Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Secret Garden Beach Resort
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Lanna Samui(Bophut)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (566)
Bewertungen filtern
566 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
347
162
34
11
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
347
162
34
11
12
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
23 - 28 von 566 Bewertungen
Bewertet 12. November 2013

Wir waren im August und September insgesamt 5 nächte im Sercet Garden. Ein wirklich tolles und kleines Hotel mit ganz viel Charme und Atmosphäre. Abends schön beleuchtet und die Bedienung war immer sehr freundlich! Wir waren im Beachfront und Beachside Bungalow und können beide empfehlen. Sehr sauber und die Open Air Dusche ist was ganz besonderes. Von unbequemen Matratzen oder hoher Lautstärke können wir nichts berichten, obwohl wir darauf geachtet haben, weil wir die Bewertungen vorher gelesen hatten. Der Strand ist auch schön und super geeignet zum baden. Wir haben eigentlich nichts zu meckern und waren von Anfang bis Ende sehr glücklich im Sercret Garden. Für uns war es perfekt, vor allem weil wir den Tag über viel unternommen haben. Wer seinen Urlaub lieber von morgens bis abends in der Hotelanlage verbringt, sollte vielleicht eher eins der großen Resorts mit Animationsprogramm für Touristen wählen.. ;-)

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Kesja86!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 30. Oktober 2013

Wir möchten uns bei John und dem Personal dafür bedanken, dass sie unseren Aufenthalt im Secret Garden zum Teil einer fantastischen Reise in Thailand gemacht haben! Wir hatten eine wundervolle Zeit!
Sie bieten einen hervorragenden Service, tägliche Zimmerreinigung, gutes Essen und eine tolle Atmosphäre. Täglich Happy Hour und Barbecue am Sonntag, das köstlich war! Erholsamer Aufenthalt mit schöner Aussicht!
In der Nähe von Flughafens, 7-Eleven, Geldautomat, Fisherman's Village. Ein Hotel wie aus dem Bilderbuch!!
Wir würden Secret Garden auf jeden Fall empfehlen und wir werden wiederkommen!

Danke, stsnyman!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 15. Oktober 2013

Ich verbrachte fünf Tage im Secret Garden (im Nov. 2012). Mir gefiel alles an diesem Hotel.

Die Zimmer: angemessen, große Bäder, warme Duschen, funktionierende Klimaanlage. ... das Einzige Problem war, dass das Bett steinhart war (üblich in Thailand). Die Bettwäsche war sauber und wurde täglich gewechselt. Einzig zu beanstanden war für mich nur, dass nachts eine Party auf der Straße gegenüber des Resorts gefeiert wurde ... vier Mal pro Nacht "Gangnam Style" zu hören, war nicht sonderlich angenehm. Das WLAN im Zimmer funktionierte gut.

Das Restaurant: das Beste an diesem Resort war der Restaurant- und Barbereich. Direkt am Strand, gutes Essen, Getränke ( Smoothies, Cocktails, frische Säfte) und Snacks. Sie können sich ins Restaurant, oder in eine der schattigen Hütten im Garten setzen und den Sonnenuntergang am Strand betrachten. Fantastisch!

Der Strand: Dies war mein erster Aufenthalt am Big Buddha Beach und ich war positiv überrascht. Der Sand war weich und das Wasser war zum Schwimmen geeignet (obwohl es einen Seatran?- Fähranleger direkt nebenan gibt). Ich wage zu behaupten, dass die Wasserqualität besser als war als in Bophut. Ich persönlich mag es, Flugzeug zu beobachten, es war toll zu sehen, wie die Flugzeuge von Koh Phangan einflogen und am nahgelegenen Flughafen landeten. Nachts ging ich zum Strand. Das Wasser war still genug, für ein ruhiges nächtliches Bad

Die Lage: Bangrak war eine schöne Gegend. Es erinnerte mich daran, wie Bophut einmal gewesen war (vor 10 Jahren). Ruhig, aber mit allen modernen Annehmlichkeiten. Geldautomat gleich um die Ecke, toller Nudel-Imbiss sowie Somtam-Verkäufer direkt neben dem Samui Pier Resort, Minimarkt und Massagehütten – alles in unmittelbarer Nähe. Ich war im Laufe von drei Wochen in drei Resorts in Koh Samui und in einem in Koh Phangan und das Secret Garden war, auch wenn es nicht mit Swimmingpool ausgestattet ist, das Beste der vier Resorts. Ich werde es in Betracht ziehen, wiederzukommen.

1  Danke, Raholme!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 15. Juni 2013

das Resort liegt im weniger schönen Ort Bangrak am Big Buddha Beach, direkt an einer viel befahrenen Strasse. Hier reihen sich Bars, Apotheken und Supermärkte aneinander. Bis in die Nacht ist die Musik der gegenüberliegenden Bars und der Straßenverkehr im Bungalow deutlich zu hören. Ausserdem war die Matratze in unserem Garden Bungalow nichts für Menschen mit Rückenleiden. Es hat sich angefühlt als hätte man lediglich ein Metallgestell mit etwas Stoff bespannt - jede Feder war deutlich zu spüren und entspannt schlafen eher schwierig. Dies sollte man unbedingt wissen und beachten, bevor man bucht.
Die Lage ist als Ausgangspunkt gut geeignet um diverse Sehenswürdigkeiten und Strände im Norden zu besuchen oder als kurze Station zwischen Fähre und Flug.
Die kleine Anlage inklusive Restaurant ist gepflegt und liebevoll gestaltet, die Mitarbeiter sind sehr freundlich und bemüht. Leider ist der Strand im Vergleich auch nicht sehr schön. Dort stehen vom Resort einzelne Liegen und große Sonnenbetten zur Verfügung, allerdings gibt es aufgrund fehlender Sonnenschirme und der geringen Anzahl an Palmen keinen bzw. kaum Schatten. Einen entspannten Strandtag konnten wir hier nicht verbringen. Der Aufenthalt war für uns lediglich ein kurzer Zwischenstopp, daher hat uns die weniger schöne Umgebung und die Lautstärke nicht ganz so viel ausgemacht.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, KleinePuppe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Februar 2013

Dies ist unsere dritte Thailandreise. Diesmal mit unserem 1jährigen Sohn und einem etwas anderen Blickwinkel. Wir waren sehr positiv überrascht vom Secret Garden. Die Anlage ist schön gepflegt und die Eigner (Holländer, nicht Engländer) haben diskret im Hintergrund die Qualität im Blick.
Wir hatten einen Garten-Bungalow gemietet, der sehr gemütlich ist (Teakfussboden, offenes Badezimmer, Terrasse mit Holztisch und Stühlen) aber weniger Platz innen bieten. Für 2 Personen mit Kind und einer Woche Aufenthalt vielleicht etwas klein. Wir bekamen daher das Angebot ein größeres Zimmer (Nr. 5, bestimmt 30 qm groß) für die Tage zu beziehen, in denen es nicht gebucht ist. Das war eine sehr nette Geste!
Die Räume sind sauber, nichts zerbrochen und mit allem ausgestattet (auch Wasserkocher, Tee, Kaffee, Wasserflaschen im Kühlschrank, Strandhandtücher).
Der Strand ist flach, sauber, ausreichend breit und nicht überlaufen. Das Secret Garden hält hier auch Liegen und Service am Strand bereit.
Die Nähe zum Pier erscheint einem im ersten Augenblick störend, ist es dann aber doch nicht (viermal täglich fährt hier die kleine Fähre nach Koh Phanghan). Man sieht auch die Flugzeuge landen, aber nicht stark hören.

Dies kann vielleicht stören:
Das Resort liegt an der befahrenen Ringstraße und es befinden sich dort auch zwei bis drei Bars. Beides ist Abends lauter (wobei die Bars wohl nicht jeden Abend auf haben und die Musik jetzt auch nicht zu schlimm ist). Geräuschempfindliche/ Frühschläfer sollten aber die Räume 6 und 7 meiden (liegen zur Straße), oder nur kurz buchen.

Die hat uns besonders gut gefallen:
1. Thailänder gelten ja grundsätzlich als freundlich. Hier ist aber der Gipfel von offener Freundlichkeit des thailändischen Personals. Es scheint, dass sich die Mitarbeiter stark mit dem Resort identifizieren. Hier ist das Personal (ziemlich großes Team) ständig bemüht alles sauber zu halten und Zufriedenheit zu verbreiten (oft nicht nicht nur mit einem "Lächeln" sondern einem "Lachen"!).
2. Besonders angenehm für uns war die Aufenthaltsmöglichkeit im Garten (sauberer Sandboden, grüne Sträucher, Palmen, Lounges) mit direktem Strandzugang.
3. Das Restaurant bietet eine Top-Qualität. Man sitzt schön gemütlich in gepflegtem Ambiente direkt am Strand. Die Küche hat nichts zu verbergen und man kann sehen dass dort alles (europäisch :-)) sauber ist.
4. Die Gäste waren sehr gemischten Alters und Nationalitäten. Angenehm auch, dass darunter keine "coolen-Sonnenbrillen-Proleten"/ "Posh-Partygänger" waren...
5. Zur Fähre nach Koh Phanghan konnten wir zu Fuss gehen. Zum Abschied gab es vom Resortchef John ein kleines Geschenk.
6 Das Highlight kam ganz unerwartet: Sonntag Abends ist das Secret Garden wohl eine Institution für Sänger, Bands und "darstellende Künstler". Das Resort hat am Sonntag zum Barbecue (u. a. mit Kartoffelsalat) eingeladen. Dies fand im Garten statt. Das offene Restaurant wurde zur Bühne. Es traten à la Open Stage verschiedenste Sänger aus aller Herren Länder auf. Die Stimmung war klasse. Eine ungezwungene und super-schöne Atmosphäre!

Wir waren selten so positiv überrascht und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bestens!

Das Secret Garden empfehlen wir gerne weiter!

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, ImHank77!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen