Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (104)
Bewertungen filtern
104 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
97
7
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
97
7
0
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
9 - 14 von 104 Bewertungen
Bewertet am 16. Oktober 2017

Unser Aufenthalt im 'Eagles Villas' war traumhaft! Der entspannte Transfer vom Flughafen Thessaloniki zur Unterkunft durch den freundlichen Fahrer gab uns gleich einen wunderschönen Eindruck der abwechslungsreichen Landschaft Griechenlands. Unsere Unterkunft übertraf dann alle Erwartungen. Die Pool Villa erweist sich, wie auch alle anderen Aufenthaltsbereiche, als sehr modern und geschmackvoll eingerichtet und es fehlt an nichts! Vom Ankleidezimmer mit Bademänteln bis zur Küchenzeile mit Nespresso-Maschine ist alles da. Die Bilder auf der Homepage sprechen absolut für sich! Das Restaurant 'Lofos' bietet hervorragende und abwechslungsreiche Küche, allabendlich detailliert erläutert von den engagierten Köchen, die auch gerne auf Sonderwünsche eingehen. Das wunderschöne Spa bot an unserem einzigen Regentag genügend Abwechslung. Besonders beeindruckt waren wir von der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft jeglichen Personals. Die vom Eagles angebotenen Ausflüge und Aktivitäten sind professionell geplant und ausgeführt. Besonders genossen haben wir einen Bootsausflug, für den extra noch vier weitere Interessenten gesucht wurden, damit er stattfinden konnte. Danke dafür, Stella!! Wir würden 'Eagles Villas' gerne wieder buchen!

Zimmertipp: Alle Pool Villas haben Meerblick und sind sehr ruhig.
  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, criesel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Oktober 2017

Wir haben die Woche, trotz leider recht schlechten Wetters, sehr genossen und werden sicher - bei dann hoffentlich gutem Wetter - noch einmal wiederkommen.
Das Essen war hervorragend. Gut gefallen hat uns die Möglichkeit in unterschiedlichen Restaurants essen zu können.

  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Petjul2017!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Oktober 2017

Das wichtigste vorab - einen Tag nach unserer Rückkehr haben wir das Eagles Villas noch einmal gebucht und werden dort erneut eine Woche verbringen. Verreist waren wir im Mai, einige der Villen waren noch nicht fertig aber die sind sensationell. Da kann man sich fast verlaufen. Natürlich gab es, gerade am Anfang, Abstriche, aber es kommt immer darauf an, mit welchen Erwartungen man denen selbst begegnet. Wir waren rundum zufrieden und haben uns sensationell erholt, auch wenn das Wetter nicht so toll war. "This is not the Greek weather" bekamen wir öfter zu hören.

Der Transfer mit einem Mercedes Viano von Theassaloniki dauerte 90 Minuten durch eine kurzweilige Landschaft, bergauf und bergab. Beim Einsteigen gab es eine Flasche Wasser, beim Aussteigen ein Getränk zur Begrüßung. Dann wurden wir mit einem Golfcaddy zur Rezeption der Eagles Villas oben auf dem Hügel gebracht. Die Aussicht – phantastisch. Dort gab es eine kurze Erläuterung (englisch) – wir ließen unsere Kreditkarte registrieren um während des Aufenthalts die Rechnungen aufs Zimmer schreiben lassen zu können. Dann wurden wir in unsere Ocean One Bedroom Pool Villa gebracht.
Der erste WOW-Effekt von vielen die noch folgten. Als Aufmerksamkeit gab es eine Flasche Wein und schokolierte Erdbeeren. Flaschenöffner, Weinkühlschrank, normaler Kühlschrank mit Eiswürfelfach, Eiswürfel“eimer“, Wasserkocher, Nespresso-Maschine vorhanden. Zwei Fernseher – einer im Wohn-/Kitchenbereich, einer im Schlafzimmer.
Die Ausstattung ist sehr durchdacht – es gibt eine Extra-Dusche mit integriertem Extra-WC in separatem Raum. Das offene Bad mit Blick aufs Meer vor dem Spiegel oder wenn man sich umdreht (zumindest war das in unserer Villa so, eigentlich hatte man von überall den Blick aufs Meer), verfügt über eine sich gegenüberliegende Doppeldusche, die ebenerdig und alles andere als zu klein ist, dazu kommt eine Rainshowerbrause. Gegenüberliegend befindet sich eine Badewanne, die ebenfalls größer ist als der heimische Standard. Es gibt 4 Telefone, davon zwei auf den Toiletten (mit Absenkautomatik der Deckel) mit Notruffunktion.
Der Private Pool (ca. 3 x 7 Meter, 1,50 Meter tief) ist beheizt, der Außenbereich verfügt über eine Warmwasserdusche, 2 Liegen mit 5 cm dicker, bequemer Auflage, einem Sonnenschirm. Dieser Liegebereich ist ca. 3 x 4 Meter groß. Ist aber von Villa zu Villa etwas unterschiedlich. Die dazugehörige Terrasse ist beschattet mit Tisch, Kerze und 4 Stühlen (ca. 5,5 x 4 Meter), aber nicht wetterfest (braucht man meist ja wohl eh nicht, nur wir hatten ja „Not-Greek-Weather“).
Der Zuschnitt unserer Villa war sensationell. Von allen Bereichen aus gelangte man auf die Terrasse (5 Schiebetüren) und das Genialste – der Architekt hat an allen „Öffnungen“ an Fliegenschutzgitter gedacht. Also kann man bei offenen Türen schlafen. Ein dickes BRAVO hierfür. Genauso für die riesigen Schränke mit Schrankbeleuchtung und die BOSE-Soundlink mini für das Abspielen eigener Musik. Kleines Manko der tollen indirekten Beleuchtung an den Spiegeln im Bad – keine Steckdosen in der Nähe. Dazu Nachtlicht und separat schaltbare Lüftung in den Toiletten. Es gab für jeden einen Bade- und extra Morgenmantel, reichlich Shampoo, Konditioner, Body-Lotion, Duschgel und Handseife, extra Pooltücher, auch wenn sich das Service-Team da wohl noch einspielen musste, die Servicezeiten im Zimmer manchmal ungünstig waren. Denn durch das offene Bad konnte man sich ja nicht weiter fertig machen, wenn das Zimmer für den Abend hergerichtet wurde. Aber man konnte ja das „rote Licht“ an der Klingel einschalten, wenn man nicht gestört werden wollte. Und die Klingel ist bei 90 qm wichtig!
Eigentlich wollten wir uns zum Abendessen ab und an aufs Buffet im Eagles Palace stürzen, das haben wir nach dem ersten Abendessen im Eagles Villas sofort verworfen. Was der Koch aus den Zutaten zauberte, wie er mit den Gewürzen spielte – ein Genuss für Augen und Gaumen. Leider war das Wetter nicht so, dass wir im Freibereich essen konnten (außer drei Mal zum Frühstück). Der Blick von der Bar neben dem Restaurant toll und unbedingt mal den Eagles Mule probieren. Denn auch der Barkeeper versteht was von seinem Fach.
Unterhalb des Restaurants befindet sich der Spa-Bereich mit dem Indoor-Pool und zwei Fitnessräumen sowie der Infinity-Pool mit funkelnden „Starlights“ am Abend im Becken. Auch den hatten wir zu unserer Reisezeit alleine, trotzdem man aufmerksam war und nachfragte, ob uns was fehlen würde. Aber es fehlte an Nichts, denn auch in diesem Bereich war für alles gesorgt (extra Handtücher, bequeme Liegen, unaufdringliche Hintergrundmusik beim Indoor-Pool).
Wie erholt wir schon am ersten Tag waren zeigt die Tatsache, dass wir das Frühstück fast verschlafen hatten und erst um 10.00 Uhr aufgewacht sind – und wir sind alles andere als Langschläfer.
Und deswegen - We do it again-see you in Eagles Villas …

  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
4  Danke, RaBi1519!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. August 2017 über Mobile-Apps

Dies war unsere erste Reise nach Griechenland... und wir müssen sagen, das Eagles Villas ist auf jeden Fall eine Reise wert. Neue, große, saubere Villen, Personal, das dem Gast jeden Wunsch von den Lippen abliest und dabei unglaublich freundlich ist. Auch unsere 4-jährige Tochter war begeistert, da sie wie eine kleine Prinzessin behandelt wurde.
Mehr kann man nicht erwarten. Wir haben uns einfach nur erholt, können das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen und jetzt schon sagen, dass wir auf jeden Fall wieder einchecken werden. Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, vor allem an Greg.
Vielleicht ein kleiner Tipp zur Organisation des Frühstücks. Für den Gast und auch für das Personal wäre es sicherlich angenehmer, das Buffet zu erweitern. Man konnte zwar alles, was man sich wünschte, kostenfrei bestellen, allerdings war dies mit kleinen Verzögerungen und einer, unseres Erachtens, unglaublichen Lauferei des Personals verbunden. Dies soll aber eher eine Anregung und kein Kritikpunkt sein und hat unserer Erholung keinen Abbruch getan.

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, Daniela3007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Thaleia K, Public Relations Manager von Eagles Villas, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. August 2017

Sehr geehrter Daniela3007,

zunächst einmal herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Hotel zu bewerten. Wir freuen uns über jedes Feedback – nur so erfahren wir, was unsere Gäste sich wünschen und können darauf reagieren.
Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns im Eagles Villas, Teil des Eagles Resort genossen haben.
Es war eine große Freude für uns, Sie bei uns zu Gast zu haben! Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer und hoffen, Sie in naher Zukunft wieder bei uns Willkommen zu heissen.

Best Gruesse,
Thaleia K.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 3. Juli 2017

Wir verbrachten einen tollen 9-tägigen Urlaub in den Eagles Villas. Die Villa war super eingerichtet und man hatte alles was man brauchte.

Der Strand war top und auch das angeschlossene Watersports Center war toll. Wir haben uns einen halben Tag ein Boot gemietet um die Inseln zu erkunden, absolut empfehlenswert :)

Der Service war auch exzellent. Man konnte sich von den Zimmern ein Clubcar bestellen und damit an Strand, zum Mietwagen oder wo auch immer hinfahren lassen. Besonders hervorzuheben ist hier Leandros, der wirklich super und dazu auch sehr hilfsbereit war wenn wir Fragen hatten. Kompliment!

Ansonsten war das Essen oben im Eagles Villas Restaurant sehr köstlich allerdings etwas eintönig (zB. Es gab an 7 von 9 Tagen den gleichen Fisch...). Das Frühstück war ok aber nix herausragend besonderes. Das haben wir schon besser erlebt. Aber das ist meckern auf hohem Niveau. Die Drinks waren insgesamt auf einem sehr hohen preislichen Niveau was man allerdings bei so einem Top-Hotel fast erwartet.

Alles in Allem war es ein toller Urlaub!

PS: Wir waren Ende Mai 2017 da als noch die Eröffnungsphase war. Zu dieser Zeit waren die Preise entsprechend dem Preis-Leistungs-Verhältnis gut!

Zimmertipp: Zimmer 605 war sehr schön und auch nicht direkt an der Clubcar-Straße wie andere Zimmer, die wir gesehen haben!
  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Patrick Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management Antwort: Beantwortet: 4. Juli 2017

Sehr geehrter Patrick Z,

zunächst einmal herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Hotel zu bewerten. Wir freuen uns über jedes Feedback – nur so erfahren wir, was unsere Gäste sich wünschen und können darauf reagieren.
Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns im Eagles Villas, Teil des Eagles Resorts genossen haben.
Es war eine große Freude für uns, Sie bei uns zu Gast zu haben! Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer und hoffen, Sie in naher Zukunft wieder bei uns Willkommen zu heissen.

Best Gruesse,
Thaleia K.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen