Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.222)
Bewertungen filtern
2.222 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.284
631
221
60
26
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.284
631
221
60
26
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 2.222 Bewertungen
Bewertet 28. Mai 2018 über Mobile-Apps

Das waren erholsame Ferien. Die Ausstattung war umfangsreich und das Abend Programm sehr abwechslungsreich, von Zirkus bis hin zu Tanzshows.

Das Personal war freundlich und zuvorkommend, jeder Zeit hilfsbereit.

Zu dieser Zeit (Mai) muss man 10min mit dem Taxi fahren um Party ausserhalb des Hotels machen zu können, da in der Stadt Analipsi noch alles geschlossen hat. Jedoch kann man auch im Hotel Party machen.

Wir kommen gerne wieder.

Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: mit Freunden
1  Danke, scampi2018!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
StellaHotels, Guest Relations Department von Stella Palace Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. Mai 2018
Mit Google übersetzen

Dear valuable guest,

Thank you very much for choosing our hotel for your stay and for coming back to us with your lovely comments!
We are happy to know, that you had wonderful time with us and would like to visit us again.
We really appreciate, that you mention and you enjoyed our entertainment.


We are looking forward to your return visit.

Warm greetings form Crete!

Stella Palace team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 28. Mai 2018 über Mobile-Apps

Eine sehr tolle Atmosphäre und die Animation und die abend Shows sind der Hammer, abwechslungsreich und spannend und für die Kinder war es ebenso toll. Im Kids Club hatten sie viel spass, jeden Tag tolles Program.

Wie sind sehr zufrieden, jedes jahr gerne wieder!
Ein grosses lob an das Hotel und das Team.

Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: mit der Familie
Danke, mathiasfurrer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
StellaHotels, Guest Relations Department von Stella Palace Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. Mai 2018
Mit Google übersetzen

Dear Mathias,

Thank you very much for choosing our hotel for your stay and for coming back to us with your lovely comments!
We are happy to know, that you had wonderful time with us and would like to visit us again.
We really appreciate, that you mention and you enjoyed our entertainment.

We are very looking forward of welcoming you back on the nearest future.


Warm greetings from Crete,

Stella Palace team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 8. Mai 2018

Zur besseren Einordnung meiner Bewertung möchte ich zwei Dinge voranstellen:
1.) Normalerweise mache ich einen großen Bogen um Pauschalreisen. Erst recht um Cluburlaube. Und vor allem um All-inclusive-Cluburlaube in Pauschaltourismus-Hotspots wie es der Nordosten Kretas ist.
2.) Wir waren Mitte/Ende April im Stella Palace. Also deutlich vor Beginn der Hauptsaison.

Die meisten Punkte, die hier bei Bewertungen bereits angesprochen wurden, kann ich genauso bestätigen. Im Einzelnen:

Anlage: sehr schön, weitläufig, mit viel Grün und tip-top gepflegt mit schönen, großen Pools für jedes Alter.

Zimmer: Mein einziger wirklicher Kritikpunkt. Wir hatten für einen ordentlichen Aufpreis eine Unterkunft mit zwei Schlafräumen gebucht, weil unser zweijähriger Sohn deutlich früher schläft als wir das zu tun pflegen. De facto handelte es sich aber um einen großen Raum, nur dass der in der Mitte durch einen etwa halbhohen, überwiegend gläsernen „Sichtschutz“ unterteilt wurde. Der Effekt war somit gleich null. Das Geld hätten wir uns lieber gespart. Gleichzeitig waren wir aber froh, im ersten Stock und nicht auf „Poolhöhe“ untergebracht zu sein – und das auch noch fernab der Pool-Bar, wo bis in die Nacht teils sehr laute Musik lief. Die Einrichtung und die Armaturen von Zimmer und Bad waren eher schlicht und würden nach westeuropäischen Maßstäben maximal drei Sterne erreichen. Das stört mich aber nicht weiter. Denn erstens war das Zimmer dank des tollen Reinigungsteams immer absolut sauber (was mir viel wichtiger ist als „schicke“ Möbel) und zweitens ist es mir lieber, es wird daran gespart als beispielsweise am …

Essen: Von All-Inclusive-Anlagen hört man ja immer wieder das eine oder andere wenig Berauschende – gerade was das Essen angeht. Im Stella Palace aber war das Essen während unseres Aufenthalts durch die Bank gut, lecker, liebevoll angerichtet, mit großer Auswahl, abwechslungsreich und erkennbar frisch. Zu allen Mahlzeiten gab es neben dem Buffet auch Live-Köche - sei es für Omelett, Pfannkuchen, Waffeln, Pizza oder Fleischgerichte. Zu bemängeln habe ich lediglich die geringe Auswahl an frischem Obst zum Frühstück. Gerade die Bananen waren oft schon früh weg, während alles andere immer wieder aufgefüllt wurde. Auch wenn man problemlos täglich im „Poseidon“ (oder den A-la-carte-Restaurants) essen kann, würde ich jedem Besucher empfehlen, sich ab und zu außerhalb der Anlage nach einer guten Taverne umzusehen. Denn das ist halt schon nochmal etwas anderes. Zumal ich mir vorstellen kann, dass es in der Hauptsaison am Buffet nicht ganz so entspannt zugeht wie im April.

Lärm: Von der abends einsetzenden (Live-)Musik mal abgesehen, empfand ich die Anlage insgesamt als angenehm ruhig. Selbst an den sehr sonnigen Tagen, an denen jede zweite Liege (wie gesagt: Nebensaison) am Pool belegt war, hatte man seine Ruhe. Die gelegentlich, vor allem in den frühen Abendstunden über die Anlage fliegenden Flugzeuge haben mich kaum gestört. Anders als die allerdings wirklich nur sehr vereinzelt auftauchenden Düsenjets, die mit Höllenkrach über die Insel brettern. Allerdings hatten wir auch das Glück, auf der Seite in Richtung „Stella Village“ untergebracht zu sein – auf der gegenüberliegenden Seite in Richtung „Stella Island“ wird nämlich unmittelbar hinter den Zimmern gerade kräftig gebaut. Da haben sich einige Gäste über die Lärmbelästigung beschwert. Wie schon erwähnt, läuft an manchen Orten der Anlage bis in den späten Abend laute (Live-)Musik. Wer dort in unmittelbarer Nähe untergebracht ist, muss also auch mit entsprechender Lautstärke rechnen.

Strand: An dem schmalen, dicht an dicht mit Sonnenliegen vollgestellten Strandabschnitt bekam ich am ehesten einen Eindruck davon, wie es zur Hauptsaison in der Anlage abgehen muss. Das wäre definitiv nichts für mich. So aber konnten wir auch am Strand einen herrlich entspannten Urlaub genießen. Und ja – man kann an sonnigen Tagen auch Ende April problemlos im Meer baden.

Animation: Die gibt es auch schon im April, allerdings wohl noch nicht in dem Umfang wie in der Hauptsaison. Das Amphitheater wurde beispielsweise während unseres Aufenthalts überhaupt nicht genutzt. Sehr positiv empfand ich, dass die Animateure zwar vor den Programmpunkten ihre Runde drehten, um Teilnehmer zu finden, aber niemals jemanden drängten mitzumachen. Ich hatte keine Lust bespaßt zu werden – und ich habe mich nie behelligt gefühlt.

Personal: Das Beste zum Schluss. Denn das Team vom „Stella Palace“ ist schlichtweg grandios – von den Rezeptionistinnen über die Köche und Kellner, die Barkeeper und die Reinigungskräfte bis hin zum Management. Sie alle machen einen tollen Job und haben offenkundig auch noch wirklich Freude daran. Unser Sohn hat sich wahrscheinlich wie ein kleiner König gefühlt, so viel ehrliche, herzliche Zuwendung wie er gerade von den weiblichen Mitarbeiterinnen (efcheristo, Eleftheria!!!! *g*) bekam. Toll, wie wir unterstützt wurden als er einmal (durch eigene Ungeschicklichkeit) stürzte und sich eine kleine Platzwunde zuzog. Ein großes Kompliment an das ganze „Stella Palace“-Team!!

Vor dem Urlaub befürchtete ich, ich würde es keine drei Tage in einer All-Inclusive-Anlage aushalten. Als die zehn Tage rum waren, wäre ich dann gerne noch etwas länger geblieben. So wohl habe ich mich und haben wir uns gefühlt. Vielleicht kommen wir tatsächlich irgendwann mal wieder. Aber definitiv nur in der Nebensaison. ;)

Zimmertipp: In der Nähe der Rezeption ist es ruhiger als in der Nähe der Poolbars
  • Aufenthalt: April 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Rock W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
StellaHotels, Guest Relations Department von Stella Palace Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Mai 2018
Mit Google übersetzen

Dear Rock,

We would like to thank you for choosing Stella Palace Resort & Spa for your family holidays and for such a lovely review. We are really glad to to see that you enjoyed our restaurants and the efforts of our team members.
Nothing makes us happier than the great holiday experience of our guests, and we wish to have the pleasure of welcoming you back in our resort in the near future.


We are very looking forward of welcoming you back on the nearest future.

Warm greetings from Crete,

Stella Palace team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 27. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Im Herbst von Mitte September bis fast Mitte Oktober 2017 haben wir wieder wunderschöne Ferien erlebt. Die Kinder werden auch älter und genießen immer wieder die tollen Pools und außen Anlage. Die tollen Kontakte mit den Langjährigen Angestellten schätzen wir sehr. Bei Problemen wird uns immer sofort weiter geholfen. Vielen Dank. Da wir für nächstes Jahr bereits wieder gebucht haben. Freuen wir uns riesig wieder im Stella Palace zu verbringen. Die besten Grüße aus der Schweiz.

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, gabrielabo69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. November 2017

Nettes Personal, etwas lauter grosser Haupt-Speisesaal. Etwas harte Betten (individuell). Schöne, grosszügige Poolanlage. Alles in allem Preis-Leistung absolut o.k. Würden es weiterempfehlen. Wer weiss, vielleicht nächtrs Jahr wieder.........

  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan
Danke, FamilieFrey!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen