmer, die auf 2 Stockwerle verteilt sind. Im Keller befindet sich der Skiraum und der Wellnessbereich.
Daneben gibt es im Haus auch ein öffentliches Restaurant mit seperatem Speiseraum für das Abendessen der Hausgäste. Laut Homepage wird nur HP angeboten. Die Gästestruktur war gemischt: Von jungen Paaren, über Familien mit Kindern bis hin zu einzelreisenden Senioren war alles vertreten.
Das Hotel liegt an der Durchgangsstraße in Klösterle am Arlberg. Das Hotel besitzt einen Parkplatz, sodass man sein Auto dort während des Aufenthaltes abstellen kann und dann nicht mehr bewegen muss, da der Skibus vor dem Haus hält. Der Postbus/Skibus fährt in Richtung Stuben. Von dort kommt man sowohl mit dem Bus, als auch per Ski nach Zürs, Lech und St. Anton.
Der nächste Bahnhof ist in Langen am Arlberg, in Nachbarort ca. 2 Kilometer entfernt. In Klösterle selber gibt es in Laufentfernung einen Sparmarkt.
Der Check-In und der Check-Out verliefen problemlos. Wir konnten unser Gepäck am Abreisetag im Hotel bis zur entgültigen Abfahrt deponieren.
Für die Hausgäste gibt es einen seperaten Speiseraum, in dem das Frühstück und das Abendessen serviert wird. Daneben gibt es ein weiteres Restaurantstüberl und eine Bar, in der geraucht werden darf.
Das Frühstücksbuffet war ok. Ich habe allerdings in vergleichbaren Hotels schon mehr Auswahl gesehen. Sonntags gab es keine Brötchen, nur zwei Sorten Brot. Sonst nur normale helle Brötchen und eine weitere Sorte Brot. Zusätzlich gab es noch O-Saft, verschiedene Sorten Müsli/Cornflakes, verschieden Sorten Käse, Wurst, Schinken Mamelade, etc.
Das Abendessen war umso besser: Beim Vier-Gang Wahlmenü plus Salatbüffet, konnte man zwischen zwei Hauptgerichten auswählen. Das Essen war sehr reichlich und geschmacklich und qualitativ hochwertig.
Im Haus gibt es einen großen Welnessbereich mit Dampfbad, zwei Saunen und Infrarotkabine. Dieser Bereich und auch der Ruhebereich ist sehr großzügig und modern gestaltet. Im Zimmer lagen Saunahandtücher und Bademäntel bereit.
Es fehlt ein Wirlpool.
Das Zimmer an sich war klein und mit Bad/Dusche und separaten WC, Telefon und SAT-TV ausgestattet. Wenn im Nachbarzimmer der Fernseher etwas lauter angedreht wurde konnte man das Programm mitverfolgen.
Im Badezimmer gab es einen zusätzlichen Schminkspiegel mit Vergrößerung, und eine Fön
In Punkto Sauberkeit war alles in Ordnung.
Wenn man im Arlberg-Gebiet Ski fahren möchte und nicht in den Nobelorten Lech bzw. Zürs die Nobelpreise zahlen möchte und dafür eine kurze Fahrt mit dem Skibus in Kauf nimmt, ist der Klosterthalerhof in Klösterle eine gute Alternative. Insbesondere der große, moderne Saunabereich ist hervorzuheben.

  • Aufenthalt: Januar 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Barabarella_25!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 1. März 2014

  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 1. März 2011

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. August 2012
Mit Google übersetzen

Zimmertipp: I had a room at the top level, it was very quiet and nice
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Miruna E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Juli 2017
Mit Google übersetzen

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, U053778!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. März 2017 über Mobile-Apps
Mit Google übersetzen

Aufenthalt: März 2017, Reiseart: mit Freunden
Danke, woland76_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Klösterle.
2,3 km entfernt
Gasthof Spullersee Wald am Arlberg
Gasthof Spullersee Wald am Arlbe ...
Nr. 2 von 2 in Wald am Arlberg
57 Bewertungen
0,1 km entfernt
Alpine Lodge Klosterle am Arlberg
0,2 km entfernt
Kein Foto bereitgestellt
Pension Haller
Nr. 6 von 11 in Klösterle
4 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2,5 km entfernt
Haus Jochum
Haus Jochum
Nr. 1 von 11 in Klösterle
7 Bewertungen
0,5 km entfernt
Kein Foto bereitgestellt
Pension Georg
Nr. 5 von 11 in Klösterle
1 Bewertungen
2 km entfernt
Hotel Garni Stockinger
Hotel Garni Stockinger
Nr. 2 von 11 in Klösterle
4 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Klostertaler Hof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Klostertaler Hof

Anschrift: Arlbergstraße 82c, Klosterle 6754, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Vorarlberg > Klösterle
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Restaurant Shuttlebus-Service Wintersport Spa Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Klösterle
Preisklasse: 180€ - 242€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Klostertaler Hof 3*
Anzahl der Zimmer: 25
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Der Klostertalerhof ist ein charmiges 3-Sterne Hotel am Arlberg mit gut ausgerüsteten Zimmern und geselligen Gaststuben. Das Haus ist Eigentümergeführt. Sie sind zwar nicht daheim, fühlen sich aber gleich wie zu Hause. Die Atmospäre des Hauses gibt Ihnen ein Gefühl von heimeliger Geborgenheit. NEU AB WINTER 2016/17: Alle Zimmer mit komfortablen BOXSPRINGBETTEN, neuer BUFFETRAUM, Massageraum im Spabereich. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Klostertaler Hof daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Klostertaler Hof

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen