Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Thien Hai Son Resort
Hotels in der Umgebung
Cassia Cottage(Duong Dong)
104 $*
96 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
322 $*
202 $*
MGallery
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
102 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Phu Van Resort(Duong Dong)
55 $*
47 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
83 $*
77 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
61 $*
52 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
209 $*
114 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
61 $*
48 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
76 $*
44 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
62 $*
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (173)
Bewertungen filtern
173 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
34
75
38
15
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
34
75
38
15
11
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 173 Bewertungen
Bewertet 20. Januar 2013

Das Hotel hat sicher schon bessere Tage gesehen. Jetzt in der Hauptsaison sind die Preise doch gesalzen und für ein ähnliches Hotel würde man in Saigon nur ein Drittel bezahlen.
Was zählt ist natürlich die Location.
Pro: Netter, gepflegter Strandabschnitt. Ausreichende Anzahl von Strandliegen.
Grosser Pool, aber wer braucht den, wenn das Meer direkt vor den Füßen liegt.
Die Lage ist gut, diverse Restaurants und der Nachtmarkt in der Nähe.
Große und saubere Zimmer. Täglich frische Wasserflaschen, Kaffee/Tee und ein Früchtekorb. Personal sehr nett und hilfsbereit. Frühstück o.k. Kostenloser Flughafentransfer.
Con: Schlechtes Peis/Leistungsverhältnis (betrifft aber wohl auch andere Hotels auf der Insel), Matrazen bretthart, Zimmerservice arbeitet früh und teilweise sehr laut.
Frühstück wird bereits kurz nach 9 zusammengepackt. Kein Lift im Haupthaus.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Samba52!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Juni 2012

Wir hatten einen Gartenbungalow, der wirklich sehr geräumig war: großes Schlagzimmer, Kofferzimmer, großes Bad mit Badewanne, großer Balkon - leider mit vielen Stechmücken.
Nur 50 m zum wunderschönen Sandstrand, keine Straße oder sonstiges, was störte. Viele Palmen, die Schatten boten und ausreichend Liegen für alle Gäste.
Das Frühstück war ausgezeichnet, allerdings gab es einiges Gedränge und die Zeiten (bis 9.30 Uhr) waren nicht sehr urlauberfreundlich. Wir haben die 7 Nächte sehr genossen. Außerhalb des Resorts gibt es Reisebüros für Ausflüge, links und rechts der Straße gute Fisch- und Seafoodrestaurants, die ihre Ware auslegen und frisch auf dem Holzofengrill zubereiten - gut und günstig, der Fisch für zwei um 10-15 Dollar.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, raiwolf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Mai 2012

Hotelanlage mit Haupthaus, dessen Zimmer ich nicht beurteilen kann und mehreren Bungalows in der Gartenanlage. Wir hatten einen Bungalow mit Meerblick, die Nr. 411, dessen Lage optimal war. Bungalows verfügen über ein großes Zimmer mit Doppelbett und extra Einzelbett, Sitzgruppe, Kühlschrank, Safe, ausreichend Schrankraum, gute Matrazen, leiser Airconditioner. Dazu einen Zwischenflur vor dem großen Bad mit Wanne. Alles sehr sauber und gepflegt. Wir hatten keine Beanstandungen, jeden Nachmittag gab es eine kleine Aufmerksamkeit aufs Zimmer und der Service war sehr zuvorkommend und schnell.
Die Bungalows sind getrennt durch breite Wege, die leider mit Betonplatten belegt sind, der Garten ist sehr gepflegt und alles ist so großzügig verteilt, dass man nicht gestört wird. In den Bungalows gibt es 2 Wohneinheiten, es ist auf keinen Fall hellhörig, man hört die Nachbarn nicht.
Um den Schwimmbadbereich hätte man eine schönere Gartenanlage und nicht nur Beton zur Gestaltung nehmen können. Wir waren jedoch nur an dem herrlichen Strand mit Kokospalmen als Sonnenschutz und dem angenehmen Wasser interessiert.
Die Nachbarstrände sind nicht so zu empfehlen, zur Stadt zu werden sie immer schmäler und zum Teil kein Sandstrand mehr. Richtung Süden vor den kleineren Unterkünften war der Strand recht schmal und ungepflegt.
Die Hotelhalle macht keinen besonderen Eindruck, das hätte man schöner gestalten können, zumal das Hotel noch nicht alt ist aber dort hält man sich nur bedingt auf. Frühstück konnte man im Restaurant oder draußen auf der Veranda/Garten einnehmen, Frühstück soweit in Ordung. Ansonsten haben wir in den gegenüberliegenden Restaurants preiswert gegessen oder am Nightmarket.
Die Lage zur kleinen Inselhauptstadt ist optimal. Zu Fuß läuft man ca. 15-20 Minuten. Am Tag ist der Hafen mit den bunten Schiffen sehenswert und am Abend der "Nightmarket", auf dem man sagenhaften Fisch essen kann. Hierzu werden am Abend die Straßen gesperrt und es werden moblie Restaurants aufgebaut. Absolut-Sehenswert.
Des weiteren haben wir eine Kajaktour im Inselinnern gemacht, das war zwar recht teuer, 20 USD p.P. aber auch sehr schön und ist empfehlenswert.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, frosch4648!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juni 2011

Wir haben 10 Tage im Thien Hai Son verbracht und waren begeistert. Die Anlage besteht aus einem Haupthaus mit mehreren Zimmern und vielen Bungalows, mit jeweils 2 Zimmern. Die Anlage ist sehr gepflegt, der Strand sauber, das Personal sehr freundlich - wir waren rundum zufrieden. Die Auswahl beim Frühstück war reichhaltig, es gab u.a. frisches Obst, vietnamesische Spezialitäten, Wurst, Käse, Brötchen, Toast, verschiedene Müslisorten, Pancakes und selbstverständlich das nationalgericht Pho, also für jeden Geschmack etwas. Mittags und Abends kann man im Hotelrestaurant oder an der Beachbar essen oder in die Stadt laufen (ca. 15 Minuten) und dort frischen Fisch auf dem Nachtmarkt essen. Der Pool könnte schöner sein, aber wir waren nur am Strand, der Traumhauft schön war, von daher hat uns das nicht gestört. Alles in Allem lässt sich sagen: ein traumhafter Ort um zu entspannen und die Seele einfach baumeln zu lassen!!!

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Schnaggi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. März 2011

Das Hotel liegt als 3. Hotels am Beginn des Strandes. Es hat meiner Meinung nach den besten Strandabschnitt am Long Beach. Der Strand ist sehr breit und von Palmen gesäumt . Es gibt ausreichend Liegen und einen guten Strandservice mit Liegen, Auflagen und Badetüchern sowie eine Strandbar mit Speisekarte. Wir hatten einen schönen Bungalow mit Meerblick. Der Service war ausgezeichnet.
Es gab jeden Tag kostenlos frisches Obst. Abends kam nochmals ein Service, um frische Duschtücher für das Bad zu bringen, das hatten wir nicht mal im 5-Sterne-Hotel.
In der Lobby gibt es kostenloses Internet.
Das Frühstücksbüffet war sehr gut und umfangreich, europäisch und asiatisch.
Am Wochenende kommen viele Vietnamesen vom Festland, die sind sehr fröhlich und machen abends noch Musik am Strand.
An der Strasse hinter dem Hotel sind viele Restaurants mit Seafood, es gibt auch eine
deutsche Bäckerei mit Imbis und Pizzarestaurants.
Mit dem Taxi kommt man für wenig Geld in alle Richtungen auf der Insel.

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, ReisevogelBayern!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen