Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Im Voraus buchen
  
Möglichkeiten, Preveli Beach zu erleben
ab 87,00 $
Weitere Infos
Jeep-Safari auf Kreta
26 Bewertungen
ab 75,40 $
Weitere Infos
Bewertungen (1.362)
Bewertungen filtern
1.362 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
671
403
167
78
43
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
671
403
167
78
43
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
40 - 45 von 1.362 Bewertungen
Bewertet am 15. November 2017

Über einen Bergpad gelangt man in die Palmenbucht von Preveli. Wer baden will, kann dort den wunderschönen, im Sommer aber sehr heißen, Sandstrand genießen oder aber eine Tour durch die palmenbucht machen. Der vorgezeichnete Weg ist gut begehbar und es gibt Natur pur.

Erlebnisdatum: Juni 2017
2  Danke, Ralf B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. November 2017

Sehr schöne Bucht mit Sandstrand, einem kleinen Fluss der dort mündet und vielen Palmen an dem Fluss. Das Wasser ist hier schön klar. Die Bucht, bzw. der Strand ist nur mit etwas Fußmarsch zu erreichen. Man kann entweder oberhalb, etwas weiter entfernt, jedoch über eine asphaltierte Straße erreichbar gegen eine geringe Gebühr parken. Oder man fährt 5 KM eine teilweise üble Schotterpiste bis zum Preveli, kann dort kostenfrei parken und über einen Hügel ca 700 - 800 Meter den Strand erreichen.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
1  Danke, Bernd F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. November 2017 über Mobile-Apps

Als Kombination mit dem Kloster von Preveli ist das ein schöner Ausflug. Der Palmenwald und Strand bieten einen sehr schönen Blick, ebenso der steile Abstieg vom Parkplatz.
Auch schon die Anfahrt bietet viele schöne Plätze zur Aussicht.

Erlebnisdatum: November 2017
1  Danke, S2637FMmichaelv!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Sehr beschwerlicher Weg zum Strand, aber es lohnt sich. Der Strand lässt sich auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Erlebnisdatum: September 2017
1  Danke, pukiXY!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Oktober 2017

Man erreicht den Strand mit dem Auto (kostenpflichtiger Parkplatz), muss dann aber noch ca 10 Minuten über Stufen hinunter laufen. Es gibt unten einen Imbiss/Cafe. Interessanter als den Strand fand ich den Fluss, der an dieser Stelle ins Meer fließt und zu beiden Seiten mit Palmen gesäumt ist. Man kann entweder auf einem Weg entlang oder schwimmend den Fluss erkunden. Nach einigen hundert Metern wird es felsig und man kann halb schwimmend, halb kletternd (wir waren im September da) den Fluss erkunden. Der Wechsel von Natur-Pools und durch die Felsen strömenden Wasser ist ein Erlebnis. Nach ca 1 km nimmt die Wassermenge deutlich ab und werden die Felsen größer. Wir sind dann wieder umgekehrt.

Erlebnisdatum: September 2017
3  Danke, AlexFrankfurt2012!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen