Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Krögers Hotel
Hotels in der Umgebung
110 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
TripAdvisor
zum Angebot
TripAdvisor
zum Angebot
TripAdvisor
zum Angebot
TripAdvisor
zum Angebot
Booking.com
zum Angebot
Agoda.com
zum Angebot
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
Agoda.com
zum Angebot
Bewertungen (30)
Bewertungen filtern
30 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
12
13
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
4
12
13
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
21 - 26 von 30 Bewertungen
Bewertet 21. Oktober 2013

Mit einer Jochen-Schweizer-Geschenkgutscheinbox für eine gemeinsame Auszeit verbrachten wir eine Nacht in Krögers Hotel. Ein Gutschein war für die Übernachtung, der zweite Gutschein über 85€ für Verzehr von 4-Gang-Menue (25€) und Frühstück (9,50€), so stand es in der Begleitbroschüre. Bei 2 Personen wären das 69€ und es wären noch 16€ für Getränke enthalten gewesen, so dachte ich! Aber bei der Ankunft wurden wir forsch eines besseren belehrt: Unser Menue - übrigens das Pensionsmenue, außen für Außerhausgäste mit 19€ beworben für das 3-Gang-Menue, für uns ergänzt um einen Krabbencocktail mit viel Salat und gefühlten 10 Minikrabben - kostete 35€, somit war dieser Krabbencocktail kurzerhand 16€ wert! Da liegt der Verdacht nahe, daß hier kurzfristig die Provision an J. Schweizer an uns durchgereicht wurde! Man kann sich nur wundern, aber ein schaler Nachgeschmack bleibt!
Serviert im Weinglas, aber mit normal großem Eßbesteck bestehend aus Messer und Gabel! Wer kann damit aus einem Weinglas essen? Dazu wegen Großveranstaltung Abendessen in 2 Sitzungen, entweder um 18 oder um 20 Uhr Tischzeit, da standen in großer Eile Brot und Aufstrich als Gruß von der Küche sowie Vorspeise nahezu gleichzeitig auf dem Tisch, bevor endlich die Getränke kamen. Hauptsache, wir machen den Tisch schnell für die 2. Sitzung frei, so fühlte man sich. Unser Zimmer war in der Dependance nebenan, Altbau mit Teppichboden, aber angenehm groß, leider zur stark befahrenen Straße gelegen, daher etwas laut, zumal sich die Gäste der Großveranstaltung nachts noch hupend verabschiedeten! Das Personal insgesamt aber recht freundlich, das Frühstücksbüffet ordentlich und den Preis wert!

Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
3  Danke, Eva L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Juli 2013

Wir wollten einige ruhige Tage an der Nordsee verbringen und landeten in dem einfachen, jedoch für unseres Zwecke ausreichenden und zentral gelegenen Hotel in Esens. Leider hat man uns nicht gewarnt: während des jährlichen Schützenfestes (das Gelände grenzt unmittelbar ans Hotel an!) herrscht in Esens UND im Hotel Ausnahmezustand! Das heißt: der Frühstücksraum ist überfüllt weil teilnehmende Schützenvereine sich schon morgens lauthals aufs Fest einstimmen; das Personal ist allerdings auf Gäste die nicht begeistert sind vom Schützenfest nicht so gut zu sprechen - es wird schlichtweg nicht verstanden dass es etwas schöneres und tolleres als dieses Fest geben könnte .....Und von Nachruhe kann man auch nicht sprechen, weil es teilweise bis 3 Uhr nachts ging.. Also ich feiere auch gerne, aber wenn ich um den Termin gewusst hätte, hätte ich einfach umgeplant - es wäre eigentlich nicht schwer gewesen, auf der Homepage des Hotels oder per email auf das Schützenfest hinzuweisen... Achja: und Jalousien gabs auch nicht - nur gelbe (!) Vorhänge, also wer´s dunkel liebt braucht eine Schlafbrille. Und wenn man dann nicht schlafen kann: die sogenannte Bar macht um 22 Uhr zu - na dann auf zum Schützenfest.....

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Silvia H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Oktober 2012

Sowohl das Essen als auch das Zimmer nicht ganz auf Der höhe der Zeit. Die Sauberkeit unseres Zimmers ( Zimmer Schilig) lies sehr zu wünschen übrig, runde Ecken geputzt, sehr Oberflächlich, Haare im Bad vom Vorbewohner.

  • Aufenthalt: Oktober 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, thun55!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Juli 2012

Von außen ein gepflegtes Haus. Auch die Gasträume waren soweit ok. Die kleine Bar sogar gemütlich. Der Gastraum erinnerte etwas an Kantine. Die Zimmer hatten eine angenehme Größe, machten aber einen etwas vernachlässigten Eindruck. Ich hatte das Zimmer Esens. Die Fotos über den Balkon sprechen für sich. Auf so etwas will kein Mensch sitzen! Diese Bilder sind von Juni (Hauptsaison!). Graus wächst aus den Platten, Blumenkasten mit Wildrasen bzw. Unkraut, abgenutze Plastikbestuhlung, gefährliche Stolperkante. Bett sehr lieblos gemacht (sah aus, als hätte schon jemand drin gelegen. Im Badezimmer klbte am Waschtisch noch das Keramagschild und der Kontrollzettel (gibt einem nicht das Gefühl, das hier geputzt wurde). Am nächsten Tag stellte sich heraus, daß das Badtuch noch immer im Zimmer im Sessel lag und der Abfalleimer im Bad nicht geleert war. Schade für das Hotel. Bis auf die Zimmermädchen (ober -jungens) war das Servicepersonal ausgesprochen nett und höflich und gingen auch auf Kundenwünsche ein.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, reisefreak48!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Mai 2011

Wir verbrachten im März 2011 eine knappe Woche in Krögers Hotel, Esens (Ostfriesland) und fühlten uns dort sehr gut aufgehoben. Ein ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis, service orientiertes und sehr freudliches Personal, ein
hervorragendes Frühstücksbuffet und ein gepflegtes Hotelzimmer sorgten in Summe für einen angenehmen Kurzurlaub. Ein besonderes Highlight war die sehr schöne Saunalandschaft.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, tennistommy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen