Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“gemischte Gefühle” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Pullman City Harz

Pullman City Harz
Platz Nr. 1 von 2 Aktivitäten in Hasselfelde
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Beschreibung des Inhabers: Pullman City/Harz liegt am Ortsrand der Stadt Hasselfelde in der wunderbaren Gegend des Naherholungsgebietes des Ostharzes.\n\n\nAuf einem Areal von 200.000 qm wurde hier im Landkreis Wernigerode eine Westernstadt nachgebaut, die in der Mitte des 19. Jahrhunderts anzusiedeln ist. \n\nNur unweit vom Brocken entfernt fühlen Sie sich in die Vergangenheit der amerikanischen Kultur und Geschichte zurückversetzt. Pullman City/Harz ist dabei völlig gewaltfrei, d.h. es wird nicht geschossen und auf jegliche Gewaltverherrlichung verzichtet. \n\nDie im Juli 2000 eröffnete Westernmetropole bietet ein breites Unterhaltungsprogramm mit stündlich wechselnden Showprogrammpunkten.\n\nIn diesem Themenpark wird das Motto \"Mit den Tieren zurück zur Natur\" in den Vordergrund gestellt. Auch die Pferdefreunde kommen hier voll auf ihre Kosten: mit den Kindern ein Pony ausleihen, am Trailritt teilnehmen oder sich in der Kutsche durch die Wild West Kulisse schaukeln lassen! Hier geht das Pferd voran!\n\nDer interessierte Besucher kann in Pullman City/Harz unter anderem die verschiedenen Aspekte amerikanischer Besiedlungsgeschichte in Museen besichtigen. Die Geschichte des weißen Mannes erzählt das Old Western Museum , während im Mandan Erdhaus und im Haida Langhaus mit zahlreich ausgestellten Exponaten ein Einblick in die indianische Kultur und Geschichte gewährt wird. Wer sich aktiv in Pullman City/Harz betätigen möchte kann unter anderem unter Anleitung im Klondike Goldwash Camp nach Gold schürfen und vieles mehr ... \n\nDas Pullman City Harz Team heißt seine Gäste in Wild Wild West herzlich willkommen! Come in and find out!"
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche, Angebote für Kleinkinder, WC, Snack- und Getränkeangebot
Weimar, Deutschland
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“gemischte Gefühle”
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2013

Hallo Zusammen
Haben die Pullman City mit sehr gemischten Gefühlen verlassen.
erst Pro - dann Contra:
Waren als kleine Gruppe im Fort. Dort sind Holzpritschen und Strom, außerhalb dann Wasser, WC und Duschen. Alles sauber und vom Zustand okay. Mittig im Fort dann eine große Feuerstelle. Rund um sind Restaurants und Shops alles sehr nett eingerichtet und preislich okay. Das Personal ist sehr verschieden. Manche Küchenfrauen haben vom Thema Service mehr Ahnung als die Frau von der Rezeption, ganz zu Schweigen vom Security Team. Diese sehen nicht nur als wie Rechtsradikale, sondern benehmen sich als auch entsprechend. Dort wird den Gästen deutlich gezeigt, dass sie es lieben ihr kleines bisschen Macht, welche sie hier haben, voll auszukosten. Ein weiteres" Highlight" war das Frühstück im O Hara´s. Dieses Buffet darf nach straffe Zurechtweisung erst nach dem Bezahlen angesehen werden. Das ganze hat etwas von einem genervtem Kindergarten. Obwohl die Anlage als Ganzes viel Potential bietet, mangelt es wie so oft am Service und an dem Gefühl unter Freunden in Freiheit Urlaub machen zu dürfen. Mein ernst gemeinter Tipp: Tausch das Security-Team aus und schult das Personal mehr in Sachen Kundenkontakt. Preis/Leistung ist in Summe okay, aber man sollte sich auch wohlfühlen dürfen!
PS: Das die Dance-Hall eine Räucherkammer ist, war (leider) keine Übertreibung.

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
6 Danke, Michael S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

79 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    26
    24
    17
    4
    8
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Moelln, Germany
Beitragender der Stufe 
128 Bewertungen
34 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 69 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wildwest im Osten für viel Geld”
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2013

Durch Zufall entdeckten wir Pullman City. Der Eintritt ist hoch, zumal man außer für Essen für vieles zusätzlich zahlen muß. Die Wildwest-Stadt macht keinen sehr gepflegten Eindruck; innen, auch im kleinen Museum, überwiegt Staub. Das Personal macht häufig einen lustlosen Eindruck. Die große Show auf der Main Street ist recht gut und auch an manchen Orten in den USA keinesfalls "authentischer". Ob man allerdings Bisons durch das Publikum treiben muß, wage ich zu bezweifeln. Wildwest-Fans werden insgesamt wohl auf ihre Kosten Kommen.

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
Danke, Hans K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Abzock-City Harz”
1 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2013

Anläßlich meines Geburtstages haben wir 4 Paare ein Blockhaus gemietet - 80€ pro Nacht ohne Matratze finde ich schon happich, dann wird in der Saison natürlich nur über das ganze WE vermietet ... also 160€. Kein Wasser, Dusche, Toilette am Haus - wenigstens eine Steckdose ! (Die sanitären Einrichtungen im "Fort" waren dann aber sehr sauber.) Dann noch der Heuler mit zusätzlichem Eintritt: Wir haben uns alle mottogerecht gekleidet und viel Mühe geben - dann mussten wir ALLE noch 22€ zusätzlich Eintritt zahlen "nicht autentisch genug". Tagesgäste mit T-Shirt und Gothic Klamotten oder offensichtliche Bekannte kamen umsonst rein ... Als Hüttengast fährt man eben nicht wieder weg und das wissen sie (Anzahlung 50%). An der Kasse sehr unhöflich, besonders eine kleine dickere Frau in schwarz. Wir mussten das gesamt Auto von der Security umkrempeln lassen ob wir Alkohol dabei haben, unangenehmer Typ Marke Glatze/Springerstiefel (wäre hier vielleicht ein Deputy authentischer gewesen ?). Tagesgäste wurden natürlich nicht inspiziert. (Drinnen 1 Flasche 1,39€ Aldi Dornfelder 13€). Ohne diese Behandlung und vielleicht 50% "Authentic Bonus" beim Eintritt hätte man die Restaurants und Bars sicher besucht, so aber haben wir uns gänzlich über den Norma Markt Hasselfelde versorgt. Zur Show: Man hat wirklich nicht den Eindruck, das diese Leute noch Spass an der Sache haben, alles wirkt extrem hölzern, Publikum wird nicht eingebunden o.ä. Die "Authentiker" in ihren Lagern wirken genervt von den Touristen und sind unfreudlich (1 Ausnahme gab es).

Fazit: Alles viel zu teuer und wir hatten das Gefühl: Lasst das Geld da und dann geht möglichst schnell wieder. Ich glaube, niemand von uns wird da jemals wieder hingehen. Gutes Marketing und Freizeitparkmanagement sieht anders aus.

Aufenthalt Juli 2013
Hilfreich?
13 Danke, mulleth!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sehnde
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“GEHT MAL GAR NICHT!!!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2013

Wir waren heute das erste Mal dort (150 km Hinfahrt) und waren nur enttäuscht. Die Damen an der Kasse waren sehr unfreundlich. Man bekam alles nur hingeschmissen. Dann gings weiter. Entsetzt mussten wir feststellen, dass für alles nochmal extra bezahlt werden muss (reicht ja nicht aus, dass wir am Eingang schon 33 € gelassen hatten). Das Fort ist baufällig (lose Bretter und offene Stellen, besonders gefährlich für Kinder). Der Abenteuerspielplatz entpuppte sich noch nicht mal kindergartentauglich (dagegen ist die Brodelburg im Zoo Hannover Gold wert). Das Beste war aber das Streichelgehege: Im Internet pries man dieses Gehege so schön an mit Meerschweinchen, Kaninchen, Ziegen und Ponys. Gut, die Kaninchen waren da (nur zum Anschauen im Käfig), ebenso die Ziegen und die Ponys (die ziemlich dreckig und apathisch rumstanden). Aber die Meerschweinchen: KEINE SPUR! Ach ja, Futter musste man natürlich auch noch extra bezahlen.
Die Preise für Essen und Getränke waren gepfeffert. Für eine vierköpfige Familie ein ganz schön teures Abenteuer.
Wir für uns: NIE WIEDER!!!

Aufenthalt Juli 2013
Hilfreich?
14 Danke, Grysu112!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
50 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
“Westernstadt für Westerninteressierte”
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2013 über Mobile-Apps

Ich war 2 Tage mit einer Kundengruppe dort, es war ein gutes Event.
Die Westernshow war nett gemacht, ist an Wochenendtagen besser als an Werktagen.
Das Essen ist rustikal, aber völlig in Ordnung.
Aus meiner Sicht kann man sich die Stadt mit den Shops einmal gut angucken, westernbegeisterte mit Sicherheit auch häufiger.

Aufenthalt Juni 2013
Hilfreich?
1 Danke, AndyAusR!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Pullman City Harz angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Wernigerode, Sachsen-Anhalt
 

Sie waren bereits im Pullman City Harz? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen