Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Empfehlung!”
Bewertung zu Rua De Li Travai

Rua De Li Travai
Platz Nr. 4 von 22 Restaurants in Patu
Zertifikat für Exzellenz
Küche: italienisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch, regionale Küche, besondere Anlässe, Familie mit Kindern
Optionen: Spätabends, Abendessen, Mittagessen, Reservierung möglich
Bewertet 1. April 2018 über Mobile-Apps

Sehr schlichte, aber urige Trattoria mit sehr gutem Essen, von der Zeitschrift Essen und Trinken zu Recht empfohlen. Der Weg lohnt sich alleine, um die sehr reichhaltigen Antipasti mit viel Gemüse zu probieren (unbedingt mind. zu zweit: insgesamt gibt es 12-15 kleine Leckereien). Das geschmorte Kaninchen für 9 Euro (!!!) als Secondi sowie die selbstgemachten Pasta waren ebenfalls sehr sehr gut! Freundliche Wirtsleute und sehr guter günstiger roter Hauswein. Alles in allem: Top!

Danke, Sous-Vide2000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.226)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

3 - 7 von 1.225 Bewertungen

Bewertet 2. Juni 2017 über Mobile-Apps

Wer hier in der Nähe unbedingt dieses hervorragende Restaurant aufsuchen. Die Antipasti ist ein Traum. Rund ein halbes Dutzend geschiedener Köstlichkeiten erfreuen wirklich den Gaumen (Aber Achtung: Es ist unglaublich viel, was hier serviert wird. Unbedingt nur 1 für 2 - selbst da ist man bereits fast satt). Dazwischen aßen für noch pürierte weiße Bohnen mit Chicoréegemüse, hervorragend. Auch das anschließende Pferdefleisch in Soße bzw. das Kaninchen sehr gut. Dazu ein sehr guter roter Hauswein, ein freundlicher und zuvorkommender Service und ein tolles Ambiente. Alles bestens...Wir kommen wieder.

Danke, Wo-Berlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. April 2017

Dieses Restaurant ist sehr speziell und wird vom Wirt und seiner Frau geführt. Man kommt rein und findet sich in der guten Stube wieder. Kamin in der Ecke. Dann beginnt der Spektakel. Man kann nicht im eigentlichen Sinn bestellen. Die Vorspeisen werden gebracht, kalt, warm, mit Fleisch und ohne. Eine Vielfalt, die man sich kaum vorstellen kann. Wenn man alle Antipasti gegessen hat, bleibt kein Platz mehr für die Hauptspeise. Ist uns schon das letzte Mal passiert. Aber die Vorspeisen sind so delikat, dass man einfach zugreifen muss. Im Sommer wir auch auf der Piazza serviert. Unbedint reservieren, am besten 1 Monat im voraus. Lohnt sich unbedint.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, lizablue1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Zum Glück wurden wir "vorgewarnt": das Antipasto war so reichhaltig, vielfältig und fein, dass man im Grunde keine Primi und Secondi mehr bräuchte. So teilten wir uns dieses wunderbare Antipasto zu zweit, damit wir mindestens noch ein Primo versuchen konnten. Alles war echt, gut zubereitet und herzlich serviert in einem lauschigen Innenhof.

Danke, snowgoose56!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Oktober 2014

Wir waren uns nicht sicher, ob wir in einem Ristorante am Meer oder in dem kleinen Bergdorf Patu´ essen sollten. Gott sei Dank entschieden wir uns für das Rua De Li Travai in Patu´! Bessere und reichlichere Antipasti Misti haben wir nirgendwo gegessen. Einige der Vorspeisen, von denen es 8-10 gab, kamen fast an ein Hauptgericht heran, z. B. die Salsicce mit weißen Bohnen. Als Secondo aßen wir Fohlen-Gulasch, ebenfalls hervorragend. Es war alles total köstlich und das Preis- / Leistungsverhältnis sensationell. Wir haben dann unser Essen mit einem hausgemachten Limoncello (1 €) heruntergespült. Die Flasche blieb vorsichtshalber auf dem Tisch stehen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Klaus G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Rua De Li Travai angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Castrignano del Capo, Provinz Lecce
Salve, Provinz Lecce
 
Morciano di Leuca, Provinz Lecce
Santa Maria di Leuca, Castrignano del Capo
 

Sie waren bereits im Rua De Li Travai? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen