Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Team die Familie Brunetti”
Bewertung zu Agrihotel Elisabetta

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Agrihotel Elisabetta
Bewertet am 4. Juni 2014

Die Familie Brunetti und Ihr Team leisten hier eine tolle Arbeit ein richtig schönes Haus.
Die Anlage ist sehr gepflegt - sogar der Chef nahm bei Bedarf den Besen selber in die Hand!
Das Essen und der Wein sind einfach super, wir kommen wieder. Der Preis passt.

  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, PeterH1408!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (73)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

14 - 20 von 73 Bewertungen

Bewertet am 3. März 2014

Ein mässig gepflegter Pool, hinter dem ein Notstromdiesel läuft und je nach Windrichtung stinkt. Die "besten" Zimmer im ersten Stock über dem Speisesaal an der Küchenabluft. Leider keine Klimaanlage. Tagsüber mussten alle Läden zu, sonst war es Abends nicht auszuhalten, also mal Mittags aufs Bett legen war nicht machbar. Das war früher wohl mal eine Ferienwohnung, aus der damaligen Zeit sind im Bad die Fliesen und die Armaturen. Abends wurde unterhalb das Dach aufgemacht und somit war es laut und duftete ziemlich nach Essen, also auch nichts mit draussen sitzen. Der Frühstücksraum ist sehr gross und leider etwas ungemütlich. Morgens dann jeden zweiten Tag eine grössere Gruppe Fahrradfahrer die lautstark in die Tagestour eingewiesen wurde, egal ob es interessierte oder nicht. Der Charme einer Bahnhofskneipe. Die Poolanlage überschaubar und nicht wirklich sauber. Dann hält ein Vater seinen 2 jährigen Sohn zum pinkeln über das Kinderbecken, sehr toll. Nachts musste aufgrund der hohen Temperaturen unter dem Dach bei komplett geöffneter Balkontür geschlafen werden.

Als ich mich an die hochgelobte Juniorchefin wendete kam als Antwort:"Sie sind der Erste den das stört, das kann nicht schlimm sein". Da fiel mir dann das Kinn auf die Brust. Das ging so weiter in allen Bereichen, lediglich Mittags der Salat war lecker.

Die Familie macht das gut, es gibt da wohl eine Fangemeinde und es mag sein das andere Zimmer gut sind. Deutsche 50+ treffen in Leggins und Boxershorts andere 50+. Das was wir erlebt haben war bei dem Preis unangemessen, die Ignoranz der Betreiber war die Krönung. Perfekte Marketingmaschine für Wein und Öl, das Zeug wird auf den eigenen Flächen angebaut und von externen Experten hergestellt. Keinen Zweifel, die Prrodukte kommen aus dem Anwesen, der Eindruck das die gesamte "Kompetenz" in den Händen vom Seniorchef sind trifft wohl eher als Marketingaussage zu. Ich habe damit kein Problem, wenn nicht irgendwie ein anderer Eindruck entstehen könnte. Für die aufgerufenen Preise gibt es in unmittelbarer Nähe wirklich gutes Olivenöl und exzellenten Wein.

Das Abendessen kann ich nicht beurteilen, wir haben jeden Abend ausserhalb gegessen. Ein Auto ist ziemlich wichtig, da es deutlich ausserhalb liegt.

Der Zimmerservice war ok, die Zimmer wurden täglich sauber gemacht.

Vor Jahren war ich mal da und sehr zufrieden, das jetzt war eine unangenehme Erfahrung auf die ich gerne verzichtet hätte.

Zimmertipp: Auf keinen Fall im Haupthaus über dem Restaurant!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, seppl696!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Juni 2013

Durch Luigis Buch neugierig geworden, machten wir uns auf zum Agrihotel Elisabetta. Bereits der Empfang durch Schwiegertochter Sandra war sehr herzlich. Die Lage mitten in den Wein- und Olivenfeldern, umgeben von blühendem Oleander, war phantastisch, die Anlage mit Pool sehr gepflegt. Unser Zimmer war groß und sauber. Ein besonderes Erlebnis aber waren die kulinarischen Genüsse. Ein Vorspeisenbuffet der Extraklasse mit immer wieder neuen Köstlichkeiten. Auch die folgenden Gänge waren von Spitzenkoch Leonardo und seiner Küchencrew hervorragend zubereitet. Und dann noch das Nachspeisenbuffet, jeden Tag ein besonderer Genuss. Dies gilt natürlich auch für Luigis Weine und den abschließenden Grappa. Der Service mit Natalino an der Spitze war immer sehr aufmerksam und freundlich. Abgerundet wurden die Abende durch den äußerst sympathischen und fröhlichen Chef Luigi, der für jeden Gast ein nettes, persönliches Wort hatte. Morgens wurden wir beim Frühstücksbuffet von Elisabetta und ihrem Team liebevoll betreut. Wir haben uns in dieser familiären Atmosphäre sehr wohl gefühlt und kommen bestimmt bald wieder.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, MNeukirchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Juni 2013

Wer hier nicht zufrieden ist .... Die Lage ist sehr ruhig und abgelegen und dennoch gut geeignet für Ausflüge an die Küste oder in das Innere der Toskana. Man kann allerdings auch einfach das tolle Vorspeisenbuffet mit zwei weiteren Gängen geniessen, bevor es nur noch mit Zwang an das Nachspeisenbuffet geht. Wir hatten nichts zu meckern mit Risotto mit frischen Trüffeln, Rücken vom Chianina-Rind, Perlhühner vom Grill u.v.m. Wir waren zum zweiten Mal dort und wieder sehr zufrieden. Für uns ist es tolle italienische Küche mit guter Präzision und natürlich auch guten Zutaten. Die Weine, wie nicht anders zu erwarten, sind vom eigenen Hof und durchweg gut. Wer hier Anderes erwartet hat ggf. zu klagen. Was mir besonders gefällt ist natürlich die komplette Familie mit der Namensgeberin des Anwesens Elisabetha, Luigi und den beiden Söhnen Leonardo und Natalino und natürlich Sandra. Bitte bleibt so wie ihr seid. Leider konnten wir uns von Leonardo und Natalino nicht mehr persönlich verabschieden. Daher der Titel der Bewertung. P.S. Das Buch zu Luigi Brunetti ist lesenswert, um sein Verständnis von Küche, Familie und dem Verhältnis zu anderen Menschen besser verstehen zu können.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Gerd616!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Juni 2013

Herrliches Anwesen mit alten Olivenbäumen, schöne Zimmer, Pool alles sehr sauber.
Und das Essen und der Wein einfach fantastisch.Man kann so richtig schlemmen.
Familie Brunetti , sehr familiär, einfach nur erstklassig.
Wir werden gerne wiederkommen.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, EnklerHermann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Juli 2012

Also zunächst mal haben wir das AE für einen
Zwischenstopp vor der Überfahrt nach Elba ausgewählt, weil es hier sehr viele gute Bewertungen hatte, und wir können diese
Bewertungen nur bestätigen. Es gibt eigentlich nur 2 Gründe hier nicht zu übernachten:

1. Man ist knapp bei Kasse: Obwohl wir HP gebucht hatten kam doch noch einiges Ausgaben zusammen, Getränke beim Pool, beim Abendessen und zwischendurch, und natürlich das Paket an Wein und Grappa das man am Abreisetag noch erwirbt. Das muss man natürlich alles nicht ausgeben, aber glaubt mir, ihr werdet.
2. Man muss auf seine Figur achten. Das Essen und der Wein dort sind wirklich der absolute Hammer, und das ist auch der einzige Grund warum ich froh war, dass wir nur 2 Nächte dort verbracht haben.

Das Agriculturo ist etwas im Landesinneren, zum Küstenort Cecina sind es ca. 7km Luftlinie, man ist in etwa 10 Minuten mit dem Auto oder in 20-30 Minuten mit dem Fahrrad am Meer. Fahrräder kann man übrigens kostenlos leihen (Trekkingräder).

Was gibt es sonst noch zu sagen. Das Hotel liegt inmitten von Oliven und Weintrauben, es gibt einen traumhaften Pool, inclusive Poolbar. Die Zimmer sind groß und sauber.

Weine, Olivenöl und Grappa kann man natürlich auch kaufen.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, itsme_th!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Juni 2012

Nicht die klassische Toskana Destination, ca. 30 km südlich vom häßlichen Livorno, aber auch nur
6 km vom Meer enternt. Nach Volterra sind es ca. 50 min, in die "klassische" Toskana südlich von
Siena schon 2 Stunden.Aber: Die Familie Brunetti führt dieses Hotel erstklassig, angefangen vom
Service der österreichischen Schwiegertochter über den allgegenwärtigen "Boss" Luigi und seiner liebenswerten Frau und Namensgeberin Elisabetta. Und deren Sohn, der neue Küchenchef
hat's auch drau:, die Antipasti sind Weltklasse, an den Primi e Secondi Piatti darf er gerne noch etwas üben. Der Pool ist auch sehr schön und wer dahin will: Unbedingt Zimmer mit Dachterasse buchen!!

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Klaus4!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Collemezzano.
2.6 km entfernt
Hotel Tornese
Hotel Tornese
Nr. 2 von 4 in Marina di Cecina
736 Bewertungen
2.6 km entfernt
Hotel Sileoni
Hotel Sileoni
Nr. 1 von 4 in Marina di Cecina
264 Bewertungen
4.3 km entfernt
La  Buca del Gatto Hotel
La Buca del Gatto Hotel
Nr. 2 von 17 in Cecina
776 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.4 km entfernt
La Cecinella
La Cecinella
Nr. 6 von 17 in Cecina
382 Bewertungen
7.5 km entfernt
Park Hotel Marinetta
Park Hotel Marinetta
Nr. 1 von 9 in Marina di Bibbona
1.225 Bewertungen
8.1 km entfernt
Agriturismo Le Biricoccole
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Agrihotel Elisabetta? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Agrihotel Elisabetta

Anschrift: Via Tronto 10-14, 57023 Collemezzano, Cecina, Italien
Lage: Italien > Toskana > Province of Livorno > Cecina > Collemezzano
Ausstattung:
Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Collemezzano
Preisklasse: 129€ - 247€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Agrihotel Elisabetta 3*
Anzahl der Zimmer: 36
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TUI DE, Weg und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Agrihotel Elisabetta daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Agrihotel Elisabetta Cecina Mare

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen