Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (481)
Bewertungen filtern
481 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
203
160
61
24
33
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
203
160
61
24
33
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
19 - 24 von 481 Bewertungen
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 8. Oktober 2013

Mein Freund und ich wollten eigentlich 2 Nächte bleiben, aber uns hat die entspannte Atmosphäre so gut gefallen, dass wir noch 3 Nächte länger geblieben sind. Das Personal war ausgezeichnet und freundlich. Das Essen war großartig. Wir haben uns hier sehr sicher gefühlt, das Zimmer war sauber. Keine Beschwerden - und es ist super billig!

1  Danke, raebray!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 19. September 2013

Wir haben hier eine Woche im September uebernachtet und 900 Baht pro Nacht gezahlt. Das Preis-Leistungs-Verhaeltnis war in Ordnung. Positiv war der Balkon am Zimmer, der tolle Pool mit Meerblick und die guten Strandliegen. Ebenso gefallen hat uns die Lage, da das Hotel nicht am ueberfuellten zentralen Lamai Beach gelegen ist, sondern etwas ausserhalb des Trubels. Negativ war, dass es keine richtige Dusche gab, sondern man mitten im Badezimmer duschen musste. Ausserdem wurde das Zimmer kaum gereinigt. Auf der Kommode im Zimmer wurde nie gereinigt und das Waschbecken und der Spiegel waren bereits bei der Ankunft stark verschmutzt, was sich auch waehrend der Woche nicht geaendert hat. Leider fanden wir auch einen Gecko in unserem Zimmer... Das Personal war recht unfreundlich, insbesondere im Restaurant. Wir wurden taeglich angehalten, die Rechnung bar zu bezahlen, statt auf Rechnung des Zimmers. Wir haben dies als aeusserst laestig empfunden, da uns regelrecht unterstellt wurde, dass wir die Zimmerrechnung nicht begleichen. Stoerend war ausserdem die Baustelle direkt am Pool.

Insgesamt ist das Hotel sicherlich in Ordnung, wenn man mit den o.g. Maengeln leben kann!

Zimmertipp: Wir hatten ein Seaview Zimmer gebucht, doch ist kein Seaview vorhanden. Ich wuerde ein Zimmer im ersten Stock mit Balkon empfehlen, da nicht jeder ins Zimmer hineinschauen kann.
Aufenthaltsdatum: September 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Larifari90!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juni 2013

Wir hatten dieses Hotel online gebucht da wir unterwegs waren. Nichts ahnend was uns widerfahren würde, betraten wir die Anlage und wurden nach dem Check-in zu unserem Zimmer geleitet. Bereits die Einrichtung der Reception liess auf Unprofessionalität schliessen.

Wir haben ein Superior Bungalow gebucht, was jedoch gar kein Bungalow war. Sondern ein Bungalow bestehend aus zwei Zimmern, welche auch noch durch eine ringhörige Tür verbunden waren !! Der kleine Balkon vor dem Bungalow reichte gerade mal für Tisch und Stühle. Privatsphäre gleich null: der Weg verlief gerade vordran und der Nachbar sass auch gleich nebenan. Was übrigens bei jedem Zimmer dort der Fall ist.

Das Superior Bungalow war ansich ziemlich ok eingerichtet. Die Matratze war an der Härtegrenze. Das Bad sowie der Schrank im Zimmer waren ziemlich dunkel. Der Schrank stank etwas vermodert. Die Sauberkeit liess stark zu wünschen übrig. Haare im Bett, verbleichte, gelbliche Tücher, das Waschbecken voller Seifen- und Zahnpastareste, zudem stank es neben dem Bungalow stark nach Toilettenabfluss. Das Rohr schaute einfach aus der Erde raus, als wir es dann mit einer Steinplatte abdeckten, stank es eine Weile nicht mehr. Juhu...

Da wir etwas mehr Privatsphäre wünschten und nichts von der Zwischentür vermerkt war, zudem der Gestank nicht tragbar war, bat uns der Hotelbesitzer eins der beiden Sea View Bungalows ohne Aufpreis an. Wären wir doch gleich in ein anderes Hotel! Die beiden Sea View Bungalows waren ebenfalls durch eine geringhörige Türe verbunden ! Die Terasse lag wie auch alle anderen Balkone auf dem Weg wo jeder hinschauen konnte. Die Fensterfronten des Sea View Bungalows machen das Ganze natürlich top modern - sowie auch die Einrichtung - doch da ausser den Vorhängen kein Sichtschutz da war, mussten wir diese ständig zu haben wenn wir im Zimmer waren. Sobald Tageslicht da war, war auch das Schlafen nicht mehr so angenehm.

Besonders schlimm in diesem Zimmer, war der Gestank aus der Toilette. Jedesmal beim spülen wurde der Gestank immer wie schlimmer. Wir mussten die Türe ständig zu halten und auch so, kam der Geruch ins Zimmer. Zähneputzen, duschen etc. eine Sache der Unmöglichkeit da es so stank ! Es ging uns ziemlich an die Nerven und wurde für uns zu einer Belastung und Stresssituation und dies, nachdem wir bereits 2 Wochen ausgeruht ein paar Inseln hinter uns hatten und die letzte Woche genau so entspannt angehen wollten.

Da auch in diesem Zimmer die Sauberkeit stark zu wünschen übrig liess, holten wir eine Reinigungskraft, die es jedoch nicht schaffte und interessierte das Bad und Zimmer richtig zu putzen. Allein das Laufen im Zimmer führte zu dreckigen Füssen (siehe Bild). Muss das wirklich sein?

Das Personal an der Rezeption war freundlich, einige Reinigungskräfte jedoch nicht. An unserem Abreisetag warteten sie vor dem Zimmer bis wir gingen. Ziemlich lästig.

Einige junge halbverhungerte Katzen gingen beim Gelände rum. Sie taten uns so leid, dass wir Katzenfutter gekauft haben und sie während 3 Tagen gefüttert haben. So sollte es keinem Tier ergehen, und etwas Futter tut dem Hotelbudget nicht weh. Zudem gehört die Wertschätzung der Tiere in Thailand dazu. Zumindest an einigen Orten...

Die Grünanlage des Hotels war fast vertrocknet. Der Pool und die wenigen Liegen waren heruntergekommen und überhaupt nicht den Bildern entsprechend. Farbe die überall an den Wänden abblätterte, das Abflussrohr das gleich beim Strandabschnitt vor dem Hotel Richtung Meer verlief, Allgemein unatraktiv gehaltener Strandabschnit etc.

Obwohl von Lamai Beach sehr viel gutes gesagt wird, wurde in dieser Zeit während 3 Tagen nicht gereinigt. Es lag sehr viel Müll rum. Wir gehen auf jeden Fall nie wieder dorthin. Reine Geld- und Nervenverschwendung.

Aufenthaltsdatum: Januar 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Domingaaa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Januar 2013

Die gesamte Anlage macht einen eher verwahrlosten, ungepflegten Eindruck. Die Zimmer sind klein, unsauber und sehr warm - trotz AC -. Die Bettwäsche wie auch die Handtücher, die zwar täglich gewechselt werden, sind voller Flecken (Blut?). Matratzen viel zu hart. Wir standen jeden Morgen mit Rückenproblemen auf. Das Badezimmer sehr klein und bei jedem Duschen wird alles nass, da es keinen abgetrennten Duschbereich gibt. Zimmerreinigung (!!) erfolgt zwar täglich, dennoch verstehen wir unter sauber etwas anderes. Balkonmöbel sind sicherlich noch niemals abgewischt worden. Im Zimmer gibt es eine einzige Steckdose - für alles !
Der Pool ist schön, aber sehr klein. Viele Liegen, die sicher schon wesentlich bessere Tage gesehen haben- am Pool und Strand. Genau 4 (!) Sonnenschirme stehen zur Verfügung. Viel zu wenig !!!
Unser Resumee = nie wieder und viel zu teuer für den gebotenen Standart. Es gibt hier wesentlich bessere Hotels und Appartements, wesentlich preiswerter und besser.

Aufenthaltsdatum: Januar 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, ayubowan78!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Oktober 2012

Ich war in diesem Resort für 4 Nächte in der Nebensaison. Der Preis war sehr gut , der Raum war für diese Preisklasse geräumig uns sauber. Nur das Bad hätte etwas größer ausfallen können, so wurde bei jedem Duschen imme der komplette Badboden mitgewaschen:) . Besonders gefallen hat mir der tägliche Reinigungsservice, der auch die Handtücher mit auswechselt, was nicht selbstverständlich ist! Es war alles sehr sauber, keinerlei Kakerlaken oder ähnliches. Die Rezeption war stets sehr hilfsbereit: sie half einem beim Buchen von Ausflügen, bot Bring-/Abholservice zur Fullmoon-Party an und ähnliches. Sie setzte sich auch für Rabatte bei den Ausflügen für mich ein!
Die Bar und der Strand waren sehr schön und ruhig. Das Essen des Restaurant war sehr lecker, wenn auch etwas teurer. Aber auf der anderen Seite waren auch die Straßenstände nicht viel billiger, Koh Samui ist halt etwas teurer als das Festland:)
Alles in allelm ein sehr zu empfehlendes Resort, vor allem für Leute die es gern etwas ruhiger haben!

Aufenthaltsdatum: Oktober 2012
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Philipp T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen