Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Le Domaine de La Reserve
Hotels in der Umgebung
169 $*
157 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Paradise Sun(Anse Volbert)
900 $*
773 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Acajou Beach Resort(Anse Volbert)
462 $*
370 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Le Duc de Praslin(Anse Volbert)
318 $*
309 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Cote D'Or(Anse Volbert)
351 $*
340 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Ocean Bay Guest House(Anse Volbert)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Mango Lodge(Anse Volbert)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (1.137)
Bewertungen filtern
1.137 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
642
344
94
34
23
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
642
344
94
34
23
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
45 - 50 von 1.137 Bewertungen
Bewertet 21. August 2012

Honeymoon/6 Nächte im La Reserve, der schönsten Anlage auf der Reise. Wir hatten ein tolles, geräumiges Zimmer mit Balkon und Blick aufs Meer und das Jetty Restaurant am Steg. Es war einladend, komfortabel, immer sauber geputzt, das Personal freundlich. Wasser zum Duschen war immer warm. Das Ambiente im Restaurant am Steg ist toll. Die Poollandschaft sucht ihresgleichen. Der Hotelstrand ist super, Schnorcheln möglich, Paddelboote ausleihen ebenso. Da lässt es sich auch mal einen ganzen Tag im Resort verbringen. Wir haben meist nach Ausflügen den Sprung ins Meer/in den Pool und Relaxen vor dem Abendessen genossen. Das Abendessen in Buffetform oder serviert war immer sehr gut und geschmacklich variiert. Das Frühstücksbuffet war auch gut und fein, aber nicht so überladen wie sonst oft.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Chica L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juli 2012

Wir waren im Juli 2012 für 6 Tage in diesem Hotel. Das Hotel war von den drei Hotels welche wir in unserem Urlaub hatten ganz klar das Beste. Die deluxe Zimmer sind großzügig und die Bäder sensationell. Das Essen ist sehr gut. Der Service ebenfalls. Das Ambiente beim Abendesseen auf dem Steg sucht seinesgleichen und die Nähe zum wunderschönen Anse Lazio und dem ebenfalls schönen Anse Volbert ist ein großes Plus. Das einzige Manko ist tastächlich die laute Klimaanlage. Wenn mann aber die Terrassentür und die Badezimmerfenster auflässt hat man ein herrliches Schlafklima inkl. Meeresrauschen. Wir können dieses Hotel uneingeschränkt empfehlen.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Buttoni68!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Juli 2012

das Hotel ist ein Traum :-) Die Bucht lädt im seichten klaren Wasser zum Schnorcheln ein. Das Essen wird auf dem Steg serviert und hat einen ganz persönlichen Charme. Vom Hafen erreicht man das Hotel mit dem Taxi (15 Euro in cash) in ca.10-15 Minuten Autofahrt. Das Hotel organisiert gerne mit den einheimischen Taxifahren Ausfüge in den Valle de Mai oder an die Anse Lazio. Das Essen - als Buffet - ist sehr abwechelungssreich und das Personal sehr aufmerksam.Einziger Verbesserungsvorschlag: Die Klimaanlage ist recht laut. Es wird ein kleiner überschabarer Nachmittagstee angeboten.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sonni01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Februar 2012

Alles versprochene wurde eingehalten, überbucht war es nicht, wir haben die reise allerdings auch schon recht lange vorher gebucht. Die Lage ist leicht abseits, weg vom Trubel. Tauchschule fussläufig zu erreichen. Ausflüge wurden angeboten, Schnorcheln ist direkt vor dem hotel möglich. Netter kleiner privatstrand, allerdings nicht sehr breit und recht kieselig. Essen Top, Service ebenfalls sehr gut. Riesenschildkröten gibt es hier auch... Nett: Kaffee/Tee sowie Kuchen und Häppchen gab es in der Poolbar zur Mittagszeit kostenlos für alle, die im Hotel geblieben sind. Ansonsten ziemlich sauber, ordentlich und freundlich. -->> HINFAHREN!!!

  • Aufenthalt: Oktober 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, miamitr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Dezember 2011

Im Hotel war alles sehr neu, modern, geschmackvoll, sauber und „aus einem Guss“. Die Anlage ist sehr gepflegt, weitläufig, ruhig und wirkt tagsüber eher leer, weil sich die Gäste so gut verteilen bzw. vielfach auf den Ausflügen mit den hoteleigenen Booten sind. Die hoteleigene Bucht zählt zu den schönsten der Insel und ist auch ein schönes Schnorchel-Revier für Anfänger. Alle Hotelbediensteten waren ausnahmslos sehr freundlich, unaufdringlich und hilfsbereit. Auch das Essen war durchweg hervorragend. Man nimmt alle Speisen quasi auf dem Wasser auf einem überdachten Steg zu sich – ein tolles Ambiente. Abends gab es meistens ein Vier-Gänge-Menü, bei dem man je Gang zwischen zwei Optionen entscheiden konnte. Eines der beiden Hauptgerichte war dabei ein Fischgericht und das andere ein Fleischgericht. Jeden zweiten bis dritten Abend gab es Essen vom Buffet, das immer ein wechselndes Motto (Italienisch, Asiatisch, Kreolisch) hatte. Auch das Frühstück fanden wir immer klasse und reichhaltig in der Auswahl. Wenn etwas zur Neige ging, dann wurde es schnell aufgefüllt. Die vom Hotel angebotenen Ausflüge auf verschiedene Nachbarinseln sind sehr empfehlenswert. Diese waren für Hotelgäste zumeist kostenlos; es sein denn, dass die besuchten Inseln Landegebühren zur Finanzierung des Naturschutzes erheben. Wir haben alle Ausflüge mitgemacht und fanden den Ganztagestrip nach La Digue, den Halbtagestrip auf die „Schildkröteninsel“ Curieuse sowie den Schnorchel-Ausflug nach Coco Island besonders gut. Die Bootscrew um Captain Billy, Francis, Ron und Lindsay hat sich sehr nett, teils geradezu rührend um ihre Gäste gekümmert und dies in vier Sprachen. Ein besonderes Highlight war für mich auch das Schildkrötengehege des Hotels, in dem 11 Riesenschildkröten unter für dortige Umstände sehr guten Bedingungen gehalten werden. Da die Tiere in Gefangenschaft Nachwuchs haben, scheint es ihnen wirklich gut zu gehen. Für uns war dieser Urlaub insgesamt ein unvergessliches Erlebnis! Wir, ein nicht anspruchsloses Paar Anfang vierzig aus Hamburg, können dieses Hotel besten Gewissens in jeder erdenklichen Hinsicht weiterempfehlen!

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Gunnar F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen