Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.572)
Bewertungen filtern
1.572 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
603
602
219
101
47
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
603
602
219
101
47
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1.572 Bewertungen
Bewertet am 18. Juni 2015

Es war eine Kurzbuchung, übers Wochenende gemacht,alles super geklappt
Von Anfang bis zum Schluss alles ohne Probleme,vielen Dank
wir werden wieder dieses Hotel buchen und es weiter empfehlen.Paar 66J

Aufenthaltsdatum: Juni 2015
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan
1  Danke, 451stefanr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Mai 2015

Wir waren mitte Mai 2015 im Seabel Aladin.

Bei dem Hotel war einfach (fast) alles hervorragend - das verdient ganz klar die Maximalbewertung !
Meiner Meinung nach ist dieses Hotel mit 3 Sternen klar unterbewertet; 4 Sterne wären hier mindestens angebracht.
Speziell an dem Hotel ist, dass wenn man all-inclusive bucht (wie wir) dass man die Hotelanlage gar nie zu verlassen braucht - es ist praktisch alles in der Hotelanlage vorhanden, was man braucht.

Lobby/Empfang:
Die grosse Empfangshalle wirkt eher wie von einem 5* Hotel.
Alles ist sehr sauber und die ganzen Bodenbeläge mit wunderschönen, hochwertigen hochglanz polierten Marmorfliesen.
Die offene Innenarchitektur des Hotels wirkt absolut zeitlos modern und doch sehr elegant und vornehm. Alles wirkt top verarbeitet - so gar nicht, wie man es von einem 3Sterne Hotel erwartet.

Aussenanlage:
Einer der zalreichen Highlights war ganz klar die Aussenanlage.
Eine riesige und wunderschöne Anlage, wie ich sie noch nirgens zuvor gesehen habe, und das, obwohl das Hotel selber gar nicht soo gross ist.
Die gesamte Anlage ist ganze 8 Hektaren gross.
Der äussere Essbereich ist halb gedeckt und grenzt direkt an die sehr grosse und schöne Poolanlage.
Rund um die Poolanlage rum, sind kleine Geschäfte, ein sehr gutes maurisches Shisha-Café, ein Theater, Poolbar, PingPong, Billard usw.....

Strand:
Der hoteleigene Privatstrand ist ebenfalls sehr gross. Der Strand ist sauber gehalten und von hellem, feinem Sand. Es gibt am ganzen Strandabschnitt keine Steine.
Auch ist der Strand sehr breit. Bis zum Meer hin sind es ca. 50 Meter, was tatsächlich aussergewöhnlich breit ist.
Die Liegestühle sind - anders als ich es von anderen Hotels kenne - sehr grosszügig gestuhlt. Es hat jeweils etwa 5 Meter Platz auf alle Seiten hin, bis der Nächste Liegesuhl kommt. Da kenne ich zum Teil ganz andere Stuhlungssysteme, wo ein Liegestuhl am anderen ist - das ist hier überhaupt nicht der Fall. Man hat richtig viel Platz zum relaxen.
Es befindet sich stets Aufsichtsperonal des Hotels am Strand.
Aufdringliche Souvenierverkäufer, die ihre Ware dem Hotelgast verkaufen wollen, werden unverzüglich vom Aufsichtspersonnal weggewiesen, so dass der Gast seine Ruhe hat.
Ebenfalls ist der Strand derart flachabfallend, dass man bis zu 50 Meter weit ins Meer rausgehen kann, bevor man nicht mehr stehen kann.
Das einzige, das manchmal etwas stört, ist die Verunreinigung durch die schwarzen Meeresalgen, die manchmal über Nacht angeschwemmt werden und dann am Strand liegen bleiben. Das vermag das fast makellose Gesamtbild etwas zu trüben.

Zimmer:
Wir Hatten ein Hotelzimmer; zu den Bungalows kann ich nicht viel sagen, ausser dass sie von aussen sehr schön und gepflegt aussehen.
Bei den Zimmern schimmern nun die offizielle Wertung der 3 Sterne durch.
Von der gesamten Hotelanlage, sind wohl die Zimmer das "am wenigsten positive".
Die Zimmer werden zwar stets sehr sauber geputzt - das Putzteam macht, was es kann. Aber auch das vermag nicht über das fortgeschrittene alter und die Renovationsbedürftigkeit der Zimmer hinwegtäuschen. Vorallem die Badezimmer machen wirklich keinen sehr guten Eindruck. Das Badezimmer ist so eng, dass man sich kaum drehen kann darin.
die gesamte Architektur des Badezimmers scheint sehr unvorteilhaft konzipiert worden zu sein. Wer braucht in den Badeferien schon eine enge, kleine Badewanne ?!
Eine Dusche hätte hier ihren Zweck weit besser erfüllt.
Auch fehlen im Zimmer Kühlschrank und Wasserkocher (mit Tee und Kaffee), was ich persönlich in einem Hotelzimmer sehr schätze.
Aber beim Urlaub in diesem Hotel, hält man sich ohnehin nicht allzuviel im Zimmer auf; was diesem Negativpunkt etwas die Schlagkraft nimmt.

Essen und Trinken (im all-inclusive-Angabot):
Das Mittags- und Abendbuffet ist DAS Highlight des Hotels. Es lässt absolut KEINE WÜNSCHE OFFEN !
Hier gibt es von ALLEM - und zwar REICHLICH.
Leckeres Essen, soweit das Auge reicht.
Ein Solches Buffet habe ich in einem Hotel bislang noch nie gesehen.
Von Vorspeise (jenste Salate mit jensten Saucen), über Hauptspeise (Pasta, Pizza [gleich vor Ort, frisch vom Hotelkoch selber zubereitet], Gemüse, Fleisch, Fisch, Saucen und Gewürze usw..... en Masse) , bis zum Dessert (Kuchen, Torten, Ice-Cream, Patisserie-Gebäck, Früchte........). Hier bleiben keine Wünsche offen - wer hier nicht auf seine kulinarischen Kosten kommet, der wird dies wohl nirgends tun.
Auch bei den Getränken kommt niemand zu kurz: Wein (Rot, Weiss und Rosé), Bier, Coke, Fanta, Mineralwasser (mit UND ohne Kohlensäure [!]) Fruchtsaft, Kaffee, Tee - das volle Programm !
An das Buffet werde ich mich wohl noch am länsten erinnern.
Tip: In diesem Hotel sollte niemand Urlaub machen, der auf Diät ist, oder auf die Linie achten muss ;-)

Personal:
Das Hotelpersonal war ausserordentlich bemüht, einem jeden Wunsch zu erfüllen.
Man merkt sofort, dass sie offenbar strikte Anweisungen haben, dem Gast, seinen Aufahnthalt so angenehm wie möglich zu machen.
Wir wollten zum Beispiel ein anderes Zimmer, als dass uns zugeteilt wurde.
Nachdem der zuständige Angestellteden den Grund, für unseren Wunsch nach einem anderen Zimmer wissen wollte, hat man uns anstandslos ein neues Zimmer zugeteilt.
Ganz algemein, was das Hotelpersonal sehr freundlich und hilfsbereit. Man wird immer mit einem Lächeln gegrüsst - sehr sympatische Menschen.

Fazit:
Wir hatten im Seabel Aladin einen Traumurlaub !
Ich kann dieses Hotel jedem wärmstens empfehlen (ausser, man legt sehr grossen Wert auf das Zimmer, oder insbesondere das Badezimmer; aber das verkommt beim Urlaub im Seabel Aladin ohnehin zur Nebensache).
Das Seabel Aladin ist ganz klar ein Hotel zum relaxen und geniessen. Wer Action, Party, Discos, oder RambaZamba will, ist hier am falschen Ort. Das Hotel liegt weit abseits von der nächsten Ortschaft. Ausser einigen kleinen Geschäften, gibt es so gut wie nichts ausserhalb des Hotelgeländes.
Wir waren als Paar hier; das Hotel eignet sich aber auch hervorragend für einen entspannten Familienurlaub (es gibt einen recht grossen Kinderbereich, mit grossem Spielplatz)

Eins kann man mit Sicherheit sagen: Mit dem Seabel Aladin (mit dem all-inclusive-Angebot) kann man auf keinen Fall die falsche Wahl treffen, wenn man einen ruhigen und entspannten Urlaub möchte.
An den Traumurlaub mit dieser paradiesischen Hotelanlage, werden wir uns noch lange zurückerinnern.

Zimmertipp: Buchen Sie auf jeden Fall ein Zimmer mit Meersicht. Wer es gerne etwas privater mag, der wäre mit einem Bungalow sicher gut bedient.
Aufenthaltsdatum: Mai 2015
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
4  Danke, RemoKorat!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Mai 2015

ich war sehr zufrieden! würde es weiter epfehlen, oder kann mir auch sehr gut vorstellen, wider einmal dort Urlaub zu machen! mir persöhnlich kam die anlage als sehr gepflegt daher! auch personal ist sehr freundlich und hilfsbereit

Aufenthaltsdatum: April 2015
  • Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan
Danke, Q8614WJmichaell!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. November 2014

Sehr schöne Hotelanlage, nettes Personal, sympatische Animatoren. Ich habe nur Ruhe am Strand gefunden. Den ganzen laute Musik und Animation am Pool.Bettwäsche dreckig. Die vielen Algen am Strand könnte mann am morges wegräumen.

Aufenthaltsdatum: November 2014
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan
Danke, leonardov988!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Oktober 2014

Das Essen war nicht unserer Erwartungen. Das Zimmer war eher ein Bunker da ein Fenster fehlte. Das Flugzeug eher in einem Desolaten und Schmutzigen zustand. Gepflegter Garten, Service sehr Freundlich.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2014
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan
Danke, Urs S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen