Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“2-wöchiger Urlaub”
Bewertung zu Mayor Capo Di Corfu

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Mayor Capo Di Corfu
Nr. 1 von 4 Hotels in Lefkimi
Zertifikat für Exzellenz
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 16. Oktober 2013

Mein Partner und ich verbrachten 2 Wochen in diesem Hotel, und wir waren beeindruckt von der Aufmachung, die so gar nicht nach Hotel aussah. Es gab Bungalows und maisonnette-artige Wohnungen, die sauber und komfortabel waren. Der flache Sandstrand und der Pool waren hübsch. Das Hotel liegt ungefähr 4 km von Kavos entfernt, und obwohl es etwas heruntergekommen war, war es ruhig. Das Hotel ist vor allem auf französische Touristen ausgelegt, aber damit hatten wir kein Problem. Das Essen war OK, die Auswahl ordentlich - nur wärmer hätten die Speisen manchmal sein können. Alle Mitarbeiter waren sehr gut und sehr aufmerksam und sprachen gut Englisch. Können wir dieses Hotel empfehlen? Würden wir wiederkommen? Ja.

1  Danke, rae c!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.415)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Mayor Capo Di Corfu
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

43 - 49 von 1.416 Bewertungen

Bewertet am 6. Oktober 2013

Ein schönes Hotel, war der erste Gedanke als wir nach 1,5 Stunden Nachtfahrt ankamen. Das Zimmer war auch sauber, gepflegt, mit allem was man braucht. Das erste war dass wir um 22:30 Uhr ein Sandwich bekamen,das war das Nachtessen. Zu trinken, mit All Inc. war ab 23:00 Uhr vorbei. Also schnell noch in die immer leere Bar und etwas trinken, denn auf dem Zimmer gibt es nicht mal Trinkwasser. Das muss man sich auch an der Bar abfüllen lassen.
Beim Frühstück wird man gefragt, Tasse oder Glas,Saft, Kaffee, Kakao, Milch wieso weshalb und das je nach betrieb, mit der gebührenden Wartezeit. Jeden Tag das gleiche Zenario.
Es sei noch zu bemerken dass das ganze zu unsere Zeit Französich angehaucht war mit vielen Reisegruppen ab 75 +++. So war auch der Style.
Am Pool gibt es genügend Liegen, doch alle ohne Auflagen,kurz eimal im Wasser liegt man den ganzen Tag auf dem alten,verwaschenen, nassen Handtuch.
Tagsüber kriegt man an der Bar nur dünne, Wegwerfplastikbecher, ob Bier, Wein Limo oder Drink,alles die gleichen Becher, die fast leer schon umfallen oder wegfliegen.Nur Abends wird Glas verwendet doch sehr lieblos angerichtet. ( Coktails,Bier, Schaumwein.....)
Bei lieblos sind wir schon beim Essen. Die Qualität läst zu wünschen übrig. Tomaten ohne geschmack, einfach geviertelt, Nudel heute al Dente, morgen verkocht, als Bespiel. Lieblos.
Viele T.K. Produkte, und öfters Hackfleisch ! ! Früchte beim Nachtisch sind auch nicht besser.

Noch wissenswert ist, dass sogar 4 Tage vor Winterschliessung des Hotels,fast keine Gäste mehr, noch bis mittags 15:00 Uhr nicht feststand ob wir das Zimmer bis 18:00 Uhr am Abreisetag bewohnen konnen .Wie soll das in der Hauptsaison sein ? ?
Und das für 60 € Aufpreis, weil der All Inc. ja um 12:00Uhr vorüber wäre. Einzigartig in unserer Reisekariere.
Trotz der Kritik muss man sagen, dass es ein ruhiges sauberes abgelegenes modernes, mit allem was man benötigt Hotel ist, was auf einer schönen grünen urigen Insel liegt.Siehe andere Kommentare.
Nachdem wir jetzt wissen wie die Korfoten ticken, werden wir noch öfters einen kleinen Erhohlungsurlaub dort verbringen.
Man sollte jedoch zum Hotelpreis auch ein Auto miteinrechnen um das Inselleben kennen zu lernen. Tolle kleine Buchten, mit Tavernen wo der Fischer selbst seinen Fang preiswert grillt und dazu guten eigenen Wein serviert.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, diefrin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 3. Oktober 2013

Wir waren im August/September hier und verbrachten hier unseren schönsten Familienurlaub! Wir hatten eine Familiensuite und jede Menge Platz, wenn auch nicht genug Schrankfläche, wobei wir nicht mit leichtem Gepäck reisen! Der ruhige Pool ist hübsch, aber wir fanden den Hauptpool besser für uns, weil dort für die Kinder mehr los war. Die Animation war hauptsächlich auf Französisch, aber wir haben trotzdem mitgemacht. Das Animationsteam war sehr nett und unterhaltsam! Der Strand ist wunderschön und auch für Kinder sicher, da es bis ziemlich weit ins Meer hinein seicht bleibt. Die Mitarbeiter waren phantastisch: Nichts war ihnen zuviel, vor allem Lizzie an der Rezeption, die sich in ihrer Freizeit darum kümmerte, ein paar englische Sticker und Malbücher für unseren Sohn aufzutreiben! Andreas im Restaurant war großartig: An unserem letzten Abend baten wir um einen großen Tisch, damit wir allem mit unseren Freunden zusammensitzen konnten, die wir kennengelernt hatten. Er richtete unseren Tisch im privaten Speiseraum an und dekorierte ihn wunderschön. Dadurch wurde dieser letzte Abend zu etwas ganz Besonderem. Alles in allem war es so gut wie perfekt, und die wenigen Negativpunkte lohnt es sich gar nicht zu erwähnen.

3  Danke, Alan360!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 31. Juli 2013

Das erste mal auf Korfu im Hotel "Aquis Capo di Corfu" - nach rd. 2 Std. Busfahrt vom Flughafen entfernt in dieser tollen Anlage angekommen und von äußert freundlichem Personal empfangen worden. Sehr schönes Zimmer im ersten Stock eines Kleinbungalows mit nochmaligem Aufgang zu zwei Kinderbetten- alles recht neu. Sehr freundliche KellnerInnen beim Frühstück und Abendessen und immer zu einem Scherz aufgelegt. An den verschiedenen Bars ebenfalls sehr freundliches Personal - geht sogar mehrmals täglich zu den Liegenden am Strand und nimmt Getränkewünsche auf, bringt nachmittags ein eiskaltes Gesichtstuch zur Erfrischung, bringt Wassermelone und kommt sogar mit einem Brillenreinigungsservice an den Platz. Einfach nur prima.

Die Küche ist sehr abwechslungsreich und geschmacklich wirklich lohnenswert - täglich sehr guter Fisch und ein großes Fleischangebot nebst den erwünschten Beilagen. Auch für die Kids ist immer was dabei.

Am Relax-Pool keine Animation - also ideal für alle wirklich Ruhesuchenden.

Ansonsten grosser, sauberer Strand mit ausreichend Liegen - wenngleich auch hier immer die "mit Handtuch Frühreservierer" unterwegs sind.

Apropos Kids: die Animateure lassen sich viel für die Kids einfallen - immer ein großes Programm mit Spiel-Spaß-Spannung - allerdings nur in französischer Sprache (hier sollte auch Englisch angeboten werden).

Fazit: sehr zu empfehlende Anlage, die nicht viele Wünsche übrig läßt <außer vielleicht, dass ein Cappuccino und ein paar mehr internationale Cocktails bei AI includiert sein sollten :-)) >

Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit der Familie
2  Danke, Horst M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Juli 2013

Wir waren das dritte Jahr in Folge im Aquis Capo di Corfu und sind immer noch begeistert. Der neue Pool-Bereich (Relax-Area) und die neuen Gebäude haben sich super in die bisherige Anlage eingegliedert. Die älteren Gebäude fallen nicht als "alt" auf. Der Bau der neuen Fisch-Bar verlief relativ ruhig, aber trotzdem sehr schnell.
Die Buffets waren umfangreich und für jeden Geschmack war etwas dabei.
Die Bedienungen in den Restaurants waren alle sehr nett. Aufällig war jedoch und das merkt man nur, denn man in den letzten Jahren seinen Urlaub im Aquis verbracht hat, dass die "ausländischen" Servicekräfte langsamer waren. Die griechischen Reastaurantkräfte waren wie immer top. Dazu gehörten Popy im Restaurant, Andreas, Maria, Barbis und George im Außenbereich.

Sehr gut ist auch der Umbau der Thea-Lobby-Bar gelungen. Hier war Slavka super.

An der Pool-Bar zeigte Maki seine Klasse. .
Lizzy, Anna,Peggy und Cindy an der Reception haben uns alle Wünsche von den Lippen abgelesen. Allen ein herzliches DANKESCHÖN.

Die FRAM-Animation war die schlechtes, die wir kennengelernt haben. Französiche Gäste wurden bevorzugt, uns wurde von der Mehrheit nicht einmal der Tagesgruß erwidert.

Der Urlaub war klasse und auch ein viertes Wiederkommen ist möglich.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Retep E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Juli 2013

Wenn man bei der Busanreise vom Flughafen an diversen Hotels vorbeifährt, wo andere Urlauber aussteigen, kommen leichte Bedenken auf, ob Corfu wohl die richtige Wahl als Urlaubsort gewesen ist.
Dann, nach etwa 1 1/2 Stunden kommt man im "Capo Di Corfu" an und die Zweifel sind wie weggeblasen. Es war die richtige Wahl!
Eine weitläufige Anlage mit verstreuten kleinen in angenehmen Braun- und Gelbtönen herausgeputzten Bungalows mit je 2 - 4 Einheiten. Funktionell eingerichtet mit Farb-TV, Kühlschrank und sehr gepflegt und recht neu ohne Gebrauchsspuren und einer kleinen Terasse an jeder Einheit. Außergewöhnlich sauber und auch die tägliche Reinigung lässt keine Wünsche offen.
In den Außenanlagen arbeitet ein ganzes Gärnterteam. Rasen wird gemäht, täglich bewässert und überall Abfallkörbe und Blumentöpfe als Aschenbecher. Eine so gepflegte Anlage habe ich bisher selten gesehen. Auch von der Freundlichkeit des Personals her ist das Hotel kaum zu übertreffen.
Ein reichhaltiges Buffet im Restaurant lässt kaum Wünsche offen. Vom Servicepersonal sind viele über die Saison aus Rumänien. Multilingual, freundlich und von einer außergewöhnlichen Herzlichkeit.
Neben dem Pool in der Nähe des Restaurants gibt es eine Poolbar, ein paar Spielgeräte (Billard, Tischfussball etc.), einen Tennisplatz und einen weiteren anscheinend neu dazu gekommenen Relax-Pool. Die Animationstruppe haben wir nicht in Anspruch genommen und auch zum sonstigen Programm kann ich wenig sagen.
Der Strand ist extrem flach und nach den ersten paar Metern (etwas kieselig) schön sandig. Man kann über 100 m hinaus ins Meer gehen und das Wasser ist durch zwei Sandbänke immer noch kaum brusttief.
Die Liegen an den Pools und am Meer sind nicht extrem eng gestellt. Pooltücher gibt es an der Poolbar. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können die Anlage nur empfehlen.
Bevor die Bewertung zur Lobeshymne wird allerdings auch ein paar negative Eindrücke:
Die Anlage ist bestens geeignet - und wir auch hauptsächlich von - für Familien mit kleineren Kindern. Wer nur Ruhe will, hat am Pool etwas Probleme, denn Kinder machen nun mal mehr Lärm. Der "Relax-Pool" ist da auch nicht die ideale Lösung.
Manchem mag eine Disco oder sonstiges Night-Life fehlen. Da wird nicht viel geboten und auch außerhalb der Anlage ist in der Richtung wenig los. Drei Kilometer weiter ist der Ort Kavos voll in englischer Hand, mit der "englischen" Art Urlaub zu machen. Jede Menge Halli-Galli, aber halt weit weg.
Wer länger bleibt, der sollte sich für ein paar Tage einen Leihwagen beschaffen, um auf eigene Faust Corfu zu erkunden.
Neben dem kleinen Shop im Hotel gibt es gleich außerhalb einen kleinen Supermarkt, der gut sortiert ist.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Albatross1901!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juli 2013

Das Capo di Corfu hat mich in jeder Hinsicht überzeugt: wunderbare Hotelanlage, höfliches und zuvorkommendes Personal mit hervorragenden Fremdsprachenkenntnissen und das beste Hotelessen bisher. Der Hotelkiosk bietet die Möglichkeit, sich mit nützlichen Kleinigkeiten auszustatten. Die Lage ist zwar etwas ab vom Schuss, doch die Linienbushaltestelle direkt vor den Toren des Hotels bringt einen für 4,60 € nach Corfu Stadt. Ich werde bei meinem nächsten Urlaub einen Mietwagen zubuchen, denn Corfu und das Hotel sind eine Rückkehr wert. Alles in allem ein tollen Hotel!

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Christiane S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Lefkimi.
19.0 km entfernt
MarBella Corfu Hotel
MarBella Corfu Hotel
Nr. 1 von 5 in Agios Ioannis Peristeron
2.376 Bewertungen
34.1 km entfernt
Kontokali Bay Resort and Spa
49.9 km entfernt
Mareblue Beach Resort
Mareblue Beach Resort
Nr. 1 von 1 in Agios Spyridonas
2.157 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
24.4 km entfernt
Aeolos Beach Resort
Aeolos Beach Resort
Nr. 1 von 9 in Perama
1.314 Bewertungen
26.2 km entfernt
Mayor La Grotta Verde Grand Resort
35.6 km entfernt
Louis Corcyra Beach Hotel
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Mayor Capo Di Corfu? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mayor Capo Di Corfu

Anschrift: Agios Petros Lefkimmis, Lefkimi 490 80, Griechenland (ehemals Aquis Capo di Corfu)
Telefonnummer:
Lage: Griechenland > Ionische Inseln > Korfu > Lefkimi
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 4 Hotels in Lefkimi
Preisklasse: 69€ - 255€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Mayor Capo Di Corfu 4*
Anzahl der Zimmer: 253
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, Ltur Tourism AG, Expedia, Hotels.com, Odigeo, 5viajes2012 S.L., TUI DE, Agoda, HotelQuickly, Weg und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mayor Capo Di Corfu daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Capo Di Corfu
Aquis Capo Di Corfu Lefkimi
Aquis Capo Di Corfu Hotel Lefkimi
Hotel Aquis Capo Di Corfu Lefkimi
Mayor Capo Di Corfu Lefkimi, Korfu

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen