Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (112)
Bewertungen filtern
112 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
57
35
10
3
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
57
35
10
3
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
49 - 54 von 112 Bewertungen
Bewertet 25. Juni 2013

Wir haben des Hotel durch das Internet gefunden.

Es ist ein wunderschönes Hotel, wir wurden super empfangen und es wurde uns gezeigt was wir alles unternehmen können wie z.B. Wasserfall in Varone, das verlassene Dorf in Campo. Die Irisz hat uns auch das Hotel gezeigt u erklärt, wenn nit genug Liegen für den Strand am Gardasee waren, durften wir die vom Garten mit rüber nehmen...

Es gab sogar ein neuen Whirlpool. Das Zimmer ist sehr sauber gewesen, das Hotel ist auch sehr sauber.

Wenn man was anderes Wissen möchte, kann man sehr gerne die Irisz fragen, sie hilft immer.

Das Essen ist sehr super, es war immer sehr schön angerichtet... Großes Lob an die Küche...

Wir mochten die weiße Salat soße sehr gerne, hat leicht nach Knoblauch geschmerkt, sehr gut...

Wir haben immer auf der Terrasse gefrühstückt und Abendbrot gegessen, das war sehr schön.

Wir waren zum 1ten mal im Hotel Orione, aber nicht das letztemal.

Wir werden auf jedenfall wieder buchen

Zimmertipp: Ich würde immer mit Seeseite buchen, da hat man vom Balkon aus einen schönen Blick auf den Gardasee
  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Jasmin L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Juni 2013

Das Hotel Orione ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, hat aber seinen ganz eigenen Charme. Das komplette Team, stets freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend, setzt alles daran, damit man einen unvergesslichen Urlaub verbringen kann. Hervor zu heben ist die Leistung des Küchenchefs, der mit viel Liebe auch "einfache" Gerichte zu einem Highlight macht. Das Abendessen auf der Terrasse mit Blick auf den See und den Sonnenuntergang bei einem schönen Glas Wein genießen zu können ist wirklich: La Dolce Vita in Bella Italia!
Auch unterhaltungstechnisch auf dem neuesten Stand mit freiem Highspeed-Internet und HD-TV.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, joesakat!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Mai 2013

Ich habe hier die letzten Tage verbracht und war total begeistert. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und haben mir gute Tipps für meinen Urlaub gegeben. Nach einem Frühstück auf der Terrasse habe ich so immer schöne Stunden verleben können und nach meiner Tagestour - einfach an den kleinen Strand gehen und noch ein bisschen schwimmen und die Abendstunden genießen. Das Essen war sehr gut. Die Zimmer mit Blick auf den See einfach einmalig, so konnte ich den Abend immer noch mit einem Blick auf den See ausklingen lassen. Ich komme bestimmt wieder.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Katrin14513!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Mai 2012

Wir haben unser Hotel am Gardasee gefunden, wir waren jetzt 2 mal da und fahren das dritte Mal im Juli, nun für drei Wochen hin. Wenn man den Service der Strandnähe haben möchte, ist ja logisch, dass die Gardasee-Straße direkt am Hotel vorbeiführt. Wem dies stört, der sollte von vorneherein ein Zimmer mit " mountainview " wählen, die sind ruhig und man sieht dennoch den Gardasee zur rechten oder linken Seite.
Gemessen mit anderen Hotels am Gardasee empfinden wir das Hotel als preiswert und dementsprechend sollte man auch die Zimmerausstattung in der Preisklasse erwarten, zweckgemäß, modern ausgestattet, mit einem kleinen Bad, ausreichend Schrankplatz, einem Flachbildschirm TV, es war immer sauber, die Betten waren komfortabel. Es gibt einen Fahrstuhl im Haus. Sie haben kostenlose Parkplätze im hoteleigenen Hof, eine Liegewiese unter Olivenbäumen und den hoteleigenen Strand. Eine Strand-Promenade führt zum Ort Casteletto.
Das Personal ist superfreundlich, uns wurden alle Wünsche erfüllt, also echt: ich mache jedem Mut: sehen sie sich das Hotel an und bilden Sie sich eine eigene Meinung. Ich finde die Homepage und die Newsletter zeigen Orione, wie es ist. Mein Mann und ich zehren noch jetzt vom letzten Kurzurlaub und freuen uns auf die langen Ferien. Und nicht zu vergessen: der alte Koch war sehr gut, der neue Koch ist Spitze, günstiger als im Hotel Orione, wo man eben wohnt, kann man nicht auswärts essen. Es gibt ein leckeres Frühstücksbuffet und jeden Abend kann man zwischen mehreren Speisen wählen, immer ein 3-Gänge Menü. Ich genieße es, auf der Terasse zu sitzen bei Sonnenuntergang und meine Speisen serviert zu bekommen und ein gutes Glas Wein zu trinken und einen Plausch mit meinem Tischnachbarn zu halten. In den Tagen lernt man viele nette Leute kennen. Die vielen Berichte positiver Art hier sprechen für Orione, denke ich. Ihre Elvira und Klaus aus Berlin

Zimmertipp: Ein Zimmer mit mountainview. Blick nach rechts oder links auf dne Gardasee, nicht zu heiß udn ruhiger. Man ist doch ur zum Schlafen im Zimmer. Wer aber gerne tagsüber auf seiner Sonnenterasse sitzt und den abendlichen Straßenverkehr am Gardasee nicht scheut oder vielleicht sowieso spät schlafen geht, sollte natürlich den Seeblick, also Zimmer nach vorn , wählen.
  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Elvira1956!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. April 2012

Wir haben im September 2011 drei Nächte im Hotel Orione verbracht. Leider waren wir sehr enttäuscht. Die Homepage ist super gestaltet. Leider entspricht sie nicht der Realität. Das Hotel ist alt, so wie die Zimmer und Bäder, die nicht sehr sauber sind.
Hotel Orione befindet sich direkt neben der Hauptstraße, nachts ist es daher sehr laut.
Das Personal ist sehr unfreundlich und geht nicht auf Wünsche seiner Gäste ein.

Positiv war, dass der Privat Strand direkt auf der anderen Straßenseite ist.
Das Frühstück war sehr umfangreich und sehr gut.

Aufgrund des riesengroßen Angebots an Hotels und Pensionen rundum den Gardasee, empfehle ich jedem, nicht in diesem Hotel zu übernachten. Wir waren sehr enttäuscht.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Doris1809!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen