Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Expedia.com
301 $
View deal
Kostenlose Stornierung bis zum 30.04.21
Hotels.com
301 $
View deal
Kostenlose Stornierung bis zum 30.04.21
Agoda.com
301 $
224 $
View deal
SPAREN SIE 77 $!
Booking.com300 $
Priceline300 $
eDreams300 $
Alle 18 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (396)
Bewertungen filtern
396 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
330
47
13
5
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
330
47
13
5
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 396 Bewertungen
Bewertet am 17. Februar 2020

Weil es uns so gefallen hat letztes Mal, in diesen spektakulärem Hotel, hat mein Partner und ich entscheidend Neujahre dort zu verbringen, wo wir angekommen sind haben sie uns mitgeteilt das für Silvester eine Spätziele-Party veranstaltet wird, wir haben gleich zu gesagt, wie letztes Mal war alles perfekt von dem Zimmer bis zu den Arbeitern, zuerst sind wir zu einem Aperitif in der Pool longe, wo es köstliche Häppchen gab mit cava, wo wir mit den restlichen Gesten Kontakt aufgenommen haben, danach sind wir zu Tisch geführtworden und hatten ein super 4 Gänge Menü mit verschieden weinen, danach um 12 gab es natürlich champanier und 12 Trauben typisch hier auf der Insel Mann ist eine Traube mit jeden Kirchenglocken schlag. Danach Gang es auf zu der Party wo ein spitze dj eingeladen worden ist, dj Cascales, und wir haben die ganze nach getanzt, es gab um mitternacht dann noch eine Stärkung vor die wo durch getanzt haben, Fazit es wahr ein super Neujahr Start, am nächsten tag gab es wie immer ein köstliches Frühstück und danach konnten wie schon die sonne am Pool genießen. Ich kann nur entfallen hier herzukommen egal was für eine Jahres Zeit, man hat immer gutes wetter und ein schönen Urlaub.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2019
Reiseart: als Paar
Danke, Martina-pfister!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Dezember 2019

Sind aus dem kalten Bern ins warme La Palma geflohen, Im hotel Hacienda de Abajo füllt man sich wie im ein Paradiese auch im Winter, da auf den Kanaren fast immer gutes Klima ist, Die Anlage ist Eine Restaurierte alte Hazienda umgeben von Bananenbäumen, Man hat einen wunderschönen Sonnen Untergang vom Aussichtspunkt des Hotels.
Das Hotel liegt sehr ruhig aber trotzdem Gibt es ihn der nahe alles notwendige, Darüber hinaus steckt das Hotel voller einzigartiger Antiquitäten und Kunstwerke über die man unermüdlich nachdenken kann.
Das Esszimmer von dem Restaurant ist wunderschön eingerichtet und das personal ist sehr nett und gut ausgebildet.

Die Zimmer sind völlig unterschiedlich, mit einer eigenen Atmosphäre eingerichtet, man füllt sich wie in einer Lounge des Barocks, oder wie in einem Prinzessin schloss, mit bezaubertem Himmel betten, und Badewannen mit 4 Füßen. Darüber hinaus sind die Zimmer perfekt ausgestattet: Dusch- und Pooltücher, Bademantel, Haartrockner, Wasser in der Minibar wird von dem Hotel in Rechnung gestellt. Dann hat das hotel ein super schönen tropischen Botanischen Gartens wo man ein entspannender Spaziergang machen kann. Mitten drin liegt eine kleine Kirche wo klassische Konzerte und Kunstausstellungen vorgeführt werden, der Garten trennt auch die Pool Anlage, so das man in Ruhe entspannen kann Die sonnen liegen sind spektakulär, Handtücher sind jederzeit verfügbar und es gibt einen Whirlpool. Das Hotelfrühstück ist einfach perfekt: hausgemachte Marmeladen, Brot aller Art, Eier nach Geschmack, Würstchen, Frische Kartoffelomelett, Käse aus der Region, verschiedene frische Früchte Joghurt, frisch zubereiteter Orangensaft. Und der Kaffee mit Milch ist einfach ein Vergnügen für diejenigen von uns, die eine schaumige Milch mögen. Es gibt auch Müsli, Tomaten, Quitten, Honig, Und der Zitronenkuchen Ist spektakulär. Abgesehen von der wunderbaren Speisekarte des Restaurants die für jeden Geschmack geeignet ist, können Sie in der Cafeteria und auf der Terrasse eine Auswahl köstlicher Tapas genießen. Sie sind eine Mischung aus traditionellen Tapas mit einigen Innovationen, die angenehm überraschen, und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mehr als angemessen.
Fazit dieser reise ist das wir wiederholen werden da wir uns wie Könige gefühlt haben.

Aufenthaltsdatum: November 2019
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, sophi1987!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. November 2019 über Mobile-Apps

Wir waren zum Ende unseres Urlaubs in tazacorte und wollten uns etwas besonderes gönnen..
Wir haben auch ein Premium Zimmer mit gartenblick für den Preis eines Standard Zimmers bekommen. Das Ambiente ist wirklich besonders, steht aber in keinem Verhältnis zum Preis des Zimmers.
Vom einem Hotel in der Preisklasse haben wir mehr erwartet.
Die Matratze ist mit einem plastikschutz versehen, was dazu führt, dass man im Bett schwitzt. Der Nachttisch wackelt, die Stühle auf der Terasse abgenutzt. Die Terasse ist sehr klein. Die Terasse am badezimmer ist winzig und man ist von einer Mauer umgeben.
Der Service ist nicht gut. Beim Frühstück wird nicht alles aufgefüllt und .man muss warten bis die Bedienung vorbei kommt. Eigentlich sollte bei dem Preis der Kunde König sein und gefragt werden, was er möchte.
Der Pool war viel zu kalt und die Liegen in die Jahre gekommen.
Überhaupt wird man nicht gefragt, ob man zufrieden ist und alles in Ordnung sei.
Das Frühstück ist nicht besonders umfangreich. Da haben wir schon ein deutlich besseres Angebot erwartet.
Wir würden nicht wiederkommen.

Aufenthaltsdatum: November 2019
Reiseart: als Paar
Danke, Excursion22972608271!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. November 2019 über Mobile-Apps

Toller Garten. Zimmer schön aber katastrophale Betten.

Frühstück ok aber oft wurde z.B. frisches Obst nicht aufgefüllt und es fehlten simple Zutaten wie z.B. Pilze für ein Omelette.

Bei diesen Preisen geht sowas nicht.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2018
Reiseart: als Paar
2  Danke, Uli K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Mai 2019 über Mobile-Apps

Das kleine Hotel ist sehr schön inmitten einer Bananenplantage gelegen. In wenigen Minuten erreicht man das Zentrum mit Restaurants und Supermarkt. Auch der Hafen ist innerhalb von ca. 25 Gehminuten (bergauf) zu erreichen.

Das Personal ist sehr höflich und freundlich.

Das Frühstück ist gut, jedoch nicht abwechslungsreich. Es findet in der Bar statt. Leider sitzt man dort draußen vor einer hohen Mauer ohne jeglichen Ausblick.

Den Außenpool finde ich persönlich zu klein. Er misst ca. 13 m und ist so warm wie eine Badewanne, also nichts zum abkühlen oder richtig schwimmen.
Die Liegen am Pool sind nicht höhenverstellbar. Man hat lediglich ein großes Kissen im Rücken, das nach hinten wegrutscht.
Am Pool gibt es keinen Getränke-Service.

Unser Superior-Zimmer lag unten mit einer "Terrasse". Diese befindet sich vor der Tür, so dass man in den Garten schaut und umfasst 1,5 x 1 m. Zusätzlich gab es ans Bad angrenzend noch eine ungemütliche Terrasse, ca. 1 x 3 m, umgeben von hohen Mauern/Türen mit einem Hängestuhl. Der Sinn dieser Terrasse erschließt sich mir nicht, da sich in einem gemeinsamen Urlaub wohl kaum eine Person in eine ungemütliche Ecke zurückzieht.
Vom Zimmer waren wir sehr enttäuscht. Von der Größe her ist es in Ordnung. Aber ein sehr hartes Bett von 1,45 m Breite für zwei Erwachsene? Dazu so hoch, dass es an (nur) einer Seite einen Tritthocker gibt. Gefühlt wurde uns ein Einzelzimmer zugeteilt. Genug Schrankfläche und Kommoden sind vorhanden (wenn auch der Geruch nicht so gut ist).
Das Bad ist recht groß und ordentlich. Einziger Nachteil ist der antike Spiegel, in dem man sich nicht sehen kann. Von mir aus kann es ja ein alter Spiegel sein, nur gibt es durchaus welche, in denen man sich tatsächlich spiegelt.
Zu den Nachbarzimmern (auch nach oben) ist es sehr hellhörig.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, daher lasse ich die Einrichtung von anno tuck bei der Bewertung unberücksichtigt.

Fazit: gute Lage, schöner Garten, jedoch viel zu teures Hotel. Bei dem Preis und 5 Sternen der TUI erwartet man einen gewissen Luxus, den es nicht gibt.

Aufenthaltsdatum: Mai 2019
Reiseart: als Paar
3  Danke, Nikki_Urlauber!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen