Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Heidi V.”
Bewertung zu Landhotel Moosbeck-Alm

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Rottenbuch suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Landhotel Moosbeck-Alm
Nr. 1 von 1 Hotels in Rottenbuch
Bewertet am 22. Juli 2014

Unsere Gruppe bestehend aus 9 Motorradfahrern mussten notgedrungen in diesen Hotel absteigen. Der Besitzer Hans ist als Hotelier gänzlich ungeeignet, unfreundlich und überhaupt nicht auf das Wohl seiner Gäste bedacht, die ja schließlich dafür sorgen, das er Geld verdient.Die Zimmer waren alles andere als sauber, überall Spinnenweben, tote Mücken, die Dusche wurde in den drei Nächten die wir dort verbrachten nicht einmal richtig geputzt. Die Zimmerpreise sind ja auch nicht ohne, dafür kann man schon einiges erwarten, zumindest, das die Getränke die in den Zimmern stehen(müsen natürlich bezahlt werden), nicht schon seit zwei Monaten abgelaufen sind. Das Essen war gut, der Koch freundlich, das hat für einiges entschädigt. Ich kann dieses Hotel nicht mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Zimmertipp: Die Zimmer unter dem Dach sind eine Zumutung, die Duschkabine im Zimmer, die Toilette so eng, das ma ...
  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
4  Danke, Heidi V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (31)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Landhotel Moosbeck-Alm
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

3 - 9 von 31 Bewertungen

Bewertet am 28. April 2014

Wenn sie Ruhe wollen, ist dies ihr idealer Ort.
Sie werden mit einfacher Gemütlichkeit empfangen werden und sich ohne Weiteres zu Hause fühlen. Davon bin ich mir sicher.
Die Zimmerdecken sind holzvertafelt und recht nett und einfach. Es sei denn, sie nehmen die Sissi oder Ludwig Suite, da haben sie alles was sie wollen, Wohnzimmer, Zweipersonsbad mit Sauna usw. usf.
Sie können essen in der Ludwig Klause, Bayrisch holzern, oder in den Wintergarten. Stellen sie sich davon nichts Kulinarisches vor, es ist nur einfache bodenständige Küche ohne Ansprüche. Ach, das ist auch mal lecker.
Der Garten ist richtig kitschig, mit einer Replika van Schloss Neuschwanstein. Charmant?

Das Frühstück war so so, aber es war genug.

Noch etwas, im Speisesaal hängt eine Urkunde vom Ludwig II 'himself', also versuchen sie nicht mit dem Eigentümer zu diskutieren ob er nun verrückt war oder nicht. Da kann ein Lachen nicht mehr. Fazit: er wird, wie er meint, im Dorf und von ihm, so ungefähr vergöttert.

  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Luc V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Mai 2013

Wir waren zum Wandern da, unsere Gruppe war vor Jahren schon einmal hier.
Wir haben unseren neuerlichen Aufenthalt nicht bereut. Wir wurden freundlich und zuvorkommend bedient und am Zustand des Hauses, der Zimmer usw., gab es nichts zu bemängeln.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Peter W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Juli 2012

Wir fuhren im Rahmen einer Halbtagesfahrt mit unserem Verein zum Kaffeetrinken zur Moosbeck Alm. Die Gesellschaft war angemeldet und der Wintergarten für uns hergerichtet. Ich bestellte ein Essen und wollte noch ein Getränk dazu. Er hatte sich aber schon abgewandt. Als ich mich meldete, fuhr er mich an, dass ich eigentlich wissen müsste, was ich wolle. Als es ans Bezahlen ging, mussten wir für die Tasse (kleine normale Größe) Kaffee statt 1,90 € (lt. Getränkekarte) 2,80 € bezahlen. Als wir nachfragten, bekamen wir vom Wirt die Antwort: "Wenn Sie Streit suchen..." Ich glaube, dass man sich das als Gast nicht gerfallen lassen muss. Werbung werde ich für dieses Lokal bestimmt nicht machen.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
9  Danke, Ute M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juni 2011

Wir haben nach unserer Verpartnerung am 1. April das Wochenende auf der Mossbeck Alm verbracht. Zu unserer Überraschung waren wir die einzigen Gäste. Das tat dem Aufenthalt aber keinen Abbruch. Denn bei Sonnenschein und guter Laune haben uns Chef Hans und sein Team jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Sauna, Zimmer und Essen - alles war bestens arrangiert. Gute Ausflugstipps gratis! Schön, dass es in der eher kühlen Moderne noch solche Oasen mit eigenem Charme und bayerischer Gemütlichkeit gibt.
Danke!
L & F aus München

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, McSilver!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Januar 2011

Schon der Empfang in diesem idyllisch gelegenen Landhotel hat mich überrascht, da ich zuvor gelesen habe der Besitzer "Hans" sei sehr mürrisch und oft sehr unfreundlich, da kann ich nur sagen "Leute in welchem Haus seid Ihr gewesen oder wie habt Ihr Euch aufgeführt" hatten ein wunderschönes Zimmer, sehr ruhig, mit richtig guten Betten und sehr guten Matrazen (für Menschen jenseits der 100 KG sehr wichtig) Genossen ein ausgiebiges Frühstücksbuffet wo auch der kleinste Wunsch erfüllt wurde, haben in Roland einen genial guten Koch präsentiert bekommen, der es zu schätzen weiß wie man Suppen und Saucen noch selbst herstellt. Sogar Spätzle, Knödel und Kaiserschmarrn werden hier noch mit Liebe und von Hand hergestellt.
Also wer auch mal nur zum Essen hingehen möchte, probiert es aus - allerdings bitte nicht ohne vorher zu reservieren!!!
Wir kommen wieder und das schon im August!!!

Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
5  Danke, heavybear1970!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. November 2010

Gleich bei der Ankunft wurde uns vom Wirt mitgeteilt, dass die lange zuvor für unsere 5-köpfige Familie reservierte Suite kurzfristig an andere Gäste vermietet wurde, weil diese 8 Tage bleiben würden und nicht nur eine Nacht, so wie wir. Stattdessen brachte man uns an den beiden gegenüberliegenden Seiten des Hotels räumlich voneinander getrennt in einem 3-Bettzimmer und einem 2-Bettzimmer unter.
Als wir noch mit den Koffern in der Hand überlegten, wie wir unsere kleinen Kinder auf die beiden voneinander entfernten Zimmer aufteilen sollten, kam die erste heftige Rüge des Wirts: Die Kinder müssen hier leise sein! (Sie waren zwar leise, haben sich aber erlaubt, die letzten beiden Stufen einer Treppe hinunterzuspringen.)
Unser Einwand, dass wir gerne zu fünft ein Zimmer gehabt hätten und dann nicht über den Flur getrennt 2 Zimmer beziehen hätten müssen brachte den Wirt völlig in Rage: Lautstark beschimpfte er unsere Kinder als völlig unerzogen und Schuld seien bloß wir Eltern. Unsere 3 Kinder, die an diesem Vormittag nur über zwei Stufen von der Treppe gesprungen waren und in dem sonst eher leeren Hotel damit bestimmt keinen gestört haben, waren danach total eingeschüchtert. Viel störender als dieser Sprung dürfte der Wutausbruch der Wirtes gewesen sein, der sich absolut im Ton vergriffen hatte. (Man hörte ihn bestimmt im ganzen Haus.)
Wir werden in dieses Hotel keinen Fuß mehr setzen und können jeder Familie mit Kindern nur raten, das Gleiche zu tun.

Aufenthalt: November 2010, Reiseart: mit der Familie
18  Danke, Familie_mit_3Kindern!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Rottenbuch.
4.4 km entfernt
Landhotel & Gasthof Zur Post
Landhotel & Gasthof Zur Post
Nr. 1 von 1 in Wildsteig
59 Bewertungen
6.4 km entfernt
Parkhotel am Soier See
Parkhotel am Soier See
Nr. 4 von 4 in Bad Bayersoien
104 Bewertungen
6.7 km entfernt
Alpenhotel Pfaffenwinkel
Alpenhotel Pfaffenwinkel
Nr. 2 von 2 in Peiting
36 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
6.2 km entfernt
Landhotel Zum Metzgerwirt
Landhotel Zum Metzgerwirt
Nr. 1 von 4 in Bad Bayersoien
22 Bewertungen
6.5 km entfernt
Hotel Gasthof Dragoner
Hotel Gasthof Dragoner
Nr. 1 von 2 in Peiting
44 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Landhotel Moosbeck-Alm? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Landhotel Moosbeck-Alm

Anschrift: Moos 38, 82401 Rottenbuch, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Oberbayern > Rottenbuch
Ausstattung:
Bar/Lounge Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Rottenbuch
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Landhotel Moosbeck-Alm 3*
Anzahl der Zimmer: 20
Auch bekannt unter dem Namen:
Landhotel Moosbeck-Alm Rottenbuch, Bayern

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen