Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (431)
Bewertungen filtern
431 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
139
161
75
31
25
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
139
161
75
31
25
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 431 Bewertungen
Bewertet am 24. Januar 2016

Wir sind Wiederholungstäter auf Tobago und kommen gern immer wieder auf die Insel sowie ins Hotel. Auch ins Half Moon Blue.
Dieses Jahr war es wieder ein toller Urlaub. Sylvester haben wir das Menü genossen, der Havanna Club ist wirklich ein tolles Restaurant. Anschliessend gab es eine tolle Party mit einem super DJ. Besser konnten wir diesmal nicht ins neue Jahr rutschen.

  • Aufenthalt: Dezember 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Andreas-Maximilian!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
RENE47, Guest Relations Manager von Bacolet Beach Club, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. März 2016
Mit Google übersetzen

Dear Andreas-Maximilian,

Thank you for taking the time to leave a review of our hotel. We're very pleased to hear that you enjoyed your stay.

On the basis of your review, we would certainly welcome the opportunity to host you again in the near future.

Thank you and best wishes.

Regards
Rene
Guest Relations Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 29. November 2015

Das Hotel ist direkt am Bacolet Beach Strand gelegen und bietet alles was man im Urlaub braucht.

Zimmer neu renoviert und sehr sauber.

Viele Ebenen also reichlich Treppen.

Strand sehr flach also perfekt für Kinder mit schöner Strandbar.

Frühstück reichlich und vielfältig.

Sehr schöner Aufenthalt

Zimmertipp: Toller Meerblick
  • Aufenthalt: Dezember 2014, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Thorsten B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
RENE47, Guest Relations Manager von Bacolet Beach Club, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Dezember 2015
Mit Google übersetzen

Dear Thoddy11,

Thank you for taking the time to leave a review of your recent stay with us.

We're very pleased to hear that you enjoyed your time with us and, we would welcome the opportunity to host you again in the near future.

Thank you again and best wishes.

Regards
Renee
Guest Relationship Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 1. August 2013

Wir hatten das Glück ein Zimmer mit Meerblick zu haben und auch die Ausstattung entsprach den Beschreibungen der Kataloge. Zur kleinen Badebucht (Sandstrand) geht es über viele Treppenstufen die wohl für so manch einem ein Hindernis darstellen. Der Pool ist klein, aber nachdem er nicht stark frequentiert war, konnte man da schon mal seine Runden drehen. Das Frühstück war o.k., kleine Snacks tagsüber kann man an der Bar (nähe Strand) bestellen. Allerdings ist es da schon ein Glück wenn man einen engagierten Angestellten erwischt. Mit dem Service im Restaurant waren wir soweit zufrieden. Allerdings sind die Preise bei "a la Carte" wirklich grenzwertig und es gibt keine Alternativen im näheren Umkreis (auch nicht in Scarborough). Die meisten Gäste (auch wir) sind ohnehin tagsüber unterwegs und legen nur mal zwischendurch einen Ruhe-/Strandtag ein. So haben wir das Hotel als nette kleine Ruheoase erlebt in dem man sich nach den Touren ganz gut entspannen kann.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, servus_welt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Mai 2013

Wer die Hotelbeschreibungen bei Meiers Weltreisen und besonders auf der Homepage liest, erwartet ein 4-Sterne-Haus mit „shares a commitment to luxury..“ und hat dann entsprechend auch Erwartungen. So weit so gut.
Die (Zitat) „modernen Junior Penthouse-Zimmer haben einen noch schöneren Panoramablick“ entpuppt sich – in unserem Falle – als Blick auf ein vor dem Meer stehendes Haus, das fast vollständig den „phantastischen Meerblick“ verstellt. Dass einige wenige Zimmer dann den Meerblick haben ist bei der Zimmerallokation reine Glückssache. Unterhalb der Terrasse brummt Tag und Nacht die Air Condition, wenige Meter nebenan auf dem Nachbargrundstück dudelt bis nach Mitternacht laute Musik.
Die Zimmer sind kleiner als beschrieben, von Luxus mind. 2 Sterne entfernt in Sachen Ausstattung: eng, knochenharte Matratzen, quietschendes Bett, eine Plexiglastüre zum Bad, die nach unten 40 cm offen ist, dazu grelles Licht, das von aussen auf ein Fenster oberhalb des Zimmereingangs drängt und nicht abgedunkelt werden kann. Das bad selbst ist spartaniscch eingerichtet mit wenigen Lichtquellen.
Statt des „rmantischen Weges zum Restaurant“ schlängelt man sich durch geparkte Autos. Das Restaurant verweigert einen schönen Tisch auf der Terrasse mit Hinweis auf mind. 4 Personen. Innen herrscht Discoathmosphäre, laute Musik, grelles Licht. Immerhin ist das Dinner ordentlich, gleichwohl die Getränkepreise üebrzogen. Um dem zu entweichen, muss man in der Bar Platz nehmen, die direkt an der Strasse liegt. Karibikromantik.
Das amerikanische Frühstück entpuppt sich als armselig, mit kaltem Rührei, ranzigem ungekühltem Obst und Auswahl von 2 Toast- und Brotsorten. Der Service ist schleppend.
Fazit: ein 2-Sterne-Haus, das in den Beschreibungen sehr viel verspricht aber nichts hält. Von einer Buchung wird dringend abgeraten, wir haben 14 Tage gebucht und nach der 1. Nacht ausgecheckt.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Reuper!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. April 2013

Wir waren für 14 Tage im Bacolet Beach Club. Gebucht über Meyers Weltreisen, die den mit Abstand günstigsten Preis angeboten haben. Junior Suite im 1. OG mit traumhaften Meerblick.
Zimmer sauber und ansprechend, tägl. Reinigung und Handtuchwechsel, Beach Handtücher gibts an der Reception.
Kleiner Privatstrand über Treppe zu erreichen. Große schattige Bäume und kostenlose liegen sind vorhanden. Atlantic, daher etwas stärkere Strömung.
Hotelpersonal sehr aufmerksam.
Mietwagen werden ab 60US$ angeboten, aber kein Vollkasko, daher rd. 1000 € Selbstbeteiligung. Haben daher über lokalen Anbieter Shermans (60 US$ 0€ Selbstbeteiligung) gebucht.

Frühstück und Dinner gibt es im benachbarten Cafe Havanna. Siehe auch hierzu gesonderte Bewertung. Dennoch folgende Hinweise:
Nächstes mal würden wir Halbpension (3 Gänge Menue) buchen. Die Individuelle Bestellung ist deutlich teurer (rd. 25 US$ pro Hauptgericht + 25%!! Tax und Service Charge). Bei Halbpension gibt es die selbe a la card Auswahl, teilweise als Tagesgericht auch Lobster.
Das Essen ist qualitativ hochwertig und gut, aber hochpreisig.
Für den seehr leckeren Käsekuchen (kleines Stück) 8 US$ ist schon grenzwertig.
Insgesamt aber Hotel und Restaurant sehr empfehlenswert.
Am Abreisetag wurde uns nach Check out (11 am) noch eine Duschmöglichkeit angeboten, da der Abflug erst 16.30 war. Das ist vorbildlich.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Michael_5963000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen