Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (32)
Bewertungen filtern
32 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
8
10
8
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
5
8
10
8
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 32 Bewertungen
Bewertet am 22. Juni 2018

Die Ausstarrung der Zimmer lässt zu wünschen übrig. Defekte Gardinen die sich nicht richtig zu ziehen lassen, Sitzmöbel durchgesessen, Lampe vom Esszimmertisch mit zwei unterschiedlichen Leuchtmitteln ( was ja eigentlich nicht schlimm wäre, wen die eine nicht eine helle klare Halogenlampe wäre). Die Lampe hängt dann auch noch im Sichtbereich des Tv und versperrt die Sicht. Es wurde nachträglich eineAntennenkabel verlegt, und dadurch wurde die Öffnungsmöglichkeit der Terrassentür derart eingeschränkt, das man sie garnicht öffnen mag. Man hat Angst, dann das Tv-Kabel abzuklemmen. Ansonsten war es sauber. Wichtig, während eines 1Wöchigen Aufenthaltes wird das Zimmer zwischendurch nicht gereinigt und auch die Handtücher nicht gewechselt. Während unseres Aufenthaltes saß ich auf der Terrase (gross) als auf einmal jemand dann die Terrasse Saubermachen wollte. Das hätte man ein bisschen besser planen können.
Zum Essen.: Gut, aber sehr einfach. Morgens gab es immer das gleiche: zwei Arten Fleischwurst , Mettwurst, Käse (alles Marke Einfach), Kaffee war gut und Heiß, Warme Milch oder Kaffeesahne, Marmelade war selbstgemacht, und die Schalen waren aus essbaren Waffeln. das fand ich gut. Nicht so gut wAr, das es die Butter nicht in Portionen gab, Sonden lieblos als ganzes Stück da lag. Jeder Schnitt daran rum. Auch fand ich die Prästention des Kakoas nich gerade schön. Es wäre doch ein leichtes gewesen, den Kakao aus der Umverpckung in ein Glasbehältnis zu füllen, So stand nun lieblos die Verpackung auf dem Tisch.

Mittags musste man sich eintragen. Das war vollkommen ok, damit man nicht umsonst viele Essen herstellt um sie dann Zu vernichten.

Abends gab es zum Auswählen Suppe, zwei Gerichte, Salatbar und Nachtisch. Qualitativ war das Essen vollkommen in Ordnung. Geschmacklich gut, so wie man es eventuell von "Mutti" zuhause kennt.

Dazu gab es entweder Bier, Radler, oder zwei Sorten offene Weine. Wenn jemand etwas anderes wollte musste er sich das Extra erstellen.

Nun zu einem Kritikpunkt. Von 17:00 - 18:00h gab es Happy Hour Cocktails. Gut gemacht und schmackhaft. Man kann sie abends gleich bezahlen, oder auf das Zimmer schreiben lassen. So habe ich es gemacht. Am Abreisetag, kam dan dieÜberraschung. Die Cocktails würden nicht zum Happy Hour Preis, (1/2) sondern zum regulären Preis berechnet. Nach der Kontrolle der Rechnung habe ich festgestellt das die Cocktails abends nachgebracht würden. Auf Nachfreage bei der Rezeption, sagte man mir, das man dies jetzt nicht mehr nachprüfen könne. Die Servicekraft war nicht anwesend sodass man es nicht nachprüfen könne. Dies wirft kein Gutes Licht auf das Hotel.
Also immer sich eine Quittung geben lassen.

Wie gesagt, das Hotel hat sicherlich schon bessere Zeiten gesehen und der jetzige Pächter/Besitzer täte gut daran Geld in die Modernisierung zu stecken, ansonsten geht die Spirale abwärts, was ihm nicht zu wünschen wäre.

Zimmertipp: Nicht in den zweiten Stock, denn dann muss man Nachts eine Treppe tiefer zum WC , den Schlafzimmer liegt im Maisonette unterm Dach
Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: als Paar
2  Danke, y0ugie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Oktober 2017

Alte Ferienanlage in Lohberg , Hier muss dringend renoviert werden.
Neue Besitzer die viel Arbeit vor sich haben.
Essen ist Hausmannskost , aber gut zubereitet .
Frühstück magere Auswahl. Jeden zweiten Tag Eier .
Keine Wohlfühlatmosphäre in den Zimmer .
Keine Zimmerreinigung
Spielplatz in schlechtem Zustand .
Einige Gäste packen morgens Lunchpakete obwohl es Mittagessen gibt.

  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, gundi2017!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Oktober 2017

Wir hatten ein wirklich großzügiges und sauberes Apartment. Allerdings an einigen Stellen durchaus renovierungsbedürftig - so sind uns z. B. die Fenstergriffe entgegen gekommen.
Das Personal war super nett, hilfsbereit und sehr kinderfreundlich. Das ist definitiv der größte Pluspunkt, den das Hotel aktuell zu bieten hat.
Entschieden haben wir uns dafür, weil mit Familien- bzw. Kinderfreundlichkeit geworben wurde. Scheinbar vollzieht sich hier mit dem Inhaberwechsel aber auch ein Wechsel zu einer anderen Zielgruppe. Außer uns waren hauptsächlich Senioren da. Und von der Familienfreundlichkeit war nicht viel zu spüren (bis auf das bereits erwähnte super nette Personal!).
Das Spielzimmer ist im letzten dunklen Winkel im Keller untergebracht, die Spielsachen sehr überschaubar, alt und auch etwas schmuddelig. Der Außen-Spielplatz ist nicht mehr bespielbar. Unter der Schaukel schaut ein spitzer Betonstein heraus, der die Kinder ernsthaft gefährden kann. Die Rutsche ist gerissen und an einer Seite nicht mehr fest. Der Sandkasten eher ein Unkrauthaufen.
Wir hatten mit Babybett reserviert und haben daher unser Reisebett zu Hause gelassen. Das Bett wurde erst auf Nachfrage in unser Apartment gebracht. Genutzt haben wir es allerdings nicht, da die "Matratze" einige gefaltete Decken mit Spannlaken waren. Darin lässt man sein Baby nicht schlafen!
Ich war erstaunt, dass der Inhaber selbst kleine Kinder hat. Denn da hat man normalerweise doch einen anderen Blick auf all das!
Das Essen war sehr durchwachsen, v.a. am Anreisetag am Samstag war außerdem alles auch eher schnell aus.
Der Wellnessbereich hätte grundsätzlich Potential. Allerdings wird die Sauna nur auf Anfrage beheizt, der Ruhebereich riecht unangenehm (was mit einem automatischen Duftsprüher übertüncht wird - lüften würde mehr helfen), für Massagen etc. hätte man sich im Vorfeld schon entscheiden müssen.

Gerne hätte ich dem Inhaber auch ein persönliches Feedback gegeben. Allerdings wurde ich beim Check-Out weder gefragt, ob wir einen angenehmen Aufenthalt hatten, noch ob alles in Ordnung war.

Wir werden sicherlich wieder in diese Gegend fahren. Die Umgebung ist toll und bietet viele Unternehmungen mit Kindern. Allerdings nicht mehr in dieses Hotel ...

  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Andrea E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. September 2017

Super nettes Personal gutes Essen und saubere Zimmer mit spitzen Ausblick gut zum Erhohlen,Sehr gut fanden wir auch die Ausflugsziehle wie zum Beispiel den Tierpark und eine Kremserfahrt,Das Hotel ist etwas älter aber in Ordnung,Preis Leistung ist Spitze,

  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, kaja04081969!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. September 2017

Essen ist einfach nur schlecht und ungenießbar ,Personal sehr sehr unfreundlich,Familien mit Kinder sind hier nicht willkommen,Spielplatz für Kinder sehr gefährlich,Spielzimmer liegt im Keller ohne Fenster und Spielsachen, man wird als gast abgezockt und ignoriert

  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Service
3  Danke, Eddie M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen