Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Terra Nostra Garden Hotel
Hotels in der Umgebung
272 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel do Mar(Povoação)
104 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Marina(Vila Franca do Campo)
119 $
Cancelon
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Pestana Bahia Praia(Vila Franca do Campo)
148 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Rabattbenachrichtigung! 29 % unter den Durchschnittspreisen

Der von Ihnen gefundene Preis ist 29 % niedriger als der durchschnittliche Preis dieses Hotels von 208 $ pro Nacht.

Wir analysieren Preise über einen Zeitraum von 60 Tagen hinweg und vergleichen Ihre Auswahl mit dem durchschnittlichen Preis für vergleichbare Aufenthalte, damit Sie das beste verfügbare Angebot nutzen können.

193 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Priceline
zum Angebot
Booking.com
zum Angebot
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
Bewertungen (1.016)
Bewertungen filtern
1.016 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
727
216
53
13
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
727
216
53
13
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
9 - 14 von 1.016 Bewertungen
Bewertet 10. November 2017 über Mobile-Apps

Das hotel liegt sehr gut gekennzeichnet am anfang von furnas.
Das personal ist sehr gut ausgebildet und zuvorkommend.
Man hat viele möglichkeiten den tag zu gestalten und der zugang zum garten ist für hotelgäste kostenlos.
Das frühstück ist sehr üppig, sollte also für jeden was dabei sein.
Ein punkt abzug lediglich für das zimmer.
Es könnte hier etwas mehr sauberkeit herrschen für ein 4 sterne hotel.

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
Danke, W5657LVmichaels!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Alice M, Front Office Manager von Terra Nostra Garden Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. November 2017
Mit Google übersetzen


Dear Guest,
Thank you for taking your time to share the experience of your recent stay at Terra Nostra Garden Hotel.
We are delighted to know that you enjoyed the hotel and its location as well as our beautiful and unique gardens.
We are however sorry to know that you were disappointed with certain aspects of your stay. Your commentaries are very important, and I am sure that with all our efforts we‘ll be able to overcome these minor situations.
We hope to see you soon at Terra Nostra Garden Hotel.
Best Regards
Alice Melo
Assistant Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 1. November 2017 über Mobile-Apps

Lage:
Inmitten des wunderschön angelegten Parks mit seinen heißen Quellen. Es gibt drei verschieden warme Quellen (31-38 Grad), die nur von Hotelbesuchern 24/7 genutzt werden dürfen. Für alle anderen ist je nach Jahreszeit um 17/19Uhr Schluss. Großartig!

Zimmer:
Wir hatten ein Zimmer mit Parkblick im Neubau. Dies ist nur zu empfehlen und den Aufpreis wert. Die anderen Zimmer gehen zu Straße raus und das möchte man einfach nicht. Das Zimmer war in einem Topzustand und sehr sauber. Zimmerservice kostet 5€, zur Preisgestaltung aber später mehr.

Ausstattung:
Es gibt einen Indoorpool sowie ein kleines Dampfbad und eine kleine Sauna. Alles im guten Pflegezustand, aber nicht unbedingt atemberaubend. Die eigentliche Wellnessoase befindet sich im Park. Zugebuchte Massagen waren gut.

Essen und Trinken:
Hier muss ich leider etwas weiter ausholen...Als wir ankamen wollten wir erstmal etwas an der Hotelbar Essen und Trinken. Wir wählten Sandwiches mit Pommes für je 14€. Nicht gerade günstig, aber lecker und daher für uns ok. Der junge Mann empfahl mir ein Craftbier und meine Frau trank einen frischen Ananassaft. Als wir mit unseren Getränken fertig waren, fragte er noch freundlich, ob wir das Gleiche nochmal wollen. Wir wollten nicht. War auch gut so, denn das Bier schlug mit 9€ und der Saft mit 8€ zu Buche. Klar, es ist eine Hotelbar, aber die Preisgestaltung geht dermaßen über das ortsübliche Niveau hinaus, dass wir doch etwas erstaunt waren. Zum Vergleich: Frischer Ananassaft im Café direkt am Marktplatz in Ponta Delgada 2€, ein kleines Bier 1€. Aber der Vergleich hinkt natürlich, war ja schließlich ein „Craftbier“. Nun gut, man hat den Anspruch die erste Adresse zu sein, aber dann muss man sich auch daran messen lassen. Was uns zum nächsten Punkt führt.

Frühstück:
Kostet 18€ pro Person. Dafür gibt es dann jeden Tag den gleichen Formschinken, die gleiche in Form gepresste Hühnerbrust und die gleiche Salami. Eine Aufschnittsorte wechselt täglich-mal zähes Roastbeef, mal trockener Braten. Dazu relativ homogen schmeckender Scheibenkäse. Positiv hervorzuheben sind die in Ecken geschnittenen Käsesorten. Ansonsten gibt es eine gute Auswahl an Brötchen sowie eine Sorte täglich wechselnden Rührkuchen. Täglich Rühreier. Andere Eierspeisen wie Pancakes kosten 5€ Aufpreis. Außer am Sonntag, da gibt es Pancakes so. Leider gibt es keinen Honig, kein Nutella oder Frischkäse. Dafür aber eine schöne Müslibar mit Nüssen und frisches Obst und Joghurt. Insgesamt erinnert das Frühstück stark an die 90er. Im Terra Nostra Garden Hotel scheint diesbezüglich die Zeit etwas stehen geblieben zu sein. Das spiegelt sich auch im Service wider, der zwar zuvorkommend aber sehr förmlich ist. Dem Hotelgast wird beim Frühstück ein Platz zugewiesen. Dann wird wahlweise am Platz Kaffee oder Tee ein- und nachgeschenkt. Eine Sorte Tee, Filterkaffee. Mehr gibt es nicht. Saft (Orangensaft oder Mehrfrucht, frisch gepresst) wird in 100 ml Becherchen serviert. Die sind natürlich im Nu geleert, sodass man sich erst einen Kellner organisieren muss. Denn selbst nachschenken wird gar nicht gern gesehen. Dies führt natürlich zu einer gewissen Unruhe im Frühstücksraum, aber nun gut, man mag es halt antiquiert. Was aber gar nicht geht, ist die Tatsache, dass um 10Uhr schon die ersten Tische wild für das Mittagessen/Dinner eingedeckt werden, obwohl das Frühstück um 10:30Uhr endet. So hat man das Gefühl man möge doch schnell aufessen und ungemütlich ist es erst recht. Inwieweit das mit dem Premiumanspruch kompatibel sein soll, ist mir ein Rätsel. Zu Abend haben wir nicht gegessen, die Snacks zwischendurch lagen im Bereich von 12€-16€ und waren von guter Qualität.

Resümee:
Das Terra Nostra Garden Hotel ist ein schönes Hotel in gutem Pflegezustand und wundervoller Lage. Die Abläufe und die Auswahl beim Frühstück werden dem Premiumanspruch nicht gerecht.

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, malte s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Alice M, Front Office Manager von Terra Nostra Garden Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. November 2017
Mit Google übersetzen

Dear Guest,
Thank you for taking your time to share the experience of your recent stay at Terra Nostra Garden Hotel.
We are delighted to know that you enjoyed the hotel and its location as well as our beautiful and unique gardens.
We are however sorry to know that you were disappointed with certain aspects of your stay. Your commentaries are very important, and I am sure that with all our efforts we‘ll be able to overcome these minor situations.
We hope to have the opportunity to be at your service once again in the near future.
Best Regards
Alice Melo
Assistant Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 1. November 2017 über Mobile-Apps

Wir waren im Rahmen unserer Rundreise für 4 Nächte in diesem Hotel. Das Frühstück war total lecker. Kaffee und Säfte werden serviert. WLan ging bei uns im Zimmer sehr gut. Es gibt kostenlose Parkplätze. Zimmmer sind gross und gemütlich allerdings ging unsere Terassentür nicht richtig. Funktionierender Tresor vorhanden. Cozido Mittags war auch gut. Es gibt Bademäntel und Hantücher fürs Baden im Park was vorallem abends und früh morgens toll ist, wenn nichts los ist. Nur die Preise der Minibar sind total überteuert und peinlich. Es gibt gute Hotel da ist dies kostenlos dabei..

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Toronto2881!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Alice M, Front Office Manager von Terra Nostra Garden Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. November 2017
Mit Google übersetzen

Dear Toronto,
On behalf of Terra Nostra Garden Hotel, I would like to thank you for taking the time to comment on your recent stay with us.
It is always a pleasure to know that you enjoyed the view of the garden from your room as well as the location of the hotel.
Your comments will be taken into consideration, and are much appreciated, as well as crucial in supporting our improvement efforts.
We hope to have the opportunity to welcome you once again to our hotel.
Best Wishes
Alice Melo
Assistant Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 7. Oktober 2017 über Mobile-Apps

In wenigen Worten:
Zimmer sehr komfortabel. Fand keine störenden Details. Und ich biin gut darin!
Restaurant erste Sahne.
Riesiges Thermalbecken im freien 37° Wasser ganz toll.
In einem wunderbaren Ort.

Ich kenne viele Hotels in Portugal und in der gleichen Preislage ist Terra Nostra mein Spitzenreiter.
Danke.

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: geschäftlich
Danke, rothermelharald!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Alice M, Front Office Manager von Terra Nostra Garden Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. Oktober 2017
Mit Google übersetzen

Dear Guest,
On behalf of Terra Nostra Garden Hotel I would like to sincerely thank you for expressing in such short words the experience of your recent stay at our hotel.
We hope to have the possibility of being at your service once again in the near future.
Best Regards
Alice Melo
Assistant Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 23. September 2017 über Mobile-Apps

Es ist hier wohl das "Beste Haus am Platz". Das heißt hier aber eher, dass der Standard allgemein nicht hoch sein kann.
Begrüßung beim Check-in: keine...okay.
Erstes Zimmer im alten Trakt ohne Balkon mit Aussicht auf Straße und Parkplatz hat uns nicht gefallen.
Auf freundliche Nachfrage bekamen wir ein vermeintlich besseres Zimmer im alten Trakt, immerhin mit Blick in eine Art Garten und zwei (!) winzige Balkone ohne Bestuhlung o.ä. Danke!
Nebensächlich, dass sowohl das Bidet, als auch das kostenlose Mineralwasser (beides laut Buchung in der Zimmerbeschreibung normalerweise enthalten) fehlten.
Störend war jedoch der muffige Geruch des Teppichs und der Aufenthaltsbereich des Personals unter dem Zimmer: Rauchschwaden alle 10 Minuten bei geöffnetem Fenster...eklig!
Der alte Trakt ist wahnsinnig hellhörig...der Nachbar duscht quasi an meinem Kopfkissen und das schreiende Kleinkind aus dem Zimmer GEGENÜBER des Flurs hört man auch unangenehm laut.
Das Bett ist seht bequem, warum ein anderes Kopfkissen aus dem "pillow menu" jedoch €5 kostet ist uns schleierhaft, andere Hotels mit Anspruch bieten das natürlich als kostenlosen Service!
Oh, man trennt hier den Müll... erkennbar an vier verschiedenfarbigen Einsätzen in Mülleimer (nicht der im Bad...). Was aber wohin soll, wird nicht erklärt. Und ernsthaft: googeln Sie im Urlaub Müllthemen?

Das Highlight der Hotels sind der Park und die heißen Quellen.
Der Park ist sagenhaft...schwer mit Worten zu beschreiben und einfach mit einer magischen Stimmung.
Die heißen Quellen mit zwei kleinen "Jakuzzis" und einem riesen Becken sind besonders schön am Abend, wenn der Park nur noch für Hotelgäste zugänglich ist.
Leider fehlen hier Ablagen oder Möglichkeiten Handtücher und Bademäntel aufzuhängen...man blockiert eben eine Parkbank...naja. Kann man besser machen, will man aber wohl nicht. Liegestühle sind auch nicht vorhanden oder erwünscht.
A propos Bademäntel: diese gibt es in kleinen Größen im Badezimmer. Auf Anfrage gibt es evtl. einen in XL, XXL ist aber Fehlanzeige. Anstatt den nun überflüssig gewordenen kleinen mit zu nehmen, räumt das Housekeeping am nächsten Morgen natürlich den größeren weg und Abends beginnt das Spiel erneut.
Frühstück:
Zu viel Personal...am wichtigsten ist zuerst die Zimmernummer..ob es Übernachtungen ohne Frühstück gibt? Egal, es wird schnell ein Tisch gefunden (oder schnell neu eingedeckt, Brösel wischt der Kellner auf den Boden) und man sitzt sehr schön.
Warum beim Omelett nur zwei Zutaten gewählt werden dürfen, ist uns noch immer ein Rätsel, warum viele andere Dinge (Eggs Benedict, Pfannkuchen usw.) jeweils €5 Aufpreis kosten, auch. Man brüstet sich ja, ein Top Hotel zu sein...
Ein Glas wäre schön...andernorts üblicherwise incl. hier: €8,50!!! Ambitioniert, woanders bekomme ich da schon Champagner!
Kaffee kommt sofort, Capuccino dauert bis zu 10 Minuten...wow!
Das Buffet ist nicht sonderlich wertig präsentiert und die Auswahl ist eher klein. Neulich in einem IBIS in FRA gab es mehr Auswahl und bessere Qualität...
Frisch gepressten Orangensaft gibt es endlos nachgeschenkt..lecker!
Interessant: der Türsteher, der beim Betreten des Speisesaals die Zimmernummer abfragt, ignoriert einen beim Rausgehen komplett. Ein "have a nice day!" wäre nett!

Fazit: zu Abend essen wir hier nicht!
Auch die frechen (ambitionierten...) Preise sind ein no-go. Die in Furnas übliche Cozina (durch Vulkanhitze langsam gegarte Schlachtplatte) kostet hier z.B. ca
das doppelte, wie sonstwo im Dorf...wobei: auch da kann man sich das sparen! Oder was erwarten Sie von diversen Fleischsorten und Blutwurst mit ein bissel Gemüse, das 6-8 Stunden im Dampfgarer vor sich hin dünstet? Nix? Genau!

Fazit: so nett der Stil des Hotels auch sein mag, man schürt hohe Erwartungen und hält eher wenig davon ein.
Preis/Leistungsverhältnis ist hier mangelhaft.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
5  Danke, Al G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Alice M, Front Office Manager von Terra Nostra Garden Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. September 2017
Mit Google übersetzen

Dear Al,
Thank you for taking the time to share your experience with us during your recent stay.
We have made detailed notes of your many useful recommendations about improving our servicies and facilities.
Your comments and suggestions are much appreciated as they are indeed crucial in supporting our improvement efforts .
We hope to have the opportunity to be at your service once again in the near future.
Best Regards
Alice Melo
Assistant Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen