Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (183)
Bewertungen filtern
183 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
145
31
3
3
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
145
31
3
3
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 183 Bewertungen
Bewertet am 10. März 2019 über Mobile-Apps

Sehr schönes kinderfreundliches Hotel in Stange. Ist zwar direkt an der Durchgangsstraße gelegen, doch im Hotel stört es nicht. Das Hotel hat ein schönes kleine Schwimmbad mit Whirlpool und Gegenstromanlage (für die Größe des Hotels ausreichend), eine Saunalandschaft (finnische Sauna, Biosauna, Dampfbad und eine Blockhaussauna). Außerdem einen Ruhebereich mit genügend Liegeplätzen und duftendem Heu. Die Verpflegung ist sehr gut, man legt großen Wert auf regionaler Küche, das tägliche 4-Gänge-Menü ist abwechslungsreich und sehr gut. Auch das Frühstückdbuffett ist sehr gut. Ski- und Langlaufgebiet ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos zu erreichen.
Die Dachterrasse haben wir nicht genutzt.
Was fehlt ist eine Abendunterhaltung, doch wenn man mit Kindern unterwegs ist, braucht man keine.

Aufenthaltsdatum: März 2019
Reiseart: mit der Familie
Danke, 955hannelore!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. September 2018 über Mobile-Apps

Der Ratschingserhof ist wirklich ein tolles Hotel. Die Lage direkt an der Durchfahrtsstraße von Stange mag vielleicht erstmal einen falschen Eindruck erwecken aber wenn man erst einmal drin ist möchte man eigentlich gar nicht mehr abreisen. Das Hotel ist familiengeführt und entsprechend herzlich wird
man empfangen und auch die ganze Zeit bewirtet/beherbergt. Die Einichtung ist modern aber auch traditionell ich würde das Stylischen modernen Alpen-chic nennen. Das gilt sowohl für die allgemeinen Bereiche wie auch für die Zimmer. Das Essen mit 5 Gang-menü an jedem Abend ist herausragend und das Frühstücksbüffet lässt aus meiner Sicht ebenfalls keine Wünsche offen. Die Weinkarte bietet jede Menge sehr leckerer Weine die von der Hotelchefin Helga höchstpersönlich ausgesucht werden. Einmal die Woche gibt es auch eine Weinverköstigung mit ihr die ebenfalls super und dazu noch sehr lehrreich für mich war. Die Preise der Weine sind wirklich extrem fair da könnte sich auch das ein oder andere Hotel mal ne Scheibe von abschneiden. Da bestellt man auch mal gerne die zweite Flasche am Abend ohne schlechtes Gewissen ob des Urlaubsbudgets :-)! Der Wellness Bereich ist eher klein aber was die alles auf dieser kleinen Fläche untergebracht haben - Hut ab! Hier lässt es sich nach einem anstrengenden Wandertag wunderbar entspannen. Alles in allem hatten wir 4 wirklich tolle Tage im Ratschingserhof und kommen bestimmt noch einmal wieder!

Aufenthaltsdatum: September 2018
Reiseart: mit der Familie
Danke, P4583MMmichaels!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. August 2018

Entgegen dem Eindruck, den man ob der Lage vielleicht bekommen kann, ist das Hotel absolut ruhig. Auf der Straße vor dem Hotel kaum Autoverkehr.

Das Hotel selbst besticht durch ein absolut stilvolles Ambiente, Eine gelungene Mischung aus Holz, Natur, Modernität, die sich im ganzen Haus einschliesslich der Zimmer fortsetzt.

Wir hatten das Glück, das 'Naturholzzimmer Alex" zu bekommen. Der dazu gehörende Balkon ist jetzt zwar nicht gerade der Ausbund an Grosszügigkeit, aber ausreichend, um an der frischen Luft zu sitzen. Und der kleine Balkon wird durch die grossartige Dachterrasse, die allen Gästen zur Verfügung steht, wahrhaft mehr als wett gemacht. Wobei die Mitarbeiter*Innen so nett sind, und Getränke, die unten im Café geordert werden, nach oben zu bringen.

Das Frühstück im Ratschingser Hof ist ein Erlebnis. Sei es von der Auswahl, sei es von der Frische. Sogar die Frühstückseier werden von einer sehr freundlichen jungen Dame nach Wunsch frisch zubereitet, gespiegelt, gescrambelt, Sunny side up oder Sunny side down oder wie auch immer. Der Obstsalat ist frisch, nicht etwa aus der Dose. Dazu den Sterzinger Joghurt - so kann der Tag beginnen.

Die Lage ist ebenso gut. In ein paar Autominuten ist man in dem schönen Städtchen Sterzing und der reizvollen Umgebung.

Und, das hat jetzt nichts direkt mit dem Hotel zu tun, zeigt aber, wie nett, freundlich und hilfsbereit die Ratschinger oder die Süd-Tiroler wohl sind: meine Holde hatte ihre Gesichtscreme vergessen mitzunehmen. Direkt neben dem Hotel Ratschingser Hof befindet sich eine Apotheke. Also rein, nach Gesichtscreme gefragt. Und, in Deutschland unvorstellbar, die ebenfalls sehr freundliche Apothekenhelferin fragte als Erstes "Wie lange sind Sie denn hier? Dann gebe ich Ihnen nämlich ein paar Proben von der Creme, die Sie mögen." Einfach Klasse!

Aber zurück zum Hotel: alle Mitarbeiter*Innen ausnehmend freundlich, hilfsbereit und stets gut gelaunt. Eben in Einklang mit dem Hotel!

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, wscharfenberger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. August 2018 über Mobile-Apps

Insgesamt ein sehr schönes Hotel!
Das Essen ist ausgezeichnet, unser Zimmer modern und chic eingerichtet.
Der Wellnessbereich ist klein, aber sehr gut und auf einem hohen Niveau. Ich denke nur im Winter bei voller Belegung zu klein.
Positiv ist auch, dass es sehr hundefreundlich ist!

Gestört hat uns eindeutig der Lärm der Straße! Dafür kann das Hotel nichts, ist aber für uns ein klares Manko. Die Fahrzeuge ( Einheimische?) rasen nachts durch den Ort wie Irre. Vielleicht würde Tempo 30 und Radarkontrollen dem Hotel helfen...
Wie gesagt, top Essen aber auch top Getränkepreise! Eine Flasche (Leitungs-?)Wasser für 4,-€ ist heftig!

Das Personal ist nicht immer der Klasse des Hauses angemessen. Wir können jetzt keine Namen nennen (lange schwarze Haare, Südtiroler Dialekt), aber im Service ist da Luft nach oben. Die Damen vom Zimmerservice waren alle sehr freundlich.

Die Sauberkeit im Pool war auch nicht 4*. Bei der Anreise lag ein Pflaster auf den Fliesen. Das lag 3 Tage später immer noch da...

Insgesamt ein gutes Haus, aber für Ruhesuchende nur bedingt geeignet...

Aufenthaltsdatum: August 2018
Reiseart: mit der Familie
Danke, Matzeelisa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Juni 2018 über Mobile-Apps

So ein liebevoll geführtes Hotel findet man nicht oft. Wir sind zu später Stunde angereist ; wurden äußerst freundlich empfangen und konnten sogar noch essen. Das Essen war ein sehr leckeres Menü mit Anklängen der regionalen Küche, wirklich über dem Durchschnitt. Der dazu gereichte Wein war ebenfalls prima. Auch das Frühstück war hervorragend und an Vielseitigkeit kaum zu überbieten. Bei allem spürt man die liebevolle Aufmerksamkeit eines Gastgebers. Das Personal ist äußerst zuvorkommend. Dies setzt sich fort in der Gestaltung des Hotels. Hier spiegelt sich die Tradition in der Moderne mit geschickter Hand arrangiert. Man fühlt sich zu Hause. Leider, leider hatten wir keine Zeit für den Wellnessbereich, aber wir kehren bestimmt zurück und dann für länger!! Ach fast vergessen: die wunderschöne Dachterrasse mit Blick auf die umliegenden Berge. Einfach superschön. Das einzige kleine Manko ist die recht gut befahrene Straße vor der Haustür, aber es lässt sich bei diesem reizenden Hotel gut damit leben.

Aufenthaltsdatum: Juni 2018
Danke, silviab370!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen