Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (128)
Bewertungen filtern
128 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
61
41
14
6
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
61
41
14
6
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 128 Bewertungen
Bewertet am 20. Oktober 2016

Auf keinen dort buchen!!! Man hat uns Mitte Oktober 2016 ein total verdrecktes Apartment vermietet (66 €), welches wir 3 Wochen im voraus gebucht hatten, zum großen Glück ohne Anzahlung. Als wir uns beschwerten, dass dies genug Zeit sei, die Räumlichkeit entsprechend vorzubereiten, hat man uns extrem unfreundlich behandelt. Wir haben nach einer Nacht das Ruralia fluchtartig verlassen und bezahlten auch die Übernachtung nicht vollständig. Über die schlechte Qualität des Frühstück beschweren sich die Gäste reihenweise. Viele würden sofort abreisen, wenn sie nicht schon im voraus bezahlt hätten. Von einem Aufenthalt dort muss man regelrecht warnen.

Zimmertipp: Nicht dort buchen!
Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, FrankScheidt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. August 2016 über Mobile-Apps

Wir waren aufgrund der positiven Bewertungen sehr erwartungsvoll angereist. Die Anlage selbst ist nett und in Ordnung, die Zimmer waren allerdings sehr einfach. Keinerlei Komfort. Badezimmer winzig, keinerlei Abstellflächen. Plastikduschvorhang in einer winzigen Dusche. Kühlschrank und Klimaanlage waren vorhanden und haben auch funktioniert. Betten hart, aber ok. Fernsehen kleiner als ein Smartphone- aber den sollte man im Urlaub ohnehin nicht vermissen!
Leider gab es im Ort wohl eine Freiluft Diskothek die fast jeden Tag (vielleicht auch nur im August?) geöffnet hatte und uns bis 6 Uhr morgens vom Schlafen abhielt. :( ! Als die Diskothek einen Tag geschlossen war, haben ihren Job Hunde erledigt die wirklich non stop Lärm machten. Das ist freilich keine Schuld des Hotels, war aber sehr störend! Das Personal selbst freundlich mit ein paar Brocken Englisch. Die Frühstücksterrasse, wo auch das Abendessen eingenommen wird, ist wirklich schön mit Blick aufs Meer. Das Frühstück selbst war überschaubar und wenig abwechslungsreich. Achtung - 2. Kaffee kostet bereits extra. Das Abendessen- es ist ein Restaurant dabei - in dem wohl auch Einheimische ab und zu essen gehen, bestand immer aus 4. Gängen ( Vorspeise Wahlweise 2 Gerichte- meist Pasta und Hauptspeise Fisch oder Fleisch und ein Dessert) und war Hausmannskost, aber durchaus lecker. Wir bezahlten pro Person 25€. Danach haben wir nicht meht dort gegessen da man manchmal ja was essen möchte auf das man Lust hat.
Es ist auf jeden Fall ein Mietauto zu empfehlen- die Wege ohne Auto sind weit und bei der Hitze sehr beschwerlich und wir sind sportlich und gut zu Fuss! Das Hotel liegt auch auf einer Anhöhe- also viel bergauf. Fußwege zumnächsten interessanten Ort z. B.: Tropea -40 Minuten.
Pool war ok. Alles in allem (wir hatten ein sehr günstiges Angebot erwischt für unsere Reise) günstige Unterkunft im Süden Italiens ( leider auch mit viel Plastkmüll in den Straßen und an den sonst sehr schönen Stränden). Hätten wir aber mehr bezahlt wären wir wohl sehr enttäuscht gewesen!

Aufenthaltsdatum: August 2016
Reiseart: Reiseart: als Paar
2  Danke, Bettina L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juli 2016 über Mobile-Apps

Das Hotel präsentiert sich als liebevoll gepflegte Anlage in familiärer Atmosphäre. Sowohl der Besitzer als auch das gesamte Personal kümmern sich sehr gut um das Wohl der Gäste. Der Blick auf Stromboli und die Sonnenuntergänge sind einzigartig und der Pool ist traumhaft schön mit Blick auf das Meer. Das Essen ist hervorragend, man sollte jedoch im Urlaub im Ruralia nicht an die eigene Linie denken, die kalabresische Küche ist nämlich keine Diätkost. Die Zimmer sind sehr sauber und das Anwesen punktet durch Flair und Charme. Wer mit dem Mietauto unterwegs ist wird sich in dieser ruhigen Lage abseits des Trubels der belebten Orte und Strände leichter fortbewegen können. Wir waren zu Fuss unterwegs und die Märsche waren ergiebig. Nichtsdestotrotz schätzten wir die Ruhe und nahmen dies gerne in Kauf. Zu begrüssen ist der von der Region organisierte Shuttlebus, der vom Dorfzentrum (ca. 15 Minuten zu Fuss vom Ruralia entfernt) sowohl die Strände von Capo Vaticano als auch die wunderschöne Stadt Tropea anfährt (2,50 Euro pro Fahrt). Allerdings sollte man sich bewusst sein, dass man im Süden Italiens ist und manchmal Geduld mitbringen. Zu empfehlen sind die Strände Rocchicelle (Capo Vaticano) und die Baia Riaci, die zu Fuss in etwa 45 Minuten zu erreichen ist. Santa Domenica ist nicht unbedingt eine Perle, ein Abstecher auf einen Spritz Aperol und ein Friseurbesuch beim Barber Shop lohnen sich allemal. Wir waren sehr zufrieden und fahren sicher wieder hin.

Aufenthaltsdatum: Juli 2016
Reiseart: Reiseart: als Paar
1  Danke, SimoneWehpunkt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Juni 2016

Im Juni war das Tenuta Ruralia für 1 Woche unser Domizil. Die Anlage ist eine wunderschöne Gartenlandschaft. Darin befinden sich mehrere kleine Reihenhäuser mit jeweils 4 Wohneinheiten und ein Pool mit etlichen Liegen. Hier ist noch alles sehr familiär. Wir hatten die Woche nur mit Frühstück gebucht. Dieses ist wie in vielen südländischen Gebieten sehr spartanisch. Immer der gleiche Käse immer der gleiche Schinken, gekochte Eier, zwei Sorten Marmelade, eine Joghurtsorte und Cornflakes. Mehr an Auswahl gab es nicht. Obwohl die Angebote hier in Kalabrien in den Supermärkten sehr vielseitig ist. Die erste Tasse Kaffee oder Cappuccino ist kostenlos, für die zweite Tasse muß man bezahlen. Schade, das Frühstück bekommt von mir keine Punkte. Zum Abendessen waren wir zweimal. Das Menü, bestehend aus einer Vorspeise, Hauptspeise und Nachtisch wurde zu einer Pauschale von 25.- Euro pro Person angeboten. Beim Hauptgericht konnte man zwischen zwei Varianten wählen. Beide male hat es uns gut geschmeckt. Allerdings haben wir in Tropea auch sehr gut gegessen für einen Bruchteil des Preises. Mir persönlich hat es hier die eine Woche sehr gut gefallen. Das große Manko und der Grund warum ich hierher nicht mehr komme, ist die Lage. Wir wandern gerne und sind viel unterwegs. Wenn man Tropea, Pizzo und den Capo Vaticano gesehen hat, ist man mit den Highlight schon durch. Dann wird es hier ganz schnell langweilig. Wenn man allerdings Ruhe sucht, gerne am Pool liegt, dann ist man hier richtig.

Aufenthaltsdatum: Juni 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
4  Danke, Volker K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Juni 2016

Wir haben eine wundervolle Urlaubswoche im Agritourismo Ruralia verbracht. Die Anlage ist sehr schön gepflegt, ruhig gelegen und hat einen tollen Meerblick inklusive Sonnenuntergang. Für unser leibliches Wohl wurde sehr gut gesorgt. Insbesondere ist es der Küchenmannschaft sehr gut gelungen, meiner Frau gluten- und laktosefreie kalabresische Spezialitäten zuzubereiten. Wir werden gerne wieder kommen!

Aufenthaltsdatum: Juni 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, sabinerommel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen