Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (685)
Bewertungen filtern
686 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
363
224
65
27
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
363
224
65
27
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
60 - 65 von 686 Bewertungen
Bewertet 14. September 2011

Freundlicher Empfang mit Kurzvorstellung der Hotelbereiche. Ausweiskopie und dann bereits Bezug des Zimmers. Kein Gepäck-Service angeboten. Zimmer sehr geräumig mit Sicht auf den hauseigenen Badeteich. Getrennter Raum für Bad und Toilette. Badewanne mit Aufsatz bzw. Trennwand für die Dusche. Sanitärbereich sehr sauber. Im Zimmer leider keine Deckenbeleuchtung. (Das ist leider immer mehr Mode bei den Innenarchitekten) Dadurch etwas schlecht ausgeleuchtet und duster. Beim Frühstück ausreichend Auswahl an Speisen. Frische Spiegeleier aber leider das Obst größtenteils aus der Dose. (und das in Südtirol in einem 4-Steren-Haus) Preis angemessen, wenn man nicht den vollen, regulären Preis laut Tabelle zahlen muß. Wenn man das Hallenbad oder den Saunabereich nicht zur Hauptzeit nützt, ist es einigermaßen ruhig. Gut geeignet für Familien mit kleineren Kindern. Paare, die Ruhe suchen, sollten ev. etwas anderes buchen.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, RobertD711!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Mai 2011

Schönes Hotel , jedoch zu den Essenszeiten sehr laut und überfüllt am Büffett. Die Kellner sind dauerhaft unterbesetzt, sodas der Wein zum Essen erst nach dem Essen serviert wird. Man hat schon um 19.30 Uhr das Gefühl, das man besser aufessen und weiterziehen sollte. Lautes Abräumen usw. Sehr tolle und schmackhafte Speisen, abwechselnd Menue und Büffet. Das Gerichte des Menues wurden ständig kalt serviert. Es muss also dringend mehr Personal eingestellt werden.Die Suiten und Familienzimmer sind nichts besonderes, für den hohen Preis müßte man eigentlich mehr erwarten können.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Lingner-Starflinger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. April 2011

Ein tolles Familienhotel im Pustertal.Kinderbetreuung gibt es hier ab einem Alter von 3 Jahren im "Falkyland".Dort sehr gute und professionelle Betreuung durch mehrere Betreuerinnen (dafür 5 Sterne). Unser Famileinzimmer hatte ein Elternschlafzimmer mit Doppelbett, ein Kinderzimmer mit Stockbetten, Bad mit Wanne, separate Toilette mit Bidet, Balkon. Ein Kinderreisebett für ein Baby wurde kostenlos zur Verfügung gestellt. Frühstück mit diversen Säften, Wurst, Salami, Käse, Eierspeisen, Müsli, Obst- insgesamt eine ausreichende Auswahl. Abendessen immer mit Vorspeisen- und Salatbuffet, danach teilweise a la Carte oder Buffet (dann beeilen!). Der Wellnessbereich bietet finnische Sauna (für ca. 4 liegende PErs., 85C), Kräutersauna (ca. 5 sitzende Pers., 50C), Dampfbad für ca. 5 Personen, 5 Fußbäder, Duschen. Weiterhin gibt es eine Schwimmhalle sowie ein outdoor Schwimmbad. Insgesamt ein sehr schönes Familienhotel, das einen guten Komfort und Service bietet.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, wiggerl089!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. August 2010

Das Hotel war sehr schön, gepflegt und eine Zentrale Lage. Es liegt direkt gegenüber dem Bahnhof, allerdings hatten wir ein Zimmer zur Innenseite des Hotels, daher war vom Bahnhof nichts zu hören. Wir haben auch nie einen Zug gesehen oder, wie schon erwähnt, gehört. Das Essen war gut, jedoch bei vollem Haus und vielen Kinder etwas unruhig. Schade aber Service und Qualität waren sehr gut. Der Wellnessbereich hat uns etwas negativ überrascht. Im Schwimmbad waren wir nie da uns schon von weitem das Kindergeschrei entgegen kam. Der Saunabereich wurde immer erst ab ca. 15 Uhr geöffnet und hatte auch nur bis 19 Uhr auf. 4 Stunden sind etwas wenig um sich etwas Entspannung zu gönnen. Der Massagebereich und die Massagen, wir hatten eine Kopf-Nackenmassage, waren einfach super. Das kann man einfach nicht anders sagen. Das Zimmer war gut, leider hatten wir eine Verbindungstür im Zimmer, daher sehr hellhörig, nach einer Rückfrage zum Zimmer tauschen ging es leider nicht da das Hotel ausgebucht war. Vom Hotel aus haben wir alles sehr gut mit dem Auto erreicht. Wer Ruhe sucht und nicht unbedingt mit etwas mehr Kindern zusammen Urlaub machen möchte sollte darüber nachdenken.

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, OlliF!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juni 2010

Das Hotel ist o.k., Frühstück vom Angebot her toll, das Essen ist insgesamt i. O. Der Schwimmbadbereich ein bisschen einfallslos, die Sauna klein. Neuer Wellness-KosmetikBereich, der sehr schön ist. Es sind richtig viele Kinder dort, nichts für Alleinreisende mit Kind. Netter, aufmerksamer Service. Die Zimmer sind in Ordnung. Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, hkb01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen