Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Was gefunden.....,”

Landhausrestaurant Margaretenhof
Platz Nr. 1 von 1 Restaurants in Neujellingsdorf
Zertifikat für Exzellenz
Küche: Asiatisch, Deutsch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Regionale Küche, Romantisch
Optionen: Sitzplätze im Freien, Reservierung möglich
Beschreibung: Das Landhausrestaurant Margaretenhof ist ein ruhiger und romantischer Ort mitten im Grünen in Neujellingsdorf auf Fehmarn. Das alte Bauernhaus ist um 1810 erbaut und wird liebevoll vom Ehepaar Dietrich geführt. Die frische gehobene Küche zeichnet sich durch neudeutschen Stil mit einem Hauch Asien aus. Im Sommer sitzt man romantisch auf der kleinen Terrasse vor dem Haus. Zum Margaretenhof gehören 10 gepflegte Ferien- Doppelhaushälften die man ganzjährig mieten kann.In der Hochsaison ist das Restaurant täglich ab 17.00 Uhr geöffnet. An Sonn-und Feiertagen ab 12.00 Uhr durchgehend. In der Nebensaison gibt es einen Ruhetag.
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Es war qualitativ sehr gut und auch mal anders....sehr schöner Abend
Gute kleine Karte. Sehr freundlich undbei Vorabsprache glutenfrei einwandfrei

Besuchsdatum: Oktober 2020
Danke, JCMHARTMANN!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (284)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 284 Bewertungen

Bewertet 19. Oktober 2020

Vorab kann ich die teilweise euphorischen Bewertungen nicht so recht nachvoll-ziehen, aber gehen wir ins Detail. Wir waren mit zwei Paaren zu Gast, die gern gut essen gehen.
Das Restaurant war an einem Freitag Abend sehr gut besucht, so dass wir kurz auf unseren Platz warten mussten. Das Hygiene-Konzept wurde kurz erläutert und war nachvollziehbar. Allerdings habe ich erstmalig erlebt, dass pro Person dafür 2,00 Euro zu zahlen waren.
Das Ambiente ist gemütlich, der Service war freundlich, kompetent und schnell.
Als kostenlose Vorspeise gab es drei Brotsorten mit drei gut schmeckenden unterschiedlichen Aufstrichen. Die Aperitifs Martini Spritz und Pflaumensecco (je 7,00 Euro) waren lecker. Erster Kritikpunkt war der von uns ausgewählte Wein. Weder der halbtrockene Dornfelder (7,00 Euro) noch der Sauvignon Blanc (7,50 Euro) waren ihr Geld wert.
Deutlich besser wurde es mit der delikaten Kürbissuppe (9,00 Euro), die auch noch speziell am Tisch serviert wurde. Die Ente als Hauptgang (25,00 Euro) war sehr gut gebraten, die Knödel als Beilage nicht ganz mein Fall. Nicht so gelungen war das Wiener Schnitzel (2 Scheiben, 24,00 Euro) mit den Gemüsebeilagen. Die dazu ge-reichten Bratkartoffeln waren verbraten.
Versöhnlicher Abschluss waren eine sehr gute Creme brulee und das Crumble (je 8,00 Euro) sowie mein Linie-Aquavit (3,50 Euro)
Fazit: das Preis-Leistungsverhältnis ist nicht stimmig.

Besuchsdatum: Oktober 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Kuddel1959!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Immer wieder ein Highlight! Bestes Restaurant auf Fehmarn und Umgebung. Das Sushi muss ich persönlich hervorheben. Unbedingt testen.

Besuchsdatum: Juli 2020
Danke, L7504MJlaurah!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Ein wirklich toller Abend mit überraschender Hybrid Küche und Mut zur Fusion !

Die Räumlichkeiten sind top, der Service mit Abstand auf höchstem Niveau ! Haben wir so lange nicht mehr gesehen ! Wird auch schwer durch die meist schnelle Küche heutzutage !

Nicht im Margaretenhof ! Wenn man sich nicht die Karte im Vorfeld durchliest erwartet man bei dem Namen bestimmt keine Fusion zwischen Gutbürgerlich und Asiatisch !
Wir waren daran sehr interessiert ! Es war für uns spannend das sich dies getraut wird ! Weg von der eingestaubten deutschen Küche ! Offen für neues !
Und wir wurden belohnt !

In nahezu jedem Gericht der übersichtlichen Karte gibt es das Crossover !
Es wird zudem Wert auf regionale Produkte gelegt, und es gibt aber auch Produkte die über die Grenzen hinausgehen ! Ein gut angestimmter Mix !

So gab es Crispy Porkbelly, Jakobsmuschel auf Hummerrisotto, Fehmarnsches Reh, Ribeyesteak !

Die Weinkarte ist grandios mit gut ausgesuchten Winzern !

Einzig was uns ein wenig gestört hat, was wir im Nachhinein erst bemerkt haben, war das etwas Zuviel gewollt wurde. Zwei unserer Gerichte waren etwas zu würzig ! Das Steak wurde im Vorfeld gesalzen und zusammen mit der dazugereichten Soße dann Zuviel ! Nachsalzen geht immer, selbiges beim Reh !

Auch wenn man sich Crispy Porkbelly bestellt möchte man etwas krosses bekommen !
Die Fleisch/Speck Schicht war phänomenal aber der Crips fehlte ! Sprich es gab keine krosse Schwarte ! Ich nehme an der Sesam sollte das „Crispy“ sein ! Schade, man kann den Speckanteil reichen so wie er ist und die Schwarte aufgeploppt dazu reichen !

Wir waren aber trotzdem sehr zufrieden und freuen uns auf den nächsten Aufenthalt !

Besuchsdatum: Oktober 2020
Danke, Steven-Franzi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Jedes Gericht, jeder Bissen ein absoluter Genuss und Augenschmeichler! Das sehr schöne, gemütliche Ambiente und das sehr freundliche und zugewandte Personal machten den Abend zu einem einmaligen Erlebnis.
Absolut empfehlenswert! Es lohnt sich allein für einen Besuch in diesem Restaurant auf die Insel zu kommen.

Besuchsdatum: Oktober 2020
Danke, ina7676!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Landhausrestaurant Margaretenhof angesehen haben, interessierten sich auch für:

Fehmarn, Schleswig-Holstein
Fehmarn, Schleswig-Holstein
 
Fehmarn, Schleswig-Holstein
Burg auf Fehmarn, Fehmarn
 

Sie waren bereits im Landhausrestaurant Margaretenhof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen