Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Rücksichtsloses Verhalten der Crew”
Bewertung zu In Sea Speedboat

In Sea Speedboat
Hilfreiche Informationen: Rollstuhlgerechter Zugang, WC, Angebote für Kleinkinder, Angebote für Jugendliche
Details zur Sehenswürdigkeit
Hilfreiche Informationen: Rollstuhlgerechter Zugang, WC, Angebote für Kleinkinder, Angebote für Jugendliche
Bayern
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Rücksichtsloses Verhalten der Crew”
Bewertet am 18. Januar 2014

Es begann damit, dass wir schon 45 Minuten auf den Bus warten mussten bis wir dann zu dem Standort gefahren wurden wo das Speedboot lag. Durch den Vergleich mit einer ähnlichen Tagestour von Phuket aus kann ich nur sagen, dass die Einführung schon unprofessionell war. Vor der ersten Insel haben wir noch einen Stopp an einem Hafen eingelegt um 2 Teilnehmer abzuholen. Auf dem Weg dahin merkte man schon, dass die See nicht so ganz ruhig ist und da waren wir noch direkt bei Koh Samui. Auf dem Weg zur ersten Insel im Marine National Park wurde es dann schon sehr rau wo es einer Teilnehmerin schon sehr schlecht ging und nicht mehrfach übergeben musste. Die Stopps waren von da an nur noch Nebensache. Die Gedanken waren mehr bei der Fahrt zur nächsten Insel. Es wurde vom Seegang immer schlimmer. Nach dem Stopp bei der grünen Lagune dachte ich, dass man einen Platz zum Schnorcheln im Schutze der vielen Inseln anfährt. Aber nein, sie fuhren zu die nördlichsten Inseln die ein Stück weg waren. Den Sinn habe ich nicht verstanden. Für ein Paar Minuten Schnorcheln hätte man auch im Schutz der Inseln bleiben können. Nach dem Schnorcheln stand noch der Rückweg nach Koh Samui an. Ich habe schon einiges auf dem Wasser miterlebt, aber das war einfach verantwortungs- und rücksichtslos. Man muss auch mal ein Programm oder eine Tour ändern oder absagen können. Das einzig Gute war, dass der Fahrer von dem Boot wirklich fahren konnte, denn bei einem unerfahrenen Kapitän hätte das auch schlimmer enden können.
Nicht zu empfehlen, vor allem nicht bei rauer See, allerdings waren noch andere Unternehmen unterwegs.

Aufenthalt Januar 2014
Hilfreich?
Danke, ReneausBayern!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

287 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    117
    79
    26
    21
    44
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beide Touren waren absolut top!”
Bewertet am 30. Juni 2013

Nachdem ich all die schlechten Bewertungen hier durchgelesen habe, hatte ich gar keine Lust mehr überhaupt eine Tour zu buchen. Zudem die In Sea Speedboat Touren mit die teuersten sind.

Ich war absolut überrascht von der Tour. Die Mitarbeiter waren top engagiert. Das Boot war sehr gut in Schuß und ich habe mich die ganze Tour über sicher und in guten Händen gefühlt.

Frühstück sollte man vorher einnehmen. Gibt nur Cafe/Tee und Toast mit nicht so leckerer Marmelade.

Wir haben vorsichtshalber jeder eine der bereitgestellten Tablette gegen Seekrankheit eingenommen. Wir und auch alle anderen Passagiere mussten sich nicht übergeben.

Man sollte versuchen im Boot weiter hinten zu setzen, da spürt man nichts im Gegensatz zum vorderen Aussenbereich.

Wir haben beide Touren gemacht. Zuerst die Koh Tao Schnorcheltour:

Wir waren sechs Leute. Es wurde uns alle 30min. gefragt ob es uns gut geht, ob wir mehr Wasser möchten und es wurden uns viele Infos gegeben über die Tour uns die Natur.

Wir konnten drei mal Schnorcheln gehen. Beim Lunch durften wir die Fische füttern und mit den unzähligen angefütterten bunten Fischen schwimmen.

Absolut hervorzuheben ist, dass man mit der Tour immer als erstes an den Anlegespots ist. Daher sieht man die Hauptattraktionen menschenleer. Wenn dann langsam die Massen ankommen, fährt diese Tour weiter zur nächsten. Die Schnorchelspots sind auf jeden Fall mit dem Great Barrier Reef zu vergleichen, wenn nicht noch schöner. Die Tour ist sehr ungezwungen. Wenn man keine Lust auf Schnorcheln hat, kann man auch relaxen, spazieren gehen, Wanderwege ablaufen usw.

Die zweite Tour zum Ang Thong Marine Park, war das Highlight unseres Koh Samui Trips. Es ging wieder los mit dem Frühstück. Dann ging es zum Schnorcheln. Wir waren wieder vor allen anderen da. Btw: die Schnorchelmasken sind alle sehr gut im Schuß.
Nach 50min. waren vier weitere Boote an dem Spot und wir sind weiter gefahren zum Sightseeing. Tolle Insel, etwas anstrengender aufstieg zur Lagune, lohnt sich aber. Dann weiter zum Lunch. Auf eine Insel, auf der nur diese Tour anlegt und auf der nur Ureinwohner leben. Sehr interessant. Als nächstes sind wir zum Kayak Spot. Dort hatten wir dann das Paradies gefunden. Alle anderen Touren führen nicht zu diesem "James Bond Island" Spot. Man hatte fast 2h Zeit zum Schwimmen, Kayak fahren, Sonnenbaden, Klettern, Schaukeln und in Hängematten zu hängen.

Auf dem Rückweg nach Koh Samui ist uns eine Gruppe Delfine begegnet. Die Crew ist dann tatsächlich umgedreht und der Delfingruppe 20min lang gefolgt, damit jeder sein Delfinfoto hinbekommt.

Das hat gezeigt, dass diese Tour echt gut ist. Die Crew ist besorgt und zuvorkommend. Zudem haben sie auch gute Englischkenntnisse, was in Thailand absolut nicht normal ist. Die Mitarbeiter geben sicht echt Mühe.

Die Tour ist es auf jeden Fall wert die "teuerste" zu sein. Alle anderen sind ca. 200THB günstiger.

Aufenthalt Juni 2013
Hilfreich?
3 Danke, Sonnenblume2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ebenso ein großartiger Tagesauflug.”
Bewertet am 18. August 2012

Alleine die An- und Abreise zu den benachbarten Inseln per Speedboat lohnt sich. Die angefahrenen Schnorchelziele sind auch schön. Die Korallenriffe sind zwar sind so farbenfroh, wie wir es vom Roten Meer gewohnt waren, dafür haben wir die Fischvielfalt umso schöner empfunden.

Aufenthalt August 2012
Hilfreich?
2 Danke, Nena87_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wuppertal, Deutschland
Beitragender der Stufe 
37 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 33 "Hilfreich"-
Wertungen
“Abzocke pur - kein Paradies in Sicht”
Bewertet am 1. April 2012

Angekündigt wurde der Tagestrip mit "ein Besuch im Paradies". In der Tat gleichen die Bilder auf den kleinen Strand (Koh Nang Yuang)zwischen den beiden Inseln einem paradiesischem Zustand: allerdings nur aus der Luft. In Massen werden die Touristen zum Schnorcheln und Tauchen auf die Insel "gekarrt". Der Sand ist grobkörnig, im Wasser trägt man aufgrund der vielen Steine besser Schuhe, Fische wie im Aquarium bekommt man hier nicht zu sehen.
Die Fahrt mit dem Speedboot war katastrophal. Die Sitze sind aus Kunststoff, man klebt förmlich daran. Der Innenraum mit einem Sonnendach abgedeckt, so dass man kaum Luft bekommt. Das Boot bietet keine Bewegungsfreiheit und nur eine Toilette für den absoluten Notfall (wenn man gerne krabbelt, mag das ok sein).
Die Fahrt dauert ca. 1,5h, anschließend hat man im"Paradies 1,5h Aufenthalt. Auf Koh Tao wird dann ein Lunch serviert. Jeder, der die Thaiküche schätzt, muss spätestens dann entsetzt sein: 3 große Schüsseln für 50 Personen mit Reis, Kohl und Ananas. Das Essen war ohne jeglichen Geschmack.
Nach diesem Hochgenuss gab es 2 Schnorchelstops direkt vom Boot aus. Die Korallen sind nicht mehr existent, ein paar Fischschwärme haben dann noch ein wenig entschädigt.
Die Crew war den jungen Damen beim Einstieg ins Boot behilflich, der Rest musste sich auf die eigene Muskelkraft verlassen: Knie anziehen und aus dem Wasser ziehen. Für ältere Herrschaften und weniger durchtrainierte Menschen eine Qual. Leider konnte man sich auch nicht umziehen, nass und verschwitzt klebten wir an den Sitzen.
Irgendwann waren wir nur noch genervt vom Reiseleiter, der so tat, als ob er uns alles gesponsert hätte und konnten die Ankunft im Hafen kaum erwarten. Die 50 Euro hätte man auch direkt verschenken können und besser den Tag am Strand verbracht.
Im August haben wir eine Schnorcheltour auf Bali gemacht - das war eine absolute Tagestour ins Paradies.
Vielleicht ist es vergnüglicher, wenn man sich einen Katamaran bucht...

Aufenthalt März 2012
Hilfreich?
1 Danke, Lacrima07!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rüsselsheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schnorcheltour”
Bewertet am 11. November 2011

wir haben die Schnorcheltour des Marine Parks gebucht. Es war großartig. Die Staffs sind super freundlich. Die Tour war klasse, Wir konnten eine Menge sehen, fotographieren und natürlich schnorcheln. :)
Ich kann diesen Vernastalter echt empfehlen

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
3 Danke, h2omineral!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich In Sea Speedboat angesehen haben, interessierten sich auch für:

Ko Samui, Provinz Surat Thani
 

Sie waren bereits im In Sea Speedboat? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen