Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einblick in den Konzern der weißen Mönche”
Bewertung zu Kloster Walkenried

Kloster Walkenried
Platz Nr. 1 von 3 Aktivitäten in Walkenried
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Bewertet am 1. Juli 2014

Das Weltkulturerbe Walkenried ermöglicht mit seinem Klostermuseum einen umfassenden Einblick in die Lebens- und Wirtschaftsweise der Zisterziensermönche. Allein die baulichen Reste sind schon die Reise wert, mehr noch die umfangreiche und sehr informative Ausstellung. Wir hatten eine sehr gute Führung, von meinem letztjährigen Besuch habe ich auch den kostenfreien Audioguide in sehr guter Erinnerung. Auch mit Kindern sehr empfehlenswert! Leider sind nicht alle Bereiche für Menschen mit Einschränkungen zugänglich.

1  Danke, Mathias S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (41)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

29 - 33 von 41 Bewertungen

Bewertet am 13. Mai 2014

sehr schöner historischer Ort, toll restauriert. Der Klostermarkt im Herbst ist besonders zu empfehlen.

Danke, oklahoma2000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Mai 2014

Auch für Urlauber, die keinen Spaß daran haben, stundenlang in Kirchen herumzulaufen, lohnt sich ein Besuch der alten Klosteranlage.
Unbedingt Audio-Guide in Anspruch nehmen, es gibt viel zu entdecken und zu erhören ! Auch der Museums-Trakt am Ende des Rundgangs ist abwechslungsreich und modern gestaltet, dort war unsere Aufnahmekapazität allerdings schon erschöpft….
Erholen kann sich der erschöpfte Besucher anschließend im nett gestalteten Café bei Kaffee und Kuchen oder herzhaften Speisen.

1  Danke, Urlauberin2001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. April 2014

Das Kloster wurde im Bauernkrieg zerstört. Die noch existierenden Ruinen sin aber durchaus einen Besuch wert, ebenso das angegliederte Museum. Die Exponate dort sind z. T. interaktiv,
lso auch für Kinder interessant.
Wer anschließen hungrig ist: in unmittelbarer Nähe gibt es eine Pizzeria und das Hotelrestaurant
"Zum goldenen Löwen". Gute Küche!

Danke, jg04172014h!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet am 1. Oktober 2013


Das ehemalige Zisterzienserkloster ist ein absolutes Kleinod! Die Kirche ist seit langem zerfallen und zwischen den Ruinen fühlt man sich wie in einer old Abbey in England.
Der Kreuzgang ist phantastisch, ebenso die angrenzenden Räume (Kapelle, Kreuzgang, usw.) Die Inhaltliche Gestaltung der Audioguides macht die Besichtigung sehr interessant.
Das Museum ist sehr schön inszeniert und der Vergleich des "weißen Konzerns" mit heutiger Zeit ist sehr gelungen.
Ein wunderschöner Ort!

1  Danke, Miriam H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kloster Walkenried angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bad Lauterberg, Niedersachsen
Zorge, Niedersachsen
 
Bad Sachsa, Niedersachsen
 

Sie waren bereits im Kloster Walkenried? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen