Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.933)
Bewertungen filtern
2.933 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.794
753
252
90
44
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.794
753
252
90
44
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
107 - 112 von 2.933 Bewertungen
Bewertet 26. November 2010

Für uns ist dieses Hotel ideal zum Entspannen. Wir sind jetzt bereits das dritte Mal hier gewesen. Das Hotel liegt an einem Privatstrand, was den Vorteil hat, dass es keine "Strandläufer" gibt, weder Verkäufer noch andere Gäste. Das Hotel liegt schön einsam, Shoppen kann man dort nicht. Das Hotel bietet jedoch einen Shuttelservice nach Phuket-Town, Paton-Beach und in das Einkaufscenter "Festival" zu erschwinglichen Preisen an.
Transfer vom Flughafen ca. 45 min.
Das Hotel besteht aus mehreren Gebäuden und 6 Poolvillen. Alle haben Meerblick - mehr oder weniger. Die Zimmer sind ausreichend groß, ausgestattet mit Minibar und TV. Balkon ist mit einem Tagesbett und zwei gemütlichen Sesseln ausgestattet.
Es waren überwiegend englischsprachige Gäste dort, wenig Deutsche. Altersdurchschnitt lag bei ca. 45 Jahren, wenige oder fast keine Kinder.
Achtung! Für Leute, die Probleme mit dem Gehen haben, ist das Hotel eher weniger geeignet. Es sind viele Stufen zu überweinden. Allerdings gibt es einen kleinen Zug, der vom und zum Strand hin und her fährt.
Die Freundlichkeit ist nicht zu toppen, eben typisch thailändisch. Leider spricht niemand im Hotel Deutsch.
Wir hatten nur Frühstück gebucht, jedoch kann man auch Halbpension zubuchen. Vor dem Hotel sind allerdings mehrere landestypische Restaurants vorhanden, wo man gut und preiswert essen kann.
Wir können die Themenbuffets empfehlen, die unserer Meinung jedoch zu teuer sind (720 Baht = 18 EURO) - aber lecker!!!
Im Früstücksbuffet war alles vorhanden, was man morgens so braucht: Eier, Omeletts, Würstchen, Käse, Joghurt, Cornflakes, landestypisches Obst - alles vorhanden. Der Kaffee war auch genießbar.

Am Strand und am Pool gibt es ausreichend Liegestühle und Sonnenschirme, demzufolge gibt es keine "Reservierungen" durch andere Gäste.
Ein kleinern Makel jedoch gibt es, bedingt durch Ebbe und Flut ist eben das Wasser alle 6 Stunden weg. Aber es gibt am Strand nochmal einen Pool. Uns hat es nicht gestört.
Wir hatten die Poolvilla gebucht und ich muss sagen, die ist ihr Geld wert. Ja, sie müsste mal wieder modernisiert werden. Aber uns störte auch das nicht. Für uns war die Villa ideal, da wir ein kleines Kind mit hatten und während der Schlafenszeit, konnten wir uns in unserem kleinen Pool gut gehen lassen. Kann ich wirklich nur empfehlen, wenn man mit zwei Familien anreist (Villa besteht auch 2 Schlafzimmern mit extra Bad, einem kleinen Wohnzimmer, einer kleinen Küche und grosser Terasse).
Im Hotel werden 3 mal die Woche Schnuppertauchen sowie Thai-Kochkurse angeboten. Wir hätten den Kochkurs gerne mitgemacht, da wir jedoch kein Englisch verstehen, haben wir davon Abstand genommen. Schade.
Wir waren in der Regenzeit dort und es hat vielleicht an drei Tagen kurz geregnet und an einem Tag hat es durchgeregnet.
Während unserer Zeit wurde an drei Gebäuden um den großen Pool gebaut und ja, man hat die Bauarbeiten vernommen, aber wirklich störend fanden wir es nicht. Allerding haben wir den Pool nicht genutzt.
Wir würden jedenfalls immer wieder dorthin fahren, möchten jedoch erstmal wieder andere Länder besuchen.
Aber wir kommen irgendwann sicher wieder.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, dagmarpie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. August 2010

Es war einfach nur traumhaft! 40 qm Suiten mit Jakuzzi, beste Lage, totale Ruhe, nettes und höfliches Personal, Frühstück (im Preis enthalten) mehr als reichlich und umfangreich, Thai-Restaurant mit bester Qualität.
Wer sich erholen, ausruhen, entspannen will und wissen möchte, wie es im Paradies aussieht - der fährt über den Hügel zum Hotel Cape Panwa auf Phuket.

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, texel1504!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Juni 2010

Es war ein tolles Hotel auf Phuket. Als wir da waren war es etwa zur Hälfte belegt und super sauber. Sehr freundliches Personal und es war ein Traum jeden Morgen draussen das super Frühstück zu uns zu nehmen. Insgesamt ist das Hotel eher abgeschieden aber Taxis kosten in Thailand ja eh kaum etwas. Das Hotel hat einen eigenen Strand und verschiedene restaurants und eine Bar. Am Strand ist die Massage zu empfehlen die zwar hier etwas teurer war aber schöööön.

  • Aufenthalt: Juli 2007, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, doerch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Juni 2010

Herrliche Lage mit perfektem Service .
Excellenter Platz zum Relaxen und Entspannen.
Die Lage ist direkt am Cape Panwa und ist vom öffentlichen Leben abgeschirmt.
Mit Booten und Tuk-Tuk`s können Sie die nähere Umgebung erkunden.
Direkt in der Nähe gibt es typische Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten .
Wer den Tubel sucht ist mit einem kurzen Transfer direkt in Patong.
Tip: MietenSie ein oped , und man kann die ganze südliche Insel Phuket in einer Tagestour kennenlernen.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, opelw!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein weg.de-Reisender
Bewertet 11. März 2009

  • Aufenthalt: März 2009
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Mehr Bewertungen anzeigen