Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Warum sind wir nicht da geblieben?”
Bewertung zu Le Duc de Praslin

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Le Duc de Praslin
Nr. 3 von 11 Hotels in Anse Volbert
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 29. Juli 2013

Wir waren vom 06.05. bis 20.05.2013 Gäste im Le Duc de Praslin.
Das Hotel ist klein aber oho! Einfach Spitze! Das einzige Vier-Sterne-Haus auf den Seychellen, das komplett von einheimischem Personal geführt wird. Alles was man braucht ist vorhanden, das sehr geräumige Superior-Zimmer (ca. 75 qm) hat auf den Seychellen eines der besten Preis-/ Leistungsverhältniss mit einem fünf Sterne verdächtigem Nassbereich überzeugt durch eine liebevoll ausgewählte und hochwertige Einrichtung. Da es sowohl im EG wie auch im 1. OG Superior-Zimmer gibt, sollte man seine Vorliebe bei der Buchung unbedingt angeben. Die Anlage ist Ideal für Familien mit Kindern, der kleine Pool hervorragend sauber, geteilt mit einem Kids-Bereich. Rundum wurde ein schöner Garten angelegt, mit vielen Arten von Blumen, Palmen und ein Teich mit vielen Koi-Karpfen. Alle Zimmer mit Blick in den wunderschönen gepflegten Garten/Park. Das Ambiente der Rezeption, Lounge, Bar, Restaurant ist sehr gepflegt und angenehm beschattet. Das Essen liess keine Wünsche offen- da wir über zwei Wochen dort waren habe wir feststellen können dass das Niveau der Küche gleichbleibend hoch ist. Es wird alles frisch, mit Können und Liebe zum Details zubereitet und gekocht. Fragen nach unbekannten Artikeln werden von den Köchen mit Freude erklärt. Das Frühstück gab es immer frisches Obst, Eier wurden nach Wunsch zubereitet. Einzig sehr kleiner Kritikpunkt war die Brotauswahl. Hier gab es nur Toast und Brioche. Auffallend, das gesamte Team vom Gärtner bis zum Direktor alle ziehen am gleichen Strang, sie wollen dass der Gast sich wohl fühlt, und das merkt man auch! Das Personal spricht sehr gut englisch und französisch, Sie sind fröhlich, sehr aufmerksam aber nie aufdringlich. Besser kann man so ein Hotel nicht führen. Wir Haben auch später festgestellt, dass Le Duc sich von der Konkurrenz grösseren Anlagen absolut nicht führten müssen. Wir können wirklich nichts nachteiliges sagen. Selbst der fehlende Meerblick wird mit der wunderschönen Gartenanlage kompensiert und ist nachdem man den ganzen Tag am Strand verbracht hat oder Ausflüge unternommen hat, eine Erholung für die Sinne. Sehr zu empfehlen! Täglich wird sehr sauber geputzt, Wäsche gewechselt, Duschgel und Shampoo aufgefüllt und jeden Tag ein frisches Strandtuch! Nur ein Paar Schritte entfernt einer der schönsten Strände, die Anse Volbert an der traumhaften Cote d' Or liegt. Mit Sicherheit das schönste Hotel, das wir bisher auf unseren Reisen erleben durften. Absolut empfehlenswert. Das auf ganz Praslin bekannte Restaurant " Cafe des Arts" gehört seit einige Zeit ebenfalls zum Hotel und ist natürlich auch sehr Empfehlenswert. Nachträglich haben wir nichts bereut! Das Hotel bietet alles, was für einen ruhigen und erholsamen Urlaub notwendig ist. Partysuchende sind hier, zum Glück, fehl am Platze. Vielen Dank an Robert Payet (der Fussball Guru), seine Frau und sein tolles Team, die uns eine wunderbare Zeit auf Praslin ermöglicht haben. Jederzeit gerne wieder...

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Willy B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.043)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

101 - 107 von 1.043 Bewertungen

Bewertet am 15. Juni 2013

Grosszügige Zimmer, geschmackvoll eingerichtet, sauber und einfach zum wohlfühlen! Terrasse mit daybed und Blick in den üppigen tropischen Garten. Wir haben 5 Nächte im Le Duc verbracht und würden es sofort nochmal buchen. Aufmerksamer Service - jeden Tag frische Pooltücher, zum Geburtstag gab es ohne vorausgegangene Anmeldung einen kleinen Kuchen mit Kerze und persoenlichen Staendchen und eine kleine Aufmerksamkeit. Das Essen in Menu Form mit typischen kreolischen Spezialitaeten war sehr gut da wir nur Fruehstueck gebucht hatten - haben wir es aber auch nur an einem abend getestet. Zum Fruehstueck werden versch. warme Gerichte (chin. Nudeln, Fishcake in Kapernsauce, Spaghetti, Baked Beans und Würstchen...) angeboten absolut ausreichend und abwechslungsreich. Ausserdem gibt es diverse Eierspeisen, Toast, suesses Gebaeck und Früchte . Das Restaurant mit Bar ist nicht klimatiesiert und offen - tolles Flair, da man quasi im Garten isst. Generell ist die Einrichhtung in allen Bereichen sehr stylisch und Loungemaessig einfach toll und gemuetlich. Der Strand der Anse Volbert ist wirklich toll - kaum Seegras und gut zum schwimmen, sonnen, schnorcheln... am Ende der Bucht gibt es eine sehr gute Tauchschule. Bis in den Ortskern wenige Gehminuten - dort gibt es alles was man so braucht - Souvenirs , kleine Tante Emma Lädchen, diverse Restaurants und Geldautomaten. Das Le Duc ist wirklich eine gute Wahl - vorallem was das Preis-Leistungsverhältnis angeht!

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, kw209!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Mai 2013

Wir haben dieses Hotel aufgrund der Bewertung in Tripadvisor ausgesucht und wurden wirklich nicht enttäuscht. Wir hatten das Superior-Zimmer 22 im 1. Stock, eine Zimmerflucht von 65 qm, sehr gutes Design, mit großem Balkon und weit genug entfernt von der Poolanlage, mit Blick auf ein paar Palmen in dem wunderschön angelegten tropischen Garten. Ein kleinem Flußlauf mit Kois zieht sich rund durch das Gelände und das Restaurant. Das Personal generell sehr freundlich (Familienbetrieb?), die Poolanlage und die Zimmer sauber mit täglich neuen Blüten dekoriert. Auf die Internetanbindung sollte man sich allerdings nicht verlassen, die steht für den Gästecomputer nur zeitweise. Wir erwarteten noch eine Mail. Die Verbindung mit web.de und der Ausdruck unserer Fahrzeugreservierung klappte nur direkt im Büro der Rezeption, welches wir allerdings ohne Probleme nach Rücksprache nutzen konnten. Das System mit dem täglich an der Rezeption abzuholenden Zugangscode für 60 Minuten paßt nach unserer Meinung nicht zum Stil des Hotels. Das Restaurant haben wir nur am ersten Abend genutzt. Leider gibt es keine Abendkarte sondern täglich Buffet, in unserem Falle ein kreolisches. Das war o.k. (der Fisch und das Fleisch waren relativ trocken geraten), aber absolut keine Sondermeldung. Die fanden wir dagegen auf der Rechnung vor, die neben dem Preis von stolzen 600 Rp. pro Person noch einen Betrag von 145 Rp. aufwies. Auf Nachfragen handelte es sich um eine Art von (italienischem) coperto. Seltsam ... Der Strand ist ein paar Schritte entfernt und die kostenlosen Liegen konnte man sich selbst nehmen. Leider hat das Wasser zu keiner der Gezeiten eine große Tiefe, so daß man zum Schwimmen sehr weit rausgehen muß. Das zum Hotel gehörge Restaurant 'Cafe des Arts' ist einen Besuch wert, auch wenn sich dagegen der Buffetpreis im Hotel als Schnäppchen ausnimmt. Die Sushiplatte war absolut super. Im Ort (eine Straße) gibt es drei Geldautomaten, zwei kleine Supermärkte und ein paar Souvenirläden. Im Restaurant 'Pirogue' waren wir 2x, gutes Essen zu vernünftigen Preisen ... und man kann sich seine Gerichte aussuchen (kein Buffet). Diese Unsitte, nur Buffet anzubieten, zelebrieren auch einige andere Restaurants im Ort. Alles in allem ein schöner Auftakt unserer Seychellentour.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Weltumseglerin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Mai 2013

Dieses Hotel hat unsre Erwartungen voll übertroffen! Unser 10 tägiger Aufenthalt war in jeder Beziehung paradiesisch.Von der Begrüssung bis zur Verabschiedung erlebten wir sehr freundliches Personal,fantastisches Essen - Halbpension lohnt sich unbedingt - ein solches Ambiente bei abendlicher Livemusik ,Themenbuffets oder 4 Gängemenue kann in dem kleinen Ort kein anderes Restaurant bieten.Der Strandabschnitt der ca.4 km langen Bucht war unsrer Meinung nach der BESTE mit tollem Ausblick auf vorgelagerte Inseln,immer genügend Liegen und ohne jeglichen Rummel.Zur kleinen Dorfstrasse sind wir 5 Min. gelaufen.Dort kann man Geld tauschen,im Minimarkt Getränke kaufen,auch Souvenirläden sind vorhanden.Schade,dass dieses Paradies von Deutschland aus so weit entfernt liegt - es könnte zur Sucht werden....

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Anita D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Mai 2013

Wir haben für 3 Nächte im Le Duc gewohnt (Inselhopping) und hatten ein Familienzimmer (3 Erwachsene). Das Zimmer war unheimlich groß und sehr hell und freundlich eingerichtet. Nicht wahnsinnig edel, aber direkt zum Wohlfühlen. Die Terrasse war groß und hatte sowohl eine Sitzgruppe als auch ein Daybed, Sicht zum schönen Garten.
Der Hotelstrand ist nur einen kurzen Fußweg entfernt und dort bekommt man Liegen und Auflagen. Der Strand ist aber nicht so besonders toll: Sehr schmal und einfach nicht das, was man sich vorstellt wenn man an die Seychellen denkt. Vielleicht bin ich aber auch einfach nur zu pinkelig :-) Die beiden jungen Verkäufer, die an dem Strand rumhingen einen ständig bequatschen haben etwas genervt. Sie wollten Bootstouren verkaufen und haben uns Kokosnüsse/Kokosnussmilch aufgeschwatzt. Anfängerfehler am ersten Tag :-)
Wenn man etwas weiter rechts den Strand entlang geht kommt man an einen größeren Strandabschnitt. Durch die Gezeiten ist aber auch dieser zeitweise sehr schmal. Hier gab es keine Liegen.
Das Cafe des Arts ist unbedingt zu empfehlen, hier hatten wir eins unserer nettesten Dinner auf den Seychellen. Nicht ganz günstig, aber wirklich gutes Essen. Das Hotel-Buffet haben wir an einem Abend mitgemacht; es war ganz lecker aber nicht der Oberhammer. Einmal haben wir auswärts auf der Straße gegessen, es war dem Preis entsprechend okay.
Um das Hotel rum sind ein paar Souvenirläden und eine Eisdiele, aber das war es dann auch schon. Später stellten wir aber fest dass es auf den Seychellen überall so ist.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Elisabeth_Dubai!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. April 2013

Nach 5 Tagen auf dem kleinen Praslin versichere ich: Das "Le Duc" ist vielleicht nicht das beste Hotel der Insel, aber ein ausgesprochen gutes in perfekter Lage am mit ABSTAND besten Strand (Cote d'Or) der Insel!

Unser Superior-Zimmer im Obergeschoss ist sehr modern und geräumig, tolles Design mit einem Hauch von Afrika. Ein grosser Balkon mit Liege und Stühlen lädt genauso zum Verweilen ein wie die gesamte kleine, aber sehr schöne und grüne Hotelanlage.

Das Frühstücksbuffet ist vielfältig und abwechslungsreich, viel frisches Obst, aber auch Omlettes oder Croissants werden geboten.

In weniger als 2 Min. Fussweg ist man am besten Strand der Insel (wir haben jeden einzelnen Strand gesehen): im Schutz der Palmen liegt man hier am knackig-kristallklaren türkisfarbenem Meer. Kein Stück Seegras im Wasser, eine leichte Brise, kein Wellengang. Wie auf einer kitschigen Fototapete!

Der Ort (eher nur: die Strasse) mit einer überschaubaren Anzahl an Restaurants ist ebenfalls direkt vor der Haustür.

Zwei winzige Kritikpunkte sind uns sauer aufgestoßen, die zwar nichtig sein mögen, nicht aber zur Qualität passen, die das Haus sonst vermittelt: Beim Frühstück wurden wir (2 Personen) sofort unfreundlich verscheucht, weil wir uns einen schöneren Tisch ausgesucht hatten, der aber für Drei gedeckt war. Außerdem empfanden wir die "Hamplei" mit dem kostenlosen Wifi nervig und vor allem unnötig: Pro Tag darf man nur für 60 Minuten ins Internet und muss dafür jedes Mal an der Rezeption ein Ticket mit Zugangscode quittieren.

Kleine "Warnung" noch: Das "Cafe des Arts", das ebenfalls indirekt dem Hotel angehört, bietet ausgezeichnete französische Küche und liegt nur 1 Meter vor dem Strand. Die Preise sind allerdings gepfeffert, das Ambiente ziemlich snobby, und bei der Rechnung hat man sich "mal eben" um stolze 40 Euro nach oben verrechnet (für 2 Personen statt 120 gleich 160 Euro). Das kann passieren, darf aber NICHT - nicht in einem solchen Restaurant! Ob das Masche ist?

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Hendrik_Breuer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. März 2013

*) unglaublich freundliches personal
*) wunderschöne zimmer mit viel liebe zum detail
*) traumhafter liebevoll angelegter tropischer garten
*) ausgezeichnetes gutes frühstück
*) abendessen hat alles geschlagen: HAUBENLOKALQUALITÄT!!!!
*) unbedingt mit halbpension buchen

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, brigita r!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Anse Volbert.
0,2 km entfernt
Paradise Sun
Paradise Sun
Nr. 1 von 11 in Anse Volbert
1.422 Bewertungen
0,9 km entfernt
Le Domaine de La Reserve
Le Domaine de La Reserve
Nr. 4 von 11 in Anse Volbert
1.072 Bewertungen
4,4 km entfernt
Coco de Mer - Black Parrot Suites
Coco de Mer - Black Parrot Suite ...
Nr. 1 von 1 in Anse Bois de Rose
819 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
10,3 km entfernt
Le Domaine de L'Orangeraie Resort and Spa
1,3 km entfernt
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Nr. 5 von 11 in Anse Volbert
410 Bewertungen
2,4 km entfernt
Hotel L'Archipel
Hotel L'Archipel
Nr. 1 von 1 in Au Cap
605 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Le Duc de Praslin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Le Duc de Praslin

Anschrift: Cote d'Or Beach, Anse Volbert, Praslin, Seychellen
Lage: Seychellen > Praslin > Anse Volbert
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 der Strandhotels in Anse Volbert
Nr. 3 der Luxushotels in Anse Volbert
Preisklasse: 241€ - 516€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Le Duc de Praslin 4*
Anzahl der Zimmer: 36
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, TUI DE, Agoda, TripOnline SA, Evoline ltd, HotelQuickly, Booking.com, Weg, Hotels.com, Ebookers, HotelsClick und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Le Duc de Praslin daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Le Duc De Praslin
Le Duc De Praslin Praslin
Le Duc Praslin
Le Duc Hotel
Le Duc De Praslin Seychellen
Le Duc De Praslin Hotel Praslin Island
Le Duc De Praslin Island

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen