Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.364)
Bewertungen filtern
1.364 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
844
364
91
35
30
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
844
364
91
35
30
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
10 - 15 von 1.364 Bewertungen
Bewertet 5. Februar 2018

Wo soll ich anfangen? Bei dem schönen Zimmer, dem ausgezeichnetem Service, oder doch der top gepflegten Hotelanlage?
Zum check in habs geeiste Handtücher und Eis zur Erfrischung.
Wir hatten Zimmer 405 mit Whirlpool. Ein wunderschönes Zimmer, mit einer super, wenn auch etwas lauten, funktionierenden Klimaanlage.
Einziger Minuspunkt: Der Whirlpool zog Schmutz, während er lief. Dies wurde dann beseitigt. Leider trat das Problem am nächsten Tag erneut auf, sodass wir abends nicht den Whirlpool nutzen konnten.
In der kompletten Hotelanlage ist stilles Wasser kostenfrei. Am Hoteleigenen Strand verwöhnen die Mitarbeiter uns mit Eis, oder auch mal Fruchtspießen, kostenlos.
Alle Mitarbeiter, ohne Ausnahme waren äußerst zuvorkommend und nahmen sich ausgiebig Zeit, um die Empfehlungen auszusprechen, oder Fragen zu klären.
Die Hotelanlage ist super gepflegt und sehr sauber.
Teilweise stehen Öllichter in den Gängen, die einen angenehmen, exotischen Duft verleihen.
Das Frühstück ist klein, aber ausreichend gehalten. Auf Extrawünsche wird täglich eingegangen.
Die teilweise schlechten Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen, denn mein Aufenthalt war ausgezeichnet und abgesehen von der etwas lauten Klimaanlage und dem Whirlpool, der Schmutz zog, habe ich rein gar nichts auszusetzen. Pop an der Strandbar ist top!
Wir werden definitiv wieder kommen.

Zimmertipp: gönnen SIe sich das Zimmer mit Whirlpool, dieser Befindet sich auf der Terasse mit Meerblick
  • Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Danielkahpunkt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ken W, Manager von Renaissance Koh Samui Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 3 Wochen
Mit Google übersetzen

Dear Danielkahpunkt,

Thank you for taking time to share your experience staying at Renaissance Koh Samui Resort & Spa. I am happy to learn that you have a wonderful time overall during your stay with us. However, I also shared your feedback to relevant departments for their further action.

Thank you again for choosing to stay with us and look forward to welcome you back in near future.

Warm Regards

Ken

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 23. Januar 2018 über Mobile-Apps

Ah wo soll ich nur Anfangen, fangen wir mal bei dem wichtigsten an. Ich reise sehr viel mit meiner Frau und sind über die Jahre sehr Kleinlich geworden,was das Thema Hotels angeht. Ich kann die schlechten Bewertungen unter mir absolut nicht verstehen.vergessen Sie diese blöden Kommentare...das Hotel ist Klasse.
Ich kann mir das nur so erklären: das sind Gäste, die einmal im Jahr ihren Urlaub genießen und dementsprechend das Paradies auf Erden in Ihrer Fantasie sich vorstellen. Wer Fehler sucht der findet. Das wird es auch im Burj al Arab 7 Sterne in Dubai geben...und in diesem Hotel gibt es absolut nichts zu meckern :) Wir hAtten eine Suite mit eigenem Pool. Sehr sauber, sehr elegant eingerichtet, das Zimmer hat wirklich alles was man braucht. Sogar zwei Klimaanlagen, da das Zimmer so groß ist. Es wird morgens geputzt, Abends noch einmal reingeschaut, Wasser aufgefüllt und die Vorhänge zugemacht. Man bekommt jeden Tag 4 Flaschen Wasser aufs Haus.
Das Frühstück ist sehr Niveaureich aber klein und fein. Man kann sich Früchte und Gemüse Säfte Frischgepresst zusammenstellen.
Das Mittagessen am Beach ist sehr gut und Preiswert, genauso wie Abends...ich dachte mir schon, das auch in Thailand in einem 5 Sterne Resort das Essen locker 40-50 Euro Pro Person kostet, hier ca. 10 Euro Abends, außer bei speziellen Meeresfrüchte wie Lobster. Es gibt jeden Abend Mottoabend, wie Italienische Nacht, Fischnacht...dementsprechend das Essen, aber immer mit der normalen Restaurant Karte.
Der Strand ist klein und ruhig aber schön. Hier liegen noch Liegen am Strand...wird immer seltener in Thailand, da die meisten Strände öffentlich sind.Die Kellner am Strand wissen nach dem zweiten Tag den GastNamen und sprechen dich auch damit an. Find ich Klasse. DieRezeption erfüllt jeden Wunsch, wir haben uns ein Roller geliehen um auch die Gegend zu erkunden...

Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, kalu20!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Ausgangssituation:
6 Nächte,2 Personen
Ein nicht voll ausgebuchtes Hotel

Bei unserer Ankunft, war der Check In sehr freundlich. Da wir wussten, dass wir einen Late Check Out benötigen bei unserer Abreise, haben wir das sofort mit der Rezeption besprechen wollen, damit diese rechtzeitig planen können.
Hier wurde uns jedoch mitgeteilt, dass wir am Tag vor der Abreise nochmal nachfragen sollen. Wir dachten uns, ok kein Problem.
Ein Tag vor der Abreise, erneut an der Rezeption gefragt bezüglich eines late Check Outs, erneut wurden wir vertröstet, mit der bitte am Abreise Tag nochmal zu fragen, da das Hotelpersonal keine Planung über an und Abreise hat...bitte was?? Bei einem 5 Sterne Hotel, hätte ich erwartet dass sie uns das beim Check In schon ermöglicht hätten!
Doch es kam noch besser. Abreisetag, erneut gefragt. Dann wurde uns mitgeteilt, dass dieses Zimmer leider erneut bebucht wurde, somit ein late check out (5h nach normaler check out-zeit, dh. nichtmal ein halber Tag) nicht möglich wäre, verweis auf oben-> Hotel nicht voll ausgebucht, eine rechtzeitige Planung hätte das ermöglicht. Auf Nachfrage nach einem anderen Zimmers auch schlechterer Kategorie wurde und eins Angeboten
Für 6500 THB -> 180€ extra für 5h. Das ist lächerlich und unverschämt!!

Aber jetzt paar allgemeine Punkte zum Hotel:

Zimmer:
Unser Zimmer befand sich direkt neben einer Baustelle, hier wurden weitere Zimmer renoviert. Ab 8 Uhr morgens war an Schlafen aufgrund von Bohrlärm und Hammergeräuschen nicht mehr zu denken, dies ging teilweise bis Abends.
Auch hier suchten wir das Gespräch mit dem Personal, allerdings ausser ein “sorry” kam nichts dabei raus, es wurde kein anderes Zimmer angeboten, kein Essens Gutschein, einfach nichts. Die Begründung war, die Geräusche kommen bestimmt von der Klimaanlage.
Renovierung ist auch dringend nötig, denn der im Zimmer befindliche Whirlpool war als solches nicht zu benutzen, die Düsen waren so verkalkt, dass diese nicht eingestellt / bewegt werden konnten und nicht den erwarteten Effekt hatten. Der Einschalt Knopf musste bis zu 5 mal mit extremem Kraftaufwand gedrückt werden, damit der Whirlpool überhaupt funktionierte (für eine Frau nicht leistbar)
Der Brausekopf am Whirlpool war ohne jegliche Funktion, somit konnte dieser nichtmal ausgespült werden.
Ebenso das Thermostat in der Dusche.
Ein einstellen einer konstanten Temperatur war hier nicht möglich.
Auch hier konnte das Personal nicht helfen.
Das Personal ist Freundlich und scheint hilfsbereit, jedoch mit sehr wenig Wirkung.
Die WIFI Qualität schwankt und ist gerade am Pool miserabel.
Jeden Abend wird versucht, in Form des room service weitere Produkte und Minibarinhalte zu verkaufen. Es wird sehr penetrant geklopft, reagiert man hierauf nicht, weil man womöglich Duschen ist o.ä. betritt das Personal einfach das Zimmer! Auch wenn man nicht im Zimmer ist, wird hier das Zimmer betreten und verschiedenste Sachen ausgetauscht und Duft Kerzen aufgestellt. Ich persönlich empfinde das als sehr unangenehm, wenn das Zimmer ungefragt (abgesehen von den Reinigungskräften) betreten wird!

Am Tag des Checkouts findet man auf der Rechnung für jeden Tag eine Position für 30 THB. Erst auf Nachfrage wurde erklärt, dass es sich hierbei um Spenden handelt um den Regenwald zu erhalten. An sich eine gute Idee, dass aber ohne Zustimmung und Vorabinformation des Gastes einfach auf die Rechnung zu setzen finde unverschämt.

Essen:
Das Restaurant für das Frühstücksbuffet ist sauber und gut klimatisiert, jedoch viel zu klein. Der Raum war sehr überfüllt und dies hatte eine extreme Geräuschkulisse zur folge. An ein gemütliches Frühstück nicht zu denken.
Das Angebot an Frühstück ist eines 5 Sterne Hauses entsprechend.
Das lunch und Dinner Angebot ist gut, jedoch für Thailand Preise sehr teuer.

Poolanlage:
Es gibt 2 Poolanlagen die beide komplett von einander getrennt auf der jeweilig anderen Seite des Hotels liegen.
Der attraktivere Pool am Strand ist sehr klein und bietet nicht mal genug Platz für die Gäste des halb ausgebuchten Hotels.

Beschäftigung / Freizeit:
Aufgrund von schlechtem Wetter waren wir ziemlich an das Hotel gebunden. Es gibt einen kleinen Fitness Raum, das wars aber. Es gibt leider keine Möglichkeit in der großen Hotel Anlage sich die Zeit zu vertreiben.
Einzige Option war eine private Sightseeingtour, die aber erst auf Nachfrage angeboten wurde. Diese war sehr gut, schlägt allerdings mit 100€ zu Buche.

Im Grossen und ganzen ist dieses Hotel nicht weiter zu empfehlen!
Wir haben in den 3 Woche Thailand Urlaub mehrer Hotels gesehen wobei dies hier das schlechteste war für 5 Sterne.
Das Angebot, die Qualität ist vergleichbar mit einem guten 3 maximal 4 Sterne Haus

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: mit Freunden
3  Danke, toby9227!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ken W, Manager von Renaissance Koh Samui Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. Dezember 2017
Mit Google übersetzen

Dear toby9227,

Thank you for taking time to share your stay experience at Renaissance Koh Samui Resort & Spa. I am truly sorry to learn on the issue you experience during your stay. As we pride ourselves on delivering a memorable hotel experience during your travels, we have unfortunately fallen short of our goal during your recent stay. Please accept my sincere apology. I have shared your feedback with the appropriate hotel team to ensure that this was an isolated issue that is corrected moving forward.

I hope to have an opportunity to better your experience with us whenever your travels bring you back to Koh Samui.

Warm Regards

Ken

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 25. Juli 2017

Die Ankunft war sehr ärgerlich.
Man verlangt von jedem Gast ein Deposit. Wir sollten 30.000 Baht (780€) hinterlegen. Die Begründung: Das ist halt so.
Das wurde von uns kategorisch abgelehnt und ging dann auch ohne.
Auf Nachfrage bei der TUI: Eine Sicherungsleistung, falls man das Zimmer zu verwüsten gedenkt oder die Zeche prellen will.
Das kenne ich so nicht in anderen 5* Hotels.
Das hinterließ auf jeden Fall schon mal einen faden Geschmack.
Da wir gegen 11:00 Uhr Ortszeit da waren und die Zimmer erst gegen 14:00 Uhr fertig wären, wurde uns empfohlen im Frühstücks-Restaurant etwas zu essen.
Das schlug dann gleich mit fast 100€ zu Buche für 3 Erwachsene und ein Kind.
Eine Unverschämtheit, da der Preis bei weitem nicht die Leistung wiederspiegelte.

Das Hotel selbst ist etwas Renovierungsbedürtig.
Insbesondere der Pool. Die Filteranlage schaffte es nicht, das Wasser klar zu halten und so wurde es von Tag zu Tag trüber, trotz zusätzlicher externer Anlage.
Die Klimaanlage ist sehr laut. Es lohnt sich Ohrenstöpsel dabei zu haben.

Zum Positiven:
Der Manager sowie alle Mitarbeiter sind extrem freundlich, nett und hilfsbereit. Hat man ein Problem, so wird einem umfassend geholfen. Das hat eine ganze Menge wieder herausgerissen.
Die Hotelanlage liegt in einer ruhigen Nebenstraße und ist einfach und schnell mit jedem Verkehrsmittel erreichbar.

Zimmertipp: Ein Deluxe Room ist in jedem Fall einer Villa vorzuziehen.
  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Chronomastersvoice!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wasana_pumsuwan2015, Manager von Renaissance Koh Samui Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Dear Chronomastersvoice,

Thank you for sharing your feedback about your recent stayed with us.

Refer to your comments, as I had informed you once the issue happened :

The deposit is the standard policy which we help you to manage the payment upon departure. Few guest had the problem with their credit card and credit limit per day upon departure.

Breakfast, I had share your comments to concern. Thank you for your feedback.

Others experiences about the room and pool, we will look in to the details and make sure that the issues had been fix and not happen again for your next visit.

Again, thank you for your valued comments. We are looking forward to welcome you and your family back to our Renaissance Koh Samui again.

Best regards,

Wasana P.
Director of Rooms

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 9. Mai 2017 über Mobile-Apps

Renaissance Koh Samui.
Ein wunderschönes Hotel.
Alles sehr sauber und das Personal hilfsbereit und sehr freundlich.

Das essen ein absoluter Traum. Frische Säfte, super Brot und einen richtig tollen Kaffee. Ich kann es wirklich weiterempfehlen.

Schade war der Anfang unserer Reise.
Wir erhielten direkt ein Up grade ins Turmzimmer für eine Nacht.
Ganz toll vielen lieben Dank noch einmal.
Da wir am Morgen in ei. Anderes Zimmer umzogen habe ich meine After Sun im Zimmer im Bad vergessen einzupacken.
Ich bemerkte es nach dem tollen Spa Erlebnis.
Als ich es an der Rezeption sofort meldete
Gingen Sie der Sache nach.
Nicht mehr auffindbar.
Naja bin ich mich für Thailand nicht gewohnt und ich denke kaum das so etwas Füsse erhält in so kurzer Zeit.
So etwas hinterlässt einfach ein Unangenehmes Gefühl. Ehrlichkeit wäre mir da schon lieber.

Trotz allem ein wunderschönes Hotel.

Aufenthalt: April 2017, Reiseart: als Paar
5  Danke, Skylerquirilli007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen