Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (599)
Bewertungen filtern
600 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
202
190
104
71
33
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
202
190
104
71
33
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 600 Bewertungen
Bewertet am 30. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Anlage: sehr schön, leider sind fast alle Liegestühle defekt

Zimmer: sehr schön und gut ausgestattet

Housekeeping: ok, leider teils unfreundlich

Rezeption: von freundlich bis desinteressiert ist alles dabei. Wurde beim Verlassen des Hotel weder verabschiedet noch wurde Hilfe bezgl. des Gepäcks angeboten.

Küche: von durchschnittlich bis wirklich schlecht leider auch alles dabei.

Service: einige sind sichtlich bemüht, aber äußerst unorganisiert/chaotisch . Andere regelrecht unfreundlich bis abweisend und mürrisch.

Direktor: kein Kommentar

Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
Reiseart: als Paar
4  Danke, PhilippN668!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Mai 2017

Vom Norden fuhren wir mit unserem Mietauto zum 2. Hotel. Das 2. Hotel machte einen super unorganisierten eindruck. Als wir ankamen wussten die gar nicht das wir Gäste sind. Dan haben sie unseren Voucher genommen und beim Check-out sagten sie uns: "Sie haben von uns keinen Voucher" Dabei war es die gleiche Person und so viel Gäste waren nun auch nicht im Hotel. Und dann haben sie noch 2 Abenessen auf die Rechnung gschrieben obwohl wir Halbpension hatten. Wir mussten noch Sie darauf Aufmerksam machen das dass falsch sei. Wir mussten 3 Stunden auf unser Zimmer warten. Wir gimgen an den Strand aber kein Changing Raum nicht um sich umzuziehen ausser ein schmutziges dunkles WC. Der Mann der uns dan zum Zimmer bracht war sehr freundliche. Er war ein Student. Am ende des Aufentahlts mussten wir feststellen dass fast alle Angestellten Studenten sind! Deswegen auch die Reklamation das wir 20 Minuten beim Frühstück auf Kaffee und Tee warten mussten. Und das die Tische überhaupt nicht sauber geputzt waren. Das gleich auch am Abend. Die Angestellten waren super unorganisiert und kein Leader hat sie richtig zugeteilt. Das Zimmer wurde auch nicht wirklich sauber geputzt. èberall noch Sand und Haare. Das Gelende war sehr schön und gepflegt. Auch der Pool sah gut aus. Parplätze gab es da genug für das Mietauto. Der Strand war Ok. 30 Minuten weiter weg gibt es schönere Strände. Das ganze da war OK. Das Hotel ist auch viel zu überteuert! Spa Besuch: 40 Min Massage 80 EURO? 2 Euro pro minute und dann wird noch zuerst viel gesprochen. Gab kostenloses WIFI im Zimmer. Das essen war OK gekocht. es gab nicht mal Frisch gepressten Orangensaft. Für ein 5 Steren Hotel wie am Tor angeschrieben ein NO-GO! Ich würde das hotel nicht weiter empfehlen.

Aufenthaltsdatum: April 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, AmandaJOderma!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. April 2017

Hotel und Franzosen lieben Kleinkinder (bei uns ca. 20% der Gäste). Wir hatten es 2 Wochen vor Ostern als Wellnessoase bzw. Spa gebucht und fanden keine Ruhe. Alles bis zum Alter von 10 Jahren sollte in keinem Wellness-Hotel sein.
Der Restaurantservice ist unterirdisch und macht leider die Klasse der Küche zunichte. Ein wirklich unorganisierter Haufen !!
Das trifft nicht auf den Zimmer oder Grünanlagenservice zu.
Wer schwimmen möchte, muß in den einzigen Pool und das eher abends wenn alle Kinder draussen sind. Bis zum vorgelagerten Riff sind es ca. 200 m und es wird nur maximal hüfttief.
Ohne Auto kommt man nicht weit. Nächster Ort ist zuweit weg zum Laufen.
Für die Tierfreunde: Es gibt hier keine bunten Vögel bzw. Fische zu sehen.

Aufenthaltsdatum: April 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, hjgerhard!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Januar 2017

Das Hotel kann das hohe Rating wohl nur durch die (schöne, ruhige) Lage argumentieren. Der Lunch am ersten Tag war derart lausig (fette, dunkelbraune, kalte Frites zB), dass wir dort gar nicht mehr gegessen haben. Frühstücksbuffet inkl. Service mässig. Ein Moskitonetz mussten wir anfordern (zynisch: die im Zimmer aufliegende Schrift des Direktors, was alles zum Schutze vor der Zikamücke unternommen würde....), der Ventilator war die ganze Woche kaputt.....Preis - Leistung stimmt nicht!

Zimmertipp: Moskitonetz verlangen, alle Zimmer liegen ruhig
Aufenthaltsdatum: Januar 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, O5923BSinfo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. November 2016

Die Anlage ist sehr großzügig und gepflegt aber auch sehr hochpreisig. Vor allem das Belem Restaurant ist überteuert, dennoch war die Qualität der wenigen Speisen sehr gut. Speisekarte hatte fast keine Variationen über zwei Wochen. Der Service war sehr langsam. Wenn man keine Meeresfrüchte oder Fisch ist, wird es definitiv schwierig! Man muss auf jeden Fall etwas Französisch können. Frühstück war überschaubar und hatte gar keine Variation über zwei Wochen, teilweise war der Service schlecht und das Buffet war so gut wie leer.
Strand war klein und voller Seegras, nur niedriges Wasser, sodass man nicht schwimmen oder schnorcheln kann. Nur im warmen Wasser sitzen und plantschen. Fische oder Meerestiere konnte man dort nicht sehen. Wir sind immer mit dem Mietwagen zu einem Strand zum Schnorcheln gefahren und haben dort Meeresschildkröten und tolle Fische gesehen.
Zimmerservice war in der Junior Suite mit Meerblick sehr gut. Wir haben hervorragend geschlafen! Das Moskitonetz über dem Bett ist sehr sinnvoll und notwendig. Es gab nur die nötigsten Pflegeprodukte (kleines Duschgel, Shampoo und Bodylotion), kein Conditioner, Vanity Set etc., das verwundert bei den Preisen.
Massage und Kosmetik war natürlich auch teuer. Dennoch hat es sich gelohnt.

Zimmertipp: Junior Suite mit Meerblick ist im ersten Stock, somit hat man einen guten Meerblick
Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, susi254!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen