Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Acajou Beach Resort
Hotels in der Umgebung
Hotel Cote D'Or(Anse Volbert)
401 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Paradise Sun(Anse Volbert)
893 $*
Cancelon
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Le Duc de Praslin(Anse Volbert)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Mango Lodge(Anse Volbert)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenlose Parkplätze
Ocean Bay Guest House(Anse Volbert)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (435)
Bewertungen filtern
437 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
167
179
59
26
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
167
179
59
26
6
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
31 - 36 von 437 Bewertungen
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 30. Januar 2009

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 16. Mai 2006

Haben hier Mitte Februar 14 Tage verbracht und hatten wirklich zauberhafte Flitterwochen. Wir wurden reizend begrüßt, die Anlagen sind einfach atemberaubend und die Lage ist einfach nur toll. Das Hotel liegt an der wunderschönen Cote D'Or, auch unter Anse Volbert bekannt – einem etwa einen Kilometer weißen Puderstrand, der oft sehr einsam ist. Da ich schon an die eiskalte Nordsee der nordöstlichen Küste von England gewohnt war, die nur von mutigen und besonders behaarten Männer bezwungen wird, war ich beruhigt, als ich dann dieses azurblaue Meer mit badewannenwarmen Wasser vorfand. Da ich eine äußerst schlechte Schwimmerin bin, kann ich mit Sicherheit behaupten, dass das Wasser hier sehr sicher ist und für mindestens 50 Meter sehr flach abfällt. Das Hotel ist in zwei Reihen unterteilt und besteht aus einem Mahagonigerüst, so angelegt, das man von jedem Balkon aus einen Ausblick auf das Meer hat, aber trotzdem noch seine Privatsphäre hat. Wir haben einen Zuschlag für einen Superior Room bezahlt. Diese liegen zum Beispiel am nächsten zum Meer und sind etwas größer. Ich würde sagen, dass es das Geld wert war. Eine kleine Entäuschung erlebten wir deshalb, weil ein neues Strandhaus vor unserem Zimmer gebaut wurde und uns den Blick aufs Meer etwas versperrte. Dies hatte unseren Urlaub aber keineswegs verschlechtert. Da dieses Haus zum Starnd hin, und in offener Bauweise erbaut wird, nehmen wir an, dass diese die neuen Superior Zimmer sein werden. Die Angestellten sind besonders hilfsbereit und freundlich und organisieren gerne Ausflüge oder besorgen Mietwagen und Taxis. Eine Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe und die Busse frequentieren im 30 Minuten Takt. Das Essen ist himmlisch und wird als Buffett oder 4-5 Gänge Menü, jeden Abend serviert. Das Frühstück im Hotel ist hervorragend. An dieser Stelle sollte ich den Kostenfaktor ansprechen. Ich bin bestimmt kein Millionär und war deshalb etwas besorgt, da jeder berichtet, dass die Seychellen sehr teuer sein sollen. Sie bekommen hier allerdings auch wofür Sie bezahlen. Unser Abendessen am Valentinstag hat z.B. £65 gekostet, dies beinhaltete zwei Personen und die Getränke (wir haben keinen Wein getrunken, da dies das Einzige ist, was dort sehr teuer ist). Abends fühlten wir uns meist nicht nach einem großen, füllenden Abendessen, deshalb haben wir oft die leichtere und günstigere Alternative gewählt – das La Goulue Cafe und Gelateria de Luca (eine Pizzeria) die nur einen kurzen, jedoch dunklen Fußweg entfernt liegt (nehmen Sie eine Taschenlampe mit). Zusammenfassend bleibt zu sagen das dies ein hübsches, kleines Hotel auf einer friedlichen Insel ist, wo es gutes Essen gibt, eine angenehme aber nicht zu luxoriös Unterkunft ist die eine Lage zum Verlieben hat. Der perfekte Ort für die Flitterwochen.

2  Danke, mackem1980!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 8. August 2005

Nach einem entäuschenden Aufenthalt im Berjaya Beau Vallon auf der Insel Mahe haben wir unsere Reservierung im Berjaya auf Praslin storniert und konnten gerade noch im Acajou reservieren – was für ein Unterschied! Das Haus hat nur 28 Zimmer, die alle zur Küste hinaus liegen. Wir hatten eines der am nächsten am Meer liegenden Zimmer und wurden keinesfalls entäuscht. Der Ausblick ist toll, das Zimmer groß und das Essen erstklassig. Wir wollten einmal woanders essen und meine Frau und ich hatten uns dann gewünscht, doch im Acajou gegessen zu haben. Der kleine Pool ist faßt vereinsamt, genau wir der Strand. Viele Leute behaupten, es gäbe bessere Strände auf der Insel, aber dieser, vor unserem Fenster war der Beste, den wir auf ganz Praslin gesehen haben. Die Angestellten sind übrigens äußerst freundlich und aufmerksam und sehr professionell.

10  Danke, HolaGatitos!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 1. August 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 25. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen