Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Das wahre Paradies!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Paradise Sun

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Paradise Sun
Nr. 3 von 12 Hotels in Anse Volbert
Zertifikat für Exzellenz
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das wahre Paradies!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Februar 2013

Auf eine Empfehlung hin haben wir uns auf der wundervollen Seychellen-Insel Praslin für das Paradise Sun entschieden und sind in jeder Minute unseres leider nur 7-tägigen Aufenthaltes darin bestätigt worden, damit die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Nicht nur, dass dieses Hotel an einem der für mich schönsten und vor allem weitläufigstem Strände der Insel liegt, auch die gesamte sich in die Natur harmonisch einfügende Anlage mit ihren zum Meer ausgerichteten Zimmern ( Meeresrauschen in der Nacht inklusive) sowie das gesamte Personal, das zu jedem Zeitpunkt unaufdringlich und dennoch stets aufrichtig bemüht war, einem jeden Wunsch zu erfüllen, haben diesen Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Auch die Küche hat grandioses geleistet und mit ihren allabendlichen Themen-Buffets für jeden Gaumen immer etwas dabei gehabt. Am Morgen wie am Abend barfuß in diesem zum Meer hin offenen Restaurant erscheinen zu können hat mir sehr gefallen und auch die Life Band, die wir in dieser Woche drei Mal erleben durften hat all das noch perfekt abgerundet. Für uns blieben keine Wünsche offen, wir würden immer wieder das Paradise Sun wählen und dieses auch wärmstens weiterempfehlen.
Christiane Palme

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Christiane P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Clive F, Guest Relations Manager von Paradise Sun, hat diese Bewertung kommentiert, 13. Februar 2013
Mit Google übersetzen
Dear Christiane,

On behalf of the Paradise Sun Hotel team, I’d like to thank you for your time to write the
positive review. Our team continuously strives towards service excellence, which you have
experienced during your stay with us.

We look forward to welcoming you back at Paradise Sun Hotel in the future.

Regards,

Clive Figaro on behalf of Philippe Bethune (Hotel Manager)
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.108 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    653
    319
    71
    41
    24
Bewertungen für
187
741
11
10
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (14)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Kelkheim (Taunus), Deutschland
Beitragender der Stufe 
86 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 107 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Februar 2013

Das Paradise Sun verfügt über die beste Lage an der Anse Volbert. Die traumhafte Lage, dieses einzigartigen langläufige Strandes und die architektonisch originelle Gesamtgestaltung dieses in die Jahre gekommenen Luxus Resorts garantieren nach wie vor einen fast ungetrübten Traumurlaub.
Dieses befähigt und veranlasst jedoch das derzeitige Management leider nicht zu weiteren Höchstleistungen, wobei zu Bedenken ist, das das Ressort weiterhin über die besten, Ressourcen auf Praslin verfügt, die nur noch besser optimiert und auch genutzt werden sollten.
Die idyllisch zwischen den Palmen und von Blumen umgebenen gelegenen Bungalows selbst sind nach wie vor in einem durchaus akzeptablen top Zustand, wobei es teilweise nur an der gewissenhaften Reinigung in den Ecken mangelt. Ebenso könnten einige Einrichtungsgegenstände im Bad, der Terrassenfußboden, sowie das Gestänge der außenliegenden, zusätzlichen Restaurantüberdachung zumindest einen fachlichen Neuanstrich vertragen. Der Kostenlose W-LAN-, sowie ein internationaler Fernsehempfang auf allen Zimmern, sind in dieser Preiskategorie leider nicht enthalten.
Der W-Lan Empfang ist allerdings nur vor dem Swimmingpool eingeschränkt möglich und das Skypen ist dort meistens durch lärmende Kinder, lauter Musik und den Tischtennisspielern stark beeinträchtigt. Diesbezüglich fehlt es offenbar an der notwendigen Einsicht eine Änderung herbeizuführen, die örtlich besser gelegen ist. Die vom Hotel großzügig, angeboten Computerplätze könnten dabei gleichzeitig ihre längst notwendige Mobiliar Erneuerung erfahren.
Obwohl viele Schweizer, Österreicher und Deutsche Urlauber das Paradise Sun Buchen ist kein deutschsprachiger Fernsehempfang auf den Zimmern in dem Leistungsangebot enthalten!
Es empfiehlt sich die eingeschossigen Bungalows, oder die im 1. OG gelegenen Zimmer zu Buchen, da ansonsten Trittgeräusche aus dem Obergeschoß im EG. unvermeidlich sind und es deshalb für geräuschempfindliche Personen geringfügig zu Beeinträchtigungen führen kann. In den im EG, gelegenen Bungalows hat man teilweise das Gefühl auf dem Präsentierteller zu liegen, da diese von allen Seiten direkt einsehbar sind. Der begehbare Kleiderschrank, mit Sekretär/Schminktisch und Kühlschrank, ist mit seinen Schubladen und dem Tresor großzügig gestaltet.
Das einzigartig, direkt am Strand gelegene romantische Restaurant mit seinem originellen, aber gewöhnungsbedürftigen Sandfußboden lässt den ehemaligen Glanz und Luxus erahnen der den Namen Luxusressort seinerzeit rechtfertigte. Mittlerweile hat man die ehemals wunderhübschen Teackholzmöbel dilettantisch weiß lasiert und mit blauen Sitzkissen Versehen, wobei man nunmehr den Eindruck hat in einer einfachen griechischen Taverne zu Speisen, als in einem Luxusressort. Hinzu kommt der negative Eindruck beim Abendessen einen Campingurlaub zu verbringen, zumal entgegen der in einem jeden Reiseführer abendlich empfohlenen Kleiderordnung, der überwiegende Teil der Gäste primitiv in Badeshorts und ärmellosen Strandhemden zum Abendessen erscheinen, mit Ausnahme einzelner Damen und Herren die dennoch Stil und Etikette hatten sich zum Abendessen entsprechend der klimatischen Gegebenheiten zu kleiden.
Für einige Missstände und Unzulänglichkeiten diesbezüglich wird man jedoch durch die außerordentlichen sympathischen Dienstleistungen des vorwiegen indischen und einheimischen Servicepersonals entschädigt, die stets mit Ihrer Herzlichkeit und einem zauberhaften Lächeln zuvorkommend bemüht sind die Gäste weit möglichst zufrieden stellen zu wollen.
Das Gleiche gilt für das Küchenpersonal, die in Anbetracht der schwierigen Lebensmittelbeschaffung täglich beim Abendbüffet Höchstleistungen vollbringen. Wir hatten an Heilig Abend und zu Sylvester ein Büffet vorgefunden das an Qualität, Quantität und an seiner phantasievollen, kreativen Gestaltung nur schwerlich auf den Seychellen zu überbieten gewesen wäre. Die standardisierte Mittagskarte wird nur den Ansprüchen eines banalen Publikums gerecht, keinesfalls aber den Fähigkeiten die das gesamte Küchenpersonal vollbringen könnte, wenn man sie nur ließe! Der enorme Fischreichtum und die kreolische Kochkunst sollte sich deshalb auf einer täglich wechselnden Mittagskarte widerspiegeln, damit die Küche Ihr können vollends zur Geltung bringen könnte und die Gäste mit den Eindruck nach Hause fahren "wir haben nicht nur im Paradies Urlaub gemacht, sondern auch paradiesisch gespeist" Das verantwortliche Management sollte deshalb stets daran denken, dass jegliche Standardisierung das Ende der Kreativität bedeutend.
Die Getränkepreise sind teilweise überzogen, so dass hierbei keine Trinkfreude entstehen kann. Die Auswahl an Weinen ist gering, die Cocktailpreise sind leider insgesamt überteuert.

Das Schwimmbecken vor der Lobby ist zum Schwimmen weniger geeignet und wird vornehmlich durch die Familien mit Kindern frequentiert.
Der weitläufig und seicht verlaufende einzigartige Strand eignet sich besonders zum Schwimmen und Strandwandern, sowie im Außenbereich zum Schnorcheln (allerdings nur mit Kennungsboje - wegen der Motorboote).
Alle Strandabschnitte sind insbesondere für Familien mit Kindern aufgrund der anfänglichen geringen Wassertiefe sehr sicher und Laden zum Relaxen besonders ein. Zum Surfen und Wasserskifahren ist er aber absolut ungeeignet. Die gepolsterten, massiven Strandliegen sind sehr komfortable und befinden sich meistens direkt unterhalb der schatten spendeten Palmen. In diesem Bereich ist die tägliche Strandpflege optimal. Allerdings ist das rund um die Uhr präsente, aber unmotivierte Wachpersonal nicht einmal in der Lage die streuenden Hunde zu vertreiben, die es sich auf den Polstern gemütlich machen. Der gastronomische Service am Strand, sowie im Lobby Bereich ist so gut wie nicht vorhanden und erfolgt nur nach persönlichen Erscheinen und Aufforderung an der Bar. Die verbleibenden Gläser und Teller werden danach nicht, bzw. nur sehr zögerlich, abgeräumt. Der eigentliche Strand unterhalb der Sonnenliegen, ist wie fast überall auf der Welt öffentlich zugänglich. Die Strandpflege und Reinigung selbst lässt hier mehr als zu wünschen übrig und erfolgte nur gelegentlich.
Die gesamte Hotelanlage mit Ihren Bungalows fügt sich perfekt gestaltet in die natürliche paradiesisch tropische Gartenlandschaft ein. Die Anlage ist gärtnerisch tadellos gepflegt. Die westlichen Bungalows sind unserer Meinung nach zu bevorzugen, wobei der nahe liegende Straßenverlauf von allen Bungalows teilweise zu hören ist.

Anmerkungen:
Das Animations-, und Sportangebot ist zwar nicht sehr umfangreich aber dafür sehr ambitioniert ausgefallen. Die sich westlich in der Hotelanlage befindliche Tauschule ist ein weiteres Highlight des Ressorts und sehr gut ausgestattet - Tauchen Sie unbedingt mit "Roi"
Die abendlichen Musik- und Tanzangebote waren sehr unterhaltsam und an einigen Abenden super. Insbesondere hat uns dabei die sechsköpfige Band " Island Vibration " an mehreren Abenden mit ihren landestypischen Rhythmen und ihrem Temperament unvergesslich schöne Tanzabende bereitet. An dieser Stelle nochmals unseren besonderen Dank an die Band selbst und an die Hotelleitung, die dieses ermöglichte!
Das SPA Angebot entsprach einem internationalem Standard.
Die von mir zuvor konstruktiv angebrachte Kritik sollte Sie jedoch keinesfalls davon abhalten dieses Ressort zu Buchen, zu Mal es in der Anse Volbert zu den Besten gehört.
Damit Sie sich selbst ein besseres Bild machen können um auch besser vergleichen zu können sollten Sie auch unbedingt ein paar Tage Urlaub auf la Digue z.B. in der Domaine de la Orangerie(für Familien mit Kindern, meiner Meinung nach, nicht geeignet) buchen.
Bei einem ausgeglichen Preis-Leistungsverhältnis und geringfügigen Änderungen könnte das Paradise Sun zukünftig die volle Punktzahl erreichen.
Besonders zu empfehlen sind die Exkursionen von MASON'S Travel und die Leistungen durch deren Mitarbeiter. Wir waren insbesondere begeistert mit dem Katamaran Ausflug zur Schildkröteninsel und nach Coco Island, sowie in den Nationalpark Vallèe de Mai.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Lichterbogen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Clive F, Guest Relations Manager von Paradise Sun, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Februar 2013
Mit Google übersetzen
Dear Sir/ Madam,

May we say how much we value your feedback and we do appreciate your taking the time to provide us with your personal experience of your recent holiday at Paradise Sun. Your comments are most meaningful and have been noted, as we at Paradise Sun are constantly striving to provide our guests with an experience which we believe epitomizes the spirit of the Seychelles. Your feedback enables us to monitor our services and ensure that we provide guests with our unique and warm hospitality throughout their stay.

Our location as you quite rightly point out is unique, with its original architectural design,
which we believe does echo its Creole style and character.

Paradise Sun hotel is the only hotel providing its guests with free WI-FI access and we also provide guests with computers free of charge, so that they can utilize these services which they ordinarily would not be able to access. We know that our guests appreciate this and that they see this as an additional value-added service. This complimentary service is clearly mentioned on our website and publicized in our brochures, and also that the WI-FI access is available in the main lobby and swimming pool area. The internet speed, notwithstanding that we are a small island in the Indian Ocean, is acknowledged to be sufficient to be able to connect to Skype or have video connectivity to keep in touch with family members.

We do provide DSTV/CABLE in all our rooms so guests can watch some programs other than the two local channels offered. It is true that there are no channels in German but unfortunately this is due to the technical services provided by the cable supplier DSTV, which we regret does not have channels in German.

In relation to preferred rooms at Paradise Sun, our reservation team does its very best to ensure that guest room requests are always taken into account during the room allocation process. We have various room arrangements at the hotel, and depending on the specific guest requests and family requirements, the rooms are then allocated accordingly. Thank you for the positive comments about the spacious closet area. It is true that Paradise Sun was built a few years back, but we can assure you that we place a great emphasis on our Tsogo Sun policies, whereby every year we undergo our SUN CARE program where all our 80 rooms are refreshed and monitored, to provide top-class facilities.

Our beach restaurant is unique and we receive positive feedback by our guests, for not only its inventive cuisine, but for its vibrant, beach-front setting, soft, beach floor which we believe all assist in creating an unparalleled dining experience at this unusual Paradise Sun Restaurant. Our guests say they love the beach feel of the restaurant, as it is a place which allows them to unwind and feel at ease, which is exactly what we want to portray. It provides an opportunity to
escape and allows the guests the freedom of choice when it comes to casual wear. When it comes to the décor of the restaurant, everyone will have an opinion regarding style and taste but rest assured that we have a professional interior design team from South Africa who provide their expert creativity.

Our lunch menu has received favourable response by all our guests, and we do have our culinary specialist who revamps our menus every few months. We have however, taken your constructive comment about introducing typical Creole dishes into the lunch menu and we will be introducing ‘a special of the day’ to satisfy all clientele. Thank you for the positive feedback about the buffets during the festive season, as our staff really went to great effort to ensure it was a day to remember. At Paradise Sun, we are dedicated to team work and to providing a holistic guest experience. This is re-enforced by the fact that the entire Food & Beverage department is involved in the decision making concerning the themed buffets and are given the freedom of creativity. Our beverage prices are known to be affordable, when compared against the prices of other establishments, which we do monitor in order to try and contain these.

The Christmas period is usually a family planned holiday and therefore we at Paradise Sun have to take this into consideration as families like to celebrate this special time of the year. This does result in having a higher number of kids compared to other periods which is inevitable.

Lastly, in relation to the comment about the stray dogs, kindly note that Paradise Sun is an open property and that as we have several residential areas close by, this means that unfortunately we are not able to totally control the number of dogs who enter our property. Our staff does try wherever possible to deter these stay animals from entering the hotel property but sometime this is beyond our control.

We are so pleased that you had a memorable stay with us and we do hope that we will have the opportunity o welcome you back to the Paradise Sun when next you visit the Seychelles.

Sincerely,

Clive Figaro for Philippe Bethune (Hotel Manager)
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien
Beitragender der Stufe 
41 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2012

Seychellen sind teuer - das ist glaub ich jedem bewusst .. aber als wir uns ein bissl genauer interessiert haben .. war die Auswahl sehr und die Kritiken hoch. Eines der wenigen mit guten Kritiken fanden wir im Paradies Sun und wir können das LOB weitergeben. Die kleinen Bungalowsanlagen ... liegen fast neben dem Meer. Kann dort wirklich geniesen.. die gesamte Insel ist sehenswert aber der Strand ist hier am besten (meiner Meinung). Dann gibt gleich via a vis die 'Schnorchelinsel' St. Pierre und auch zu den Schildkröten ist es nicht so weit.
Also alles gleich in der Nähe und als Tages oder 1/2 Tagesausflug zu buchen. Grandios ist auch noch die Schiffahrt am Mittwoch zum Norden der Insel (inclusive). Es gibt wenig und angenehme Animation (Erklärungen über Kokosnüsse) oder Themenabende (Abwechslung beim Essen). Also ausser, dass es um 19:00 schon Dunkel ist gibts nur LOB ... selbst wenn man nachhause Skypen möchte ist es umsonst :-)

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, w22dodo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Clive F, Guest Relations Manager von Paradise Sun, hat diese Bewertung kommentiert, 23. Januar 2013
Mit Google übersetzen
Dear Sir/ Madam,

Thank you for your feedback and taking the time to post your comments.

It was a pleasure to welcome you at Paradise Sun Hotel. We are pleased to hear that you
enjoyed your stay with us.

We look forward to welcoming you back at Paradise Sun Hotel.

Best regards,

Clive Figaro for Philippe Bethune (Hotel Manager)
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Weil am Rhein
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2012

Das Paradise Sun ist ein tolles Hotel auf Praslin. Die Zimmer sind in Bungalows und inmitten
Von Palmen. Das Restaurant ist direkt am Strand (damit meine ich keine 10 Meter vom Meer)
Und wir hatten Halbpension. Frühstuck und Abendessen waren absolut in Ordnung.
Abends gab es immer Themenabende, so das das Essen nicht eintönig wurde.
Die Zimmer sind sehr schön und haben einen grossen Balkon oder Terrasse. Der Strand bei Hotel ist
Schön, aber einige Kilometer weiter ist der absolute Spitzenstrand Anse Lazio, der aber nur mit dem Taxi
Oder Bus (da muss man aber noch ein Stück laufen) erreicht werden kann.
Einfach traumhaft !

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, M L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Clive F, Guest Relations Manager von Paradise Sun, hat diese Bewertung kommentiert, 23. Januar 2013
Mit Google übersetzen
Dear Sir/ Madam,

On behalf of the Paradise Sun Hotel team, I’d like to thank you for your time to write the
positive review. Our team continuously strives towards service excellence, which you have
experienced during your stay with us.

We look forward to welcoming you back at Paradise Sun Hotel in the future.

Regards,

Clive Figaro on behalf og Philippe Bethune (Hotel Manager)
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Erlangen
Beitragender der Stufe 
84 Bewertungen
47 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 44 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2012

Unser Doppelbungalow war fast direkt am Strand - man konnte sogar das Meer von der Terrasse aus sehen. Das Zimmer war sehr angenehm eingerichtet und man merkte, dass wirklich an alles gedacht wurde...vom Korkenzieher bis hin zur Kerze gegen Mücken.

Man sollte sich wirklich die Zeit nehmen die Offers des Hotels nutzen zu können. Die Sunset-Cruise geleitet von Rocky war nicht nur lustig, sondern auch sehr romantisch. Direkt am Strand kann man aber auch Kajaks mieten, Volleyball spielen oder einen Trip auf andere Inseln buchen. Empfehlenswert ist die Kombi-Tour Curieuse (Riesenschildkröten) + St. Pierre (Schnorcheln).

Das Essen war morgens und abends super. Es gab immer eine große Auswahl an Speisen, fangfrischer Fisch, frisch zubereitete Pasta, eine ständig wechselnde Salattheke und jeden Abend ein anderes Thema. Ganz besonders für mich waren die Aufmerksamkeiten des Resturantpersonals an meinem Geburtstag: eine Torte, ein Ständchen von der Liveband und Champagner! Vielen Dank noch mal dafür!!!

Ein kleiner negativer Beigeschmack bleibt jedoch - am zweiten Tag haben wir uns durch das Servicepersonal im hotel ein Auto mieten lassen. Der Typ, der dann aufkreuzte, war ziemlich dubios, wollte nur Euros und war uneinsichtig als wir ihn aufforderten die vielen Beulen/Kratzer am Auto zu notieren. Daraufhin haben wir das Servicepersonal vom Hotel um Unterstützung gebeten, die waren ziemlich überrascht, dass der Typ überhaupt noch kam, denn sie hatten schon öfter Probleme mit ihm. Nun gut - der Typ hörte nicht auf auf uns einzureden, weil er Geld wollte und die Dame vom Hotel argumentierte ihm gegenüber mit "die Beiden wollten ein Automatikauto und du hast nur Gangschaltung". Das Eine hatte mit dem Anderen gar nichts zu tun. Jedenfalls erwarte ich von einem Hotel dieser Preisklasse einen seriösen und guten Service. Während unseres Aufenthalts hatten wir und auch andere Paare mehrere von diesen und anderen Vorfällen mit dem Servicepersonal am Empfang. Dies wirft ein etwas negatives Licht auf das sonst so tolle Hotel, mit erstklassiger Bedienung im Restaurant und aufmerksamen Management.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Krissi82!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Clive F, Guest Relations Manager von Paradise Sun, hat diese Bewertung kommentiert, 16. August 2012
Sehr geehrte Krissi82,

Im Namen unseres ganzen Paradise Sun Teams möchte ich mich herzlich dafür bedanken, dass Sie sich für einen Aufenthalt im Paradise Sun entschieden haben und sich die Zeit genommen haben, Ihre Erfahrungen hier zu teilen.
Es freut mich sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns genossen haben und all die kleinen Details für Sie in so guter Erinnerung geblieben sind.

Bezüglich der Unannehmlichkeiten, die Sie bei der Autoanmietung erlebt haben, möchte ich mich bedanken, dass Sie diese Meldung an uns gerichtet haben. Unser präferierter Partner SOLACE war zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage leider ausgebucht, so dass wir an diesem Tag auf einen anderen Anbieter zurück greifen mussten. Aufgrund Ihres negativen Feedbacks haben wir die Zusammenarbeit mit dem Partner beendet. Wir legen im Paradise Sun größten Wert darauf, unseren Gästen den besten Service zu bieten – und genau so sollten das auch unsere Partner tun.

Umso mehr freuen ich und mein Team uns über Ihre positive Rückmeldung hinsichtlich des Hotelservices und hoffen, dass wir Sie in Zukunft mal wieder bei uns im Paradise Sun begrüßen dürfen!

Herzliche Grüße von den Seychellen,

Clive Figaro for Philippe Bethune (General Manager)
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
38 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 50 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Dezember 2011

Vom 6.-13.11.2011 sind wir im Hotel Paradise Sun auf Praslin gewesen. Wir haben ein Superior-DZ (Nr. 3) bewohnt, das offensichtlich kürzlich renoviert wurde. Es lag unmittelbar am Strand im Obergeschoss eines Hauses mit 4 Zimmern, nahe der Tauchschule. Der Blick vom Balkon auf das Meer wurde von einigen Palmenblättern unterbrochen. Die Häuser sind halbkreisförmig angeordnet und haben entweder nur EG oder auch 1.Etage. Durch die üppige (sehr gepflegte) Vegetation sind die Häuser wunderbar in die Gartenlandschaft eingebettet. Es fanden noch Renovierungsarbeiten z.B. in Zimmer 31, 32 und 14 statt, die aber nicht gestört haben.
Frühstück, Mittag- und Abendessen gibt es im Restaurant – mit Sandboden -direkt am Strand. Hier eine paar Preise zur Orientierung:
Flasche stilles , lokales Wasser: SCR 50,-
Flasche Pellegrino: SCR 80,-
Wein: Arniston Bay, Cuvée, Südafrika, Weiß: Glas: SCR 80,-, 0,5l: SCR 250,- 0,75l: SCR 380,-.
Flasche Kanu, Chenin Blanc, Südafrika: SCR 570,-
Flasche Mulderbosch, Rosé, Südafrika: SCR 470,-
Flasche Terre di Chieti, Pino Grigio, Italien: SCR 525,-
Dose Cola: SCR 50,-, Cappuccino: SCR 80,-
Das Abendessen findet immer in Buffetform statt. Ob Vorspeise, Hauptgerichte oder Desserts, die Auswahl war immer sehr reichlich (es gab auch mal Sushi) und auch abwechslungsreich. Es wurde z.B. BBQ oder creolischer Abend angeboten. Geschmacklich gab es auch nichts zu kritisieren – es war alles frisch und tadellos zubereitet.
Das Personal war immer sehr freundlich – und wenn man mal auf seinen Tee/Kaffee etwas länger warten musste: na und. Wir haben Urlaub und in den Tropen ist man nicht so hektisch wie bei uns zuhause!
Es gibt jeden Nachmittag von 16.00 – 17.00h am Pool Kaffee / Tee / Saft und Kuchen.
Am Montagabend gab es einen Cocktailempfang, wo man verschiedene leitende Angestellte des Hotels treffen konnte.
Mittwochs um 16.30h gibt es vom Hotel aus eine Bootstour in den Sonnenuntergang, die für uns leider wegen eines starken Regenschauers ausfiel.
Am Freitagabend gibt es eine Mutiya-Tanz- und Gesangsvorführung, die wir jetzt nicht so toll fanden. Am Ende wurden die Gäste mit aufgefordert zu tanzen…
Im “Dorf” (ca. 10min zu Fuß am Strand entlang) gibt es 2 kleine Supermärkte, dort kostet das stille Wasser SCR 14,-.
Nichtmotorisierter (Wasser-)Sport ist kostenlos, z.B. Kanu/Kajak, Schnorchelausrüstung, Tischtennis.
Es stehen auch Schach- und Dame-Bretter zur Verfügung. Oberhalb der Rezeption stehen mehrere Computer zur allgemeinen Benutzung und in Rezeptionsnähe gibt es gratis wireless-lan mit 54 Mbit/s.
Und noch ein paar Preise zur Info – die Ausflüge (angeboten von Mason’s Travel): alle in SCR für Erw.:
Ausflüge ab Mahé:
Praslin / La Digue mit Cat Cocos Boot 2.700, Praslin / La Digue mit Boot / Flugzeug oder Flugzeug / Boot 4.250 oder Flug / Flug 4.000, Ganztägige Bustour auf Mahé 1.050, Peaks of Paradise 1.400, Ganztägige Riff-Safari 1.400
Ausflüge ab Praslin:
Ganztägige Cousin/Curieuse/St Pierre 2.100, Ganztägig Curieuse/St Pierre 1.550, Halbtägig Vallee de Mai 900,Ganztätgig Vallee de Mai / Anse Lazio 1.100, La Digue mit Boot und Fahrrad 900, Ganztägig La Digue mit Rundfahrt, Anse Source d’Argent, Mittagessen und Strand 1.500, Ganztägig La Digue/ Coco Islands 1.800, Ganztägig Cocos/Sisters 1.900, Halbtägig Cocos/Felicite Islands 750.
Fazit: Wir würden aufgrund der Lage an dem herrlichen Strand und der gepflegten Hotelanlage dieses Hotel wieder wählen. Es hat ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis und wir haben uns dort sehr wohlgefühlt. Wir haben lange übelegt, ob wir hier ein 4 Sterne-Hotel nehmen sollen und viele Hotels verglichen und Bewertungen gelesen, da wir des öfteren 5 oder auch 6 Sterne-Hotels wählen, aber ein gemütlicheres Strandhotel kann man sich kaum vorstellen. Die 2.Woche unseres Urlaubs fand im Constance Ephelia auf Mahé (s.sep.Bewertung) statt.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
6 Danke, DrRvV!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Clive F, General Manager von Paradise Sun, hat diese Bewertung kommentiert, 4. Januar 2012
Sehr geehrte Frau DrRvV,

Zunächst einmal recht herzlichen Dank, dass Sie sich für einen Aufenthalt in unserem Paradise Sun entschieden haben und dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Erfahrungen hier zu teilen.

Es tut uns sehr leid, dass die Bootstour während Ihres Aufenthalts nicht stattfinden konnte und die Moutya-Vorführung nicht ganz Ihren Geschmack getroffen hat. Umso mehr freuen wir uns über Ihr Lob an anderer Stelle sowie ihr äußerst positives Fazit und die Weiterempfehlung unseres Paradise Sun!

Mir und meinem Team wäre es eine Freude, Sie wieder einmal in unserem Haus begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen,
Philippe Bethune
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Erlangen
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2011

unmittelbar am weißen Sandstrand gelegenes gutes Mittelklasse Hotel. Ansprechende Zimmer mit Blick zum Meer. Eine Auswahl an Kopfkissen und ein geräumiges Bad. Die Anzahl der sich im Schatten befindenden Liegen ist nicht besonders groß und daher bereits früh am Morgen oft reserviert. Es befinden sich überwiegend Italiener (der momentane Manager ist Italiener) und Franzosen in der Anlage. Viele Familien aber dennoch sehr ruhig. Abendunterhaltung ist minimalistisch. Das Essen ist zwar reichhaltig aber nicht besonders geschmackvoll. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt aber nicht.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, jafrinchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Anse Volbert.
0.3 km entfernt
Le Duc de Praslin
Le Duc de Praslin
Nr. 4 von 12 in Anse Volbert
4.5 von 5 Sternen 890 Bewertungen
0.7 km entfernt
Domaine de La Reserve
Domaine de La Reserve
Nr. 5 von 12 in Anse Volbert
4.5 von 5 Sternen 876 Bewertungen
10.6 km entfernt
Le Domaine de L'Orangeraie
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
4.4 km entfernt
Dhevatara Beach Hotel
Dhevatara Beach Hotel
Nr. 1 von 8 in Grand Anse
4.5 von 5 Sternen 184 Bewertungen
1.8 km entfernt
Les Villas d'Or
Les Villas d'Or
Nr. 1 von 12 in Anse Volbert
4.5 von 5 Sternen 279 Bewertungen
4.5 km entfernt
Coco de Mer - Black Parrot Suites
Coco de Mer - Black Parrot Suite ...
Nr. 1 von 1 in Anse Bois de Rose
4.5 von 5 Sternen 634 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Paradise Sun? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Paradise Sun

Unternehmen: Paradise Sun
Anschrift: Anse Volbert | Cote D'or, Anse Volbert, Praslin SEZ, Seychellen
Telefonnummer:
Lage: Seychellen > Praslin > Anse Volbert
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Anse Volbert
Nr. 3 der Strandhotels in Anse Volbert
Preisspanne pro Nacht: 380 € - 720 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Paradise Sun 4*
Anzahl der Zimmer: 80
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Booking.com, Ebookers, Hotels.com, Expedia und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Paradise Sun daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Paradise Sun Praslin, Seychellen
Paradise Sun Seychellen
Paradise Sun Hotel Anse Volbert
Praslin Paradise Sun Hotel
Hotel Paradise Sun Anse Volbert
Paradise Sun Praslin Island
Paradise Sun Seychelles

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen