Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Die Seele baumeln lassen ...”
Bewertung zu Seerestaurant Glashaus

Seerestaurant Glashaus
Platz Nr. 2 von 9 Restaurants in Höchst
Zertifikat für Exzellenz
Küche: österreichisch, italienisch, Pizza, international, gesund
Restaurantangaben
Bewertet am 16. September 2013

Der erste Motorrad-Ausflug der Saison führt die Zuckerpuppe und mich nicht nur in die Berge, sondern auch ans Wasser. Konkret zum Rohrspitz im Rheindelta und dort zum „Glashaus“.

Der ein paar Jahre alte Bau von Architekt Gerold Gassner fügt sich harmonisch in die Landschaft ein. Das geschwungene Dach erinnert an Wellengang. Bei den Materialien dominieren Holz, Glas (nomen est omen) und Naturstein. Mit anderen Worten: ein architektonisches Schmuckkästchen an einem traumhaften Platz. Auf der Terrasse sehen vier Reihen Tische, drei davon in der Sonne. Diese Plätze sind heiß begehrt (offensichtlich radeln viele Schweizer/innen hier her) und wir können nach kurzer Wartezeit einen ergattern. Es hat zwar „nur“ 16 °, aber in der Sonne lässt es sich aushalten. Zum See sind es ein paar Schritte und im Uferbereich gibt es sogar ein bisschen Sandstrand.

Anfangs lässt die Bedienung etwas auf sich warten, danach legt sie aber eine tadellose Leistung an den Tag. Sehr aufmerksam, freundlich, humorvoll (der Tischnachbar wird für seine gute Erziehung gelobt, weil er beim Abwischen kooperativ die Tischutensilien anhebt) und schnell (z. B. musste sie fürs Kassieren nicht mehr an die Kassa zurück, weil sie den Bon schon parat hatte).

Zur Karte: bis 11 gibt's Frühstück, der Location entsprechend gibt's ausführlich Fisch, alle Klassiker sind vertreten, zahlreiche Salate und Vegetarisches sind auch vorhanden, für Kinder und Zwischendurch (14 bis 18 Uhr) ist gesorgt und selbst 35 Pizze werden offeriert (die offensichtlich gerne von den Campern in der Nachbarschaft geholt werden).

Wir entscheiden uns für einen Wurstsalat (7,20 Euro) und Bauernrösti (10,80 Euro). Die Bauernrösti sind zweifelsfrei hausgemacht, kommen mit Speck und zwei Spiegeleiern und einer Salatgarnitur (Blattsalat, Kresse und Ringelblumenblüte). Alles sehr wohlschmeckend und routiniert kombiniert. Das Dressing ist eine Kombi aus Joghurt und Mayonnaise (neuerdings: Majonäse). Der Wurstsalat ist mit Schübling (nicht das Unwort des Jahres 1999 ist gemeint, sondern „Knacker“) gemacht, kommt mit Zwiebel und ebenfalls einer Salatgarnitur. Ebenfalls ausgezeichnet. Kleine Anregung, die wir auch der Bedienung mitgegeben haben: die Wurst etwas dünner schneiden und noch mehr Zwiebel!

Fazit: Für Ausflügler/innen und Freund/inn/e/n von Sonne, Wasser und gutem Essen eine unbedingte Empfehlung!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
3  Danke, Pressesprecher!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (55)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

43 - 47 von 55 Bewertungen

Bewertet am 9. August 2013 über Mobile-Apps

Das Glashaus in Höchst ist unter den Einheimischen eine Institution und gehört zu den Fixpunkten im Rheindelta, aber nicht nur im Sommer. Die atemberaubenden Sonnenuntergänge sind Legende, aber auch bei Regen strahlt das Lokal am magischen Platz direkt am See seine Reize aus.
Mit Gästen aus Wien genossen wir Traditionelles wie den weit und breit besten Zwiebelrostbraten, Zürcher Rahmgeschnetzeltes, einfach fangfrischen Bodenseefisch oder eine authentische Pizza aus der mehr als umfangreichen Karte.
Dass dazu noch feinste Weine von einem der besten Weingüter im Piemont "Albino Rocca" aus Barbaresco und sogar auch im Offenausschank offeriert werden, rundet das Erlebnis noch ab.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, felix275!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Juli 2013 über Mobile-Apps

Nach einen wunderschönen Tag gingen wir ins Glashaus Abendessen mit Freunden
Das essen Kamm sehr zügig und die Qualität war sehr gut es wurde alles frisch zubereitet
Einzige etwas stört mich doch ein bischen die schlechte Beschilderung One Navi sehr schwär mit dem Auto zu finden
Trotzdem werde ich wieder kommen

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, 12markus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juli 2013

Mitten im Naturschutzgebiet am österreischen Bodenseeufer in herrlicher Lage sitzt man inmitten der Natur und sieht am Abend die Sonne im See versinken. Ein wunderschöner Platz der entsprechend von Radfahrern und Familien aus der benachbarten Schweiz frequentiert wird. Die Bedienungen sind flink und freundlich, die Küche mit italienischen Einschlag sowie österreichischen Speisen ist bodenständig, einfach aber gut.

Wer an einem lauen Sommertag seine Badesachen dabei hat, ist in wenigen Metern sogar im kühlen Nass, so direkt findet man den Bodensee in seiner vollen Natur selten..

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Globetrotterx1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. April 2013

Wir gehen regelmäßig ins Glashaus. Für uns passt dort einfach alles. Die Küche ist sehr vielseitig. Es gibt dort riesige Pizzas, feine Pasta, Hausmannskost, Fisch und gute Desserts. Und das Essen schmeckt uns immer super!
Auch die Servicekräfte haben ein dickes Lob verdient, weil sie immer sehr freundlich, herzlich und bemüht sind.
Wir haben auch schon eine größere Feier im Glashaus abgehalten und alles hat super geklappt. Wir konnten ala carte wählen, was neben dem sommerlichen Tagesgeschäft gar nicht selbstverständlich ist. Alle Gäste haben das Essen in etwa zur gleichen Zeit erhalten.

Als Geburtstagsüberraschung für ihren Freund hat meine Tochter dort mal ein XXXL-Schnitzel und einen Tisch bestellt. Es wurde ihr abseits der übrigen Gäste ein Tisch im Rasen hergerichtet. Das wurde sogar vom Chef selbst vorgeschlagen und er hat alles getan, um den beiden einen schönen Abend zu bereiten.

Die Lage des Restaurants ist einfach fantastisch. Das Glashaus liegt inmitten eines Naturschutzgebietes direkt am Ufer des Bodensees. Im Sommer sind dort die Sonnenuntergänge herrlich zu betrachten.
Auch das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.
Wir können dieses Restaurant wirklich wärmstens empfehlen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, YvonneS495!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Seerestaurant Glashaus angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
St. Margrethen, Kanton St. Gallen
 

Sie waren bereits im Seerestaurant Glashaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen