Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (137)
Bewertungen filtern
137 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
38
66
22
6
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
38
66
22
6
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 137 Bewertungen
Bewertet 18. Dezember 2016

Wir waren vor längerer Zeit schon einmal hier. Damals war es so etwas wie ein Kurhotel-Museum - eben so wie Kurhotels beispielsweise in Deutschland in den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts ausgesehen haben.

Nun waren wir wieder dort: Nach der Renovierung im Jahre 2009 ist das Balneario ein wirklicher Knaller! Hier ist nicht etwa mit Gewalt "modernisiert" worden, wie es so oft der Fall ist. Viel mehr hat man mit viel Geschmack und absoluter Stilsicherheit den alten Charme erhalten und die moderne Version darüber gelegt. Ich ziehe meinen kompletten Hutladen vor demjenigen, der das geschaffen hat!

Zu den Behandlungen kann ich nichts sagen, wir haben sie nicht n Anspruch genommen. Aber den Platz an sich empfehle ich für einen Aufenthalt uneingeschränkt!

  • Aufenthalt: Dezember 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Ricardo L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. März 2016

Wenn man nicht wirklich die Abgeschiedenheit sucht, bucht man nicht dieses Hotel. Am hintersten Zipfel von El Hierro liegt oberhalb der Steilküste das große Gebäude mit Außenpool davor. Das feuchte windige Klima lässt alles ein wenig ungemütlich erscheinen; auch für die Poolnutzung muss man aufgrund des Wetters schon etwas abgehärtet sein. Wir nutzten das Hotel als Ausgangspunkt, um den hinteren Teil der Insel auf Wanderungen zu erkunden. Man kann sehr schön die Hochebene El Sabinar erwandern oder "hintenrum" auf super asphaltierter spektakulärer Serpentinenstraße zu den Aussichtspunkten El Lomo Negro, zum Leuchtturm und der Ermita de Los Reyes fahren. Der Ort hinter dem Hotel erschien nahezu tot, viele Häuser verlassen bzw. in sehr schlechtem Zustand. Nur eine kleine Bar gibt es oberhalb des Hotels. Abends im Hotel kann man aus diversen Menuvarianten wählen; das Essen war okay. Daher probierten wir an den anderen Abenden einige Restaurants in La Frontera. Allerdings muss man dafür im Dunklen die einigermaßen zähe Strecke (da auf 50 km/h begrenzt) hin- und herfahren und sollte besser keinen Wein trinken. Das Frühstücksbuffet war gut, auch wenn generell die Atmosphäre im Speiseraum irgendwie nicht einladend war. Unser Zimmer (204) war direkt über der Küche, sodass morgens und abends der Geruch ins Zimmer zog und 24 Stunden eine Art Lüfteranlage lautstarke Geräusche machte. Wifi ist nur im Lobbybereich und nur recht langsam verfügbar. Für all das Mittelmaß ist der Preis recht hoch.

Zimmertipp: nicht 204, da direkt über der Küche
  • Aufenthalt: März 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Frank B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. März 2016

In schöner Lage, direkt am Meer gelegen. Nette Zimmer, freundliches Personal und jede Menge an diversen Behandlungen und Massagen zu sehr fairen Preisen zeichnen dieses Hotel aus. Und wer Lust und Erlaubnis hat, kann praktisch vor der Haustüre angeln.

  • Aufenthalt: Februar 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, hs38911!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Januar 2016

Ich hatte für eine Nacht das ebenerdige Zimmer 104 mit Meerblick und Terrasse - tolle Lage! Das Zimmer war gut eingerichtet, geräumig und sehr ruhig. Da die Meerblickzimmer zur sonnenabgewandten Seite liegen und über keine Heizung verfügen, ist im Winter die entsprechende Kleidung erforderlich.
Das Personal war überaus freundlich und englisch sprachig; die Behandlungen im Kur- und Beautybereich waren sehr professionell. Die Preise entsprechen in etwa den deutschen.
Das bei der Ankunft hinzu gebuchte Abendessen war leider nicht sehr gut, Hauptgang mit kaltem Fischfilet und m. E. in der Mikrowelle zubereiteten Pellkartoffeln. Hier hätte ich gerne mehr bezahlt für ein schmackhafteres Essen!
Insgesamt gesehen war ich allerdings sehr zufrieden und würde jederzeit wieder buchen!

Zimmertipp: Die ebenerdigen Zimmer zur Meerseite
  • Aufenthalt: Januar 2016, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Birgit67655!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Dezember 2015 über Mobile-Apps

Das Balneario liegt am Pozo del la Salud im Nordwesten von El Hierro an einer Steilküste mit einem stellenweise atemberaubenden Blick auf den Atlantik, wenn die Brecher gegen die wilde Lavalandschaft schlagen.
Der Service im Hotel ist gut und sehr freundlich, die Zimmer geräumig der und zweckmäßig ausgestattet. Einzig die nicht gerade rückenfreundlichen Matratzen haben den sonst guten Gesamteindruck geschmälert.

Aufenthalt: Dezember 2015, Reiseart: als Paar
Danke, Sangria0955!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen