Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Villa Marandi Luxury Suites
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Kouros Art Hotel(Agios Prokopios)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Kavuras Village(Agios Prokopios)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Naxos Palace Hotel(Agios Prokopios)
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel Proteas(Agios Prokopios)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Naxian Collection(Agios Prokopios)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (580)
Bewertungen filtern
581 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
528
40
8
5
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
528
40
8
5
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
17 - 22 von 581 Bewertungen
Bewertet 29. Juni 2012

Wir waren von Mitte Juni 2012 insgesamt 11 Nächte in der Villa Marandi.
Was soll man sagen, ausser: Die Homepage hält, was sie verspricht und
darüberhinaus noch viel mehr!
Es war dies einer der angenehmsten Urlaube für uns überhaupt. Wir taten fast
nichts - ausser relaxen und essen ;-)

Noch familiärer geht es nur bei einem selbst zu Hause! Man fühlt sich hier nicht
als Gast, sondern als Familienmitglied.
Die Freundlichkeit ist nicht aufgesetzt, sondern ehrlich gemeint.

Jeder Mitarbeiter trägt dazu bei, dass man einen ruhigen erholsamen Urlaub in
wirklich familiärer und sauberer Atmosphäre geniesen kann.

Schon alleine der Empfang durch Tamara und Efti war sehr herzlich.
Ganz abgesehen vom besten Koch der Insel - Costas.
Die Zimmer wurden mehrmals täglich blitzblank gereinigt, obwohl sie sowieso schon
so sauber waren.
Unser Zimmer war bis jetzt eines der schönsten unserer bisherigen unzähligen
Griechenlandaufenthalte. Da können sich die 5-Sterne Kästen auf Rhodos, Kreta oder
wo auch immer ein Beispiel nehmen!

Es ist die Liebe für das Detail, welches dieses Hotel absolut empfehlenswert macht.
Egal ob es die Dekoration im Zimmer ist, oder wie man sein Essen serviert bekommt.
Jeder bemüht sich hier, dem Gast einen angenehmen Urlaub zu bereiten.

Ein großes Lob gebührt auch dem Hausherren - George - er hat hier ein kleines Hideaway
geschaffen! Wohlfühlfaktor inbegriffen.

Villa Marandi selbst liegt etwas abgelegen - das war uns aber schon vor Reiseantritt bewusst.
Wir haben gezielt eine etwas ruhigere Lage gewählt, da wir uns entspannen wollten.
Ein Mietauto ist natürlich von Vorteil, wobei man in wenigen Minuten "im Geschehen" ist - Naxos Stadt ca. 10 min entfernt - Agia Anna ca. 5 min.

Fazit: Urlaub gelungen - Wiederholungsfaktor sehr groß

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Petra E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juni 2012

Wir waren Anfang Juni für drei tage in der Villa Marandi und hatten eine 2 Zimmer Suite mit 2 Bädern und schöner Terrasse mit Garten/Meerblick. Die Zimmer sind tip top renoviert und geschmackvoll eingerichtet. Das Team - allen voran Tamara - ist sehr freundlich, flexibel und hilfsbereit. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Was gibt es zu verbessern? Ein Steg ins Meer wäre schön, da der Strand sehr steinig ist. Die Liegen am Strand sind bei weitem nicht so schön wie die am Pool und - zumindest als wir da waren, gab es keine Sonnenschirme am Strand. Dennoch alles in allem - sehr schöne, entspannte Location.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Reisebein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Oktober 2011

Schönes sehr ruhiges Hotel außerhalb von Naxos Stadt (ca. 10 Minuten mit dem Auto), direkt an einem kleinen Strand mit Steinen, Hotelliegen und Schirmen gelegen. Der Strand kann je nach Wellengang benutzt werden, ist jedoch kein Traumstrand, aber schön einsam. Zu den anderen Stränden sind wir immer mit dem Auto gefahren, dieses würde ich auch jedem empfehlen, der nicht gerne wandert. Das von uns gebuchte Studio (2 Personen mit Meerblick) war großartig. Besonders das Bad... Sehr saubere Zimmer und Anlage mit tollem Pool und Frühstücksbereich. Personal sehr hilfsbereit und zuvorkommend. Frühstück bis 10:30 Uhr, aber für jeden was dabei - Kuchen, Kekse, Brot, Aufschnitt, Käse, Marmeladen, Honig, Obst, griechische Spezialitäten, frische Eier....

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Engl78!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. September 2010

Das Marandi, aber in erster Linie sein Personal ist der absolute Hammer. Selbst der Eigentümer ist als solcher auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Als er uns dann noch mit dem Vornamen angesprochen hat, war die Ueberraschung perfekt. 16 Zimmer und 11 Angestellte lassen absolut keine Wünsche offen. Hervorzuheben ist die sprichwörtlich familiäre Atmosphäre. Sowie man eingetroffen ist, hat man auch schon das Gefühl Zuhause zu sein. Die Anlage ist perfekt in die Umgebung eingebetet und obwohl sie klein erscheint, äusserst grosszügig. Der Baustil entspricht zu 100% derjenigen die für die Kykladen typisch sind. Für diejenigen die keine goldenen Armaturen sowie Sprudelbäder, aber grosszügige Räume sowie Balkone brauchen ist das Marandi der Geheimtipp. Wünsche werden vom Personal fast von den Augen abgelesen. Was die Sauberkeit betrifft, so ist diese nicht nur spürbar sondern auch allzeit präsent. Die Reinigungstruppe gehört genauso fühlbar zum Personal wie z.B. der Koch und die Serviceangestellten. Das Lachen sowie die aufgestellte Art wirkt absolut ansteckend. Noch was für Stressgeplagte, das Marandi ist die Ruhe selbst, Musik dort wo gewünscht und Feierabend an der Bar ist in der Regel um 24.00 Uhr. Falls es doch einmal hoch her gehen sollte, Naxos liegt ganz in der Nähe.

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Stefan-Isabelle-CH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juni 2010

Villa Marandi liegt ca 15 Minuten ausserhalb von Naxos City am verlaengerten Ende der Bucht. Auf Wunsch wird man per Taxi vom Flughafen abgeholt, der auf halbem Weg zwischen Hotel und Naxos City liegt, dafuer berechnet das Hotel 12 Euro. Wir kamen am Morgen an, wurden von Stella sehr freundlich begruesst, zum Kaffee eingeladen und durften unsere Zimmer sogar vor 12 Uhr beziehen. Auch am Abreisetag durften wir verspaetet unser Zimmer raeumen, was sehr angenehm war.
Die sehr gepflegte kleine Anlage liegt in einer ruhigen kleinen Bucht direkt am Wasser, ist aber leider von von vielen halbfertigen Haeusern umzingelt. Am Strand stehen Liegen und Schirme kostenfrei zur Verfuegung. Da der Strand steinig ist und es zudem recht schwierig ist ins tiefere Wasser zu kommen, teilt man ihn sich meistens mit nur wenigen Hotelgaesten. Auch am stets makelosen Hotelpool stehen Liegen mit Schirmen bereit, ausserdem werden jeden Tag Badetuecher fuer die Gaeste bereitgelegt.
Das Fruehstuecksbuffet war phantastisch mit u.a. Omelett, frische Erdbeeren, frischgepresstem Orangensaft und auch sehr gutem Kaffee. Wir haben einmal Lunch im Hotel fuer 25 Euro gegessen, das gegrillte Huehnchen von meinem Mann war nicht gut und er liess ein Stuck liegen. Mein griechischer Salat war gut, man kriegt ihn jedoch fuer den halben Preis in fast jeder Dorftaverne, sorry. Beim Abendessen bestellten wir uns Shrimps als Vorspeise und zwei Fischgerichte als Hauptspeise und liessen trotz Hauswein 80 Euro da, was auch deutlich ueber Durchschnitt liegt - das Essen war jedoch sehr gut.
Wir goennten uns fuer 4 Tage die Junior Suite, da wir auf einer Art verspaetetem Honey Moon waren. Ich war von der Groesse der Suite, insbesondere des Badezimmers enttaeuscht. Es handelt sich um ein groesseres Zimmer im ersten Stock mit vorgelagerter Veranda. Im vorderen Teil des Raumes steht eine Sitzecke, weiter hinten ein Doppelbett. Im Badezimmer ist sehr klein mit einer 1x1m Stehdusche, die Massageduesen haben es dann auch nicht rausgerissen fuer mich. Am Waschbecken ist nur Platz fuer eine Person, eine Toilette, dass wars. Es gibt noch eine Minibar mit stark ueberteuerten Preisen (1.5L Flasche Wasser 2,80 Euro im Supermarkt max 80 Cent), Kitchenette, grosser Kleiderschrank, Flachbildfernseher, Musikanlage, DVD Spieler. Trotz Nebensaison und 20 Prozent Rabatt fand ich den Preis der Suite den Raeumlichkeiten nicht angemessen, es handelt sich um ein Superior Zimmer mit Standard Bad und Naxos ist schliesslich nicht Athen.
Der Service in der Villa Marandi ist phantastisch. Stella sagt von sich selber, dass sie es als ihren Job ansieht fuer ihre Gaeste den besten Deal herauszu schlagen und genau das hat sie fuer uns auch getan, ueber sie haben wir fuer 4 Tage ein fast neues Quad gemietet und rueckblickend war es ein sehr guter Preis, vielen Dank nochmal Stella! Es ist wichtig zu wissen, dass man ein Transportmittel braucht, wenn man nicht jeden Abend im Hotel essen moechte. Generell hatt ich den Eindruck, dass das Hotel hauptsaechlich von aelterem Stammgaesten frequentiert wird, bei denen der Preis nur eine untergeordnete Rolle spielt, die jedoch auf perfekten Service sehr viel wert legen.
Fazit: Schoene Anlage mit super Service, hat allerdings seinen Preis! Die Junior Suite hat ein schlechtes Preis-Leistungsverhaeltnis, lieber Standard oder Superior Room ausprobieren. Zusaeztliche Kosten durch Transportmittel Anmietung und hohe Minibar- und Restaurantkosten vor Ort.

  • Aufenthalt: Mai 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, urlauber0132!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen